Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Philips Hue White and Color Ambiance Starter Kit E27
296° Abgelaufen

Philips Hue White and Color Ambiance Starter Kit E27

116,80€133€-12%Amazon Angebote
31
eingestellt am 22. Sep 2018Bearbeitet von:"DeltaX"
Bei Amazon gibt es das Hue White and Color Starter Kit E27 für 116,80€. Alternativ bei Mediamarkt durch die aktuelle Aktion ebenfalls zu diesem Preis, dort aber nur bei Abholung.

Das Set beinhaltet:
- Hue Bridge
- drei E27 Leuchten 4. gen. Philipe Hue White and Color
- 1x Dimmer

Nächster Preis (außer Mediamarkt) 133€
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

31 Kommentare
Guter Preis momentan! Ich warte aber auf die black Friday usw. Aktionen und hoffe auf einen besseren Preis
Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir da keinen Einsatzzweck vorstellen, außer um das mal auszuprobieren oder Freunden vorzuführen. Oder sitzt ihr abends im blauen oder grünen Licht im Wohnzimmer vor dem Fernseher :/ ?
Ich habe seit kurzem die White Ambience (ohne Color) und habe einmal eine passende Farbtemperatur eingestellt und das einzige, was ich jetzt noch mache, ist ganz selten mal abends zu dimmen.

Die Frage ist jetzt nicht böse oder als Angriff oder so gemeint. Mich interessiert es wirklich!
Bearbeitet von: "Flowsen21" 22. Sep 2018
Flowsen21vor 10 m

Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir …Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir da keinen Einsatzzweck vorstellen, außer um das mal auszuprobieren oder Freunden vorzuführen. Oder sitzt ihr abends im blauen oder grünen Licht im Wohnzimmer vor dem Fernseher ?Ich habe seit kurzem die White Ambience (ohne Color) und habe einmal eine passende Farbtemperatur eingestellt und das einzige, was ich jetzt noch mache, ist ganz selten mal abends zu dimmen.Die Frage ist jetzt nicht böse oder als Angriff oder so gemeint. Mich interessiert es wirklich!


Ich hab mit den Color Teilen angefangen weil ich’s geil fand... am Anfang. Mittlerweile nutze ich es nicht mehr, außer mal aus Spaß zu Weihnachten alles rot, grün zu stimmen - aber auch nur kurz. Aber evtl hat ja wer nen geiles Beispiel wofür man die farbigen nutzt?
Man muss ja nicht alles knall bunt stellen, das wäre mir auch zu aggressiv, aber gedimmte, gedeckte Farben machen ein tolles Ambiente. Ich nutze die leuchtmittel z. B. unterhalb einiger Pflanze, die toll angestrahlt werden. Lila und Mint sind glaube ich am meisten an. Danach kommen schön weißtöne..
Flowsen21vor 16 m

Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir …Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir da keinen Einsatzzweck vorstellen, außer um das mal auszuprobieren oder Freunden vorzuführen. Oder sitzt ihr abends im blauen oder grünen Licht im Wohnzimmer vor dem Fernseher ?Ich habe seit kurzem die White Ambience (ohne Color) und habe einmal eine passende Farbtemperatur eingestellt und das einzige, was ich jetzt noch mache, ist ganz selten mal abends zu dimmen.Die Frage ist jetzt nicht böse oder als Angriff oder so gemeint. Mich interessiert es wirklich!


Einsatzzweck ist z.B. ein Entertainment-Bereich. Und Abends sitze ich tatsächlich gerne im "bunten" Wohnzimmer mit ganz dezenten/gedimmten Farben (angepasste Szenen wie Nordlichter etc). Also nicht knall grün oder knall blau auf 100% wie du vielleicht denkst...

PS: Hab das Angebot übrigens bei MM mitgenommen und auch das E14 Starterset. Hab also bald 2 Bridges übrig, falls jemand interessiert ist...
Bearbeitet von: "schnitter" 22. Sep 2018
Flowsen2122.09.2018 08:37

Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir …Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir da keinen Einsatzzweck vorstellen, außer um das mal auszuprobieren oder Freunden vorzuführen. Oder sitzt ihr abends im blauen oder grünen Licht im Wohnzimmer vor dem Fernseher :/ ?Ich habe seit kurzem die White Ambience (ohne Color) und habe einmal eine passende Farbtemperatur eingestellt und das einzige, was ich jetzt noch mache, ist ganz selten mal abends zu dimmen.Die Frage ist jetzt nicht böse oder als Angriff oder so gemeint. Mich interessiert es wirklich!


