264°
ABGELAUFEN
Pioneer HTP-204 für 388€ @cyberport - 5.1 AV-Receiver (AirPlay, Internetradio, DLNA...) inklusive Lautsprechersystem

Pioneer HTP-204 für 388€ @cyberport - 5.1 AV-Receiver (AirPlay, Internetradio, DLNA...) inklusive Lautsprechersystem

ElektronikCyberport Angebote

Pioneer HTP-204 für 388€ @cyberport - 5.1 AV-Receiver (AirPlay, Internetradio, DLNA...) inklusive Lautsprechersystem

Admin

Preis:Preis:Preis:388€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei den Cyberport Weekend-Deals gibt es ein ganz nettes Angebot für alle, die gerade auf der Suche nach einem Receiver und dazu passenden Lautsprechern sind.

Vergleichspreis 599€: idealo.de/pre…tml

Technische Daten:

UltraHD Heimkino-System / Komponenten: DVD-Player, Lautsprecher-System, Receiver / Lautsprecher System: 5.1 / Gesamtleistung: 100 Watt / Ausgangsleistung Center: 130 Watt / Ausgangsleistung Surround: 2 x 100 Watt / Ausgangsleistung Front: 2 x 100 Watt / Ausgangsleistung Subwoofer: 130 Watt / Video Upscaling: 4K / Full HD / mit Fernbedienung

11 Kommentare

Welches 5.1 System steckt dahinter?
der reciever ist ja der 529

tq3000

Welches 5.1 System steckt dahinter?


S-HS100

Ist dieser Pioneer besser als der Denon AVR X2000?
Danke für eine begründete Einschätzung.

Average

Ist dieser Pioneer besser als der Denon AVR X2000?Danke für eine begründete Einschätzung.



Also der 528 schlägt den x1000 klanglich.
Siehe Stiftung Warentest.
Ich würde Daher sagen: Ja!

Kann mir jemand verraten ob dort diverse Kabel etc. schon mit im Preis enthalten sind? Find da keine genaue Info.
Falls nicht, kann mir einer sagen welches Zubehör ich benötige um PC/PS4/TV Gerät damit verbinden zu können? Gerne auch per PM - vielen Dank!

Mal ein Tipp von jemanden der sich auch so ein System kaufen wollte:
Spart euer Geld. Falls ihr den PLatz dafür habt, kauft euch einen AVR (Denon x1000 or pio 528, wenn sie grade mal wieder für 200€ zu haben sind) und nehmt dazu 2 anständige Regallautsprecher. Die bekommt ihr problemlos für 188€. Hier kann man auch ohne bedenken gebrauchte kaufen.

Was ihr bei dem Set bekommt, ist ein schlechtes 5.1 System. Was ihr mit 2 Regal-, oder wenn es bei euch passt Standlautsprechern, ist für den Einsteiger ein sehr gutes Stereo System.
Statt so einem 5.1 System hab ich mir damals einen pioneer 527 und ein Paar Magnat Quantum 603 gekauft. Der Unterschied ist so extrem groß, dass man hier eigentlich keinen Vergleich anstellen darf.



Zum Thema Klang durch AVR empfehle ich mal hier diese seite:
hifiaktiv.at/?pa…177

Average

Ist dieser Pioneer besser als der Denon AVR X2000? Danke für eine begründete Einschätzung.



Das möchte ich aber stark bezweifeln und der x2000 legt noch ne Schippe drauf.
Der Klang vom Pio soll sehr flach und Kraftlos sein, außerdem habe ich bereits einiges über Software Probleme zwecks ARC glesen.
Ich würde hier ganz klar zum Denon greifen. Der Yamaha RX-V475/RX-V575 /RX-V675 wäre auch noch eine Alternative.


Die Denons haben vor allem eine deutlich durchdachtere Bedienlogik.

Cool!1jw0k1kvcev.png

Ich habe auch jahrzehnte nur yamaha genutzt dann mal einen großen pioneer gekauft und ich ärger mich immer wieder.
Bedienung vom pioneer einfach grauenhaft und die software ist nur buggy aber eine neue firmware gibt es natürlich nicht.
Verbrannte 500 euro und nie wieder pioneer ist leider mein fazit

SaBoDealz

Die Denons haben vor allem eine deutlich durchdachtere Bedienlogik.


Maxi1900

Spart euer Geld.


Maxi1900

kauft euch einen AVR ... und nehmt dazu 2 anständige Regallautsprecher.


Maxi1900

Set ... schlechtes 5.1 System


Maxi1900

Klang durch AVR


So ist es!
Guter Kommentar!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text