631°
ABGELAUFEN
Philips Master LEDcandle 4er Pack für 11€ bei Media Markt

Philips Master LEDcandle 4er Pack für 11€ bei Media Markt

ElektronikMedia Markt Angebote

Philips Master LEDcandle 4er Pack für 11€ bei Media Markt

Moderator

Preis:Preis:Preis:11€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Media Markt läuft gerade ein Sale auf Leuchtmittel, die Philips Master LEDcandle im 4er Pack wieder für 11€ im Angebot. Es fallen keine Versandkosten an.

Amazon Kunden vergeben 4.2 Sterne.
amazon.de/pro…NU0

2% Qipu Cashback nicht vergessen!
qipu.de/cas…kt/

Energieeffizienzklasse: A+ • Energieverbrauch: 3kWh/Jahr • Sockel: E14 • Nennleistung: 3W • Nennspannung: 220-240V • Lichtstrom: 250lm • Lichtfarbe: warmweiß (2700K) • Farbwiedergabe: Ra80 • Form: Kerze • Ausführung: klar • Außenkolben: B39 • Lebensdauer: 25000h • Schaltzyklen: 50000 • Startzeit: 0.5s • Durchmesser: 39mm • Länge: 113mm

Beliebteste Kommentare

Eigentlich(t) sollte da eine Firmware drin sein, die erkennt wenn der Verbrauch gemessen wird und die LED dann dimmt!

Hey, ich habe diese schon vor zwei Wochen bestellt (3x um den 5€ GS zu nutzen). Am WE habe ich spasseshalber mal den Stromverbrauch aller verbauten LEDs im Haus gemessen, und sie verbrauchen 6,2 Watt. Also über 100% mehr. Habe mich jetzt etwas damit auseinandergesetzt, und die EU hat hierbei gewisse Toleranzen zugelassen. Diesen Spielraum nutzen viele Hersteller um zu "tricksen". Bei meinen e27er LEDs (Müllerlicht) sind es sogar 19 Watt statt angeblich 9 Watt. Nur die Osram waren nahezu korrekt (11 statt 10,5 Watt), aber auch zu hoch vom Verbrauch. Und da die alle nicht korrekt liefen, habe ich mal ne herkömmliche Glühbirne mit 40 Watt getestet (um zu wissen ob es nicht am Strommesser liegt) und diese verbrauchte sogar "nur" 39,8 Watt .
Die GUs habe ich noch nicht messen können, mir fehlt da ein Adapter. Habt ihr da ne Idee? Wäre ja mal interessant wie es da noch ausschaut.

53 Kommentare

HOT
Ich mag die Teile

Bislang keine Klagen meinerseits, 12 von denen strahlen munter vor sich hin

250lumen ist halt ne Funzel...
ich brauch hellere. Die blöden Energiesparlampen die ich ersetzen will haben 700 lumen.

curl

250lumen ist halt ne Funzel... ich brauch hellere. Die blöden Energiesparlampen die ich ersetzen will haben 700 lumen.



wie jedes Mal : Dies sind für Lampen gedacht, wo mehr als ein Leuchtmittel benötigt werden - Kronenleuchter etc

Hey, ich habe diese schon vor zwei Wochen bestellt (3x um den 5€ GS zu nutzen). Am WE habe ich spasseshalber mal den Stromverbrauch aller verbauten LEDs im Haus gemessen, und sie verbrauchen 6,2 Watt. Also über 100% mehr. Habe mich jetzt etwas damit auseinandergesetzt, und die EU hat hierbei gewisse Toleranzen zugelassen. Diesen Spielraum nutzen viele Hersteller um zu "tricksen". Bei meinen e27er LEDs (Müllerlicht) sind es sogar 19 Watt statt angeblich 9 Watt. Nur die Osram waren nahezu korrekt (11 statt 10,5 Watt), aber auch zu hoch vom Verbrauch. Und da die alle nicht korrekt liefen, habe ich mal ne herkömmliche Glühbirne mit 40 Watt getestet (um zu wissen ob es nicht am Strommesser liegt) und diese verbrauchte sogar "nur" 39,8 Watt .
Die GUs habe ich noch nicht messen können, mir fehlt da ein Adapter. Habt ihr da ne Idee? Wäre ja mal interessant wie es da noch ausschaut.

