Philips Living Colors Iris ab 03.08. bei Kaufland für nur 49,99 EUR (sonst 59,99 EUR)
195°Abgelaufen

Philips Living Colors Iris ab 03.08. bei Kaufland für nur 49,99 EUR (sonst 59,99 EUR)

28
eingestellt am 31. Jul 2017
ein knaller Angebot von Kaufland gibts ab dem 03.08.
Philipps Living Color Gen2 für 49,99 EUR!
Zusätzliche Info

Gruppen

28 Kommentare
Hab mal HOT gevotet.
Wirklich ein Knaller? Was war der Bestpreis bisher?
Zu teuer!
Bearbeitet von: "Nureindeal" 31. Jul 2017
BadeniaLibera31. Jul 2017

Hab mal HOT gevotet. Wirklich ein Knaller? Was war der Bestpreis bisher?


mydealz.de/dea…838
sowas in die Richtung (okay war wohl 1. Generation)
Willst du living colors...geh in die Sonne. Ganzes Spektrum und höchste Intensität...
Schlabbeldiwau31. Jul 2017

https://www.mydealz.de/deals/philips-livingcolors-iris-black-fur-3641eur-alternatede-masterpass-967838sowas in die Richtung (okay war wohl 1. Generation)



War 3. Generation
Nureindeal31. Jul 2017

War 3. Generation


oh hups, sorry hab mich von Kommentaren verleiten lassen. my bad
Damit gehst Du dann zu Hornbach, Tiefpreisgarantie!
Bearbeitet von: "ohneze" 31. Jul 2017
Sind diese mit hue kombinierbar?
eckybecky31. Jul 2017

Sind diese mit hue kombinierbar?


Ja
eckybecky31. Jul 2017

Sind diese mit hue kombinierbar?

Hi. Ich habe die glaube ich, und meine ist mit der Hue Bridge verbunden.
Die dritte Gen. hat keine Fernbedienungen. Oder?
TazZ.dealz31. Jul 2017

Hi. Ich habe die glaube ich, und meine ist mit der Hue Bridge verbunden. …Hi. Ich habe die glaube ich, und meine ist mit der Hue Bridge verbunden. Die dritte Gen. hat keine Fernbedienungen. Oder?

Du meinst die 4. Gen

1. Gen. mit ovaler Fernbedienung (nicht mit hue kompatibel)
2 & 3 Gen. mit runder FB
4. Gen. ohne FB
Bearbeitet von: "Shopping2016" 31. Jul 2017
Shopping201631. Jul 2017

Du meinst die 4. Gen 1. Gen. mit ovaler Fernbedienung (nicht mit hue …Du meinst die 4. Gen 1. Gen. mit ovaler Fernbedienung (nicht mit hue kompatibel)2 & 3 Gen. mit runder FB4. Gen. ohne FB



4. Gen ist aber "Friends of Hue" und nicht mehr "Living Colors".
Warum ist die 4th Gen. ohne FB?
BadeniaLibera31. Jul 2017

Warum ist die 4th Gen. ohne FB?



Wegen der Gewinnmaximierung.
deru2le31. Jul 2017

4. Gen ist aber "Friends of Hue" und nicht mehr "Living Colors".


Korrekt. Die Frage war aber welche keine FB mehr hat und das bleibt die 4. Gen. der Iris
Bearbeitet von: "Shopping2016" 31. Jul 2017
Habe eine zu Hause aber finde die nicht so toll. Würde mir lieber eine farbige Hue Birne holen und die in eine schönere Lampe packen. Zum Beispiel die Ikea Faddo für 10 euro. Sieht besser aus als der Plastikbomber.
Bearbeitet von: "MasterG87" 31. Jul 2017
Das Bild zeigt übrigens die Gen. 3, auch wenn im Anzeigentext von Gen. 2 die Rede ist.

Die FB der Gen. 2 hat eine glatte Oberfläche und es können 3 Szenen abgerufen werden.
14540592-K5IKU.jpg

Die FB der Gen. 3 hat ein Drehrad zum Verstellen des Farbverlaufes und es lassen sich lediglich 2 Szenen abrufen.
14540592-2Kl06.jpg
Die Fernbedienung von der zweier kann man aber auch für die dreier Generation verwenden ?
medi1. Aug 2017

Die Fernbedienung von der zweier kann man aber auch für die dreier …Die Fernbedienung von der zweier kann man aber auch für die dreier Generation verwenden ?


Jup. Die der 2er ist mmn aber besser als die der 3er, weil man da mehrere Lampen einspeichern und einzeln ansteuern kann. Geht mit der 3er leider nicht
Auch mal ein HOT von mir.

