Pioneer SC-LX901 11.2 Kanal AV-Receiver - HDCP 2.2, Chromecast, Dolby Atmos, DTS:X, Multiroom uvm.
94°Abgelaufen

Pioneer SC-LX901 11.2 Kanal AV-Receiver - HDCP 2.2, Chromecast, Dolby Atmos, DTS:X, Multiroom uvm.

1.978,20€Pioneer Angebote
5
eingestellt am 23. Mai
Idealo 2198€

in schwarz -> heimkino-aktuell-shop.de/Pio…htm
oder silber -> heimkino-aktuell-shop.de/Pio…htm

1003117.jpg1003117.jpg1003117.jpg
AUDIO MERKMALE
  • Channels: 11
  • Amplification Type: Class D (Direct Energy HD)
  • 850 W Multi-ch Simultaneous Drive (8 Ohm, 1 kHz, THD 1.0 %)
  • 270 W/ch (4 Ohm, 1 kHz, 1ch Driven IEC)
  • 200 W/ch (8 Ohm, 1 kHz, 1ch Driven IEC)
  • Advanced Direct Construction
  • Rigid Trans-Stabilizer
  • Anti-Standing Wave Insulator
  • AIR Studios Sound Tuning
  • Dolby Atmos/Dolby Surround
  • DTS:X/DTS Neural:X
  • Reflex Optimizer
  • Dolby TrueHD/Dolby Digital Plus
  • DTS-HD Master Audio/DTS-HD High Resolution Audio/DTS96/24/DTS-ES/DTS-HD Express
  • DSD Direct Playback via Network/USB (11.2, 5.6, 2.8 MHz/2ch)
  • DSD Disc (SACD) Playback via HDMI (2.8 MHz/5.1ch, 2ch)
  • Digital Core Engine with Cirrus Logic (Quad Core) x1
  • ESS SABRE32 Ultra DAC (ES9016S)
  • HDMI Audio Return Channel (ARC)
  • MCACC Pro Auto Room Tuning
    - Full Band Phase Control
    - Precision Distance
    - Subwoofer EQ (4 Band)
  • Advanced Sound Retriever (2ch)
  • Advanced Surround Modes
    - Classical, Unplugged, Entertainment Show, Drama, Advanced Game, Action, Rock/Pop, Sports, Extended Stereo, Extended Mono, Front Stage Surround, Auto Surround
  • AM/FM Tuner 40 Presets
VIDEO MERKMALE
  • Ultra HD Pass-through with HDCP 2.2 (4K/60p/4:4:4/24-bit, 4K/24p/4:4:4/36-bit, 4K/60p/4:2:0/36-bit)
  • HDR and BT.2020 Support
  • Ultra HD Upscaling (1080p 4K)
  • 3D Ready (Blu-ray Disc, Broadcast, and Games)
  • Deep Colour (36-bit), x.v.Colour
NETZWERK MERKMALE
  • FireConnect for Multi-room Audio *1
  • Google Cast *1
  • Apple AirPlay Certified
  • Spotify, Tidal *1, and Deezer *1 Music Streaming Services Ready
  • Internet Radio (TuneIn)
  • Built-in Wi-Fi (Dual Band 5 GHz/2.4 GHz)
  • Built-in Bluetooth Wireless Technology (Version: 4.1, Profile: A2DP/AVRCP, Codec: SBC/AAC)
  • Hi-Res Audio File Playback via USB/Network
    - Up to 192 kHz/24-bit ALAC, AIFF, FLAC, WAV
    - 11.2/5.6/2.8 MHz DSD Playback
    - Dolby TrueHD Playback (USB only)
*1 (available with future firmware update)

BEDIENUNGSMERKMALE
  • Pioneer Remote App Ready (iOS/Android)
  • iControlAV5 Remote Control App Ready (iOS/Android)
  • New GUI with System/Network Setup Menu
  • Auto Power Off in HDMI Standby Through
  • Sleep Timer
  • User-Friendly Simple Remote Control
ANSCHLÜSSE
Front Terminals
  • HDMI 1 In
  • USB 1 In for USB Drive
  • MCACC Setup MIC In
  • Phones 1 Out
Rear Terminals
  • HDMI 7 In (4 Assignable)
  • HDMI 2 Out (1 for MAIN, 1 for SUB)
  • Ethernet 1 In
  • AV (Component) 2 In (Assignable)
  • AV (Composite) 2 In (Assignable)
  • Audio 2 In (Assignable)
  • Phono (MM) 1 In
  • Digital Coaxial 2 In (Assignable)
  • Digital Optical 3 In (Assignable)
  • Subwoofer 2 Pre Out
  • Zone 2/ZONE 3 Pre/Line Out
  • Speaker 11 ch Out (FRONT, CENTER, HEIGHT 2/ZON E 2/SP-B, SURROUND BACK, SURROUND, HEIGHT 1/Bi-AMP/ZONE 3)
  • IR 1 In/1 Out
  • 12 V Trigger 2 Out/RS-232C
  • FM/AM Antenna
SONSTIGES
  • Abmessungen (B x H x T): 435 x 185 x 441 mm
  • Gewicht: 18.3 kg

5 Kommentare

Geilo! Mit den 11+2 Kanälen kann ich meine 13 Zimmer beschallen!

