PIONEER SC-LX502 7.2 AV-Netzwerk-Receiver, Schwarz für 599€ inkl.Versand [Mediamarkt.de]
560°Abgelaufen

PIONEER SC-LX502 7.2 AV-Netzwerk-Receiver, Schwarz für 599€ inkl.Versand [Mediamarkt.de]

599€979€-39%Media Markt Angebote
73
eingestellt am 3. Mär
Bei Mediamarkt bis Montag früh um 9Uhr im Angebot PIONEER SC-LX502 7.2 AV-Netzwerk-Receiver, Schwarz für 599€ inkl.Versand

PVG: 979€

1138488.jpg1138488.jpg
Hier noch weitere Infos:

hifi-journal.de/news/19-av-receiver/374-pioneer-sc-lx502-7-2-av-receiver

hifitest.de/tes…905

audiovision.de/201…st/

areadvd.de/tes…ur/

Datenblatt:

  • Hersteller: Pioneer
  • Produkttyp: AV-Netzwerk-Receiver
  • Lautsprecherkonfiguration: 7.2
  • Leistung pro Kanal:160 Watt

Technische Eigenschaften:

  • Ausgangsleistung:b560 Watt
  • Ausgangsimpedanz: 8 Ohm
  • Lautsprecheranschluss: Schraubklemmen
  • HDMI-Version: HDMI 2.0

Anschlüsse:

  • analoger Audioeingang: 4x LINE In (Cinch/RCA, Stereo), 1x MM Phono In (Cinch/RCA, Stereoanaloge Audioausgang1x LINE Out (Cinch/RCA, Stereo), Zone 2 (Line Out, Cinch/RCA, Stereo)
  • digitale Audioeingänge: 2x S/PDIF IN (TOS-Link optisch), 1x S/PDIF IN (Cinch/RCA coaxial)
  • HDMI-Anschluss: 7x HDMI-In, 2x HDMI-Out
  • Video-Anschluss: 1x Component IN, 2x Composite IN
  • Vorverstärker-Ausgänge: 2x Subwoofer (Cinch/RCA)
  • Frontanschluss: HDMI Eingang, 1x USB 2.0 Type-A, Kopfhörerausgang, 1x Messmikrofon (Setup Mic)
  • Datenanschluss: 1x Netzwerk (Ethernet)
  • Anschlüsse für Steuersignale: 1x Remote OUT, 1x 12V Trigger IN, 1x 12V Trigger OUT, 1x Remote IN, RS-232
  • weiterer Anschluss: Antennenanschlussv
  • ergoldete Anschlüsse: nein

Audio:

  • Audiofunktionen: High-Resolution Audio
  • Dolby Format: Dolby Atmos, Dolby Surround, Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus
  • DTS Format: DTS:X, DTS Neural:X, DTS-HD Master Audio, DTS-HD High Resolution Audio, DTS 96/24, DTS ES, DTS HD Express
  • Anzahl Hörzonen: 2

Video:

  • Upscaling: 4K (2160p), 1080p
  • Videofunktionen: 1080/24p, 4K Pass-Through, Audio-Rückkanal (ARC), BT.2020-Unterstützung, HDCP 2.2, HDMI Standby Input Switching, x.v.Color, Deep Color, High Dynamic Range (HDR)
  • 3D-Ready: ja

Konnektivität:

  • Funkübertragung: Fire Connect, ChromeCast, AirPlay, WLAN
  • Streaming-Dienst: Spotify, TuneIn, Tidal, Deezer
  • USB-Schnittstelle: ja

Funktionen:

  • Komforteigenschaften: Graphische Benutzeroberfläche (GUI)
  • Umwelteigenschaften: Abschaltautomatik, Sleep-Timer, Standby
  • Passthroughautomatische Einmessung: ja
  • Einmess-System: MCACC
  • mit Fernbedienung: ja
  • Empfangsbereich: FM (UKW), AM (MW), Internetradio
  • Anzahl Senderspeicher: 40

weitere Eigenschaften:

