152°
ABGELAUFEN
Philips Lichtwecker "Wake-Up-Light HF3465/01" für 49,90€ @ ZackZack

Philips Lichtwecker "Wake-Up-Light HF3465/01" für 49,90€ @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Philips Lichtwecker "Wake-Up-Light HF3465/01" für 49,90€ @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:49,99€
Zum DealZum DealZum Deal
nächster Preis: 54,95€

Das Philips Wake-up Light HF3465/01 bereitet den Körper während der letzten halben Stunde des Schlafes langsam auf das Aufwachen vor. In den frühen Morgenstunden sind unsere Augen lichtempfindlicher als während der Wachphasen am Tag. In dieser Phase bereitet sich der Körper dank der relativ geringen Lichtintensität eines simulierten Sonnenaufgangs auf das Aufwachen und Munterwerden vor. Durch die Anwendung des Wake-up Lights wird man leichter wach und fühlt sich wohler und energiegeladener. Da die Lichtempfindlichkeit bei jedem Menschen unterschiedlich ist, kann man die Lichtintensität des Wake-up Lights so einstellen, dass sie der eigenen Lichtempfindlichkeit für einen optimalen Start in den Tag am besten entspricht.
Farbe
weiß

Typ
Lichtwecker

Alarm
Anzahl der Weckzeiten: 1; Anzahl der Wecktöne: 1; Schlummerfunktion für Wecktöne: 9 Minuten; Simulierter Sonnenaufgang: 30 Minuten

Features
Helligkeitseinstellungen: 20; Variable Einstellung der Lichtintensität: Ja, 20 Stufen; Lichtintensität: bis zu 250 Lux bei einer Entfernung von 40 bis 50 cm; Austauschbare Lampe

Stromversorgung
Netzkabel

Energieverbrauch
Betrieb 85 Watt

Eingangsspannung
230 Volt, 50 Hz

Gewicht ohne Verpackung
1.4 kg

Abmessungen (BxHxT)
170 mm x 252 mm x 170 mm

12 Kommentare

ethp78.png

Das Teil ist scheiße. Nur ein Weckton der einem nach ein paar Monaten nur noch auf den Sack geht. Auch lässt sich dieses scheiß Ding nur mit iOS bedienen

Grundsätzlich würde ich auch lieber etwas mehr investieren und zu einen neuen LED Modell greifen. Überzeugt bin ich jedoch von diesen Weckern. War anfangs sehr skeptisch ob/was es bringt und genieße es nun enorm mich daran gewöhnt zu haben und nahezu "von alleine" auf zu wachen ;)!

Kann mir kaum vorstellen von Licht wach zu werden - überhöre ja meinen Wecker hin und wieder

Bei mir kommt Licht durchs Fenster, kostet sogar nix.

HipHop4Ever

Das Teil ist scheiße. Nur ein Weckton der einem nach ein paar Monaten nur noch auf den Sack geht. Auch lässt sich dieses scheiß Ding nur mit iOS bedienen


iOS?! Ich glaube, du verwechselst das Gerät.

85 Watt...really...aber selbst 8,5 Watt sind zuviel. 0,85 Watt sind hart an der Grenze. Das würde mir immer noch den Schlaf rauben.

Habe den Wecker in "besser", also mit Radion und USB-Anschluss. Nutze aber nur das Radio und das Licht morgens und bin seit zwei Jahren glücklich damit. Das Aufstehen ist im Winter definitiv angenehmer, denn da scheint um 5 Uhr morgens noch keine Sonne durchs Fenster rein...

Würde hier aber zu dem nächst besseren Modell greifen und das Radio nutzen, anstatt den einen Weckton.

buruburu

Bei mir kommt Licht durchs Fenster, kostet sogar nix.



Manche Menschen müssen ja eeeewig lange bei heruntergelassenen Rollo schlafen und kennen normales Sonnenlicht garnicht mehr

nächster Preis: 54,95€



inkl. VK? Wenn ja, dann is das eine Ersparnis von 9% und ned wirklich erwähnenswert.

buruburu

Bei mir kommt Licht durchs Fenster, kostet sogar nix.


yo.. im winter kommt es nur recht spät ins zimmer.. scheinst ne relaxte gleitzeit zu haben.. ;-)

Was für ein Schrott, aber die Industrie denkt sich halt was für jeden aus, irgendwer braucht das dann ja doch.

Und dafür knapp 50€?

Mein Tipp: habt ihr Probleme beim Aufwachen, weil ihr morgens zu müde seid, dann legt euch einen "günstigen Schlafphasenwecker" zu. Android Store -> Sleep as A.

Um die 2€ und massig Einstellungsmöglichkeiten bei guter Erkennung der Schlafphasen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text