77°
Pioneer A-50 Stereo-Vollversärker schwarz oder silber @ Redcoon dank 100€ Gutschein

Pioneer A-50 Stereo-Vollversärker schwarz oder silber  @ Redcoon dank 100€ Gutschein

ElektronikRedcoon Angebote

Pioneer A-50 Stereo-Vollversärker schwarz oder silber @ Redcoon dank 100€ Gutschein

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Gutscheincode: DE143EEQSTEF6
Ersparnis: 20%


AV-Receiver mit 2 x 90 Watt (20-20.000 kHz, 4 Ohm), Single EL Transformator, Direct Energy HD Endstufen und separater Vor-/Endstufen-Sektion
Motorisch/Mechanischer Lautstärkeregler (Potentiometer), Power-Amp-Direct-Schaltung zur Nutzung als reine Endstufe, Loudness-Funktion
Stabile, vibrationsabsobierender Unterbau, Speaker A/B Schaltung, getrennte Klangregler für Bass & Höhen
Schnittstelle: 6x Audio Eingang, 1x Audio Ausgang, 1x Speaker Terminals, 1x Power Amp Direct, 1x Kopfhörer Klinke, 1x SR Eingang, 1x SR Ausgang
Lieferumfang: Pioneer A-50-K AV-Receiver schwarz, Fernbedienung


Man kann auch beim A-20 30€ sparen mit einem anderen Code. Dann bekommt man den A-20 zum Preis von einem A-10. A-20 hat im gegensatz zum A-10 eine Alufront.

Area DVD:
Massiv hat Pioneer die Stereo-Produktpalette ausgebaut, der Startschuss dazu fiel schon auf der High End 2012. Aber auch auf der IFA präsentiert Pioneer stolz das im klassisch-zeitlosen Design auftretende Portfolio. Fünf Verstärker, drei CD/SACD-Spieler und zwei Netzwerkplayer sind größtenteils schon mit Erfolg auf dem Markt, seit kurzem ist die ganze Produktpalette komplett. Der A-70 ist das Verstärker-Flaggschiff und kommt auf 1000 EUR. Im A-70 und im A-50 arbeiten die identischen Schaltendstufen (digitale Endstufen), die auch in den beiden Top-Mehrkanal-Receivern SC-LX76 und SC-LX86 ihren Dienst verrichten. Pioneer ist mittlerweile so von den Fähigkeiten digitaler Endstufen überzeugt, dass sie auch für die großen Stereoverstärker genutzt werden. Übrigens weist der A-70 auch ein Air Studios Zertifikat auf, somit kann man hier auf einen sehr musikalischen Verstärker, mit Liebe abgestimmt, zum erstaunlichen Kaufpreis hoffen. Test bei uns folgt.

Pioneer sieht noch Potential im Markt oberhalb des A-70, Yamaha und Onkyo sind beispielsweise in diesem Segment der Verstärkerpreise oberhalb der 1000 EUR sehr aktiv. Bewusst hat Pioneer die „90“ bei den Verstärkern noch nicht belegt, Stichwort A-90, die Programmquellen sind mit der „70“ noch nicht belegt. Pioneer möchte aber vor einer Entscheidung pro weitere Top-Modelle erst einmal sehen, wie das aktuelle Sortiment auf dem Markt ankommt. Sollte die Akzeptanz beim Endkunden groß sein, kann man davon ausgehen, dass Pioneer das Stereo-Sortiment auch nach oben ausweitet. Zu den Preisen: A-10/20/30 kommen auf 199/299/399 EUR (klassische Class AB Analog-Verstärker, A-50/70 kommen auf 699 bzw. 999 EUR. Ab A-30 sind alle Modelle symmetrisch aufgebaut. Pioneer vermeidet im Inneren dünne Leiterbahnen und setzt für verlustarme Signalübertragung mit geringem Innenwiderstand auf dicke Leiter. Hinzu kommt ein neues Platinenlayout.

3 Kommentare

A-50-und-PD-50-HiFi-Test-2.jpg

Gibt es auch einen Gutscheincode für AV-Receiver bei redcoon?

Danke & Gruß

Hat sich geklärt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text