171°
ABGELAUFEN
Pick Original Ungarische Salami + Puszta Snack 500g Packg. für 5,99€ Kaufland (lokal-regional)

Pick Original Ungarische Salami + Puszta Snack  500g Packg. für 5,99€ Kaufland (lokal-regional)

FoodKaufland Angebote

Pick Original Ungarische Salami + Puszta Snack 500g Packg. für 5,99€ Kaufland (lokal-regional)

Preis:Preis:Preis:5,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Grundpreis 12€/kg! Vergleichspreise ab 20€ bis 33€/kg.

Verfügbar in Berlin,Köln,Leipzig,Dortmund,Dresden,Rostock, Hamburg,Bremen

Beschreibung:
Nach wie vor werden für eine original PICK Salami ausschließlich natürliche Zutaten verwendet. Bestes Schweinefleisch und Schweinespeck wird bei der Herstellung nicht mit der Fleischmaschine zerkleinert sondern mit speziellen Messern. Das ist der erste Unterschied in der Herstellung im Vergleich zu anderen Salamis.

Das wirklich exzellente Aroma verdankt die Salami ihrer Gewürzmischung, die verständlicherweise geheim gehalten wird - ihr aber zu einer typisch ungarischen Geschmacksnote verhilft, und dem Edelschimmel. Während der dreimonatigen Reife nach der Räucherung überzieht dieser Schimmel die Haut der Salami und schützt sie so davor ranzig zu werden.

24 Kommentare

[Fehlendes Bild]

Geile Wurst, geiler Preis.

Jo lecker... am besten noch 3 Monate hängen lassen dann ist sie noch besser.

man, ist das ne Wurst!

Jap, die linke ist lecker. Hab ich auch zu Hause

Naja, Industrieware eben. "Echte" Ungarische Wurstwaren sind damit kaum vergleichbar. Pick schmeckt nach Pick und somit dem Massengeschmack entsprechend.

Aja pick schmeckt nach pick.
Schmeckt pick nach hundekacke?
Oder was soll mir der Satz jetzt sagen?

lecker und Hot

Cold, da die kleine "Schwester" vom selben Werk bedeutend günstiger ist "Juliska"

516855_Juliska-Ungarische-Salami_detail.

okolyta

Jap, die linke ist lecker. Hab ich auch zu Hause


Wollt schon sagen, immer wenns was zu beißen gibt, is okolyta nicht weit.

Heier

Naja, Industrieware eben. "Echte" Ungarische Wurstwaren sind damit kaum vergleichbar. Pick schmeckt nach Pick und somit dem Massengeschmack entsprechend.



Jetzt fehlt nur noch mein Lieblingsspruch:
"Wir nur ein paar € mehr, gibts...."

[quote=vin]Cold, da die kleine "Schwester" vom selben Werk bedeutend günstiger ist "Juliska"

Ich möchte, das Sie ihre Behauptung beweisen. Selbst bei allem Wohlwollen, habe ich Ihre Juliska, nicht unter 20€/kg zzgl.versand gefunden.

Ihre Aussage ist und bleibt falsch. Kenne sehr wohl,diese 400 gr./3,99 Angebote. Ist aber nicht dasselbe!

wintersbone

[quote=vin]Cold, da die kleine "Schwester" vom selben Werk bedeutend günstiger ist "Juliska"Ich möchte, das Sie ihre Behauptung beweisen. Selbst bei allem Wohlwollen, habe ich Ihre Juliska, nicht unter 20€/kg zzgl.versand gefunden.



Beweisen muss ich ma gar nix
aber wer mit offnen Augen durch die Supermärkte wie Aldi oder netto, oder sonstewo geht findet eine Salami der o.g. Marke im ca. 400 gr. Stück zu in etwa 3,99 was demnach ca. 10€/Kilo wären. Natürlich nur im "Angebot", aber darauf muss ich hier natürlich nicht hinweisen da es hier ja eh um ein "Angebot" geht.
Und im lokalen Supermarkt spart man auch noch die VK ....
Ich hoffe ich konnte "Sie" jetzt zufriedenstellen .....

Pick Salami

In Deutschland sogar billiger als in Ungarn selbst...

vin

Cold, da die kleine "Schwester" vom selben Werk bedeutend günstiger ist "Juliska"



Das stimmt. Habe aber deutliche Qualitätsschwankungen festgestellt. Ich inhaliere diese Wurst förmlich Aber manchmal lässt sich die Juliska mit meiner Maschine so beschissen schneiden, weil die Wurst so hart ist. Das hab ich bei der Pick so noch nicht erlebt. Deswegen hole ich mir immer die Pick wenn Sie im Angebot ist, ansonsten die Juliska. Wobei die Juliska ja auch teurer geworden ist und nur noch 380 Gramm statt vorher 400 gramm wiegt. Von daher geht das Angebot mit den 4 Extra Würtchen, sofern man sie isst schon in Ordnung.

@flaver77 (Aber manchmal lässt sich die Juliska mit meiner Maschine so beschissen schneiden, weil die Wurst so hart ist)

weisst doch "Nur die harten komm in Garten"

aus dem gleichen werk heisst ja erstmal nichts...

vin

Cold, da die kleine "Schwester" vom selben Werk bedeutend günstiger ist "Juliska"

okolyta

Jap, die linke ist lecker. Hab ich auch zu Hause



Bin ich hier nicht im Feinschmecker Portal?
Dafür halte ich mich ja bei SSDs und Laptops zurück. Wobei ich mich da auch mal demnächst auslassen muss. Finde das System mit SSD nicht wirklich schneller, eher langsamer.
Aber ich schweife ab. Hier gehts ja um die Wurst.

Der Landwirt meines Vertrauens macht seit kurzem wieder welche selber und da auch welche mit Chili.
Die sind der Knaller. Hat aber auch seinen Preis.
Auf Anfrage kann ich da bestimmt mal welche organisieren.

lord_mortimer

aus dem gleichen werk heisst ja erstmal nichts...


ich schmecke da keinen wirklichen Unterschied. Außer das der Preis sich unterscheidet

Heier

Naja, Industrieware eben. "Echte" Ungarische Wurstwaren sind damit kaum vergleichbar. Pick schmeckt nach Pick und somit dem Massengeschmack entsprechend.



Will sagen, daß Pick okay ist und auch der Preis hier paßt.

Beides hat allerdings nichts mit ECHTER ungarischer Salami zu tun, denn die liebt man oder man haßt sie. Und: man bekommt sie hier so gut wie nirgends.
Hammelfleisch und Co sind in Deutschland nicht so angesagt.

Jetzt verstanden?

...danke.
Man kann auch jede andere Salami zu dem Preis kaufen, schlecht ist die Pick sicher nicht, aber "echte ungarische Salami" (wie sie hier beworben wird), ist nunmal was anderes.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text