340°
ABGELAUFEN
Philips Hue Starterkit 2x E27 9W + Bridge 1.0 nur 36€ statt 50€

Philips Hue Starterkit 2x E27 9W + Bridge 1.0 nur 36€ statt 50€

ElektronikConrad Angebote

Philips Hue Starterkit 2x E27 9W + Bridge 1.0 nur 36€ statt 50€

Preis:Preis:Preis:35,91€
Zum DealZum DealZum Deal
Günstiger geht es nicht - zwei Lampen und die Bridge sind ideal als Starterset geeignet.
Übrigens passen auch USB-Kabel für die Energieversorgung, da das Netzteil auch nur 5V Spannung liefert.
Der 3,4mm Stecker StarTech USB2TYPEH passt für die Hue Bridge 1.0.

Versandkosten kommen dazu, außer

23 Kommentare

5,55 € Newsletter Gutschein und Shoop nicht vergessen! Wobei ich mir nicht sicher bin, ob Shoop mit dem NL Gutschein klappt.
Bearbeitet von: "BlueSkyX" 25. Dezember 2016

Preis ist okay, aber die Bridge 1.0 würde ich wirklich nicht empfehlen. Die zweier macht schon mehr Sinn. HomeKit, mehr Lampen, Zukunftssicherer und nicht deutlich teurer.

Zwei Hue Lux Lampen und die alte Bridge verkaufen. Lohnt sich auf alle Fälle.

staticvor 8 m

Preis ist okay, aber die Bridge 1.0 würde ich wirklich nicht empfehlen. Die zweier macht schon mehr Sinn. HomeKit, mehr Lampen, Zukunftssicherer und nicht deutlich teurer.

​war bedeutet mehr Lampen? gehen da nicht alle mit?

staticvor 29 m

Preis ist okay, aber die Bridge 1.0 würde ich wirklich nicht empfehlen. Die zweier macht schon mehr Sinn. HomeKit, mehr Lampen, Zukunftssicherer und nicht deutlich teurer.

​Homekit ist doch der einzige Unterschied

Bridge 1 ist leider auch nicht amazon echo kompatibel soweit ich weiss.

vorlautboyvor 31 m

Zwei Hue Lux Lampen und die alte Bridge verkaufen. Lohnt sich auf alle Fälle.




Nicht wirklich. Die Lampen gibt es immer mal wieder für 15 € und auf der Bridge wirst Du entweder sitzen bleiben oder nur einen 10er für bekommen. Das wäre mir den Aufwand nicht wert.

tobiwan80vor 13 m

​Homekit ist doch der einzige Unterschied

​Leider nicht.
Die neue ist schneller und hat mehr Speicherplatz.
Wie macht sich das in der Praxis bemerkbar?
Ich gehe jetzt nicht auf jeden Punkt ein, aber du kannst beispielsweise mehr Szenen darauf speichern, mit Drittanbieter Apps besser mehrere Lampen einzeln ansteuern, die Lampen in deinen Philips Ambilight Fernseher einbinden, zur Musik steuern und sowas.
Vieles wird erst relevant wenn man mehrere Lampen hat. Ich habe hier so um die 15 Stück und wenn ich die einzeln über Apps steuere merke ich selbst bei der zweiten schon manchmal wie sie nicht leistungsstark genug ist.
Das liegt daran dass das System eigentlich mehr zum steuern einzelner Lampen ausgelegt ist. Ich habe unter Android solche Presets die 10 einzelne (nicht Räume!) auf einmal einschalten.
Das fordert die Bridge schon ganz schön, bei der ersten würde es da häufiger mal dazu kommen dass eine Lampe nicht geschaltet wird.
Mir wäre es die geringe Ersparnis einfach nicht wert dass ich bei Erweiterung dann doch eine andere kaufen würde.

_inspector_vor 31 m

Bridge 1 ist leider auch nicht amazon echo kompatibel soweit ich weiss.



nein wäre mir neu laut YouTube Videos geht auch die 1er damit

_inspector_vor 42 m

Bridge 1 ist leider auch nicht amazon echo kompatibel soweit ich weiss.


​das ist Quark habe die Bridge 1 mit Echo und Echo Dot am laufen, einziger unterscheiden, Bridge 2 kann auch Szenen (auch wenn das beim ersten probieren nicht so wirklich lief), Bridge 1 "nur" an/aus und Helligkeit
Bearbeitet von: "CrazyPat" 25. Dezember 2016

Ist die bridge 1.0 ambilight-fähig mit der "neuen" Philips 7100er Serie?

Sorry aber der Deal lohnt nur für den VERkäufer. Man mag ein paar Euro "sparen" bekommt aber inzwischen völlig veraltete Hardware.

Das Philips einige Funktionen mit der Bridge V1 in seinen Apps/Skills nicht unterstützt liegt nicht an "veralteter Hardware". Man versucht schlicht und einfach Nutzer von Fremdfirmen zu vergrämen und Kunden zu neuen Käufen motivieren.

Bis auf die Homekitfunktion gibt es dank API Alternativen. Mit IFTTT lassen sich z.B. Szenen über Alexa aktivieren und auch die Osram Steckdosen schalten.

Für jemanden, dem Dimmen und Schalten ausreicht ist das ein richtig guter Deal, zumal die Lux auch noch wertiger verarbeitet sind.

funktioniert Bridge 1 mit Lightstrip+?

nguyenbinhlevor 5 h, 34 m

funktioniert Bridge 1 mit Lightstrip+?


Warum sollte es nicht funktionieren? Geht auf jeden Fall..hab 2 LS+ hier mit der alten Bridge..

mrkuddelmuddelvor 9 h, 51 m

Ist die bridge 1.0 ambilight-fähig mit der "neuen" Philips 7100er Serie?

​ja, ist sie.

Falls noch jemand buntes Set sucht. Bei MM Ulm gibt Set mit drei bunten Birnen und Bridge Generation 2 für 130 Euro. Generation 3 hab ich für 150 bekommen. Steht jedoch aktuell wieder bei 169 im Regal. Bunte Birnen Generation 2 für 43 Euro.

Übrigens mich hat die Sucht gepackt. Danke Mydealz

CrazyPatvor 11 h, 25 m

​das ist Quark habe die Bridge 1 mit Echo und Echo Dot am laufen, einziger unterscheiden, Bridge 2 kann auch Szenen (auch wenn das beim ersten probieren nicht so wirklich lief), Bridge 1 "nur" an/aus und Helligkeit


Top! Info aus erster Hand. Danke!

Dealpreis falsch: + Versandkosten 5,95

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text