Philips Nivea For Men Coolskin HS8440 68,74 € inklusive Versand und Steuer
37°Abgelaufen

Philips Nivea For Men Coolskin HS8440 68,74 € inklusive Versand und Steuer

4
eingestellt am 15. Dez 2010
Es gibt noch ein gutes Angebot auf Amazon.uk bezüglich Rasierer.
Es handelt sich um den Philips Nivea For Men Coolskin HS8440.
Ich habe das Angebot bestellt, da der Preis wirklich gut ist und es mir wichtig war, dass man den Rasierer auch unter die Dusche nehmen kann. Auf Amazon.de gibt es sogar 4,5 Sterne.

Idealopreis inklusive Versand: 103,90

Amazon.uk Preis:
Subtotal of Items: GBP 40.68
Postage & Packing: GBP 6.44
------
Total before VAT: GBP 47.12
VAT: GBP 8.95
------
Total: GBP 56.07
Promotional Gift Certificates: -GBP 0.00
------
Total for this order: GBP 56.07
Payment Total: EUR 68,74**


Was meint Ihr? Hot or Cold?

4 Kommentare

Kriegt man den Balsam denn auch normal in der Drogerie, oder zumindest problemlos online in Deutschland? Ein Reviewer schreibt auch, dass eine Kartusche gerade mal für 5 (fünf) wirklich gründliche Rasuren reicht. Bei den Pound Sterling Preisen für die Kartuschen komm ich bei wohlwollendem Rechnen auf 10€ pro Kartusche, und so penibel bin ich auch nicht, also gehe ich mal von 10 Rasuren pro Kartusche aus- also dann 1€ pro Rasur.
Da ist Nass-Rasieren mit einem Top of the line Rasierer von Gilette oder Wilkinson doch fast günstiger? Und man muss eben nicht erst mal 70 € hinlegen. Da muss man eben auch alle 5-10 Rasuren mal den Kopf erneuern, aber dafür bekommt man dann auch nen super scharfen neuen, der Freude macht.
Ich lass mir aber auch gerne mal einen Tage bis Wochen Bart stehen, den schabe ich dann erst mal mit einem Langhaarschneider so kurtz wie möglich und geh dann noch mal mit meinem vibrierendem Gilette drüber.
Wer sich täglich oder gar zweimal pro Tag rasieren muss, sieht dass eventuell anders- aber da würde es ja sogar noch teurer?
Ich dachte bisher, das die Nassrasierer schon die Tintenpisser im Rasierer-Geschäft seien: Das Haltestück kriegt man praktisch geschenkt, aber man ist eben an die teuren Klingen gebunden.
Elektrorasierer sind da eher die Laserdrucker: teuer in der Anschaffung, aber günstig im Gebrauch. Das hier scheint das schlimmste aus beiden Welten: teuer in der Anschaffung und mit hohen per page-aeh shave Kosten verbunden?

OK,ein Rasierer, den man sich auch blind unter der Dusche mit eben geschlossenen Augen antun kann-macht das mal mit einem reinen Nassrasierer ohne zu verbluten...
Aber gerade nach dem Duschen braucht echtes Nassrasieren auch nur zwei Minuten-die dann aber bitte konzentriert.

Wie ist das eigentlich mit diesen Rasiertypen, wenn man auch mal länger nicht rasiert? Geht wohl nicht sondern nur bei täglicher rasur oder?

Verfasser

der Beitrag hat es auf die Hauptseite von Mydealz geschafft
Frage mich zwar, warum der Beitrag nicht so richtig hot wird, aber zumindest wird er nicht cold

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text