938°
ABGELAUFEN
PHILIPS Saeco HD8918/21 für 299€ bei eBay - Kaffeevollautomat mit integriertem Milchaufschäumer - B-Ware
PHILIPS Saeco HD8918/21 für 299€ bei eBay - Kaffeevollautomat mit integriertem Milchaufschäumer - B-Ware

PHILIPS Saeco HD8918/21 für 299€ bei eBay - Kaffeevollautomat mit integriertem Milchaufschäumer - B-Ware

Redaktion
Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Achtung: Bei dem Artikel handelt es sich um eine Kundenrücksendung oder ein Vorführgerät, welches nur minimal im Einsatz war. Es können leichte Gebrauchsspuren (z.B. nicht mehr original aufgewickelte Stromkabel, entfernte Schutzfolien, Fingerabdrücke) und/oder geringfügige Lagerspuren (z.B. verschmutzter, beschädigter oder ausgetauschter Umkarton, leichte Kratzer) vorliegen, die die Funktionalität des Artikels aber nicht beeinträchtigen. Verjährungsfrist für Mängelansprüche (Gewährleistung): 2 Jahre

Für die Version ohne Milchaufschäumer zahlt man 415€. Für diese Version hier zahlt man ebenfalls als B-Ware 370€.

Einen super ausführlichen Test gibt es hier (mit Bilder, Disktussion etc) coffeeness.de/sae…st/

Aus 2 Tests ergibt sich für die silberne Version die Gesamtnote 2,2.

Im Preisvergleich fallen für die silberne Version 519€ an.

Farbe: Edelstahl/schwarz • Pumpendruck: 15bar • Fassungsvermögen Wassertank: 1.8l, abnehmbar, mit integriertem Wasserfilter • Fassungsvermögen Bohnenbehälter: 250g • Fassungsvermögen Kaffeesatzbehälter: 15 Portionen • Display: Grafik-Display • Mahlwerk: 5-stufig einstellbares Keramikmahlwerk • Milchsystem: ja, mit abnehmbarem Milchbehälter • Ausstattung: für Kaffeebohnen und Kaffeepulver geeignet, Heißwasserfunktion, höhenverstellbarer Kaffeeauslauf, Tassenbeleuchtung, automatische Abschaltung • Reinigung: Spülautomatik, herausnehmbare Brühgruppe • Festwasseranschluss: nein • Leistung: 1850W

55 Kommentare

Nachteile an dem Gerät (aus meiner Sicht):
- Die Milchschaumdüse lässt sich in der Höhe nicht verstellen. Wenn eine niedrige Tasse verwendet wird, dann könnte der Milchschaum auch mal zu den Seiten spritzen.
- Im Vergleich zu (meiner) DeLonghi kann die Milchschaumdüse nicht automatisch gereinigt werden
- Wassertank nur von oben zugänglich
- Menü nicht in Deutsch

Aber der Kaffee schmeckt trotzdem gut und der Preis ist super! :-)
Bearbeitet von: "SevenUp" 27. Apr

Mich schrecken ehrlich gesagt die Amazon Bewertungen zu dieser Maschine etwas ab. Es wird oft berichtet das die Maschine in relativ kurzer Zeit mehrfach defekt war. Ob das natürlich an der Qualität des Automaten, oder der Unfähigkeit des Käufers liegt ? Wer weis das schon

SevenUpvor 3 h, 42 m

Im Vergleich zu (meiner) DeLonghi kann die Milchschaumdüse nicht …Im Vergleich zu (meiner) DeLonghi kann die Milchschaumdüse nicht automatisch gereinigt werden-


Doch. Entweder danach gleich auf Clean drücken oder wenn verpasst, auf das Heißwasserprogramm und kurz durchspülen.

hot!

Hammer Preis. Hab selber eine Saeco und bin sehr zufrieden, ähnliches Modell. Würd ich kaufen, wenn ich auf der Suche wär.

wie viel Platz nach oben braucht man denn, um den Wassertank zu entnehmen? Bei uns steht die Maschine auf der Arbeitsplatte unter den Hängeschränken.