Hab so eine zum Spaß bei MM für 2€ geholt, sie ist wirklich kein Lumenmeister.

ulimho

...


Wie und womit hast du gemessen?
Die billigen Messgeräte taugen bei einem Verbrauch von wenigen Watt nichts.
Hast du mal mehrere gleichzeitig gemessen?

dunkle Funzeln.

Sollten die doch mal die = 40 Watt (5,5 W) für das Geld anbieten, das wäre nen Deal

ulimho

Am WE habe ich spasseshalber mal den Stromverbrauch aller verbauten LEDs im Haus gemessen


Du hast bestimmt den Spaßstrom mitgemessen, den du nicht zahlen musst!

ulimho

Hey, ich habe diese schon vor zwei Wochen bestellt (3x um den 5€ GS zu nutzen). Am WE habe ich spasseshalber mal den Stromverbrauch aller verbauten LEDs im Haus gemessen, und sie verbrauchen 6,2 Watt. Also über 100% mehr. Habe mich jetzt etwas damit auseinandergesetzt, und die EU hat hierbei gewisse Toleranzen zugelassen. Diesen Spielraum nutzen viele Hersteller um zu "tricksen". Bei meinen e27er LEDs (Müllerlicht) sind es sogar 19 Watt statt angeblich 9 Watt. Nur die Osram waren nahezu korrekt (11 statt 10,5 Watt), aber auch zu hoch vom Verbrauch. Und da die alle nicht korrekt liefen, habe ich mal ne herkömmliche Glühbirne mit 40 Watt getestet (um zu wissen ob es nicht am Strommesser liegt) und diese verbrauchte sogar "nur" 39,8 Watt . Die GUs habe ich noch nicht messen können, mir fehlt da ein Adapter. Habt ihr da ne Idee? Wäre ja mal interessant wie es da noch ausschaut.


Mit was haste das denn gemessen? Gerade die Consumer Messgeräte für 10 Euro sind nicht gerade genau, was Kleinstverbraucher angeht. Laut Stiftung Warentest sind es durchschnittlich 4,6% über dem angegebenen Wert.

check

dunkle Funzeln. Sollten die doch mal die = 40 Watt (5,5 W) für das Geld anbieten, das wäre nen Deal



Dito. Wobei hier natürlich die Funzel-Lemminge unterwegs sind, die empfehlen, einfach 50 von den Dingern zu installieren, dann ist es hell

Eigentlich(t) sollte da eine Firmware drin sein, die erkennt wenn der Verbrauch gemessen wird und die LED dann dimmt!

Dimmbar?

ulimho

...

sasdensas

Mit was haste das denn gemessen? Gerade die Consumer Messgeräte für 10 Euro sind nicht gerade genau, was Kleinstverbraucher angeht. Laut Stiftung Warentest sind es durchschnittlich 4,6% über dem angegebenen Wert.




Hey, ja zwei Stück, gab keine Veränderung, quasi nur die Summe von dem was ich vorher gemessen hatte. Das Gerät kann ab 0,1 Watt bereits "fehlerfrei" messen.
Ach so, ELV Energy Master Export heißt der Kumpel zum messen. Theoretisch verbraucht der Verteiler und die Fassungen die ich angeschlossen hatte natürlich auch etwas. Aber wie geschrieben, die 40 Watt Glühbirne hatte genau gepasst.

Nee, habe schon was gutes, kam glaube damals 80€.

kaufinfo

Eigentlich(t) sollte da eine Firmware drin sein, die erkennt wenn der Verbrauch gemessen wird und die LED dann dimmt!


Ja, das Ganze funktioniert über GPS. Wenn sich die Lampe innerhalb einer Prüfstelle befindet, wird runtergedimmt.

kaufinfo

Eigentlich(t) sollte da eine Firmware drin sein, die erkennt wenn der Verbrauch gemessen wird und die LED dann dimmt!


Aber nur bei Bosch/VW- Birnen

ulimho

...


Du hast recht allerdings ulimho auch

Falsche Angaben auf Verpackung: EU billigt Schummelei ...
n-tv.de/pol…tml

Ra80 cold. Außerdem Funzel.

Hab ich gekauft, leider zu dick für meine Lampe...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text