Z.B. als Ambilighterweiterung zum Philips- TV.
Flowsen21vor 19 m

Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir …Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir da keinen Einsatzzweck vorstellen, außer um das mal auszuprobieren oder Freunden vorzuführen. Oder sitzt ihr abends im blauen oder grünen Licht im Wohnzimmer vor dem Fernseher ?Ich habe seit kurzem die White Ambience (ohne Color) und habe einmal eine passende Farbtemperatur eingestellt und das einzige, was ich jetzt noch mache, ist ganz selten mal abends zu dimmen.Die Frage ist jetzt nicht böse oder als Angriff oder so gemeint. Mich interessiert es wirklich!


Habe es im Wohnzimmer an die Dekoration angepasst.
Türkis-Blau wie das Bild aus unserem Griechenland Urlaub und Wüsten-Orange dazu.
Gefällt mir auch nach 1+ Jahre noch super.
Martin197022.09.2018 08:56

Z.B. als Ambilighterweiterung zum Philips- TV.


Da hätte ich gern mal mehr Infos. Was braucht man dafür? Hast du mal nen gescheiten Link?
Flowsen2122.09.2018 08:37

Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir …Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir da keinen Einsatzzweck vorstellen, außer um das mal auszuprobieren oder Freunden vorzuführen. Oder sitzt ihr abends im blauen oder grünen Licht im Wohnzimmer vor dem Fernseher :/ ?Ich habe seit kurzem die White Ambience (ohne Color) und habe einmal eine passende Farbtemperatur eingestellt und das einzige, was ich jetzt noch mache, ist ganz selten mal abends zu dimmen.Die Frage ist jetzt nicht böse oder als Angriff oder so gemeint. Mich interessiert es wirklich!


Ich nehme an das du dein Licht nicht per Sprache steuerst? Ich für meinen Teil tue das per Siri in Verbindung mit Apples Homekit. Einfach herrlich, denn einzeln schalten...no way .

Bei mir sind im Wohnzimmer insgesamt 4x e14 Color Ambiance, 1x E27 Color Ambiance und 3m Lightstrip plus in Verwendung.

Abends beim Netflix schauen wird nur gesagt "Hey Siri, gedimmtes Licht an" oder man aktiviert verschiedene andere Szenen, je nach Laune, auch sehr konservative für die "normale" Wohnraumbeleuchtung.

Btw. das neue Ipad 2018 reagiert auf "Hey, Siri" im Sperrbildschirm auch ohne Stromversorgung. Das war meines Wissens ein Pro Feature was sich Apple gut bezahlen ließ, jetzt aber im Einsteiger Ipad auch anzutreffen ist.
Martin197022.09.2018 08:56

Z.B. als Ambilighterweiterung zum Philips- TV.


würde mich auch interessieren...
Ambilight tv nach 2011 und Philips hue App verbinden und fertig? Oder muss am tv auch was installiert werden?
Bearbeitet von: "mlentz" 22. Sep 2018
Gibt es je gute deals ohne die bridge?
Flowsen21vor 1 h, 10 m

Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir …Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir da keinen Einsatzzweck vorstellen, außer um das mal auszuprobieren oder Freunden vorzuführen. Oder sitzt ihr abends im blauen oder grünen Licht im Wohnzimmer vor dem Fernseher ?Ich habe seit kurzem die White Ambience (ohne Color) und habe einmal eine passende Farbtemperatur eingestellt und das einzige, was ich jetzt noch mache, ist ganz selten mal abends zu dimmen.Die Frage ist jetzt nicht böse oder als Angriff oder so gemeint. Mich interessiert es wirklich!


Habe auch mit dem Color Kit angefangen, die nun in der Esstisch Lampe stecken. Die Farben nutze ich selten. Allerdings die verschiedenen weiß Töne regelmäßig. Beim Frühstück, wenn’s draußen hell ist, ein kaltes weiß, das verstärkt das Tageslicht von draußen und gibt Kraft. Ein etwas wärmeres weiß aber noch recht kalt zum arbeiten und lesen. Abends dann ein warmes weiß, zb zum Essen, oder beim TV schauen, dann dunkler als beim Essen.
Die Farben werde ich künftig verwenden im pflanzen zu beleuchten an der TV Wand, das kommt ganz nett rüber.
Fazit: “white ambiance” ist toll und regelmäßig im Einsatz, “color” eine Spielerei.
Noch ein Punkt für die Color ist der Preisunterschied. Das White Ambiance Starterset kostet bei MM 11 Euro weniger als das Color Ambiance Set. Das sind gerade mal ca 3,50 Euro je E27 mehr.
Hot von mir für den Preis.

