Photomatix Pro 4 für 50€, Norton IS 2011 - 3 PC für 25€, Windows 7 Family 3er Pack 104€ -              Dank 20% Cashback @Softwareload
27°Abgelaufen

Photomatix Pro 4 für 50€, Norton IS 2011 - 3 PC für 25€, Windows 7 Family 3er Pack 104€ - Dank 20% Cashback @Softwareload

8
eingestellt am 14. Jul 2011
Mir ist gerade aufgefallen dass Qipu das Cashback bei Softwareload auf 20% erhöht hat- somit lassen sich einige Schnäppchen machen.

z.B.
Photomatix Pro 4 momentan im Angebot für 60€,
minus Cashback = 50€ statt 70€ nächster Bespreis.

Windows 7 Home Premium, Family-Pack für 3 PCs – Download-Version für 125,00€ -20% auf den Nettoeinkaufswert (ohne MwSt.) also 125/1,19= 105*0,20,=21€ Rabatt, 125€-21€= 104€, Geizhals 113€.

Paragon Backup& Recovery 10 Suite Evolution 20€ nach Qipu 16,61€, Geizhals 22€

Norton Internet Security 2011 (3-Platz-Lizenz) 25€ statt Geizhals 30€ (pro Lizenz ~8€!)

Gibt noch zig andere interessante Programme, einfach mal stöbern.

8 Kommentare

Tut es Euch nicht an, Norton nicht mal geschenkt! Nehmt lieber das kostenlose Microsoft Security Essentials, ist Ressourcen-schonender hat schneidet bei Tests mindestens genau so gut ab!

Hier ein Urteil über Norton von dem besten Tech Podcaster Leo Laporte:
youtube.com/wat…JNQ

Verfasser

Dann scheinen die 97 Kunden bei Amazon wohl Volldeppen zu sein?
amazon.de/Nor…XD6

97 Rezensionen
5 Sterne:
(70)
4 Sterne:
(16)
3 Sterne:
(4)
2 Sterne:
(2)
1 Sterne:
(5)

Ich kann dieses Norton gehate nicht mehr hören, die Version 2009 suckte aber 2011 ist absolut in Ordnung.

testberichte.de/p/s…tml

@clarkkent247
Leo Laporte?? Wer soll das sein? Hab noch nie was gehört von diesem Typen! Hab Norton Internet Security 2011 und bin voll und ganz zufrieden.

Ich habe noch keine Sicherheits-Software gehabt, die derart meinen Rechner zugemüllt und ausgebremst hatte wie diese von Norton. Hatte ein 6-monatiges GMX-Freiabo und sie damit ausprobiert, aber schon nach einem Monat dankend wieder gekündigt/deinstalliert. Einmal und nie wieder!

@Crenzy
darum geht es nicht. MSE ist kostenlos (das hier ist eine schnäppchenseite) und genauso gut/schlecht. sämtliche AV-suiten sind inzwischen hoffnungslos aufgebläht, selbst das so gelobte kaspersky. mag auch sein das es auf einem einigermaßen rechner gut läuft. aber mehr als einen virenschutz und vielleicht noch eine "kindersicherung" brauch doch kaum einer.
einen spamschutz hat jeder bessere kostenlose email-provider, eine personal firewall muss man wissen wie diese zu bedienen ist. im normalfall reicht hier für ottonormalo das NAT im router den ehh jeder daheim hat. eine PF brauchen diese doch nur weil die erweiterte demoversion nach hause telefonieren will. und leute die sich wirklich mit einer PF auskennen und diese brauchen(!!) benutzen kein norton

fdj

...weil die erweiterte demoversion nach hause telefonieren will...

Sehr schön gesagt.

@Crenzy: Nicht persönlich nehmen weil es Dein Deal war, aber zu Norton gibt es gleichwertige kostenlose Alternativen, auch wenn die statt einer "aufgeblähten" Suite mit Kinderschutz und Firewall "nur" eine gutes AV bieten.
Amazon Bewertungen sind zwar schön und gut, aber wenn man sich die Tests "Profis" ansieht dann ist das kostenlose Microsoft Security Essentials nicht schlechter, aber dafür für immer kostenlos und ohne Werbung.
Hier ein Vergleich aus dem CT' Magazin:
heise.de/sec…tml (wobei die damals noch die alte Version vom MSE getestet hatten, die Version 2.0 ist schneller und braucht weniger Speicher). Und wie gesagt, nicht nur kostenlos sondern auch ohne Werbe- oder Upgrade Popups!
Und was Leo Laporte betrifft, er war ein Radio- und TV Moderator (u.a. von Shows ähnlich wie das deutsche GIGA TV) und ist seit mehreren Jahren der erfolgreichste Tech-Podcaster, erreichbar unter live.twit.tv oder in iTunes. Siee auch sein Wikipedia Eintrag.

Verfasser

Mir geht es hier keinesfalls um Norton, sondern um die 20% bei softwareload. Ich selbst nutze Avast.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text