Den Deal wollte ich auch schon seit drei Tagen einstellen, aber ich hatte kein Bock
Melde31. Jul 2017

Willst du living colors...geh in die Sonne. Ganzes Spektrum und höchste …Willst du living colors...geh in die Sonne. Ganzes Spektrum und höchste Intensität...



Genau und hol dir Krebs :-) Man, das sind hier Computer-Nerds. Da geht doch keiner raus ans Tageslicht:-))
Ich würde für den gleichen Preis (gibt's immer wieder bei Amazon bzw. MM/Saturn) lieber die Hue Go empfehlen. Diese hat eine deutlich exaktere Farbwiedergabe, analog zu den neuen White+Color bzw. dem LightStrip+. Man sieht dies sehr leicht, wenn man z.B. violettes Licht darstellen möchte. Die Hue Go schafft exakt violettes Licht wie der LightStrip+, die Iris-Lampen machen nur blaues Licht mit leichtem Rotstich drin.
Da ich 2x hue Color, 1x living color gen2 und 1x living Color gen3 habe, würde ich eher zu hue Color raten, weils über die Zeit günstiger ist. Zusätzlich kann gen3 gegenüber gen2 nicht zwischen 0-10% gedimmt werden, da gibt es nur an und aus. Gen2 lässt sich in diesem Bereich dimmen, hat aber leider dieses elendige fiepsen.
MasterG8731. Jul 2017

Habe eine zu Hause aber finde die nicht so toll. Würde mir lieber eine …Habe eine zu Hause aber finde die nicht so toll. Würde mir lieber eine farbige Hue Birne holen und die in eine schönere Lampe packen. Zum Beispiel die Ikea Faddo für 10 euro. Sieht besser aus als der Plastikbomber.


Ja die Fado sieht auf dem Bild gar nicht schlecht aus. Müsste mit Innr E27 smart, color, dimmbare Retrofit RGBW LED Lampe (für 35 € - Hue, Alexa und viell. lightify sowie wahrscheinlich tradfri kompatibel) kombinierbar sein. Da ist man dann immer noch unter dem Dealpreis. Aber ich bleibe bei unförmiger alter Grundig Led-lampe nur über Fernbedienung zu steuern.
Nevvermind1. Aug 2017

Jup. Die der 2er ist mmn aber besser als die der 3er, weil man da mehrere …Jup. Die der 2er ist mmn aber besser als die der 3er, weil man da mehrere Lampen einspeichern und einzeln ansteuern kann. Geht mit der 3er leider nicht


Meine Gen. 3 Irise lassen sich ebenfalls vollständig ins Hue-System integrieren und einzeln ansteuern. Auch die FB ist auf eine einzige oder mehrere Lampen anlernbar. Zugegebenermaßen kann der Programmierprozess manchmal etwas hakelig sein, aber funktionieren tuts.
Bearbeitet von: "Berlinlars" 1. Aug 2017
Berlinlars1. Aug 2017

Meine Gen. 3 Irise lassen sich ebenfalls vollständig ins Hue-System …Meine Gen. 3 Irise lassen sich ebenfalls vollständig ins Hue-System integrieren und einzeln ansteuern. Auch die FB ist auf eine einzige oder mehrere Lampen anlernbar. Zugegebenermaßen kann der Programmierprozess manchmal etwas hakelig sein, aber funktionieren tuts.


Wie willst du denn mit der Gen3 Fernbedienung verschiedene Lampen ansprechen, wenn die gar keinen Knopf dafür hat wie du schon sagtest, kann man eine oder mehrere für
ein Setting einspeichern. Mit der gen2 Fernbedienung kannst du alle einspeichern und einzeln ansteuern und zwischen verschiedenen Settings wechseln
Bearbeitet von: "Nevvermind" 1. Aug 2017
Nevvermind1. Aug 2017

Wie willst du denn mit der Gen3 Fernbedienung verschiedene Lampen …Wie willst du denn mit der Gen3 Fernbedienung verschiedene Lampen ansprechen, wenn die gar keinen Knopf dafür hat wie du schon sagtest, kann man eine oder mehrere fürein Setting einspeichern. Mit der gen2 Fernbedienung kannst du alle einspeichern und einzeln ansteuern und zwischen verschiedenen Settings wechseln


Yepp, dann habe ich Dich in diesem Zusammenhang falsch verstanden. Das geht in der Tat nicht. Kenne nur die 1. und 3. Generation und bediene sie (letztere) zumeist per Smartphone.
Falls der Deal noch von Interesse und verfügbar ist: Ich habe mir die Lampe gekauft es handelt sich um die 3. Generation.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von _sofia_. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text