  • Abmessungen: 435 x 185 x 396 mm
  • Gewicht: 12 kg
  • Gehäuseeigenschaft: Metall
  • Farbe: schwarz
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Schon lustig wie hier ahnungslose das Angebot klein reden. Ja er war schonmal im Angebot, ja pioneer ist nicht die qualitativ beste Marke, ja die Menüführung bei pioneer ist grottig, aaaaaber : hier ist Leistung satt durch digitale Endstufen. Hier wird auf 5-7 Lautsprecher gleichzeitig mehr Leistung übertragen als bei vielen anderen Herstellern in der Preisklasse auf 2 Lautsprecher.
Also ich finde pioneer nicht zuletzt für alle Leute die große standlautsprecher haben oder einen niedrigen Wirkungsgrad sehr interessant.
Und das Modell mit einem 9xx zu vergleichen und zu sagen Naja hat halt paar Anschlüsse mehr ist ja echt gruselig
Ich rate dringend von dem kauf eines pioneers ab. Zumindest der vsx 921 hat zahlreiche mängel an der software. Näheres kann ich gerne schildern, wenn ich am pc bin
backfisch983. Mär

Ich habe mir den Vorgänger LX 501 (599 Euro) als 2. Receiver für das S …Ich habe mir den Vorgänger LX 501 (599 Euro) als 2. Receiver für das Schlafzimmer gekauft, weil ich einen einigermaßen günstigen AV Receiver mit digitalen Endstufen und mindestens 2 HDMI Ausgängen gesucht habe. Ich bin mit dem Klang und der Power soweit auch ganz zufrieden. Allerdings muss man sagen, dass die Verarbeitung des Receivers und die Qualität der Fernbedienung unterirdisch sind. Die Bedienung ist auch nicht so toll. Also nochmal würde ich ihn nicht mehr kaufen!



Sind dazu 2 Subwoofer deine Nachttische (im Schlafzimmer) ????
Bearbeitet von: "Westside1971" 3. Mär
73 Kommentare
Wow
die Krücke kostet doch immer soviel oder? Seit der hunderter lx Serie ist Pioneer nicht mehr was es mal war...
Hui! Bin versucht. Vorteil gegenüber VSX 932? Bissel mehr Anschlüsse aber sonst?
Timothee773. Mär

die Krücke kostet doch immer soviel oder? Seit der hunderter lx Serie ist …die Krücke kostet doch immer soviel oder? Seit der hunderter lx Serie ist Pioneer nicht mehr was es mal war...


Genau. Und früher war mehr Lametta.
is doch kein normalpreis... pvg is krank
Ich rate dringend von dem kauf eines pioneers ab. Zumindest der vsx 921 hat zahlreiche mängel an der software. Näheres kann ich gerne schildern, wenn ich am pc bin
Made by Onkyo oder noch das alte Pioneer Team?
Ich habe massive software probleme mit meinem Denon - das xt32 Einmesssystem ist jedoch grandios.

Wie ist das mit pioneer? Wechsel vom x3400h sinnvoll?
Warum geht mein Xbox Alarm hier los?
habe nich ein en echten Pioneer. Den lx71 und bin zufrieden.
Schon lustig wie hier ahnungslose das Angebot klein reden. Ja er war schonmal im Angebot, ja pioneer ist nicht die qualitativ beste Marke, ja die Menüführung bei pioneer ist grottig, aaaaaber : hier ist Leistung satt durch digitale Endstufen. Hier wird auf 5-7 Lautsprecher gleichzeitig mehr Leistung übertragen als bei vielen anderen Herstellern in der Preisklasse auf 2 Lautsprecher.
Also ich finde pioneer nicht zuletzt für alle Leute die große standlautsprecher haben oder einen niedrigen Wirkungsgrad sehr interessant.
Und das Modell mit einem 9xx zu vergleichen und zu sagen Naja hat halt paar Anschlüsse mehr ist ja echt gruselig
MasaFocker3. Mär

Ich rate dringend von dem kauf eines pioneers ab. Zumindest der vsx 921 …Ich rate dringend von dem kauf eines pioneers ab. Zumindest der vsx 921 hat zahlreiche mängel an der software. Näheres kann ich gerne schildern, wenn ich am pc bin


Für mich auch nicht wieder Pioneer. Nächstes mal Yamaha oder Denon, hoffentlich ohne Testballon zu sein.
Ich habe mir den Vorgänger LX 501 (599 Euro) als 2. Receiver für das Schlafzimmer gekauft, weil ich einen einigermaßen günstigen AV Receiver mit digitalen Endstufen und mindestens 2 HDMI Ausgängen gesucht habe. Ich bin mit dem Klang und der Power soweit auch ganz zufrieden. Allerdings muss man sagen, dass die Verarbeitung des Receivers und die Qualität der Fernbedienung unterirdisch sind. Die Bedienung ist auch nicht so toll. Also nochmal würde ich ihn nicht mehr kaufen!
backfisch983. Mär

