Philips™ - Heißluftfritteuse "Airfryer HD9236/20" (inkl.Grillpfanne) ab €128,35 [@eBay.de&Redcoon.de]
653°Abgelaufen

Philips™ - Heißluftfritteuse "Airfryer HD9236/20" (inkl.Grillpfanne) ab €128,35 [@eBay.de&Redcoon.de]

129,99€157,99€-18%
38
eingestellt am 23. Okt 2017
Vergleichspreis (Idealo.de) €157,99 (Ersparnis bis zu 19 Prozent bzw. €29,64).
(Amazon.de 4,6 von 5 Sterne bei 29 Bewertungen).

Noch jemand ohne Heißluftfritteuse? Redcoon bietet gerade die Philips™ Heißluftfritteuse "Airfryer HD9236/20" auf ihrer Internetseite bzw. auch über eBay für günstige €129,99 (Versandkostenfrei) an.

Weitere 1,5% Cashback (€1,64) gibt es (bestenfalls) bei Bestellungen über shoop:
shoop.de/cas…ay/

Ergibt einen Endpreis von €128,35.

Beschreibung:
Mit der Heißluftfritteuse Airfryer HD9236/20 von Philips können Sie Speisen schonend zubereiten mit bis zu 80 % weniger Fett. Durch die moderne Rapid Air Heißluft-Technologie lassen sich Gerichte garen, grillen, backen oder frittieren, dabei entstehen weniger Gerüche und Dämpfe. Der digitale Touchscreen erleichtert die Bedienung, mit der intelligenten Speichertaste werden bewährte Zubereitungseinstellungen per Knopfdruck aufgerufen. Im Lieferumfang des Gerätes erhalten Sie eine Grillpfanne für die Zubereitung von Steaks oder Fisch.

Lieferumfang: 1 Airfryer, 1 Grillpfanne, Rezeptbuch

Details:
  • Gesünder Frittieren mit Luft, ohne Olbad - 80 % weniger Fett bei vollen 100 % Geschmack
  • Weniger Geruchsentwicklung im Vergleich zur herkömmlichen Fritteuse
  • Einfache Reinigung, alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet
  • Ergebnisse außen knusprig und innen saftig und zart dank patentierter Rapid Air Heißluft- Technologie
  • Inklusive leicht zu reinigender Grillpfanne für z.B. Fisch, Steak, Gemüsesorten
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
80% weniger Fett? Und dafür soll man auch noch Geld bezahlen???
38 Kommentare
Verfasser
15136150-etzYg.jpg
Ich find den Deal super !
Auch wenn auf deinem Profil ' unter 20 Prozent... kein Deal ' steht
Da ist aber kein "Umwälzer" eingebaut, der das Essen in Bewegung hält, wie bei den Actifry-Heißluftfritteusen, oder?
Bearbeitet von: "Capone2412" 23. Okt 2017
Wird momentan aber auch wie blöd beworben.
Handelt es sich hierbei um das Vorjahresmodell - auf der aktuellen Homepage finde ich das Modell nicht

philips.de/c-m…BwE
Bearbeitet von: "wanzty" 23. Okt 2017
Capone241223. Okt 2017

Da ist aber kein "Umwälzer" eingebaut, der das Essen in Bewegung hält, wie …Da ist aber kein "Umwälzer" eingebaut, der das Essen in Bewegung hält, wie bei den Actifry-Heißluftfritteusen, oder?


Exakt. Dafür kann man dann auch Gefäße in die Mitte stellen, falls man z.B. in einer Form backen will.
Hab das Produkt mal bei Freunden testen dürfen und ich muss sagen, dass es mich sehr überzeugt hat
Capone241223. Okt 2017

Da ist aber kein "Umwälzer" eingebaut, der das Essen in Bewegung hält, wie …Da ist aber kein "Umwälzer" eingebaut, der das Essen in Bewegung hält, wie bei den Actifry-Heißluftfritteusen, oder?

Dafür ist es aber auch deutlich platzsparender. Daher fiel die Wahl bei mir auf dass Gerät. Wenn man zwischendurch ein Mal kurz schüttelt, merkt man auch nicht, dass es keinen Umwälzer hat

@alle: lohnt sich die Pfanne als Zubehör?
Philips oder Tefal?

Was mir bei Philips auf den ersten Blick gefällt, das ist die höhere Maximal-Temperatur. Sollte abseits von Pommes von Vorteil sein.

Aber sonst? Kann da jemand mit einem Vergleich dienen?
80% weniger Fett? Und dafür soll man auch noch Geld bezahlen???
NoNameForMe23. Okt 2017

Philips oder Tefal?Was mir bei Philips auf den ersten Blick gefällt, das …Philips oder Tefal?Was mir bei Philips auf den ersten Blick gefällt, das ist die höhere Maximal-Temperatur. Sollte abseits von Pommes von Vorteil sein.Aber sonst? Kann da jemand mit einem Vergleich dienen?

