528°
ABGELAUFEN
Philips Hue Starterkit (E27, 3x 10W, 16. Mio Farben, 806lm, EEK A+) inkl. Bridge 2.0 für 124 €

Philips Hue Starterkit (E27, 3x 10W, 16. Mio Farben, 806lm, EEK A+) inkl. Bridge 2.0 für 124 €

ElektronikCyberport Angebote

Philips Hue Starterkit (E27, 3x 10W, 16. Mio Farben, 806lm, EEK A+) inkl. Bridge 2.0 für 124 €

Preis:Preis:Preis:124€
Zum DealZum DealZum Deal


Cyberport hat das Set für 129€ im Angebot, 5€ bekommt ihr durch den Newsletter Gutschein. Shoop geht auch noch und ist wohl auch mit dem Newsletter Gutschein kombinierbar, dann wäre der Effektivpreis bei 122,14 € !

Eckdaten:
Serie: Hue
Betriebsspannung: 230 V
Lebensdauer circa: 15000 h
Stromversorgung: über Steckernetzteil
Durchmesser: 62 mm
Leuchtmittel-Typ: LED
Schutzart: IP20
Leistung: 10 W
Bauform: Glühlampenform
Leuchtfarbe: RGBW
Sockel: E27
Länge: 110 mm
Lichtstrom pro Lichtquelle: 806 lm
Kategorie: Starterkit
Dimmbar: Ja

Testbericht

Wichtige Info:
Phillips hat zur IFA eine neue Version der E27 Lampen (Version 3.0) vorgestellt. Neuheiten IFA 2016 Philips. Änderungen sind vor allem die satteren Blau und Grüntöne. Die neue Version kommt wohl Ende Oktober, vermutlich aber zu deutlich höherem Preis.

Nächst Bester Preis bei idealo 139,99€.

Beispielvideo was mit Hue möglich ist.

31 Kommentare

199,99 € wird hald das neue Set v3 anfangs kosten, wie auch die UVP dieses Sets hier.
Bis es dann irgendwann bei Amazon für 169,99 und letztendlich für 139,99€ zu haben ist. Günstiger wirds wohl so schnell nicht

Naja, dann wird wohl diese Serie abverkauft und wir können auf bessere Preise hoffen (warten).

Musste gerade feststellen, dass der Newsletter Gutschein erst 2 Tage nach erstem Erhalt des Newsletters Versand wird. Sorry dafür! Vielleicht hat ja noch jemand den ein oder anderen Code?

Wird es eine neue Bridge für v3 geben?

immernoch verdammt viel geld für ein paar birnen auch wenn ich tierisch scharf drauf bin.
aber irgendwie sagt mir meine innere stimme, dass das einfach zu viel geld dafür ist, nicht mehr zum lichtschalter gehen zu müssen

abtheivor 7 m

Wird es eine neue Bridge für v3 geben?


Davon ist zumindest im "Neuigkeiten Bericht" keine Rede.


grobianvor 6 m

immernoch verdammt viel geld für ein paar birnen auch wenn ich tierisch scharf drauf bin.aber irgendwie sagt mir meine innere stimme, dass das einfach zu viel geld dafür ist, nicht mehr zum lichtschalter gehen zu müssen


Kämpfe selbst gerade, allerdings hab ich schon eine Philips Living Colors und bin begeistert, in Kombi mit dem Set hier wäre das schon nice, vor allem wegen der Farben und weniger wegen dem Lichtschalter

Top, danke!

grobianvor 19 m

immernoch verdammt viel geld für ein paar birnen auch wenn ich tierisch scharf drauf bin.aber irgendwie sagt mir meine innere stimme, dass das einfach zu viel geld dafür ist, nicht mehr zum lichtschalter gehen zu müssen



Genau aus diesem Grund muss ich nicht weiter drüber nachdenken und vote cold für drei Lampen, die über 100 Euro kosten sollen. Bei Aldi gibt es so ein Dreierpack für unter 5 Euro.

Ich brauch das nicht. Ich brauch das nicht. Ich brauch das nicht..




Oder? Evtl doch? :
Bearbeitet von: "ganichfelix1" 23. September

RaspiNutzervor 22 m

Genau aus diesem Grund muss ich nicht weiter drüber nachdenken und vote cold für drei Lampen, die über 100 Euro kosten sollen. Bei Aldi gibt es so ein Dreierpack für unter 5 Euro.


Was für ein Unsinn.

RaspiNutzer

Genau aus diesem Grund muss ich nicht weiter drüber nachdenken und vote cold für drei Lampen, die über 100 Euro kosten sollen. Bei Aldi gibt es so ein Dreierpack für unter 5 Euro.



​Echt?
Dimmbar?
Farben?
3 Stück für 5,99€?
Her mit dem Link!

RaspiNutzervor 24 m

Genau aus diesem Grund muss ich nicht weiter drüber nachdenken und vote cold für drei Lampen, die über 100 Euro kosten sollen. Bei Aldi gibt es so ein Dreierpack für unter 5 Euro.


Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

LarsGvor 5 m

​Echt? Dimmbar? Farben? 3 Stück für 5,99€?Her mit dem Link!


Nicht zu vergessen mit Bridge um weitere Lampen einzubinden und steuerung über HomeKit, IFTTT usw.