Und kann man auch Milch aus nem Tetrapack saugen lassen, oder muss man den Milchbehälter verwenden? Finde ich wegen Reinigung immer etwas unpraktisch.

ChristopherSchnappivor 19 m

Hammer Preis. Hab selber eine Saeco und bin sehr zufrieden, ähnliches …Hammer Preis. Hab selber eine Saeco und bin sehr zufrieden, ähnliches Modell. Würd ich kaufen, wenn ich auf der Suche wär.

​Genau das. Preis stimmt. Hot!

Mal mitgenommen, ist ja irgendwie schon praktisch.
Und auch noch eine fuer's Buero als Ersatz, die alte Maschine ist kleckerig...
Avatar

GelöschterUser630290

Preis top, aber grundsätzlich unpraktische Maschine. Hatte mal eine ähnliche. Kaffee war zwar gut, aber der Reinungs- und Wartungsaufwand steht in keinem Verhältnis zum Kaffeegenuss. Nach jeder zweiten Tasse kommt irgendeine Meldung: Wasserbehälter auffüllen, Satzbehälter entleeren, Auffangwanne voll, entkalken, usw. ...... Am schlimmsten ist die Reinigung des Milchbehälters. Weniger ist mehr (also z.B. einfache Espressomaschine) und der Kaffee schmeckt dann eher bei vernünftig hoher Temperatur. Geräte dieses Types taugen eher als Küchendeco für Leute, die Wert auf Äußerlichkeiten lkegen....

istmirzuteuervor 6 h, 23 m

Mich schrecken ehrlich gesagt die Amazon Bewertungen zu dieser Maschine …Mich schrecken ehrlich gesagt die Amazon Bewertungen zu dieser Maschine etwas ab. Es wird oft berichtet das die Maschine in relativ kurzer Zeit mehrfach defekt war. Ob das natürlich an der Qualität des Automaten, oder der Unfähigkeit des Käufers liegt ? Wer weis das schon


Ich habe selbst eine Philips Saeco welche ähnliche Bewertungen hat und keine Probleme damit.

Ich denke das liegt an 2 Faktoren:
- Mehrheitlich schreiben nur die jenigen einen Kommentar die etwas zu meckern haben
- Pflege die Maschine und reinige sie genug, dann sollte nichts passieren.

In der Dealbeschreibung steht HD8918/21 (schwarze Front), laut Händler ist es jedoch das Modell HD8918/31 (silberne Front).

war auf der Suche nach einer. Hab mal bestellt. Bei dem Preis.

Ferkoldvor 1 h, 34 m

Preis top, aber grundsätzlich unpraktische Maschine. Hatte mal eine …Preis top, aber grundsätzlich unpraktische Maschine. Hatte mal eine ähnliche. Kaffee war zwar gut, aber der Reinungs- und Wartungsaufwand steht in keinem Verhältnis zum Kaffeegenuss. Nach jeder zweiten Tasse kommt irgendeine Meldung: Wasserbehälter auffüllen, Satzbehälter entleeren, Auffangwanne voll, entkalken, usw. ...... Am schlimmsten ist die Reinigung des Milchbehälters. Weniger ist mehr (also z.B. einfache Espressomaschine) und der Kaffee schmeckt dann eher bei vernünftig hoher Temperatur. Geräte dieses Types taugen eher als Küchendeco für Leute, die Wert auf Äußerlichkeiten lkegen....



