Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
aktualisiert 14. Nov (eingestellt 1. Nov)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Der Gutschein ist nur noch heute gültig.

@mydealz_KingBoo
Heute mal wieder ein bisschen "Nischen-Deal", aber für alle Pianisten auf jeden Fall ein Blick wert (das ist mehr als eine Spielerei). Und zwar bekommt ihr bei der kürzlich fertiggestellten Plattform Piano2Notes wegen Halloween nochmal 20% Extra Rabatt auf die Launch Preise. Mit dem Code "SPOOKY" werden die sowieso bereits um ca 30% reduzierten Preise nochmal um 20% gesenkt. So ergeben sich Preise von 3,99€ (3 Transkriptionen | 1,33€/Stück), 7,99€ (10 Transkriptionen | 0,79€/Stück), 19,99€ (50 Transkriptionen | 0,39€/Stück). Ihr könnt bis zu 15 Minuten (bzw. 100MB) pro Song einreichen, also die Sparfüchse können direkt verschiedene Stücke spielen und sie später in Musescore wieder auseinander pflücken - achtet aber darauf, dass es die selbe Tonart sein sollte, ansonsten könnte die AI Schwachsinn draus machen. Die Ausgabe erfolgt als PDF, MIDI und MusicXML Datei. Was genau die Plattform macht, weiter unten. Die Aktion geht bis zum 14. November. Der aktuelle VGP liegt bei 7,99€ / 14,99€ / 36,99€.



Beschreibung
Wie der Name schon sagt, wandelt die Seite Klavier Aufnahmen in Noten um. Das funktioniert aber nicht wie bei bekannten Seiten durch das stumpfe umwandeln in MIDI und dann in Noten (wo zu 99% unbrauchbarer Schrott rauskommt), sondern durch eine AI. Ich weiß, dass ihr das wahrscheinlich jetzt schon als Gimmick abstempeln, aber nach meinem eigenen Test, empfehle ich euch: Gebt dem Programm eine Chance. In der Piano2Notes App könnt ihr es bei zwei Songs kostenfrei ausprobieren und euch einen Eindruck verschaffen. Ich habe die App heute auch eher aus Zufall entdeckt und sehr wenig erwartet, aber beim Test mit einem Song aus einem YT Video wurde ich sehr überrascht. Gefehlt haben vielleicht 5% aller Noten, wirklich falsch war beim ersten Spielen gar nichts. Takt- und Tonart war sinnvoll gewählt und ich hätte kaum ausmachen können, ob es sich um einen generierten oder eigens transkribierten Song handelt. Ich kann euch mein Beispiel gerne noch im Kommentar nachreichen.

Unternehmensvorstellung
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
44 Kommentare
Dein Kommentar