Pille in den Niederlanden bestellen/nur 1 mal Rezept einlösen nötig
-52°Abgelaufen

Pille in den Niederlanden bestellen/nur 1 mal Rezept einlösen nötig

25
eingestellt am 6. Aug 2017Bearbeitet von:"tomytom"
Da der Doc Morris so gut ankam: Wir bestellen schon seit Jahren in den Niederlanden/Venlo bei der stadtsapotheek Venlo.
Telefonberatung nett und auf Deutsch.


Größter Vorteil nur 1x das Rezept einlösen, nachbestellen geht einfach per Telefon.
Etwas günstigere Preise für orginal Präperate als in Deutschland/ alternativ sehr günstige wirkstoffgleiche Niederländische Präperate.

1x bei Rezepteinlösung VSK Frei , sonst 3 € VSK nach Deutschland per DHL.
Wer will kann auch vorbestellen und in Venlo ungefähr gegenüber bei 2 Brüder abholen




Zitat von der Apothekenseite:

Zusammen

mit der ersten Bestellung benötigen wir ein Originalrezept. Nach

niederländischem Recht sind Rezepte für Anti-Baby-Pillen und andere

hormonelle Verhütungsmittel ohne zeitliche Begrenzung gültig.



JETZT NEU: IHRE ANTI-BABY-PILLE IM ABO. INFOS UNTER 0800 - 184 4729



So einfach geht`s:



1. Rezept vom Frauenarzt über Ihre Pille ausstellen lassen



2. Originalrezept an uns schicken (Apotheke Venlo, Postfach 2264, 41309 Nettetal)



3. Wir schicken Ihnen Ihre Pille rechtzeitig und dauerhaft nach Hause

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der größte Hohn und reine Geldmacherei der Frauenärzte-Lobby, dass man alle 3/6 Monate ein neues Rezept benötigt. Solch eine Regelung gibt es in den meisten Ländern der Welt nicht mehr und das vollkommen zu Recht.

Meine Ex hat bei drei verschiedenen frauenärzten nie eine gute Beratung bekommen, sondern wurde immer abgespeist in 5 Minuten und das trotz Risikogruppe (Raucherin).

Daher kann ich das hier nur voll und ganz befürworten
Bearbeitet von: "unmz1985" 6. Aug 2017
Der eine oder andere war bestimmt schon mal wegen Pillen in den Niederlanden.
25 Kommentare
Die Beschreibung liest sich ziemlich Illegal...
—> Diverses (wenn überhaupt)
Avatar
GelöschterUser674894
Kein Deal und zudem klingt das nicht ganz hasenrein.
Der größte Hohn und reine Geldmacherei der Frauenärzte-Lobby, dass man alle 3/6 Monate ein neues Rezept benötigt. Solch eine Regelung gibt es in den meisten Ländern der Welt nicht mehr und das vollkommen zu Recht.

Meine Ex hat bei drei verschiedenen frauenärzten nie eine gute Beratung bekommen, sondern wurde immer abgespeist in 5 Minuten und das trotz Risikogruppe (Raucherin).

Daher kann ich das hier nur voll und ganz befürworten
Bearbeitet von: "unmz1985" 6. Aug 2017
Verhütung sollte verboten werden!
Der eine oder andere war bestimmt schon mal wegen Pillen in den Niederlanden.
Crius6. Aug 2017

Die Beschreibung liest sich ziemlich Illegal...

Egal. Innerhalb der EU ist das nunmal möglich, gibt noch so einiges im EU Ausland, dass ich an Medikamenten regelmäßig bestelle, da deutlich günstiger und Rezeptfrei.

Efarma.nl bietet was ähnliches an.
Bearbeitet von: "SchlauerFux" 6. Aug 2017
Radiohead6. Aug 2017

Der eine oder andere war bestimmt schon mal wegen Pillen in den …Der eine oder andere war bestimmt schon mal wegen Pillen in den Niederlanden.