Seh ich genauso. Hatte 2 Vollautomaten zwischen 300-500€ und beide waren extrem aufwendig und anfällig. Nutzte momentan einen Delonghi 685 Siebträger(ca. 180€), schmeckt besser und nervt weniger. Außerdem schmeckt es mir persönlich besser

Ich kann das Gerät grundsätzlich sehr empfehlen. Allerdings ist die Serienstreuung hoch. Von drei bestellten Maschinen bei Amazon war im letzten Jahr nur eine einwandfrei. Deutlich Wasser im Tresterbehälter würde ich nicht akzeptieren. Der Preis ist Bestpreis und der Kaffee auch Latte schmeckt hervorragend. Ich nutze Vollautomaten seit 1990. Für den Preis kann man bedenkenlos bestellen.
Bearbeitet von: "FrankReinoss" 27. Apr

Mit B-Ware hab ich 2 mal schon Pech gehabt ,einmal war der Vollautomat schon nach 1 Woche defekt,beim 2 mal haben Teile gefehlt und war Schimmel in der Maschine :-(

spike_255vor 3 h, 23 m

Ich habe selbst eine Philips Saeco welche ähnliche Bewertungen hat und …Ich habe selbst eine Philips Saeco welche ähnliche Bewertungen hat und keine Probleme damit.Ich denke das liegt an 2 Faktoren:- Mehrheitlich schreiben nur die jenigen einen Kommentar die etwas zu meckern haben - Pflege die Maschine und reinige sie genug, dann sollte nichts passieren.


Das macht keinen Sinn, so gäbe es nur Produkte mit durchwachsenen Bewertungen auf Amazon. Ist aber nicht so. Weil manche Produkte einfach konsistent besser sind und andere eher Richtung Überraschungstüte tendieren, so wie das hier.

Das mit dem Wasser im Trester kann sich auch nach einigen Kaffees legen. Hatte ich bei meiner Philips auch, habe wie auf der offiziellen Seite geschrieben einfach noch ein bisschen gewartet, jetzt ist alles top.

Wow, die 250 Stück gingen ja weg wie warme Semmel!

hiausmavor 2 h, 0 m

Mit B-Ware hab ich 2 mal schon Pech gehabt ,einmal war der Vollautomat …Mit B-Ware hab ich 2 mal schon Pech gehabt ,einmal war der Vollautomat schon nach 1 Woche defekt,beim 2 mal haben Teile gefehlt und war Schimmel in der Maschine :-(


Das wäre auch meine Hauptsorge. Man kauft doch auch keine Zahnbürste 2nd Hand. Für meinen Geschmack zu unhygienisch.

Gleicher Verkäufer hat jetzt die Schwarze Variante online für den gleichen Preis.

SirSiggivor 33 m

Das wäre auch meine Hauptsorge. Man kauft doch auch keine Zahnbürste 2nd H …Das wäre auch meine Hauptsorge. Man kauft doch auch keine Zahnbürste 2nd Hand. Für meinen Geschmack zu unhygienisch.


Ich denke mal, man kann Glück oder Pech haben. Manche Geräte haben vielleicht nur die Verpackung beschädigt und wurden nie benutzt. Es wird sicherlich etliche Versandrückläufer geben die quasi neu sind. Außerdem finde ich unhygienisch etwas übertrieben. Ich gehe nicht davon aus, das da Maschinen verschickt werden, die bereits Monate lang in Betrieb waren. Und einen Probelauf dürfte auch die originalverpackte Maschine von Händler im Werk geleistet haben (ähnlich wie Spül- und Waschmaschinen). Außerdem - wenn du bei Freunden, auf der Arbeit oder woanders einen Kaffee ziehst, trinkst du den ja auch. Und wenn die Maschine doch deutliche Gebrauchsspuren hat oder verdreckt ist, kann man sie ja dank Widerrufsrecht einfach zurück schicken. Ich denke, viele werden jetzt zu einem sehr gutem Preis einen schönen Kaffeevollautomat bekommen.

Gekauft und mal gucken was unter B Ware ankommt.

Habe seid Weihnachten die Maschine und bin mega zufrieden. Auch bei kleinen Tassen läuft von der Milch nichts daneben.

Hab zugeschlagen vielen dank

298,- wird akzeptiert

ichhiervor 14 h, 30 m

wie viel Platz nach oben braucht man denn, um den Wassertank zu entnehmen? …wie viel Platz nach oben braucht man denn, um den Wassertank zu entnehmen? Bei uns steht die Maschine auf der Arbeitsplatte unter den Hängeschränken.Und kann man auch Milch aus nem Tetrapack saugen lassen, oder muss man den Milchbehälter verwenden? Finde ich wegen Reinigung immer etwas unpraktisch.


