31°
Philips Screeneo HDP1550TV - Ultra Short Throw Smart 3D LED Projector - Neuware

Philips Screeneo HDP1550TV - Ultra Short Throw Smart 3D LED Projector - Neuware

TV & HiFiBilligArena Angebote

Philips Screeneo HDP1550TV - Ultra Short Throw Smart 3D LED Projector - Neuware

Preis:Preis:Preis:569€
Zum DealZum DealZum Deal
- 3€ Newsletter Gutschein!



Mit dem Screeneo HDP 1550TV Beamer ist im Prinzip baugleich mit dem HDP 1550 und hat als einzige Unterscheidung einen DVB-Tuner integriert.

Als Kurzdistanz Projektor wartet er mit innovativer Technik auf. Seine Besonderheit ist, dass er quasi auf jeder weißen Fläche projizieren kann - also ganz ohne zusätzliche Leinwand. Den Beamer stellt man dazu einfach auf einen passenden Schrank und bestimmt die Größe der Bilddiagonale durch das Verschieben des Beamers. Er fokussiert sich dann von selbst scharf und ist überhaupt sehr einfach zu installieren. Ein weiterer Pluspunkt ist der erstaunlich gute Sound des Beamers, denn mit den eingebauten Lautsprechern inklusive Subwoofer bietet er einen amtlichen Sound, der seinesgleichen sucht. Es ist keinerlei zusätzliche Anlage mehr notwendig- es sei denn man möchte unbedingt einen 5.1 Surround erleben. Alle anderen können getrost auf externe Anlagen verzichten.

Der Beamer wird einfach vor eine weiße Wand positioniert gestellt und stellt sich über den automatischen Focus scharf.

Bei zehn Zentimetern bringt der Screeneo eine Diagonale von 50 Zoll (127 cm) auf die Wand. Bei 44 Zentimetern sind es 100 Zoll (2,54) und dazwischen ist alles möglich.



Features



Großer Bildspaß - Filme, Sportevents, Spiele und mehr
Projiziert ein Bild von bis zu 100 Zoll bei nur geringem Abstand zur Wand
Flexible Display-Größe von 50 bis zu 100 Zoll
Gute Klangqualität – keine Notwendigkeit ein anderes Soundsystem anzuschließen
Integrierte Lautsprecher und Subwoofer
gute Klangqualität durch Dolby Digital 2.1
Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten
Verbindungen zu Set-Top-Box / Recorder, DVD / Blu-ray-Player, Spielekonsole und mehr
Noch mehr Genuss mit integriertem Free-to-Air DVB-T-Tuner


Mobilität

Der Screeneo ist ganz klar auf Mobilität ausgerichtet- das zeigt schon sein integrierter Tragegriff. Damit lässt er sich im Büro oder heimischen Wohnzimmer aufbauen. Aufgrund der LED Lichtquelle kann der Anwender den Beamer so oft an- und ausschalten wie er will. Die LED Lichtquelle soll laut Hersteller rund 30.000 Stunden halten. Natürlich lasst sich der Screeneo auch fest in folgenden Projektions-Modi installieren: Frontal, Rück, Deckenmontage mit Rück- und Frontprojektion. Das macht ihn überaus flexibel in der Aufstellung.



DVB-T

Im Gegensatz zum HDP 1550 bietet der HDP 1550TV noch einen integrierten Free-to-Air DVB-T-Tuner. Der digitale Rundfunk bietet einige Vorteile und diese wirken sich direkt in einer deutlich besseren Bild- und Tonqualität aus. Derzeit werden, je nach Region, zwischen acht und über 30 Fernseh-Programme per DVB-T ausgestrahlt.



Sound

Wie bereits angesprochen steckt in dem Screeneo ein ausgewachsenes im Beamer ein 2.1-Soundsystem mit 26 Watt Ausgangsleistung. Dies ist in einem mittleren bis größeren Wohnzimmer oder auch Heimkino absolut ausreichend, um einen mehr als guten Sound samt satten Bässen zu produzieren. Und das ganz ohne Nebenwirkungen wie Überlastungsgeräusche, die bei derart klein konzipierten Boxen keine Seltenheit sind. In einem Philips Screeneo HDP 1550TV Test konnten wir uns von der guten Klangqualität überzeugen lassen.



Bildtechnik

Der Beamer hat eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel und ist damit HD ready fähig. Das Kontrastverhältnis ist mit seinen 100.000:1 sehr hoch. Das kommt ihm gerade bei Blu-ray Filmen sehr entgegen und sorgt für eine entsprechende gut Darstellung von dunklen Szenen. Über die Lichtleistung schweigt sich der Hersteller allerdings aus. Der Phillips unterstützt auch 3D und bietet eine Konvertierung von 2D auf 3D an.





Anschlüsse

Der Screeneo hat auch bei den Anschlüssen eine Menge zu bieten. Damit ist der Philips Screeneo HDP 1550TV günstig aufgestellt. Folgende Anschlüsse stehen dem Anwender zur Verfügung: Er verfügt über insgesamt drei HDMI Eingänge, von denen sich praktischerweise einer an der Frontseite befindet. Für analoge Endgeräte ist ein VGA Anschluss vorhanden. Über Cinch lässt sich der Ton auch wieder ausführen. Weiterhin kann man sogar einen Kopfhörer anschließen, was bei einem Beamer eine Seltenheit ist.

Medien kann man rückseitig in den SD-Karten Slot stecken und über den internen USB Reader abspielen.

5 Kommentare

Der Preis ist schon ok aber die verbaute Technik, vor allem die Auflösung, geht gar nicht!

racer82

Der Preis ist schon ok aber die verbaute Technik, vor allem die Auflösung, geht gar nicht!



Würde ich grade bei dem Preis (in anbetracht des Konzeptes) nicht so an den goldenen Faden hängen. Wenn man bedenkt, dass viele Leute mit Ihrer 800x600 Auflösung glücklich sind... 1280x800 sind schon voll okay, für 100" aber grenzwertig (außer man hat genpgend Sitzabstand).
Von meinerseits HOT, weil man eine relativ große Ersparnis hat und mir das Konzept gefällt.

Jupp ich find die Dinger von der Idee her echt Klasse! Aber mit min. FullHD findet man so was nicht, oder?

" dass er quasi auf jeder weißen Fläche projizieren kann - also ganz ohne zusätzliche Leinwand. "

Die Qualität dabei lässt sich leicht ausmalen ... Verkaufe übrigens meinen *wirklich* guten Sany PLV-Z2000 Full-HD Beamer (wenig benutzt, nur 293 Stunden mit der ersten Lampe) für 350 FP.

TOP Preis - Top Gerät - HOT. für mehr Infos einfach meinen Deal checken... ;-)

mydealz.de/dea…359

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text