Verfasser

Logikervor 1 h, 32 m

Geilo! Mit den 11+2 Kanälen kann ich meine 13 Zimmer beschallen!

Den Monosound der 60er wiederbeleben ?

Hatte mal einen Pioneer aus dieser Klasse. War THX Ultra 2 plus zertifiziert, was unter Anderem bedeutet, dass er extrem gut unter Last ist. Ich hatte nur ein 5.1 System dran also nicht mal alle Endstufen in Benutzung. Habe damit ein Heimkino von 15 qm beschallt. Irgendwann ging das Teil mitten im Film aus und ließ sich nicht mehr starten, auch, nachdem ich das Teil lange Zeit stromlos hatte usw....
Also zu Pioneer während der Garantie in Reparatur eingeschickt. Pioneer sagte dann, dass die Ursache eine Überlastung des Gerätes war, ich also "zu laut" gehört hätte! Als ich denen sagte, dass mein Raum nur 15 qm groß sei, ich auch keine volle Konfiguration daran betreibe und auch nicht taub wäre, blieben die dabei und meinten, dass eine Reparatur 950,-EUR kosten würde da falsche Handhabung des Gerätes. Es gab dann viel argumentieren und die Frage von mir, warum die mit THX Ultra 2 plus werben wenn das Teil nichts aushält usw aber echte Arschlöscher da. Meinten sogar, dass die Reparatur des Gerätes (UVP 2.500,-EUR) nicht mehr lohnt. Habe mich dann an einen Händler mit Werkstatt gewendet. DIe haben das Teil quasi irgendwie resettet und dann tat es das wieder. Hat 40,-EUR gekostet. Hab das Wixteil dann verkauft und mir nen fetten Yamaha gekauft. Das Teil hat bis heute null Probleme gemacht und klingt sau gut. Pioneer ist für mich gestorben!

rallyfirstvor 1 h, 2 m

Hatte mal einen Pioneer aus dieser Klasse. War THX Ultra 2 plus …Hatte mal einen Pioneer aus dieser Klasse. War THX Ultra 2 plus zertifiziert, was unter Anderem bedeutet, dass er extrem gut unter Last ist. Ich hatte nur ein 5.1 System dran also nicht mal alle Endstufen in Benutzung. Habe damit ein Heimkino von 15 qm beschallt. Irgendwann ging das Teil mitten im Film aus und ließ sich nicht mehr starten, auch, nachdem ich das Teil lange Zeit stromlos hatte usw....Also zu Pioneer während der Garantie in Reparatur eingeschickt. Pioneer sagte dann, dass die Ursache eine Überlastung des Gerätes war, ich also "zu laut" gehört hätte! Als ich denen sagte, dass mein Raum nur 15 qm groß sei, ich auch keine volle Konfiguration daran betreibe und auch nicht taub wäre, blieben die dabei und meinten, dass eine Reparatur 950,-EUR kosten würde da falsche Handhabung des Gerätes. Es gab dann viel argumentieren und die Frage von mir, warum die mit THX Ultra 2 plus werben wenn das Teil nichts aushält usw aber echte Arschlöscher da. Meinten sogar, dass die Reparatur des Gerätes (UVP 2.500,-EUR) nicht mehr lohnt. Habe mich dann an einen Händler mit Werkstatt gewendet. DIe haben das Teil quasi irgendwie resettet und dann tat es das wieder. Hat 40,-EUR gekostet. Hab das Wixteil dann verkauft und mir nen fetten Yamaha gekauft. Das Teil hat bis heute null Probleme gemacht und klingt sau gut. Pioneer ist für mich gestorben!

Krasse Geschichte. Hätte ich so nicht vermutet.

Was hat denn THX mit gut unter Last zu tun ?.?

Ps. preislich ist der Deal nichts besonderes. Hier gibt es das Gerät schon länger für 2200€ inkl. dem Radio (Neupreis 300€) und 5% Skonto. Auf Nachfrage ist sicherlich noch ein besserer Preis möglich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text