235°
Pioneer AVH 270BT für 200,98€ bei redcoon (Autoradio mit 6.2'' Touchscreen)

Pioneer AVH 270BT für 200,98€ bei redcoon (Autoradio mit 6.2'' Touchscreen)

EntertainmentRedcoon Angebote

Pioneer AVH 270BT für 200,98€ bei redcoon (Autoradio mit 6.2'' Touchscreen)

Preis:Preis:Preis:200,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Momentan gibt es bei redcoon den Pioneer AVH-270BT Moniceiver für 200,98€ im Angebot. Das Modell ist erst dieses Jahr herausgekommen.

redcoon.de/B57…DIN
DEALLINK IST FALSCH!

Nächster Preis auf Idealo ist 249€.

Er besitzt ein 6,2 Zoll großes Touchscreendisplay, kann im Gegensatz zum "kleinen" Schwestermodell MVH-AV270BT CD's und DVD's abspielen und sich über Bluetooth z.B. mit Handys verbinden. Die Ausgangsleistung des Moniceivers beträgt 4x 50 Watt.

Er unterscheidet sich zu den teureren Pioneer Modellen dahingehend, dass das Displayoverlay einfacher gehalten ist. Für den Preis bekommt man neu kaum etwas besseres. Wenn man auf Bluetooth verzichten kann, wäre der Sony XAV-65 eine Möglichkeit.
---

Kann ein Admin mal den Deallink aktualisieren?

redcoon.de/B57…DIN
Hab die MVH Variante ohne CD/DVD Laufwerk verlinkt

24 Kommentare

Hab ein ähnliches mit Navi und bin zufrieden mit dem Gerät.

Schade das die "kleinen" Geräte kein Carplay unterstützen..

Redcoon- seit dem Nikon-Preisfehler haben sie es bei mir verschissen.

kein Navi ?? was soll das, auto fail

hier stand Mist

Ohne Navi bleibt das Auto cold.

Das Modell ist erst dieses Jahr herausgekommen.



6,2" (15,75 cm) WVGA-Touchscreen (800x480)



Mal ehrlich Pioneer. Wie schwer kann es sein, endlich mal ein HD-Display in seinen (teuren) Autoradios einzubauen?
Wenn heutzutage mitunter selbst 99€ Tablets ein Full-HD Display besitzen!?

Das Modell ist erst dieses Jahr herausgekommen.

6,2" (15,75 cm) WVGA-Touchscreen (800x480)



Die Konkurrenz macht es auch nicht

Son_of_Thor

Cold gibt es hier günstiger das MVH http://www.toms-car-hifi.de/autoradios/2-din/21964/mvh-av270bt?gclid=CK7VxvmUwcQCFcHMtAod6SEAdg




nope, ist leider die version OHNE CD/DVD und somit nicht mit dem auf dem Deal vergleichbar!

Ich enthalte mich. Preis ist zum Idealo Vergleich zwar sehr gut aber ohne Navi und mit dem Display würde ich lieber ein 7 Zoll Tablet ins Auto einbauen ^^

Kommentar

Son_of_Thor

Cold gibt es hier günstiger das MVH http://www.toms-car-hifi.de/autoradios/2-din/21964/mvh-av270bt?gclid=CK7VxvmUwcQCFcHMtAod6SEAdg



Guck Dir mal die Bewertungen zu diesem Shop an

Son_of_Thor

Cold gibt es hier günstiger das MVH http://www.toms-car-hifi.de/autoradios/2-din/21964/mvh-av270bt?gclid=CK7VxvmUwcQCFcHMtAod6SEAdg



Das AVH steht da aber für 258 drin wenn man auf den Link klickt und für 199 ist es das MVH ....

Mfg Dirk

Son_of_Thor

Cold gibt es hier günstiger das MVH http://www.toms-car-hifi.de/autoradios/2-din/21964/mvh-av270bt?gclid=CK7VxvmUwcQCFcHMtAod6SEAdg



Preis wurde erhöht Deal ist somit vorbei...

Es gibt aktuell eine Pioneer Cashback Aktion. Hier kann man sich 10% des Kaufpreises zurückholen, sofern der Händler die entsprechenden Geräte verkauft.

Einfach nur Schei**. Drecks Radio mit schlechten Funktionen und laggy wie ein alter Computer.

Das Modell ist erst dieses Jahr herausgekommen.

6,2" (15,75 cm) WVGA-Touchscreen (800x480)


Packst du dein Tablet auch bei -30° in den Gefrierschrank und lässt bei bis 70° in der Sonne liegen und erwartest dann, dass es zuverlässig läuft und bei Sonneneinstrahlung aus jeder Richtung lesbar ist?

Das Modell ist erst dieses Jahr herausgekommen.


Klar,du etwa nicht!?

Aber mal im Ernst, beim Tablet wäre der Akku das "kritische" Bauteil, welches Probleme bei solchen Temperaturen hat.(Und eventuell die Elektronik/CPU)
Wenn man reine Display als solches nimmt, kann das einiges ab, höchstens extreme Kälte würde die Reaktionszeit verlangsamen.
Nichtsdestotrotz verbauen die keine "Spezialdisplays", das ist reine Sparmaßnahme, da WVGA Displays einfach spottbillig sind.

Das Modell ist erst dieses Jahr herausgekommen.



Ich meine, in meiner Bedienungsanleitung eine Betriebstemperatur von -20 bis 80° C gelesen zu haben. Beim iPhone z.B. liegt die minimale Betriebstemperatur wohl bei 0° C. Mag auch an den unterschiedliche Displaytechnologien liegen.

Vielleicht war mein Gedankengang nicht klar nachzuvollziehen:

Die gesamte Elektronik muss hohen Temperaturschwankungen standhalten können, nicht nur das Display. Dass in Autoradios keine Hochleistungstechnik (welche idR auch empfindlicher ist) verbaut ist, ist wahrscheinlich allgemein bekannt.

Wenn die Hersteller HD-Displays verwenden würden, bräuchte es auch mehr Leistung und mehr Tests. Das wiederum würde sich auch im Preis bemerkbar machen und dann kommen noch die Entwicklungskosten dazu, da die Firmware der günstigeren Geräte nicht einfach verstümmelt werden kann, wenn andere Hardware verwendet wird. Ich glaube nicht, dass viele Käufer bereit wären diesen Aufpreis zu zahlen.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text