Ich habe mir den Vorgänger LX 501 (599 Euro) als 2. Receiver für das S …Ich habe mir den Vorgänger LX 501 (599 Euro) als 2. Receiver für das Schlafzimmer gekauft, weil ich einen einigermaßen günstigen AV Receiver mit digitalen Endstufen und mindestens 2 HDMI Ausgängen gesucht habe. Ich bin mit dem Klang und der Power soweit auch ganz zufrieden. Allerdings muss man sagen, dass die Verarbeitung des Receivers und die Qualität der Fernbedienung unterirdisch sind. Die Bedienung ist auch nicht so toll. Also nochmal würde ich ihn nicht mehr kaufen!



Sind dazu 2 Subwoofer deine Nachttische (im Schlafzimmer) ????
Bearbeitet von: "Westside1971" 3. Mär
Student923. Mär

Schon lustig wie hier ahnungslose das Angebot klein reden. Ja er war …Schon lustig wie hier ahnungslose das Angebot klein reden. Ja er war schonmal im Angebot, ja pioneer ist nicht die qualitativ beste Marke, ja die Menüführung bei pioneer ist grottig, aaaaaber : hier ist Leistung satt durch digitale Endstufen. Hier wird auf 5-7 Lautsprecher gleichzeitig mehr Leistung übertragen als bei vielen anderen Herstellern in der Preisklasse auf 2 Lautsprecher. Also ich finde pioneer nicht zuletzt für alle Leute die große standlautsprecher haben oder einen niedrigen Wirkungsgrad sehr interessant. Und das Modell mit einem 9xx zu vergleichen und zu sagen Naja hat halt paar Anschlüsse mehr ist ja echt gruselig



Das war ne Frage wollte wissen was den Mehrpreis rechtfertigt. Neben den Anschlüssen.

Apropos: ich habe gerade einen Vsx 921 der hier auch genannt wurde. Davon abgesehen, dass die LAN Funktion immer abstürzt läuft das Teil sehr gut.
UVP 1200€ und Plastikfront... ja ne ist klar
paradokks3. Mär

UVP 1200€ und Plastikfront... ja ne ist klar



Leider Mist - stimmt. Lüfter wird dank digitalen Endstufen net benötigt und auch kein Kühlkörper (mittlerweile oft Blech statt Alu).
Westside19713. Mär

Preis ist top!!! …Preis ist top!!! Tests:https://www.hifitest.de/test/av-receiver/pioneer-sc-lx502_14905http://audiovision.de/2018/01/30/pioneer-sc-lx502-test/http://www.areadvd.de/tests/xxl-test-pioneer-7-2-kanal-receiver-sc-lx502-kraftvoller-klangmeister-fuer-1-199-eur/


Habe mal als Info hinzugefügt
Westside19713. Mär

Preis ist top!!! …Preis ist top!!! Tests:https://www.hifitest.de/test/av-receiver/pioneer-sc-lx502_14905http://audiovision.de/2018/01/30/pioneer-sc-lx502-test/http://www.areadvd.de/tests/xxl-test-pioneer-7-2-kanal-receiver-sc-lx502-kraftvoller-klangmeister-fuer-1-199-eur/


Die „Tests“ kannst Du alle knicken auf hifitest, audiovision und inzwischen auch areadvd... das ist alles mehr bezahlte Werbung statt Review.

Aussagekräftige Infos bekommt man nur noch auf Foren, z.B. hifi-forum.de... da bekommt man ungefilterte Praxisinformationen und keine Hochglanzwerbung.
KingHenry3. Mär

Habe mal als Info hinzugefügt



Gerne. P/L ist hammer, auch wenn ich selbst Marantz 6011 besitze.


16672839-dpYdL.jpg
Bearbeitet von: "Westside1971" 3. Mär
Hier kurzer Vergleich von PIOs:
1131, 932, 502
geizhals.de/?cm…768
Hatte jetzt ca 14 Tage den vsx932 hier.. Will den natürlich nicht mit diesem Teil vergleichen, aber ich hatte vorher einen yamaha und wenn ich zwischen den Marken grob unterscheide, war der Pioneer ein absoluter Griff ins Klo.. War absolut unzufrieden, softwarebugs ohne ende...

Hab das Teil jetzt zurück geschickt und steig wieder auf yamaha um...