Kommen die neuen echt erst Ende Oktober? Die im Link oben vorgestellten GU10 Lampen gibt es doch auch schon zu kaufen.

RaspiNutzervor 42 m

Genau aus diesem Grund muss ich nicht weiter drüber nachdenken und vote cold für drei Lampen, die über 100 Euro kosten sollen. Bei Aldi gibt es so ein Dreierpack für unter 5 Euro.


So Leute wie Dich muss man einfach stillschweigend ignorieren. Was kostet die Bridge bei Aldi? Achso, gibt keine... wie koppelst Du andere Lampenarten damit? Achso... gibt keine... Wie ist die App dafür? Achso, gibt keine oder man muss aus dem WLAN ist das lampeneigene rein und hat dann kein Internet oder sowas. Cool!

Schnitzelbrotvor 56 m

Davon ist zumindest im "Neuigkeiten Bericht" keine Rede. Kämpfe selbst gerade, allerdings hab ich schon eine Philips Living Colors und bin begeistert, in Kombi mit dem Set hier wäre das schon nice, vor allem wegen der Farben und weniger wegen dem Lichtschalter


Du wirst enttäuscht sein, denn das Farbspektrum bei den Birnen ist beschissen. Nicht so geil wie bei der Kugel.

grobianvor 1 h, 3 m

immernoch verdammt viel geld für ein paar birnen auch wenn ich tierisch scharf drauf bin.aber irgendwie sagt mir meine innere stimme, dass das einfach zu viel geld dafür ist, nicht mehr zum lichtschalter gehen zu müssen



Ja, das denke ich auch. Die verdienen sich ne goldene Nase.

grobianvor 1 h, 6 m

immernoch verdammt viel geld für ein paar birnen auch wenn ich tierisch scharf drauf bin.aber irgendwie sagt mir meine innere stimme, dass das einfach zu viel geld dafür ist, nicht mehr zum lichtschalter gehen zu müssen


Glaub mir, Du wärst froh, Du könntest es auch über den Lichtschalter richtig steuern. Das mit der App nervt nämlich teilweise. Leider sind die farbigen Birnen standardmäßig weiß, wenn sie per Schalter ausgemacht wurden. Auch ein etwas zu warmes Weiß (einen Tick zu gelb einfach). Die Birnen sind eigentlich auch nur wirklich gut für Ambiente-Beleuchtungen indirekt geeignet. Ich finde das bunte Licht von oben offen in irgendwelchen Lampen eher unangenehm und nur für weiß sind sie zu wenig hell...... sobald aber ein Milchglas oder sowas oder ein Lampenschirm davor ist, wirkt es dann richtig gut.
Dann muss man leider wieder negativ erwähnen, dass die Farben sehr eingeschränkt sind, hoffentlich ist das mit v3 dann behoben. Kein Türkis, kein helles Blau, kein gescheites Grün. Passt an sich überhaupt nicht zu den Iris-Kugeln, wenn man die zusammen ansteuert, weil die Birnen die Farben nicht können. Rot-Orange-Pink-Töne hingegen sehen geil aus.

Bisiburgervor 23 m

Kommen die neuen echt erst Ende Oktober? Die im Link oben vorgestellten GU10 Lampen gibt es doch auch schon zu kaufen.



Laut Webseite:

"Ab Ende Oktober 2016 im Handel

Alle Philips Hue IFA-Neuheiten sollen ab Ende Oktober 2016 in den Handel in Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen."

MistaMillavor 1 h, 54 m

Glaub mir, Du wärst froh, Du könntest es auch über den Lichtschalter richtig steuern. Das mit der App nervt nämlich teilweise. Leider sind die farbigen Birnen standardmäßig weiß, wenn sie per Schalter ausgemacht wurden. Auch ein etwas zu warmes Weiß (einen Tick zu gelb einfach). Die Birnen sind eigentlich auch nur wirklich gut für Ambiente-Beleuchtungen indirekt geeignet. Ich finde das bunte Licht von oben offen in irgendwelchen Lampen eher unangenehm und nur für weiß sind sie zu wenig hell...... sobald aber ein Milchglas oder sowas oder ein Lampenschirm davor ist, wirkt es dann richtig gut.Dann muss man leider wieder negativ erwähnen, dass die Farben sehr eingeschränkt sind, hoffentlich ist das mit v3 dann behoben. Kein Türkis, kein helles Blau, kein gescheites Grün. Passt an sich überhaupt nicht zu den Iris-Kugeln, wenn man die zusammen ansteuert, weil die Birnen die Farben nicht können. Rot-Orange-Pink-Töne hingegen sehen geil aus.



Deshalb benutze ich die Fernbedienungen der LivingColors-Serie. Die sind relativ günstig zu kriegen (Achtung: manchmal ist der Kauf mit Lampe preistechnisch dem Einzelkauf vorzuziehen), können verschiedene Szenen speichern, und es lassen sich auch Farbe und Helligkeit damit ändern.
Das Gefummel mit dem Handy kann man sich mithilfe von Widgets übrigens einigermaßen erträglich machen. Die Farben stellt man sich ja eh nicht so oft um, sondern benutzt zu 99% seine zwei oder drei Lieblingsszenen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text