Habe die selbe Maschine ohne Milchdingens und selbe Aufstellposition wie du. Da hilft nur das

Klick

Teuer, aber genial.
Bearbeitet von: "tonymaxwell" 28. Apr

Die silberne Variante ist als B-Ware seit gestern Abend ausverkauft, die schwarze kostet inzwischen 369€.

Ferkoldvor 18 h, 45 m

Preis top, aber grundsätzlich unpraktische Maschine. Hatte mal eine …Preis top, aber grundsätzlich unpraktische Maschine. Hatte mal eine ähnliche. Kaffee war zwar gut, aber der Reinungs- und Wartungsaufwand steht in keinem Verhältnis zum Kaffeegenuss. Nach jeder zweiten Tasse kommt irgendeine Meldung: Wasserbehälter auffüllen, Satzbehälter entleeren, Auffangwanne voll, entkalken, usw. ...... Am schlimmsten ist die Reinigung des Milchbehälters. Weniger ist mehr (also z.B. einfache Espressomaschine) und der Kaffee schmeckt dann eher bei vernünftig hoher Temperatur. Geräte dieses Types taugen eher als Küchendeco für Leute, die Wert auf Äußerlichkeiten lkegen....


Hab genau die Maschine, kann ich nicht bestätigen. Im Hause werden 3 Tassen täglich getrunken, Wartung - 1 Mal pro Woche. Dass man Wasser und Kaffee nachfüllen muss ist doch logisch))) Entkalken hatte ich bisher nur 1 Mal gehabt, die Maschine ist 1 Jahr alt.

Vorbei bei der schwarzen ist der Preis auxh angezogen wurden.
Avatar

GelöschterUser630290

2double2vor 22 m

Hab genau die Maschine, kann ich nicht bestätigen. Im Hause werden 3 …Hab genau die Maschine, kann ich nicht bestätigen. Im Hause werden 3 Tassen täglich getrunken, Wartung - 1 Mal pro Woche. Dass man Wasser und Kaffee nachfüllen muss ist doch logisch))) Entkalken hatte ich bisher nur 1 Mal gehabt, die Maschine ist 1 Jahr alt.


...es ist ja nicht nur das Befüllen, das ist noch das kleinste Problem,. Ich finde es nicht sehr hygenisch, wenn die Milch längere Zeit im Behälter und insbesondere in den Zuleitungen verbleibt. Dazu kommen etliche Komponenten, die dauernd gereinigt werden müssen (Auffangwanne, Zwischenwanne, Brühgruppe, Schläuche). 3 Tassen am Tag (21/Woche) sind ja auch nicht gerade viel, da frage ich ohnehin nach dem Sinn eines Vollautomates. Gerade bei solchen kleinen Mengen wird der Milchbehälter noch weniger frequentiert und es bilden sich unangenehme Rückstände. Außerdem wird bei wenigen Einzelbezügen mehr Wasser zum Spülen verbraucht, als zur Kaffeezubereitung. Meiner Meinung nach verursacht diese Maschine viel Blindleistung.

Ferkoldvor 48 m

...es ist ja nicht nur das Befüllen, das ist noch das kleinste Problem,. …...es ist ja nicht nur das Befüllen, das ist noch das kleinste Problem,. Ich finde es nicht sehr hygenisch, wenn die Milch längere Zeit im Behälter und insbesondere in den Zuleitungen verbleibt. Dazu kommen etliche Komponenten, die dauernd gereinigt werden müssen (Auffangwanne, Zwischenwanne, Brühgruppe, Schläuche). 3 Tassen am Tag (21/Woche) sind ja auch nicht gerade viel, da frage ich ohnehin nach dem Sinn eines Vollautomates. Gerade bei solchen kleinen Mengen wird der Milchbehälter noch weniger frequentiert und es bilden sich unangenehme Rückstände. Außerdem wird bei wenigen Einzelbezügen mehr Wasser zum Spülen verbraucht, als zur Kaffeezubereitung. Meiner Meinung nach verursacht diese Maschine viel Blindleistung.