Das sowieso
Ich bestelle nur EIER in NL
turbosepp6. Aug 2017

Ich bestelle nur EIER in NL

Die haben im Zweifel dieselbe Wirkung als Verhütungsmittel.
Crius6. Aug 2017

Die Beschreibung liest sich ziemlich Illegal...



Wüsst jetzt nicht was daran illegal sein soll. Das ist halt die EU. Und wenn das legal in den Niederlande geht wegen der anderen Pharma gesetzen warum nicht. Jedes Land hat halt andere Gesetze und dank EU kann man das nutzen.

Finde ich immer noch sinnvoller als irgendwelche Onlineärzte die einem die Pille verschreiben
14578176-GJinS.jpgEinmal die rote bitte
Heymsen6. Aug 2017

Verhütung sollte verboten werden!


AMEN!

Heymsen6. Aug 2017

Verhütung sollte verboten werden!

Katholik?
Mein Arzt selbst hat mir bei einer Impfung (Hepatitis) gesagt das ich nach Holland soll da das selbe Präparat dort 45€ anstatt 90€ kostet. Fahre schon lange rüber und gehe dort Medikamente kaufen. IBU200 und IBU400 bekommt man für 1€ im Supermarkt.
Bearbeitet von: "der_Doc" 6. Aug 2017
Hochinteressant, wußte ich noch nicht. HOT

Wenn man die Pille selber bezahlen muß, kann man sich hier einiges an Zeit sparen.
Die Gängelei durch die Ärztemafia finde ich ätzend.
Ich kannte übrigens eine Frau, die hat sich die Pille vom einem Zahnarzt verschreiben lassen.
Es muß nicht immer der Frauenarzt sein!

Selbstverständlich bin ich nicht gegen sinnvolle Vorsorgeuntersuchungen.
Kennt jemand eine günstige Quelle für den Entzündungshemmer "Diflunisal" = Wirkstoff.
Wird in den USA als "Dolobid" gehandelt.
Soll angeblich in Apotheken in Griechenland und Türkei erhältlich sein.

Deutsches Rezept wäre vorhanden.
Die Internationalen Apotheken verdienen sich eine goldene Nase.
Heymsen6. Aug 2017

Verhütung sollte verboten werden!

Entweder strohdoof oder einfach nur eine Provokation um hier mal Schwung reinzubekommen in die Diskussion
Gilt das nur für Tabletten, d.h. Produkte wie Salben sind außen vor?
Heymsen6. Aug 2017

Verhütung sollte verboten werden!



Einige verhüten gesundheitlich unbedenklichmit ihrem Gesicht.
tomytom6. Aug 2017

Wüsst jetzt nicht was daran illegal sein soll. Das ist halt die EU. Und …Wüsst jetzt nicht was daran illegal sein soll. Das ist halt die EU. Und wenn das legal in den Niederlande geht wegen der anderen Pharma gesetzen warum nicht. Jedes Land hat halt andere Gesetze und dank EU kann man das nutzen.Finde ich immer noch sinnvoller als irgendwelche Onlineärzte die einem die Pille verschreiben



"Pille in den Niederlanden bestellen"
kalle886. Aug 2017

Gilt das nur für Tabletten, d.h. Produkte wie Salben sind außen vor?

Nein, das gilt allgemein für Medikamente. Die sind in den Niederlanden größtenteils günstiger. Das ist auch nicht illegal. Warum auch?
Heymsen6. Aug 2017

Verhütung sollte verboten werden!

... hat meine Oma immer gesagt;)
Warum so kalt und vorbei? Deutsche Apotheker-Lobby unterwegs hier?

Diese hanebüchene Marktabschottung muss ein Ende haben. Der angebliche Verbraucherschutz ist doch auch nur vorgeschoben. Die Niederländer haben mich am Telefon schon viel besser beraten als manche deutsche Apotheke mit ihren manchmal geradezu großkotzigen Tresentanten.
Heymsen6. Aug 2017

Verhütung sollte verboten werden!


Im Gegenteil - bei Manchen sollte es sogar Pflicht werden...
Bearbeitet von: "frogger" 7. Aug 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text