Das angebotene Gerät hier kann ich nicht beurteilen, aber sollte die Software und die Menüführung die selbe bzw. Ähnlich sein, würde ich instensivst über den Kauf nachdenken... Vllt doch lieber paar Euro mehr in die Hand nehmen und nach was anderem schauen
PIONEER SC-LX502 ist bei dem preis Angekommen von PIONEER SC-LX501.
Habe aber für den preis vor 7 Monaten
Marantz SR-6011 Bekommen, 9.2 viel mehr funktionen und optionen!
Wer keine 5.1.4 Dolby Atmos braucht sollte hier zuschlagen!
Sonst nach Marantz SR-6011/6012 PIONEER SC-LX701 schauen teilweise schon für 700-850 euro zu bekommen!

Bearbeitet von: "Badboy79" 3. Mär
Gerade auf der Pio Seite gesehen, dass nun auch schon die 3er Serie (2018) kommt.
pioneer-audiovisual.eu/de/…933

Allerdings hört man ja nun auch viel Negatives seit der Onkyo Kooperation/Übernahme?
Welche Receiver sind denn von Yamaha und co vergleichbar?
Hab ihn bei Media Markt gekauft. Warte bei Shoop immer noch aufs Cashback.
Wollte eigentlich ein Yamaha RX-A2070 hatte den auch da. Verarbeitung und Optik ist bei dem Yami um Welten besser. Aber Sound, da muss man die 1000Euro Mehrpreis wirklich suchen. Der Pioneer läuft bei mir im Stereo Bi-Wire, für Filme dann nur auf 5.1 bei 40m2. Es hängt mein HTPC dran und ist im Netzwerk per Kabel angeschlossen. Chromecast funktioniert auch einwandfrei. Zu weiteren Funktionen kann ich nichts sagen.
Hab auch einen VSX 921 und bin voll zufrieden :-)
Muss vom Einmesssystem des Pios abraten. Hatte den 501er. Alle Boxenabstände falsch ermittelt und total flacher Sound nach Einmessung. Bin zum Denon 3400 mit XT32 umgestiegen und absolut begeistert
ra.re3. Mär

Muss vom Einmesssystem des Pios abraten. Hatte den 501er. Alle …Muss vom Einmesssystem des Pios abraten. Hatte den 501er. Alle Boxenabstände falsch ermittelt und total flacher Sound nach Einmessung. Bin zum Denon 3400 mit XT32 umgestiegen und absolut begeistert



Auch ein Guter !
Badboy793. Mär

PIONEER SC-LX502 ist bei dem preis Angekommen von PIONEER SC-LX501.Habe …PIONEER SC-LX502 ist bei dem preis Angekommen von PIONEER SC-LX501.Habe aber für den preis vor 7 Monaten Marantz SR-6011 Bekommen, 9.2 viel mehr funktionen und optionen!Wer keine 5.1.4 Dolby Atmos braucht sollte hier zuschlagen!Sonst nach Marantz SR-6011/6012 PIONEER SC-LX701 schauen teilweise schon für 700-850 euro zu bekommen!


Danke - von Deinem Geschrei bin ich jetzt schwerhörig
ra.re3. Mär

Muss vom Einmesssystem des Pios abraten. Hatte den 501er. Alle …Muss vom Einmesssystem des Pios abraten. Hatte den 501er. Alle Boxenabstände falsch ermittelt und total flacher Sound nach Einmessung. Bin zum Denon 3400 mit XT32 umgestiegen und absolut begeistert



Das liegt daran, dass der LX 501 wie auch der 502 hier nur MCACC und kein MCACC Pro hat. Kaum vorstellbar aber inzwischen haben LX Receiver kein MCACC Pro mehr... vor einigen Jahren hatten sogar die besserer VSX Modelle noch die Pro Version.

Lasst Euch nicht vom LX Label blenden, dies ist nichts anderes als ein VSX und das nicht einmal auf dem VSX Niveau vor der Onkyo Übernahme.
Suche einen Einstiegs-Receiver wo hin und wieder mal Lokal für ca. 150 € angeboten werden aber hier nie fündig geworden bin.
Bearbeitet von: "SerkanKaradeniz" 3. Mär
SerkanKaradeniz3. Mär

Suche einen Einstiegs-Receiver wo hin und wieder mal Lokal für ca. 150 € an …Suche einen Einstiegs-Receiver wo hin und wieder mal Lokal für ca. 150 € angeboten werden aber hier nie fündig geworden bin.