Der Milchbehälter sollte nach jeder Zubereitung gespült werden - das schlägt die Maschine jedes Mal vor und erwartet von dir nur einen Knopfdruck. Verstehe nicht, was die Maschine aus deiner Sicht falsch macht :-) Für die Frische von Milch sorgst du ja. Die Leitungen werden gespült. Der Behälter sollte entleert oder in Kühlschrank gestellt werden. Was willst du mehr?=) Du hast geschrieben, dass du ne ähnliche Maschine hattest - deine Erfahrung trifft hier nicht zu.

Braucht man das AquaClean?

airvor 1 h, 3 m

Braucht man das AquaClean?



Ich hab das Vorgänger-Modell ohne Aqua Clean. Gefühlt zeigte die Maschine alle zwei Wochen den Reinigungsmodus bei 4 Tassen Bezug täglich. Irgendwann war mir das völlig egal, denn den Reinigungsmodus kann man escapen. Aber die Meldung nervt. Wenn Aqua-Clean diesen Zyklus auch nur ein bisschen verlängert, dann würd ich die Maschine tatsächlich mal pflegen.

Was ich wohl mache: Ich nehme alle ab- und herausnehmbaren Teile und stecke die einmal im Monat in die Spülmaschine. Ansonsten wars das mit der Pflege. Entkalken? Nein. Brühgruppe fetten? Pah.

Maschine läuft auch so seit 3 Jahren, sieht aber stark mitgenommen aus mittlerweile. Plastikfront ist auch schlecht. Ich hoffe hiermit einen würdigen Nachfolger zu finden.

Hey,

danke für den Deal, habe das Gerät heute bekommen.

Die Maschine ist unbenutzt, sie hat auf der linken Seite einen kleinen Gehäusefehler der nicht weiter auffällt. Da ich mir das Teil 1 Stunde bevor ich den Deal gesehen habe bei Mediamarkt angeschut habe bin ich doppelt happy.

Nun ist die alte in Rente und ordentlich gespart habe ich auch noch.

Daher ein Hammerdeal, vielen Dank

Meine war mit braunem paketklebeband an der Originalverpackung verschlossen. Also ein Rückläufer. Im Großen und Ganzen aber neuwertig. Gibt es ein Servicemenü in dem man bspw. die Anzahl der Bezüge auslesen kann?

13934038-7hnIw.jpg13934038-viEFd.jpg13934038-oxHK1.jpg13934038-csY8e.jpgPerfekt

Kann mich nur anschließen... Maschine heute bekommen. Zubehör war neu verpackt. Gerät selbst ohne Mängel. Selbst die Brühgruppe war sauber und eingefettet. Kaffee/Cappuccino/Latte alles perfekt

Unsere kam ebenfalls heute an. Preis ist natürlich super - aber andere hatten da scheinbar etwas mehr Glück was die "B-Ware" angeht. Unsere ist definitiv gebraucht. Die Maschine ist mit Kaffeepulver besudelt und Kratzer sind leider auch vorhanden:


13935003-9ZGko.jpg
13935003-n10ve.jpgIch denke man kann trotzdem nicht meckern - schöner wäre natürlich eine die wirklich "neuwertig" gewesen wäre. Aber eine kurze Reinigung des Verkäufers hätte den Ersteindruck doch besser wirken lassen.
Bearbeitet von: "Timotime" 29. Apr

Bei mir auch neuwertig, unfassbarer Deal! DANKE MYDEALZ

Ich hatte auch einige Reste vom Kaffeepulver im Bereich der Brühgruppe. Die Maschinen werden ja jedoch auch vom Hersteller getestet und können entsprechende Kaffeereste aufweisen (steht zmd. in der Anleitung). Aber wirklich ein super Teil. Sind happy damit
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text