Leider über Amazon
KKKlausvor 1 h, 18 m

Da hätte ich gern mal mehr Infos. Was braucht man dafür? Hast du mal nen g …Da hätte ich gern mal mehr Infos. Was braucht man dafür? Hast du mal nen gescheiten Link?

Hueblog.
mlentzvor 54 m

würde mich auch interessieren... Ambilight tv nach 2011 und Philips hue …würde mich auch interessieren... Ambilight tv nach 2011 und Philips hue App verbinden und fertig? Oder muss am tv auch was installiert werden?


Am TV muss nichts installiert werden.
Kommt auf das Alter des TV an, ob es über die App am Smartphone oder direkt über die App im Fernseher angesteuert wird.
Cepton_Mateo22.09.2018 09:09

Ich nehme an das du dein Licht nicht per Sprache steuerst? Ich für meinen …Ich nehme an das du dein Licht nicht per Sprache steuerst? Ich für meinen Teil tue das per Siri in Verbindung mit Apples Homekit. Einfach herrlich, denn einzeln schalten...no way .Bei mir sind im Wohnzimmer insgesamt 4x e14 Color Ambiance, 1x E27 Color Ambiance und 3m Lightstrip plus in Verwendung.Abends beim Netflix schauen wird nur gesagt "Hey Siri, gedimmtes Licht an" oder man aktiviert verschiedene andere Szenen, je nach Laune, auch sehr konservative für die "normale" Wohnraumbeleuchtung. Btw. das neue Ipad 2018 reagiert auf "Hey, Siri" im Sperrbildschirm auch ohne Stromversorgung. Das war meines Wissens ein Pro Feature was sich Apple gut bezahlen ließ, jetzt aber im Einsteiger Ipad auch anzutreffen ist.


Ich nutzte die Lampen (5 Stück) tatsächlich hauptsächlich per Schalter (einer direkt neben dem alten überbrücken Lichtschalter und einer neben der Couch). Google Home ist auch vorhanden und manchmal mache ich das Licht per Sprache aus, mehr nicht .. Die Schalter hab ich per App entsprechend umprogrammiert, dass verschiedene Lampenkombinationen nacheinander durchgeschaltet werden.

Allen anderen danke für die Antworten. Hat jemand mal ein paar Bilder, wie es bei ihm mit "gedeckten" Farben abends aussieht?
Flowsen21vor 2 h, 23 m

Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir …Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir da keinen Einsatzzweck vorstellen, außer um das mal auszuprobieren oder Freunden vorzuführen. Oder sitzt ihr abends im blauen oder grünen Licht im Wohnzimmer vor dem Fernseher ?Ich habe seit kurzem die White Ambience (ohne Color) und habe einmal eine passende Farbtemperatur eingestellt und das einzige, was ich jetzt noch mache, ist ganz selten mal abends zu dimmen.Die Frage ist jetzt nicht böse oder als Angriff oder so gemeint. Mich interessiert es wirklich!


Ich werfe auch noch mal meine Verwendung ein:
Ich streame meistens von meinem Laptop auf den Fernseher. Dabei dienen mir 2 Lightstrips und 2x e27 Birnen als Ambilight Ersatz. Ich hielt es auch für eine Spielerei anfangs, aber ich will es mittlerweile nicht mehr missen.
Ansonsten ist das „Disko“ Feature die zwei meiste Funktion. Ich habe gerne Leute zum feiern bei mir und da ist es immer ein kleines Highlight, wenn die Lichtshow die gesamte Zeit nebenbei läuft

Ansonsten ist das farbige gedimmte Licht abends sehr entspannend, oder kann für eine romantische Stimmung sorgen, wenn die Freundin mal da ist
Flowsen21vor 1 h, 58 m

Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir …Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir da keinen Einsatzzweck vorstellen, außer um das mal auszuprobieren oder Freunden vorzuführen. Oder sitzt ihr abends im blauen oder grünen Licht im Wohnzimmer vor dem Fernseher ?Ich habe seit kurzem die White Ambience (ohne Color) und habe einmal eine passende Farbtemperatur eingestellt und das einzige, was ich jetzt noch mache, ist ganz selten mal abends zu dimmen.Die Frage ist jetzt nicht böse oder als Angriff oder so gemeint. Mich interessiert es wirklich!


