361°
ABGELAUFEN
Philips Lichtwecker "Wake-Up-Light HF3465/01" für 47,85€ @ ZackZack

Philips Lichtwecker "Wake-Up-Light HF3465/01" für 47,85€ @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Philips Lichtwecker "Wake-Up-Light HF3465/01" für 47,85€ @ ZackZack

Moderator

Preis:Preis:Preis:47,85€
Zum DealZum DealZum Deal
nächster Preis: 57,10 €

Das Philips Wake-up Light HF3465/01 bereitet den Körper während der letzten halben Stunde des Schlafes langsam auf das Aufwachen vor. In den frühen Morgenstunden sind unsere Augen lichtempfindlicher als während der Wachphasen am Tag. In dieser Phase bereitet sich der Körper dank der relativ geringen Lichtintensität eines simulierten Sonnenaufgangs auf das Aufwachen und Munterwerden vor. Durch die Anwendung des Wake-up Lights wird man leichter wach und fühlt sich wohler und energiegeladener. Da die Lichtempfindlichkeit bei jedem Menschen unterschiedlich ist, kann man die Lichtintensität des Wake-up Lights so einstellen, dass sie der eigenen Lichtempfindlichkeit für einen optimalen Start in den Tag am besten entspricht.
Farbe
weiß

Typ
Lichtwecker

Alarm
Anzahl der Weckzeiten: 1; Anzahl der Wecktöne: 1; Schlummerfunktion für Wecktöne: 9 Minuten; Simulierter Sonnenaufgang: 30 Minuten

Features
Helligkeitseinstellungen: 20; Variable Einstellung der Lichtintensität: Ja, 20 Stufen; Lichtintensität: bis zu 250 Lux bei einer Entfernung von 40 bis 50 cm; Austauschbare Lampe

Stromversorgung
Netzkabel

Energieverbrauch
Betrieb 85 Watt

Eingangsspannung
230 Volt, 50 Hz

Gewicht ohne Verpackung
1.4 kg

Abmessungen (BxHxT)
170 mm x 252 mm x 170 mm

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser195602

Saru

Hab seit Jahren einen und würde mir nie mehr was anderes in den Raum stellen. Einfach genial die Teile



Hast du nicht gelesen? Genial ist was anderes! Der hat kein Funk-Dingsi und auch kein Backup und überhaupt sehen die verdammten Philips-Schlitzaugen alle gleich aus X)

Revolvermann

85 W wenn die Lampe voll leuchtet. Wieviel € dass dann sind, hängt davon ab, wie oft und lange ihr am Tag geweckt werden müsst



Und ich denke, dass die sich Dunkelziffer der umgefallenen Reissäcke in China im niedrigen 4stelligen Bereich befindet. Also auf das Jahr gerechnet. Tendenz jedoch steigend.

prefektionist

Ich hab die Variante mit zwei Weckzeiten und USB. Geniales Ding!



Kein DCF77-Funkmodul, keine Backup-Batterie und hier dann noch eine veraltete Lichttechnik (Halogen). Also Genial ist was anderes...
Philips ist für mich ein Anbieter der Premium-Preise verlangt, aber keine Premium-Technik bietet (evtl. die Optik ist Premium, aber darüber lässt sich ja auch streiten). Selbst die viel teureren Lichtwecker haben keine Backup-Batterie oder ein DCF77-Funkmodul.


34 Kommentare

VerfasserModerator

[Fehlendes Bild]

Avatar

GelöschterUser195602

Ich hab die Variante mit zwei Weckzeiten und USB. Geniales Ding!

Wie wäre es mit einem DealLink? Ich weiss gerade nicht was ZackZack sein soll.

VerfasserModerator

Takuya

Wie wäre es mit einem DealLink? Ich weiss gerade nicht was ZackZack sein soll.


Done - Link ist jetzt online.

Nutze ein neues Modell und freue mich jeden morgen darüber und verfluche es wenn ich mal im Hotel schlafe und von Handywecker geweckt werde. Ist aber sehr individuell. Bei meiner Freundin bringt es gar nichts während ich vom Licht sanft geweckt werde.

