Philips Hue Tap kabelloser intelligenter Schalter zur Steuerung der Hue-Produkte - Refurbished  (Ebay Plus)
179°Abgelaufen

Philips Hue Tap kabelloser intelligenter Schalter zur Steuerung der Hue-Produkte - Refurbished (Ebay Plus)

28
eingestellt am 15. Aug
Bin über folgendes Angebot bei Ebay "gestolpert"......
Da ich so ein Teil gerade gesucht habe....bin gespannt ob das Ding auch mit der Hue Super klarkommt
Vielleicht für den einen oder anderen auch Interessant.....?

Vergleichpreis bei Idealo: ca. 49 Euro ( Neu )

Info: Das Teil ist Refurbished...aber für den Preis immer noch Top....

28 Kommentare

Und was kostet er nun Dieter?

Ah! Er hat es ergänzt. Hot!

pooleyvor 47 s

Und was kostet er nun Dieter?

Hat er jetzt hinzugefügt. Trotzdem erstmal cold Voten

Refurbished statt neu nur als hinweis

Ich würde den neueren Schalter bevorzugen, zumal er in der Regel nur die Hälfte kostet.
Klick (Beispiel)

justicevor 5 m

Ich würde den neueren Schalter bevorzugen, zumal er in der Regel nur die …Ich würde den neueren Schalter bevorzugen, zumal er in der Regel nur die Hälfte kostet.Klick (Beispiel)


?

justicevor 5 m

Ich würde den neueren Schalter bevorzugen, zumal er in der Regel nur die …Ich würde den neueren Schalter bevorzugen, zumal er in der Regel nur die Hälfte kostet.Klick (Beispiel)

Gibt es da eine alte und eine neue Version von dem Tap?
Oder meinst du den normalen Schalter mit den 4 vertikalen Knöpfen? Du hast nämlich den Tap verlinkt.

Ich habe eben mal bestellt, der Preis scheint mir ganz ordentlich zu sein.

Der normale Schalter gefällt mir gut um ihn neben die Tür zu kleben, den tap finde ich schöner um ihn ans Bett oder so zu kleben.
Also irgendwo wo normalerweise kein Schalter zu finden ist.

Verfasser

Charly332244vor 15 m

Refurbished statt neu nur als hinweis



Stimmt....habe ich soeben ergänzt....

computerhilfen.de/inf…tml


Die fliegen meist eh rum da die Livingcolors ja HUE tauglich sind....

B Ware

justicevor 42 m

Ich würde den neueren Schalter bevorzugen, zumal er in der Regel nur die …Ich würde den neueren Schalter bevorzugen, zumal er in der Regel nur die Hälfte kostet.Klick (Beispiel)


Hat der Tap nicht mehr Funktionen?

Bei dem Dimmer kann eine Szene hinterlegt werden und die kann an/aus/heller/dunkler geschaltet werden. Bei dem Tap kann man doch bis 3 Geräte/Szenen ansteuern.
Oder sehe ich da etwas falsch?

Umbr0vor 17 m

Hat der Tap nicht mehr Funktionen? Bei dem Dimmer kann eine Szene …Hat der Tap nicht mehr Funktionen? Bei dem Dimmer kann eine Szene hinterlegt werden und die kann an/aus/heller/dunkler geschaltet werden. Bei dem Tap kann man doch bis 3 Geräte/Szenen ansteuern. Oder sehe ich da etwas falsch?



Zuerst einmal Entschuldigung. Der Amazon Link war wirklich unglücklich, da dieser immer auf den Tab zurückfällt. Mit "neurerem" Modell meine ich natürlich den Dimmer (mit den vier Tasten untereinander).

Und zu deiner Frage:
Der Dimmer(Switch) kann mehrere Szenen auf den Einschalter legen (fünf müssten es sein, aber soviele nutze ich nicht). Also einmal drücken Szene 1, zweimal tippen, Szene 2 usw. Des Weiteren kann man mit der "iconnectHue" App auch noch eine Szene auswählen für das gedrückthalten des Ein-Schalters. Da man zusätzlich auch noch jederzeit jede Szene dimmen kann, ist das für mich der Schalter der Wahl. Und um noch mehr Werbung zu machen: Der Schalter ist eigentlich eine Fernbedienung die nur magnetisch an der Trägerplatte hält. So kann man den Schalter auch einfach mit zum Nachttisch nehmen und die Kinder im Haus können dich in den Wahnsinn treiben, wenn sie dir die Schalter unter den Zimmern tauschen.

Hue Anwender im EFH seien gewarnt, das die Schalter eine noch miesere Empfangsqualität als die Hue Lampen haben und wer Stahlbetondecken hat der kann sich schon mal gefasst machen mehr als 10x zu drücken damit was passiert.

Je nachdem wie die Schalter gerade Lust haben reagieren die Lampen auf Schaltbefehle entweder sofort, oder erst nach mehrmaligem Drücken.

Und für die schwache Leistung ist der Preis imho viel zu hoch.

Baut der Schalter die Verbindung zur Bridge oder direkt zur Lampe auf?
Meine Hoffnung war die drecks RWE/Innogy-Unterputzschalter durch diesen Tab zu ersetzen da mit dem Schalter ein Einbau in meine bestehenden Gira55 Schalter möglich ist.

Die Verbindung besteht zwischen dem Schalter und der Bridge. Und der Einbau in Gira System 55 ist kein Problem.