Ich nutze die Farboptione eigentlich täglich. Wir habe einen großen Wohn-Essbereich mit offenem Dachstuhl und wollen auch beim Fernsehen/Film schauen ein wenig (nicht störendes) Licht um Z. B. auch mal kurz zum Kühlschrank oder ähnliches zu laufen. Dazu habe ich jeweils Szenen wo der Esstischbereich bei Serien mit 40% Intensität Türkis oder Filmen mit 15% Intensität Rot ausgeleuchtet wird.... Ebenso wird unser Flur Tag und Nachts in unterschiedlichen Farben und Intensität ausgeleuchtet. Die Farben wirken am Tag auf der weißen Wand sehr schön und nachts ist nur ein stark gedimmtes Rotlicht an um beim Toilettengang in der Nacht nicht hell wach zu werden.
Hilft dir das
Flowsen2122.09.2018 10:45

Ich nutzte die Lampen (5 Stück) tatsächlich hauptsächlich per Schalter (e …Ich nutzte die Lampen (5 Stück) tatsächlich hauptsächlich per Schalter (einer direkt neben dem alten überbrücken Lichtschalter und einer neben der Couch). Google Home ist auch vorhanden und manchmal mache ich das Licht per Sprache aus, mehr nicht .. Die Schalter hab ich per App entsprechend umprogrammiert, dass verschiedene Lampenkombinationen nacheinander durchgeschaltet werden.Allen anderen danke für die Antworten. Hat jemand mal ein paar Bilder, wie es bei ihm mit "gedeckten" Farben abends aussieht?


Komfort bei der Bedienung ist alles, ich kann von mir sagen das "Alles" was umständlich in der Bedienung ist, nicht genutzt wird.

Vielleicht benötigst du auch ein Ökosystem mit mehreren Bedienwegen um (mehr) Spaß an der Sache zu bekommen?

Z.B. nutze ich zur Steuerung der Lampen keine Smartphone App, für mich zu umständlich...aber das Ipad an der Wand geht komischerweise . Dann noch Siri und Philips Dimmer Switches.

Für mich klingt dein "durchschalten" (bis zur gewünschten Farbe) nicht intuitiv genug, einfach zu viele Schritte #NoOffense.

Hier mal mein DIY Wall Mount fürs Ipad (für die Aktivierung der Szenen im Kontrollzentrum):

18808409-iDJfJ.jpg
Zwar kein sagenhafter Preis aber ich finde den trotzdem ok.

Würde persönlich aber dazu raten die dritte Generation vom Media Markt aus Österreich zu bestellen. Dazu gibt es auch noch einen Deal hier.

Bei der dritten Generation wurde wesentlich mehr Aluminium oder what ever zur Wärmeableitung verbaut, ich gehe davon aus dass die dritte Generation also wesentlich länger halten wird als vierte.
Bearbeitet von: "Gebra" 22. Sep 2018
Cepton_Mateo22. Sep 2018

Komfort bei der Bedienung ist alles, ich kann von mir sagen das "Alles" …Komfort bei der Bedienung ist alles, ich kann von mir sagen das "Alles" was umständlich in der Bedienung ist, nicht genutzt wird.Vielleicht benötigst du auch ein Ökosystem mit mehreren Bedienwegen um (mehr) Spaß an der Sache zu bekommen?Z.B. nutze ich zur Steuerung der Lampen keine Smartphone App, für mich zu umständlich...aber das Ipad an der Wand geht komischerweise . Dann noch Siri und Philips Dimmer Switches. Für mich klingt dein "durchschalten" (bis zur gewünschten Farbe) nicht intuitiv genug, einfach zu viele Schritte #NoOffense.Hier mal mein DIY Wall Mount fürs Ipad (für die Aktivierung der Szenen im Kontrollzentrum):[Bild]


Nein, ich schalte nicht die Farben durch, sondern meine Lampen (1 x drücken: Lampe 1,2,3 an; nochmal drücken: nur Lampe 1 an; usw.). Mit Farben mache ich gar nichts. Warmweiß ist ausgewählt und ich ändere maximal ab und zu die Helligkeit. Vielleicht hätte es für so etwas auch eine günstigere Lösung als Hue gegeben, aber nun ist es da ..
Mich würde mal interessieren, wann die Herrschaften die GU10 Version mal mit „Richer Colors“ überarbeiten und den Preis mal anpassen an die E27...
Steph25887vor 1 h, 29 m

Mich würde mal interessieren, wann die Herrschaften die GU10 Version mal …Mich würde mal interessieren, wann die Herrschaften die GU10 Version mal mit „Richer Colors“ überarbeiten und den Preis mal anpassen an die E27...