Meine Entscheidungsgründe für die Philips waren Platzbedarf und Temperatur. Haben Mal mit ein paar Produkten einen direkten Vergleich angestellt. Bequemer ist die Tefal, da man dort bei höheren Füllmengen nicht zwischendurch schütteln muss. Bei einem halben Kilo Pommes konnten wir geschmacklich keinen Unterschied feststellen. Nürnberger wurden interessanterweise in der Airfryer gleichmäßiger.
mit den Hue Lampen kompatibel
@DealBen@r89
Wie lange brauchen denn Pommes für 1-2 Personen im Airfryer?
Meine Eltern haben eine Actifry und dort benötigen sie gute 25 Minuten.

Ich wollte mir auch mal eine zulegen, hauptsächlich für Pommes, aber dass die Dinger da drin drei Mal so lange brauchen wie in einer richtigen Fritteuse, nervt schon ziemlich. Ist der Philips Airfryer da etwas schneller (evtl. durch höhere Temperatur)?
Capone241223. Okt 2017

@DealBen @r89 Wie lange brauchen denn Pommes für 1-2 Personen im …@DealBen @r89 Wie lange brauchen denn Pommes für 1-2 Personen im Airfryer?Meine Eltern haben eine Actifry und dort benötigen sie gute 25 Minuten.Ich wollte mir auch mal eine zulegen, hauptsächlich für Pommes, aber dass die Dinger da drin drei Mal so lange brauchen wie in einer richtigen Fritteuse, nervt schon ziemlich. Ist der Philips Airfryer da etwas schneller (evtl. durch höhere Temperatur)?

Vorgestern brauchten 450g Süßkartoffelpommes 12 Minuten bei 185°C und 2 Mal schütteln
12 minuten bei 180 grad für pommes aus der gefriertruhe + chickennuggets+ würstchen
Bearbeitet von: "AurorA85" 23. Okt 2017
r8923. Okt 2017

Vorgestern brauchten 450g Süßkartoffelpommes 12 Minuten bei 185°C und 2 Ma …Vorgestern brauchten 450g Süßkartoffelpommes 12 Minuten bei 185°C und 2 Mal schütteln



AurorA8523. Okt 2017

12 minuten bei 180 grad für pommes aus der gefriertruhe + chickennuggets+ …12 minuten bei 180 grad für pommes aus der gefriertruhe + chickennuggets+ würstchen



Super, vielen Dank. Das hört sich schon deutlich besser an als 25 Minuten.
Kennt jemand ein Alternativprodukt mit Umschwenker?
Hatte das Teil mal zum Testen.
Hab für mich persönlich keinen Vorteil gegenüber dem Umluftherd gesehen.
Schon allein die Füllmenge limitiert zu sehr mMn.
Pommes + Schnitzel o.ä. gleichzeitig geht halt zB nicht.
r8923. Okt 2017

Meine Entscheidungsgründe für die Philips waren Platzbedarf und T …Meine Entscheidungsgründe für die Philips waren Platzbedarf und Temperatur. Haben Mal mit ein paar Produkten einen direkten Vergleich angestellt. Bequemer ist die Tefal, da man dort bei höheren Füllmengen nicht zwischendurch schütteln muss. Bei einem halben Kilo Pommes konnten wir geschmacklich keinen Unterschied feststellen. Nürnberger wurden interessanterweise in der Airfryer gleichmäßiger.


Danke!

Tendiere im Moment tatsächlich zum Philips.

Ein automatischer Schwenker hat anscheinend nicht nur Vorteile. Tefal selbst rät von Fisch oder ähnlich empfindlichen Sachen ab, da die beim Schwenken auseinanderfallen.

Wie gut oder schlecht ist der Philips zu reinigen?
Da ist aber nur die Grillpfanne dabei und kein so ein Korb mit Gitterboden, oder?
Capone241223. Okt 2017

@DealBen @r89 Wie lange brauchen denn Pommes für 1-2 Personen im …@DealBen @r89 Wie lange brauchen denn Pommes für 1-2 Personen im Airfryer?Meine Eltern haben eine Actifry und dort benötigen sie gute 25 Minuten.Ich wollte mir auch mal eine zulegen, hauptsächlich für Pommes, aber dass die Dinger da drin drei Mal so lange brauchen wie in einer richtigen Fritteuse, nervt schon ziemlich. Ist der Philips Airfryer da etwas schneller (evtl. durch höhere Temperatur)?


Bei der "richtigen Fritteuse" muss aber die Aufheizzeit eingerechnet werden, die hier entfällt, oder? Relativiert sich das dann nicht wieder?
Kann mir irgendjemand erklären wo hier der unglaubliche Unterschied zu einem Umluftbackofen sein soll?
Panama_94323. Okt 2017

Hatte das Teil mal zum Testen.Hab für mich persönlich keinen Vorteil g …Hatte das Teil mal zum Testen.Hab für mich persönlich keinen Vorteil gegenüber dem Umluftherd gesehen.Schon allein die Füllmenge limitiert zu sehr mMn.Pommes + Schnitzel o.ä. gleichzeitig geht halt zB nicht.