Preis ist hot. Ich hab einen Lichtwecker von Philips und mir bringt er absolut nix.

Wenn Philips mal einen in schön entwickelt, gehör ich zu den ersten Käufern... ansonsten gute Sache.

Bei 85 Watt sind da sicher keine LEDs drin.

prefektionist

Ich hab die Variante mit zwei Weckzeiten und USB. Geniales Ding!



Kein DCF77-Funkmodul, keine Backup-Batterie und hier dann noch eine veraltete Lichttechnik (Halogen). Also Genial ist was anderes...
Philips ist für mich ein Anbieter der Premium-Preise verlangt, aber keine Premium-Technik bietet (evtl. die Optik ist Premium, aber darüber lässt sich ja auch streiten). Selbst die viel teureren Lichtwecker haben keine Backup-Batterie oder ein DCF77-Funkmodul.


vitaminc

Preis ist hot. Ich hab einen Lichtwecker von Philips und mir bringt er absolut nix.


Kann ich so unterschreiben.

Hab seit Jahren einen und würde mir nie mehr was anderes in den Raum stellen. Einfach genial die Teile

Avatar

GelöschterUser195602

Saru

Hab seit Jahren einen und würde mir nie mehr was anderes in den Raum stellen. Einfach genial die Teile



Hast du nicht gelesen? Genial ist was anderes! Der hat kein Funk-Dingsi und auch kein Backup und überhaupt sehen die verdammten Philips-Schlitzaugen alle gleich aus X)

wieviel strom in € frisst das teil denn so im jahr?

Saru

Hab seit Jahren einen und würde mir nie mehr was anderes in den Raum stellen. Einfach genial die Teile



Ich frage mich auch wirklich was für n Funk Dingsi die Leute hier vermissen. Der kann mit Licht wecken und Radio - was anderes hab ich von meinem Wecker nie verlangt und auch wirklich nie vermisst

Avatar

GelöschterUser261880

Stimmen die 85W? Ist das kontinuierlich so viel? Da muss dann ja ein Halogenstrahler drin sein oder so

85 W wenn die Lampe voll leuchtet. Wieviel € dass dann sind, hängt davon ab, wie oft und lange ihr am Tag geweckt werden müsst

ein jahr hat etwa 250 arbeitstage. die lampe dimmt vor der weckzeit eine halbe stunde von 0 auf den eingestellten wert (muss nicht max. sein).
der einfachheit halber sage wir mal sie wüde tatsächlich 30 minuten bei 85watt leuchten dann sind das 85W = 0,085kW, da 30 min. = 0,0425kW/h bei 250 arbeitstagen dann 10,625 kW/h im jahr. macht bei 0,30€ pro kW/h schlappe 3,187€ trotz fieser fieser halogen lampe.

ich habe diese lampe seit ein paar jahren, ob sie funktionier kommt vor allem auch auf die schlafposition an. ich habe sie daher in der mitte über dem bettkopf. so strahlt das licht egal wie mein kopf liegt zumindest teilweise in mein gesicht.
die lampe hat keine batterie aber einen recht großen kondensator so das sie kurzzeitige stromausfälle in der nacht überbrücken kann.
das sie keine funkuhr hat ist in der tat doof, das umstellen ist allerdings in 10 sekunden gemacht.

Ist das für die Sommerzeit überhaupt sinnvoll anwendbar? Das macht doch nur in den dunklen Monaten sinn, oder täusche ich mich da?

da kommen Erinnerungen hoch

3748394-0hvsH

Smithers

Ist das für die Sommerzeit überhaupt sinnvoll anwendbar? Das macht doch nur in den dunklen Monaten sinn, oder täusche ich mich da?



Das kommt etwas auf deinen Job an. Wenn du die Gelegenheit hast dich immer von der Sonne wecken zu lassen ist der Sinn tatsächlich begrenzt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text