97°
ABGELAUFEN
Philips Perfect Draft HD 3620/25 Bierzapfanlage bei netto für 157,05 incl. Versandkosten
Philips Perfect Draft HD 3620/25 Bierzapfanlage bei netto für 157,05 incl. Versandkosten
Home & LivingNetto Marken-Discount Angebote

Philips Perfect Draft HD 3620/25 Bierzapfanlage bei netto für 157,05 incl. Versandkosten

Preis:Preis:Preis:157,05€
Zum DealZum DealZum Deal
Nicht jedemanns Geschmack, aber Bierchen passt doch eigentlich immer! Auf den Preis kommt Ihr mit dem 10 %Gutschein!
693124298537
Vergleichspreis lt. Idealo:198,99
idealo.de/pre…tml

Philips HD 3620/25 Perfect Draft Bierzapfanlage

• mit echtem Zapfhahn
• einfacher Austausch der Mehrweg-Fässer
• LCD-Anzeige für Temperatur, Füllstand und Frische
• maximaler Betriebsdruck: 1,5 Bar
• bis zu 30 Tage lang frisches Bier genießen
• ideal für Metallfässer mit einem Volumen von 6 Litern
• Fässer mit unterschiedlichen Biersorten erhältlich
• Farbe: Schwarz mit Chrom- und Metallakzenten

Technische Daten:
• Spannung: 200-240 V
• Durchflussmenge: 2 l/min
• Frequenz: 50/60 Hz
• Max. Leistung: 70 W
• Maximaler Betriebsdruck: 1,5 Bar

Maße und Gewicht:
• Maße: ca. B 28,6 x H 44,4 x T 49,3 cm
• Gewicht: ca. 8,32 kg

9 Kommentare

Perfekte Anlage! Aber leider sind die Fässer teuer, außer im Angebot bei Trinkgut - 1-2x im Jahr

kann ich such nur empfehlen... super Gerät

Schade nur, dass die Fässer so teuer sind. Bei 10 Euro je Kiste gutes Bier im Angebot lohnt sich so ne Anlage nur aus Stilgründen leider überhaupt nicht.

Außer man ist wenigtrinker und kommt mit 6l im Monat klar.

NixGeldvor 1 h, 24 m

Schade nur, dass die Fässer so teuer sind. Bei 10 Euro je Kiste gutes Bier …Schade nur, dass die Fässer so teuer sind. Bei 10 Euro je Kiste gutes Bier im Angebot lohnt sich so ne Anlage nur aus Stilgründen leider überhaupt nicht. Außer man ist wenigtrinker und kommt mit 6l im Monat klar.


Mhh, wenn nicht sollte man sich ein bisschen sorgen machen , ich komme mit der Menge in einem Jahr aus!!

maxis84vor 8 m

Mhh, wenn nicht sollte man sich ein bisschen sorgen machen , ich …Mhh, wenn nicht sollte man sich ein bisschen sorgen machen , ich komme mit der Menge in einem Jahr aus!!


Wenn man den Jahresdurchschnitt p.P. im Jahr betrachtet, ist man mit 6l im Monat schon sehr weit unten mit seinem Konsum. Also warum man sich da Sorgen machen sollte, verstehe ich nicht.

NixGeldvor 4 m

Wenn man den Jahresdurchschnitt p.P. im Jahr betrachtet, ist man mit 6l im …Wenn man den Jahresdurchschnitt p.P. im Jahr betrachtet, ist man mit 6l im Monat schon sehr weit unten mit seinem Konsum. Also warum man sich da Sorgen machen sollte, verstehe ich nicht.


Das sollte nur Ironisch sein, aber sich auf einen Pseudonym Durchschnittswert verlassen die Irgend welche Pseudo Ärzte, Gemeinschaften, oder oder... gemacht haben und sich man danach orientiert , ist es natürlich leichter sich in ein gutes gewissen zu trinken

maxis84vor 4 m

Das sollte nur Ironisch sein, aber sich auf einen Pseudonym …Das sollte nur Ironisch sein, aber sich auf einen Pseudonym Durchschnittswert verlassen die Irgend welche Pseudo Ärzte, Gemeinschaften, oder oder... gemacht haben und sich man danach orientiert , ist es natürlich leichter sich in ein gutes gewissen zu trinken


Ja klar, der Durchschnittswert ist vorsichtig zu genießen. "Meine Freundin trinkt gar kein Bier, also kann ich doppelt so viel trinken."

Naja trotzdem Schade, dass diese Zapfanlagen je Liter gerechnet so unwirtschaftlich sind. Da kann man wirklich gleich in die Bar seines Vertrauens gehen und dort trinken.

unwirtschaftlich finde ich das überhaupt nicht. im schnitt kostet ein 6l fass 13,99. im angebot deutlich drunter. im schnitt ca. 2€ pro liter. das ist ein drittel und weniger von nem bier in der kneipe. da muss ich auch erstmal hin. es ist nicht billig, kommt aber vom kohlensäregehalt und geschmack sehr ans kneipenbier ran und dann finde ich das gerechtfertigt, bzw. ein bisschen luxus muss man sich auch mal gönnen. und wir streiten hier über wenige euro und cent beträge.

was mich viel mehr verwundert, ist der krasse preis der bierzapfanlage. im frühjahr ist das ein guter deal. zum sommer hin gibt es dann noch bessere angebote von 111 - 140€ und im herbst/winter geht der preis wieder in die höhe. angeblich werden ja nicht so viel verkauft, aber philips ist das anscheinend egal, bzw. reicht denen aus.

super anlage wie ich finde (zumindest die neuen versionen) und im sommer gibt es nach feierabend nichts besseres, es sei denn man geht direkt in seinen lieblingsbiergarten. aber auf balkonien mit kumpels gibt es nichts besseres. ich wünsche jedem so eine anlage und hoffe mit steigenden erfolg auch mit mehr bierauswahl, bzw. bessere verfügbarkeit.

für die unwissenden. es gibt helles (löwenbräu), weißbier (franziskaner), pils (becks, hasseröder) und alt (diebels) in deutschland. in den beneluxländern gibt es noch mehr leckere biere, dementsprechend aber auch teuer.

Nur hd? Kaum noch up to date oder bemerkt mann den Unterschied zu 4k beim Bier trinken als Laie nicht?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text