Gibts da nicht welche wo man beides reintun kann?
Wieviel Personen seid ihr?
Wir sind zu 2te und spiele mit dem Gedanken eine zu kaufen wo aber auchmal mehr reinpasst.
Die Frage sie ich mir stelle ist immer, strom Ersparnis? Zeit Ersparnis? Geschmack?
Bearbeitet von: "Kesk" 23. Okt 2017
Nicht grad wissenschaftlich, aber -> www1.wdr.de/ver…tml
perfekt! Weihnachtsgeschenk für mein Dad ist sicher
Danke
Danke. Gutes Gerät.
Kesk23. Okt 2017

Gibts da nicht welche wo man beides reintun kann?Wieviel Personen seid …Gibts da nicht welche wo man beides reintun kann?Wieviel Personen seid ihr?Wir sind zu 2te und spiele mit dem Gedanken eine zu kaufen wo aber auchmal mehr reinpasst.Die Frage sie ich mir stelle ist immer, strom Ersparnis? Zeit Ersparnis? Geschmack?


Also von der Menge her passt in einen Umluftherd natürlich weit mehr rein.
Bei dem Modell hier war für 2 Personen Pommes möglich, mehr aber nicht.

Zeit Ersparnis vielleicht (muss halt kein so großes Volumen aufheizen), geschmacklich gleich mMn, Menge sehr begrenzt.

Was mich zB sehr gestört hat: Nerviges Reinigen danach (wenn man keine Spülmaschine hat). Ist bei einem Backblech leichter als bei einem Drahtgitterkorb (hatte nicht die Pfanne)
edem23. Okt 2017

mit den Hue Lampen kompatibel


Zu früh...... zuuuu früh..
Wir haben das beworbene Gerät jetzt nun seit einem Jahr und möchten es nicht mehr missen.
Für uns die herausragenden Vorteile gegenüber dem normalen Backofen:
- Früstückssemmeln aufbacken innerhalb weniger Minuten (inkl. Vorheizen)
- HotDog/Burger-Brötchen
- Pommes werden super (1 bis 2 mal während des Vorgangs rausziehen, mit Pommes-Gewürz würzen und weiterbrutzeln lassen, so werden Sie am besten)

Hot für den Deal. Jede Beilage, jedes Gericht wird richtig gut, die Zeitersparnis ist für uns der Hauptaugenmerk.
mist gibt es wohl nicht mehr
Vorbei oder?
dblxxd24. Okt 2017

... - Pommes werden super (1 bis 2 mal während des Vorgangs rausziehen, …... - Pommes werden super (1 bis 2 mal während des Vorgangs rausziehen, mit Pommes-Gewürz würzen und weiterbrutzeln lassen, so werden Sie am besten)



Werden die Pommes knusprig wie in einer richtigen Friteuse oder eher weich wie im Backofen?
Abgelaufen
abilaba24. Okt 2017

Werden die Pommes knusprig wie in einer richtigen Friteuse oder eher weich …Werden die Pommes knusprig wie in einer richtigen Friteuse oder eher weich wie im Backofen?



Ich denke irgendwo dazwischen liegt die Wahrheit. Besser als im Ofen, definitiv. Die Pommes werden von allen Seiten gleichmäßig erhitzt da Sie in einem Netzkorb liegen (änhlich wie bei einer Friteuse). Der einzige Unterschied ist eben Luft statt heißes Fett. Fett ist Geschmacksträger. Ohne die Verwendung von Fett wirst du immer ein anderes Ergebnis haben, aber dafür ist es auch wesentlich gesünder. Unserer Meinung nach kommt das Endergebnis sehr nah ran.
15159564-YmXa1.jpgAbgelaufen?!
Guten Tag,

herzlichen Dank für Ihre Bestellung. Leider haben wir heute keine guten Nachrichten für Sie.
Es ist uns sehr unangenehm, aber laut Information unseres Produktmanagements können wir das
von Ihnen bestellte Produkt

Heißluftfritteuse, schwarz

kurzfristig nicht mehr liefern.

Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, aber keine Möglichkeit gefunden, diesen Artikel zu
besorgen. Aus diesem Grund haben wir den Artikel aus Ihrer Bestellung storniert.

Sollten Sie bereits bezahlt haben, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis selbstverständlich umgehend
zurück. Die Rückzahlung erfolgt mit der Zahlungsmethode, die Sie für Ihren Einkauf gewählt haben.

redcoon GmbH
Keltenstraße 2
63741 Aschaffenburg




Saftladen.
Das Gerät sagt mir schon sehr zu!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text