Guckst du Kleinanzeign Brudaaaa

Jetzt im Ernst:
Den Denon hier für 199€ inkl. einfach....
ebay.de/itm…649
Bearbeitet von: "Westside1971" 3. Mär
Mal bestellt. Lasse ihn mal gegen meinen Yamaha RX V777 antreten. Hatte letztens einen Denon X3400 hier, den ich getestet und retourniert habe, da er mir, trotz Einmessung,viel zu flach klang und nicht das Volumen und die Wärme im Ton dargestellt hat wie mein Yammi. Sehr gefallen hat mir jedoch DTS:X,aufgrund der dargestellten Atmosphäre! Bin mal gespannt, wie der Pio klingt.
Westside19713. Mär

Guckst du Kleinanzeign Brudaaaa Jetzt im Ernst:Den Denon hier für 199€ i …Guckst du Kleinanzeign Brudaaaa Jetzt im Ernst:Den Denon hier für 199€ inkl. einfach....https://www.ebay.de/itm/Denon-AVR-X540BT-AV-Receiver-5-2-Kanäle-4K-Bluetooth-Schwarz/282760975328?ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&_trksid=p2060353.m1438.l2649


Wäre der 50 € billiger, dann Top
Student923. Mär

Schon lustig wie hier ahnungslose das Angebot klein reden. Ja er war …Schon lustig wie hier ahnungslose das Angebot klein reden. Ja er war schonmal im Angebot, ja pioneer ist nicht die qualitativ beste Marke, ja die Menüführung bei pioneer ist grottig, aaaaaber : hier ist Leistung satt durch digitale Endstufen. Hier wird auf 5-7 Lautsprecher gleichzeitig mehr Leistung übertragen als bei vielen anderen Herstellern in der Preisklasse auf 2 Lautsprecher. Also ich finde pioneer nicht zuletzt für alle Leute die große standlautsprecher haben oder einen niedrigen Wirkungsgrad sehr interessant. Und das Modell mit einem 9xx zu vergleichen und zu sagen Naja hat halt paar Anschlüsse mehr ist ja echt gruselig


Das Teil ist schlechter ausgestattet als mein ehemaliger SC-2022. Tatsächlich gut mit früheren 9xxer Serien vergleichbar. Endstufen sind top. Keine Frage. Preis ist ok. Nicht mehr, nicht weniger...

Pioneer für mich aber erst ab einen drüber...
Was empfiehlt sich dann in der Preisklasse? Ich warte derzeit auf meinen Onkyo TX-RZ 820. wäre aber für Alternativen ebenfalls offen.
Bearbeitet von: "DantheMan2406" 3. Mär
Westside19713. Mär

Sind dazu 2 Subwoofer deine Nachttische (im Schlafzimmer) ???? … Sind dazu 2 Subwoofer deine Nachttische (im Schlafzimmer) ????


Nein, ein Subwoofer reicht für mein kleines Schlafzimmer. Im Wohnzimmer habe ich 2 Subs! Ich bin halt ein Elektronik-Verrückter. Da meine Freundin ihre eigene Wohnung hat, kann ich mich in meiner Wohnung mit Elektronik richtig austoben! So hat halt jeder seine Hobbys.
Ich hab seit über 3 Jahren nen Pioneer (1223). Ja, hin und wieder musste er mal vom Strom genommen werden, damit die Steuerung über die Handyapp funktioniert, aber sonst hatte ich keine Probleme.
Nun funktioniert aber seit kurzen das integrierte Spotify nicht mehr. Davon ist nicht nur Pioneer betroffen, aber während woanders schonmal Updates erscheinen ist hier nichts. Möglicherweise eine der Sparmaßnahmen von denen man nach der Onkyoübernahme immer mal hört. Insofern wäre ich zumindest vorsichtig bei Pioneer, was die Produktpflege nach dem Kauf angeht...
Habe seit einigen Jahren den LX 73 von Pioneer daheim im Betrieb und bin soweit auch sehr zufrieden! Bin am überlegen bei dem aktuellen Angebot zuzuschlagen, da ich einen neuen TV benötige, unser hat gerade den Geist aufgegeben und jetzt soll ein 4K her und da ist die überlegung auch gleich einen neuen Receiver zu holen! Habe ein 5.1 Soundsystem von Monitor Audio!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text