65°
ABGELAUFEN
Philips Wake-up Light HF-3480 Lichtwecker mit Radio und Energiesparlampe @iBood
Philips Wake-up Light HF-3480 Lichtwecker mit Radio und Energiesparlampe @iBood

Philips Wake-up Light HF-3480 Lichtwecker mit Radio und Energiesparlampe @iBood

Preis:Preis:Preis:69,95€
Zum DealZum DealZum Deal
..perfekt für Morgenmuffel wie mich -mit diesem Wake-Up Lichtwecker stehts sich einfach besser auf! :-)


Infos lt. iBood.com:


"•Marke: Philips
•Typ: Wake-up Light HF3480 Lichtwecker mit Radio und Energiesparlampe
•Sanft und natürlich geweckt werden mit Licht und Tönen
•Einstellbare Lichtintensität von bis zu 300 Lux
•Philips Energiesparlampe spart bis zu 24% Energie verglichen mit einem normalen Wake-Up Light
•Startet 30 Minuten vor der eigentlichen Weckzeit mit schrittweise heller werdendem Licht und Naturgeräuschen oder Radiomusik
•4 natürliche Wecktöne
•Digitales FM Radio..."
....u.v.m. / usw.

Im Web derzeit AFAIK kaum unter 90,- € zu kriegen.

75,90€
ist ein Reimport aus UK, Adapter liegt bei
- svigo

11 Kommentare

Preis scheint ganz gut zu sein, ich habe die Kopie von Medisana die es hier letztens für 30 Eur gab und finde die Dinger einfach top

ist ein Reimport,, naja habs mal bestellt^^

75,90€ nicht 69,95€ ^^ Versandkosten

Den kenne ich nicht, habe das Medisana und es steht sich vieeeeeeeeel angenehmer auf!! Absolut empfehlenswert!

Preis ist gut, aber wie schon erwähnt ein Re-Import. Ich habe den Vogel @home, das Licht mit seinen Funktionen ist genial. Auch die Weck-Geräusche taugen etwas. Was allerdings gar nicht geht, ist der Klang des Radios. Der Lautsprecher ist für einen Hersteller wie Philips eine Katastrophe

Kann vielleicht einer der Besitzer etwas zur Bedienung sagen, ohne daß man jetzt lange in der BDA lesen muß?

Am wichtigsten: Wie stellt man den Alarm bzw. die Alarme ein? Beim Medisana war mir das zu umständlich, deswegen ging das Gerät zurück.

Gibt es eine leicht erreichbare Taste, mit der man das Licht einfach so einschalten kann, um die Uhr quasi sinnvoll als Nachttischlampe zu benutzen? Wiederum beim Medisana war das nicht ganz optimal gelöst, wenn ich mich richtig erinnere... da war dafür eine vor 4 sehr ähnlichen Tasten am rechten Rand zuständig (die dritte von oben, wenn ich mich richtig erinnere).

Wie einfach läßt sich der Alarm dann ausschalten bzw. die Snooze-Taste drücken?

Steht doch bereits bei den LiveDealz drin?!

Auf Amazon.de steht unter der Bezeichnung Philips HF3480/01 Wake-Up Light inkl. Dämmerungssimulation. Konnte bei iBood aber zur Dämmerungssimulation nichts finden. Hat einer von euch da vielleicht weitere Informationen

Ich habe den Philips Wecker schon über ein Jahr und sehr gemischte Gefühle:
- Das Licht gefällt mir persönlich sehr gut, meiner Frau überhaupt nicht (d.h. es bleibt aus...).
- Der Radioempfang ist lausig.
- Die Bedienung ist nicht wirklich einfach, drei Knöpfe und ein Stab am rechten Rand...
Ich kenne die Medisana nicht. Aber Deine Beschreibung, Usul, klingt sehr nach dem Philips. Das Abschalten ist einfach (Hebel hoch), Snooze weiß ich nicht auswendig (ich glaube Hebel nach unten?).

Meine Meinung: Ich hatte damals etwa 120€ bezahlt. Diese 120€ ist der Wecker nicht wert. 70€ vielleicht.

seniorsunshine

Ich kenne die Medisana nicht. Aber Deine Beschreibung, Usul, klingt sehr nach dem Philips. Das Abschalten ist einfach (Hebel hoch), Snooze weiß ich nicht auswendig (ich glaube Hebel nach unten?).


Da zitiere ich mich doch glatt selbst aus dem Medisana-Deal:

Usul

Also ich hab meinen gerade wieder zurückgeschickt. Geweckt wurde ich zwar in der Tat - und zwar erfreulicherweise stets gegen Ende der Weckzeit -, aber zum einen finde ich das Licht nicht gerade gemütlich, sondern viel zu grell-industriell... und zum anderen war die Bedienung für mich dann doch zu umständlich: Wer größtenteils immer zur gleichen Zeit geweckt wird, dürfte kein Problem haben, weil man da ja einmal die Uhrzeit einstellt und gut is.Da ich aber immer wieder eine neue Zeit einstelle, wenn ich mal geweckt werde, ist die Bedienung grottig. Man muß erst eine Taste gedrückt halten... dann mehrfach drücken, bis man beim gewünschten Alarm ist... dann die Links- oder Rechts-Taste gedrückt halten, um die Uhrzeit einzustellen... dann wieder mehrfach eine Taste drücken, um den Rest einzustellen...Für mich also leider nicht wirklich sinnvoll. Ansonsten aber ein netter Gerät, das so häßlich nun auch wieder nicht ist.




Ich denke, ich verzichte mal auf diesen Wecker hier... zumal man ja liest, daß es einen Nachfolger mit austauschbarer Halogen-Lampe geben soll.


@Qoobaerchen:
Ach du meine Güte! Was nun???

seniorsunshine

Ich habe den Philips Wecker schon über ein Jahr und sehr gemischte Gefühle:- Das Licht gefällt mir persönlich sehr gut, meiner Frau überhaupt nicht (d.h. es bleibt aus...).- Der Radioempfang ist lausig.- Die Bedienung ist nicht wirklich einfach, drei Knöpfe und ein Stab am rechten Rand... Ich kenne die Medisana nicht. Aber Deine Beschreibung, Usul, klingt sehr nach dem Philips. Das Abschalten ist einfach (Hebel hoch), Snooze weiß ich nicht auswendig (ich glaube Hebel nach unten?).Meine Meinung: Ich hatte damals etwa 120€ bezahlt. Diese 120€ ist der Wecker nicht wert. 70€ vielleicht.



Snooze-Funktion ist ganz ok, einfach den unteren Teil (also nicht die Leuchte selber) berühren...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text