211°
ABGELAUFEN
Pink Floyd: The Dark Side Of The Moon (2011 - Remaster) [AMAZON.it MP3 Download]
Pink Floyd: The Dark Side Of The Moon (2011 - Remaster) [AMAZON.it MP3 Download]

Pink Floyd: The Dark Side Of The Moon (2011 - Remaster) [AMAZON.it MP3 Download]

Preis:Preis:Preis:3,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute als Amazon MP3 Download für nur 3,99€.

Tracklist:
1. Speak To Me (2011 - Remaster)
2. Breathe (In The Air) [2011 - Remaster]
3. On The Run (2011 - Remaster)
4. Time (2011 - Remaster)
5. The Great Gig In The Sky (2011 - Remaster)
6. Money (2011 - Remaster)
7. Us And Them (2011 - Remaster)
8. Any Colour You Like (2011 - Remaster)
9. Brain Damage (2011 - Remaster)
10. Eclipse (2011 - Remaster)

Auszug Wikipedia:
Dark Side of the Moon ist das erfolgreichste Album der Rockgruppe Pink Floyd. Nach dem Erscheinen des Albums am 24. März 1973 wurde es jahrelang in den internationalen Hitparaden aufgelistet. Mit bis zum Jahr 2008 über 50 Millionen verkauften Tonträgern[1] wird es heute häufig als das zweitmeistverkaufte Album nach Michael Jacksons Thriller ausgewiesen. Noch heute werden jedes Jahr mehrere hunderttausend Exemplare verkauft.

Beim Albumtitel handelt es sich um eine im englischen Sprachraum verbreitete stehende Wendung, die auf ein Bonmot von Mark Twain zurückgeht, wonach jeder Mensch ein Mond sei, der eine dunkle Seite habe, die er niemandem zeige.

Beste Kommentare

Pink Floyd? Immer HOT!

Pink Floyd würde ich nicht als "Oldies" bezeichnen - die waren ihrer Zeit weit voraus und vor allem The Dark Side Of The Moon ist ein zeitloses Album.

24 Kommentare

Pink Floyd? Immer HOT!

Oldies...

Ledermann

Oldies...


... but Goldies

Ledermann

Oldies...


So wie Golden Girls?

Verfasser

Kann euch noch den Radiosender 4everfloyd.com/ ans Herz legen.

Ledermann

Oldies...


Gut erkannt!

Beruhigt mich ja, dass ich neben diesem Album auch Thriller zu Hause habe (als CD 1982-Pressung)

Schade..ich hatte gehofft es sei die CD

Pink Floyd würde ich nicht als "Oldies" bezeichnen - die waren ihrer Zeit weit voraus und vor allem The Dark Side Of The Moon ist ein zeitloses Album.

lightbody

Pink Floyd würde ich nicht als "Oldies" bezeichnen - die waren ihrer Zeit weit voraus und vor allem The Dark Side Of The Moon ist ein zeitloses Album.


klaar, war ja nur Spass.

Eines der besten Alben die je produziert worden ist. Der Preis ist lächerlich.

@admin:
Vielleicht sollte man noch dazu sagen, dass es im Album um den Wahnsinn im Gefolge unserer Gesellschaft geht und nicht einfach um die "dunkle Seite, (die man) niemanden zeige"

Richtig gut doch nur mit dem großen Booklet! Viva Vinyl!


38102

Eines der besten Alben die je produziert worden ist. Der Preis ist lächerlich.



stimmt, aber wir reden hier von mp3.. für die Schallplatte würde ich auch mehr hinlegen. Wenn ich die nicht schon ewig hätte, muhahaha...

38102

Eines der besten Alben die je produziert worden ist. Der Preis ist lächerlich.



wieso? sind doch auch keine anderen Lieder drauf

38102

Eines der besten Alben die je produziert worden ist. Der Preis ist lächerlich.




The music is a hundred times better on a vinyl album. And I’ve had problems with the kids, because they don’t believe me, they don’t believe that’s true. First of all, imagine this: They move the music by computers and what they do is they chop off the highs, they chop off the lows, and then they compress everything. How could that possibly be equal to the open sound you get on a record with the basses and the highs and the fullness in the middle?” Paul Mawhinney

vimeo.com/154…186

leider nur für ital. Kunden...

leider nur für ital. Kunden

möcht mal wissen wie das Angebot hot sein kann, Amazon bietet die ganzen MP3's immer nur mit variabler Bit-Rate an, das ist ein Unding sondergleichen. Selbst geschenkt ist für die miese Qualität noch zu teuer.

Patrickk

y computers and what they do is they chop off the highs, they chop off the lows, and then they compress everything. How could that possibly be equal to the open sound you get on a record with the basses and the highs and the fullness in the middle?” Paul Mawhinney



Die Aussage halte ich fuer kompletten Quatsch.
Natuerlich werden Produktionen seit Jahren durch den Kompressor gejagt etc - das hat aber erst einmal nur etwas mit der Musik selbst, nichts mit dem Medium, zu tun.
Vinyl ist per se ziemlich limitiert - in den Baessen, um keine Ueberschneidung zu haben (d.h. der Stichel darf nicht in die vorherige "Rille" gelangen) und auch in der Hoehe - der Stichel ist durch die Eigenmasse zu traege fuer hohe Frequenzen. Hinzu kommt, dass vor der Aufnahme extrem verzerrt wird (RIAA-Verzerrung) und ein gutes Klangergebnis nur mit einem exakten RIAA-Entzerrer hinzubekommen ist, diese sind aber extrem aufwaendig und damit teuer, so dass in der Praxis nur eine "in etwa"-Annaeherung der Entzerrkurve vorhanden ist, auch bei hochwertigeren Geraeten. D.h. eine unbeabsichtigte Verzerrung in erheblichem Umfang ist immer vorhanden.
Allerdings kommt diese Aufzeichnungsart "weichgezeichneten" analogen Instrumenten entgegen, und letztendlich ist es auch hauptsaechlich eine Frage der Gewohnheit.
Ich habe nur eine einzige 12", von der ich behaupten wuerde, dass sie besser klingt als die zur gleichen Zeit erschienene CD (d.h. gleicher Master/gleiche Produktion). Allerdings stammt die CD von 1986/1987, damals war das Mastering noch in den Kinderschuhen.

Fritte

Pink Floyd? Immer HOT!



THE WALL !

Fritte

Pink Floyd? Immer HOT!



letztes Jahr noch in Köln gesehen, war zwar "nur" Roger Waters aber trotzdem

Patrickk

y computers and what they do is they chop off the highs, they chop off the lows, and then they compress everything. How could that possibly be equal to the open sound you get on a record with the basses and the highs and the fullness in the middle?” Paul Mawhinney



Sehe ich genauso. Gerade beim Klang streiten sich bei Lautsprecher- oder Kopfhörertests die Geister, da hat jeder seinen individuellen Geschmack.

Ich habe von dem Album eine SACD. Da kommt keine LP mit.
Habe mir vor einem Jahr die komplette Remaster Box gekauft, das Remaster ist so gut gemacht, dass es fast so gut wie die SACD von The Dark Side of the Moon ist.

Schade, dass das Live Album Pulse nicht remastert wurde. Mein absolutes Lieblingsalbum.

Haenk

[quote=Patrickk] Vinyl ist per se ziemlich limitiert


Auf Vinyl war gar nicht alles zu hören was aufgenommen wurde. Die Wiedergabetechnik war zu beschränkt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text