Verfasser

basilisk15. Aug

Hue Anwender im EFH seien gewarnt, das die Schalter eine noch miesere …Hue Anwender im EFH seien gewarnt, das die Schalter eine noch miesere Empfangsqualität als die Hue Lampen haben und wer Stahlbetondecken hat der kann sich schon mal gefasst machen mehr als 10x zu drücken damit was passiert.Je nachdem wie die Schalter gerade Lust haben reagieren die Lampen auf Schaltbefehle entweder sofort, oder erst nach mehrmaligem Drücken.Und für die schwache Leistung ist der Preis imho viel zu hoch.



Hmmm...kann die Meinung nicht teilen....bei mir funktionieren die Lampen selbst über eine große Distanz...
Bin sogar positiv überrascht von der Sendeleistung der Hue Lampen....
Und Nein...ich wohne nicht in einer Holzhütte

Da ich die Fernbedienung noch nicht habe, kann ich über diese Sendeleistung nichts sagen...bin gespannt....
Das Teil werde ich heute oder morgen bekommen.....
Bearbeitet von: "Dieter2020" 17. Aug

Hatte schon meine Probleme mit Empfang bei den Lampen, aber seit ich eine 2. Bridge als Repeater verwende läuft das System ohne Probleme (eine Bridge im EG an LAN, andere im OG nur am Strom). Hab vor ein paar Tagen den Tap über Amazon gekauft und gestern in den bestehenden Gira-Rahmen eingebaut und keine Probleme bzgl. Empfang festgestellt. Werde noch ein bisschen Testen und dann nochmals kaufen.

Verfasser

Habe das Teil seit gestern...und bin mit der Funkreichweite absolut zufrieden....
Das Teil hat bei mir eine bessere Sendeleistung als meine AVM 7490 Box....
Von mir gibt es einen Daumen nach oben

Meiner kam heute an. Na ja, unter Refurbished verstehe ich etwas anderes. Der Refurbished-Aufkleber auf der Packung war schon Mal geöffnet. Außerdem deutliche Gebrauchsspuren, in der Mitte ein schwarzer Fleck, ca. 4mm Durchmesser. Am Knopf 1 und 3 jeweils der Lack ab, ca. 1mm. Bin ich da zu pingelig oder wie sehen Eure aus?

Meiner sieht gut aus aber es geht nur taste 1 und sporadisch taste 4...und genau die wollte er zum verbinden haben...werde stornieren

Zusätzlich zur Optik klemmen die Knöpfe manchmal. In meinen Augen war der Tap vielmehr gebraucht... Hab den Händler angeschrieben und eine Minderung vorgeschlagen, er würde mir mit 4€ entgegen kommen. Werde den Tab wahrscheinlich zurück schicken. Klar, dass der Händler 39,99€ als Verkaufspreis gewählt hat.
Bearbeitet von: "HasoP" 18. Aug

Verfasser

HasoPvor 7 h, 21 m

Zusätzlich zur Optik klemmen die Knöpfe manchmal. In meinen Augen war der T …Zusätzlich zur Optik klemmen die Knöpfe manchmal. In meinen Augen war der Tap vielmehr gebraucht... Hab den Händler angeschrieben und eine Minderung vorgeschlagen, er würde mir mit 4€ entgegen kommen. Werde den Tab wahrscheinlich zurück schicken. Klar, dass der Händler 39,99€ als Verkaufspreis gewählt hat.



Würde das Teil sofort zurückschicken....das ist kein Refurbished sondern Defekt....
Habe wohl bei meinem Teil einfach Glück gehabt....Optisch OK...ab und ab und zu muss ich zweimal drücken damit der Befehl ausgeführt wird....das hat aber wohl nichts mit Refurbished zu tun....

Verfasser

Sebastian.Kihmvor 11 h, 44 m

Meiner sieht gut aus aber es geht nur taste 1 und sporadisch taste 4...und …Meiner sieht gut aus aber es geht nur taste 1 und sporadisch taste 4...und genau die wollte er zum verbinden haben...werde stornieren



Achso...bei dem einrichten soll eine Taste 10 Sekunden gedrückt werden....das hat bei mir erst nach einigen Versuchen funktioniert....
Und am Anfang wurde die Befehle auch nicht richtig angenommen....
Das Teil muss wohl erst "Saft" generieren ? ( ist meine Eigene Erklärung )

Vielleicht hilft das ja ?

Also für 20€ könnte ich durchaus mit dem Mangel Leben, da ich eigentlich nur das Funkmodul benötige, aber 4€ günstiger ist definitiv zu wenig. Vor allem da es für mich persönlich den Anschein hat, dass da "System" dahinter steckt.
Bei meinem neuen Tap funktioniert jeder Knopf zu 100% beim ersten Drücken.

Ich hab zwei bestellt. Ein Schalter hat anstatt des dreier Knopfes einen vierer Knopf - stört mich aber nicht. Paring funktionierte mit dem, nachdem ich folgendes gerafft habe:
Taste 1 und Taste 4 zum Paring drücken

Den zweiten hab ich mittlerweile gepairt bekommen, aber iwie schaltet er nix. Mal sehen ob der zurück geht...

Meiner geht morgen zurück. Kann doch nicht sein, dass so eine hohe Fehlerquote normal bei Refurbished ist.

Den Knopf konnte ich mit dem vom defekten austauschen. Hab ihn also "selbst refurbished"
Der zweite geht definitiv zurück, lable ist schon gedruckt

Hab mein Geld heute zurück bekommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text