Die GU10 haben ja auch nur 50% der Lumen der E27 Version
Flowsen2122.09.2018 08:37

Ich habe seit kurzem die White Ambience (ohne Color) und habe einmal eine …Ich habe seit kurzem die White Ambience (ohne Color) und habe einmal eine passende Farbtemperatur eingestellt und das einzige, was ich jetzt noch mache, ist ganz selten mal abends zu dimmen.


Das passiert bei mir ganz automatisch.
Die Szenen auf meinen Dimmer-Tasten werden durch den Tag aktualisiert und verändern sich in Helligkeit und Farbe.
Und spät abends und für das Nachtlicht geht das dann eben auch aus dem Farbbereich der Ambiance raus in Richtung Orange/Rot. Bei effektiv unter 30 Euro für Color machen weiße Birnen keinen Sinn.
Flowsen21vor 8 h, 25 m

Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir …Mich würde mal interessiert, wofür man die Farben benötigt. Ich könnte mir da keinen Einsatzzweck vorstellen, außer um das mal auszuprobieren oder Freunden vorzuführen. Oder sitzt ihr abends im blauen oder grünen Licht im Wohnzimmer vor dem Fernseher ?Ich habe seit kurzem die White Ambience (ohne Color) und habe einmal eine passende Farbtemperatur eingestellt und das einzige, was ich jetzt noch mache, ist ganz selten mal abends zu dimmen.Die Frage ist jetzt nicht böse oder als Angriff oder so gemeint. Mich interessiert es wirklich!


Die Frage ist tatsächlich nicht unberechtigt. Ich habe wie viele anderen hier auch mit Color starter Set angefangen. Anfangs noch rumgespielt doch jetzt habe ich nur noch 2 Stück in Nachttisch Lampen und eine in der Esszimmer Lampe. Und ich habe mich selber schon gefragt wozu ich die Farben brauche. Ich nutze sie kaum.

Und noch etwas. Ich glaube ich bekomme mit meiner color 1gen nicht die genau Wärme Farbtemperatur hin wie mit einer gewöhnlichen hue white.
mark_s22.09.2018 14:00

Das passiert bei mir ganz automatisch.Die Szenen auf meinen Dimmer-Tasten …Das passiert bei mir ganz automatisch.Die Szenen auf meinen Dimmer-Tasten werden durch den Tag aktualisiert und verändern sich in Helligkeit und Farbe.Und spät abends und für das Nachtlicht geht das dann eben auch aus dem Farbbereich der Ambiance raus in Richtung Orange/Rot. Bei effektiv unter 30 Euro für Color machen weiße Birnen keinen Sinn.


Durch Zeiträume in iConnectHue ?
Steph25887vor 5 h, 30 m

Mich würde mal interessieren, wann die Herrschaften die GU10 Version mal …Mich würde mal interessieren, wann die Herrschaften die GU10 Version mal mit „Richer Colors“ überarbeiten und den Preis mal anpassen an die E27...


Soll bald kommen
Cepton_Mateo22. Sep 2018

Komfort bei der Bedienung ist alles, ich kann von mir sagen das "Alles" …Komfort bei der Bedienung ist alles, ich kann von mir sagen das "Alles" was umständlich in der Bedienung ist, nicht genutzt wird.Vielleicht benötigst du auch ein Ökosystem mit mehreren Bedienwegen um (mehr) Spaß an der Sache zu bekommen?Z.B. nutze ich zur Steuerung der Lampen keine Smartphone App, für mich zu umständlich...aber das Ipad an der Wand geht komischerweise . Dann noch Siri und Philips Dimmer Switches. Für mich klingt dein "durchschalten" (bis zur gewünschten Farbe) nicht intuitiv genug, einfach zu viele Schritte #NoOffense.Hier mal mein DIY Wall Mount fürs Ipad (für die Aktivierung der Szenen im Kontrollzentrum):[Bild]


Bequem: Widges der Hue-App auf eine eine Main-Page auf dem Homescreen installieren. HAbe mir selber da 1,5 Seiten eingerichtet und meiner Freundin auch 1 Seite voll.
r32ervor 1 h, 38 m

Durch Zeiträume in iConnectHue ?


Durch komplett selbst geschriebene Rules und Szenen die dann regelmäßig mittels FHEM aktualisiert werden.

Mit vielen vordefinierten Szenen und Trigger nach Tageszeit könnte sowas eventuell auch klappen, wäre aber ziemlich viel Aufwand das alles manuell zu schreiben.
Mir gefällt das Bundel bei Mediamarkt mit der Hue Go für 160Eur mediamarkt.de/de/…tml
Sicherlich nicht alltime Bestpreis, aber derzeit in Summe ein guter Deal.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text