271°
ABGELAUFEN
Pioneer VSK 1131 B AV Receiver [MediaMarkt/Mülheim an der Ruhr]
Pioneer VSK 1131 B AV Receiver [MediaMarkt/Mülheim an der Ruhr]

Pioneer VSK 1131 B AV Receiver [MediaMarkt/Mülheim an der Ruhr]

Preis:Preis:Preis:399€
Hi Leute,





der Receiver ist Teil der "Früh Shoppen" Aktion am Dienstag die von 8 bis 11 Uhr geht. Es gibt schon einen Sammeldeal wo der Receiver allerdings nicht aufgeführt ist.





Vergleichspreis bei Idealo: 454€ inkl. Versand





Ich denke für jeden der einen günstigen guten Receiver sucht ne super Sache.



Werde auch vom Denon x1100 auf diesen hier umsteigen.



Da ich einige der Features die er hat benötige.





Test: areadvd.de/tes…ur/





Technische Daten:



Datenblatt



gelistet seit April 2016



Lautsprecherkonfiguration7.2



Leistung pro Kanal 160 Watt



Anzahl Audio Cinch Eingänge 4



Anzahl optischer Ausgänge 2



Anzahl coaxialer Ausgänge 1



Anzahl HDMI Eingänge 7



Anzahl HDMI Ausgänge 2



Component Video Eingänge 2



Vorverstärkerausgänge Subwoofer x2



weiterer Anschluss Phono Eingang, USB Eingang



Dolby Format Dolby TrueHD



DTS Format DTS HD Master Audio



Video Upscaling 4K (2160p)



Videofunktionen 4K Pass-Through



3D-Ready ja



Internetfunktionen Wireless LAN Ready



Funkübertragung AirPlay, Bluetooth, WLAN



USB-Schnittstelle ja



HDMI-CEC ja



DLNA ja



automatische Einmessung ja



Bi-Amping ja



LipSync ja



mit Fernbedienung ja



Empfangsbereich Internetradio



Abmessungen 435 x 173 x 370,5 mm



Gewicht 10 kg





Ich hoffe alles wichtige ist genannt und korrekt.





Ps: habt Nachsicht ist mein erster Deal

18 Kommentare

Hallo, etwas wichtiges hast Du vergessen:

da regional, welche Filiale ?

ganz minderwertiges Teil! Hatte es mal zum testen. Kannst nichts einstellen und Klang ist dünn.. Habe es an klipsch rp160m und an magnat quantum 757 getestet.

Bundesweit? Wo war der drin

Timothee77vor 1 h, 10 m

ganz minderwertiges Teil! Hatte es mal zum testen. Kannst nichts einstellen und Klang ist dünn.. Habe es an klipsch rp160m und an magnat quantum 757 getestet.



kannst Du nichts einstellen oder kann man wirklich nicht

Verfasser

Mülheim an der Ruhr

Sieht von der Preis Leistung her Top aus.

Hab den hier und ständig Probleme mit der WLAN Verbindung. Außerdem kann er einen Ordner mit 720 mp3s an der FritzBox nicht öffnen, meine beiden Samsung TVs (2 Jahre alt) und mein Onkyo 545 schaffen das.

Das neue Interface sieht zwar besser aus, aber alles in allem scheint das ganze noch nicht richtig ausgereift. Werd ihn wohl nicht behalten.

Kann bisher keine Verbesserung durch die Fusion mit Onkyo erkennen, einzig die völlig überladene Fernbedienung ist endlich Geschichte.

Ich weiss nicht, was ihr habt?

Das ist ein absolutes Top-Gerät.

Hat exzellente Bewertungen und ist eins der wenigen Geräten, das Dolby Atmos und Dolby X für den kleinen Preis anbieten.

Es gibt kaum welche Receiver, die diese Watt Anzahl + Dolby Atmos + WLAN für den Preis von 400 Euro vereinen.

Es sei denn, man möchte sich mit dem Müll von Onkyo einlassen.

Da bleiben nur:

Yamaha RX-V581
und
AVR-X1300W

Haben aber beide deutlich weniger Watt - schreien also nicht so laut wie der Pioneer VSK 1131

Pioneer VSK 1131 - Test - Daten - Bewertungen

Hab gestern den ersten Film mit dem Pioneer gesehen (mit Atmos Lautsprecher)... seit dem kann ich sagen, dass ich ihn behalten werde. Für 400€ bzw 360€ vor paar Wochen bei Redcoon, wird man nichts besseres finden.
Aber ja es stimmt, man kann gefühlt nichts mehr einstellen. Wusste ich zwar vorher, war dann aber doch etwas geschockt
Mit meinem Pioneer 919 war defenitiv mehr einzustellen und der ist 7Jahre alt.
Dafür ist der 1131 aber klanglich meilenweit besser auch ohne die ganzen Einstellungsmöglichkeiten...viel dichterer und detaillierter Sound

Was mich aber richtig stört ist die Anzeige im Receiver Display. Es steht einfach die aktuelle Quelle mit Lautstärke dar... nichts mehr mit Dts oder so
Bearbeitet von: "ginwodka" 26. Dez 2016

TodesGeiervor 10 h, 47 m

Ich weiss nicht, was ihr habt?


Wie gesagt, Probleme mit der WLAN Verbindung. Bin eigentlich "Pioneer-Fan" und möchte ihn gerne behalten, gerade weil ich die App und die neue Fernbedienung auch gelungen finde, aber es nervt schon ein wenig, wenn öfters die Verbindung abbricht.

Als Fehlermeldung bekomme ich dann irgendwas mit "Access denied by server".

Und da meine anderen Geräte funktionieren, liegt es wohl am 1131.

ginwodkavor 5 m

Es steht einfach die aktuelle Quelle mit Lautstärke dar... nichts mehr mit Dts oder so


Drück mal auf die Info Taste. Müsste die rechts oberhalb des "Bedienkreuzes" sein.

TodesGeiervor 12 h, 9 m

Ich weiss nicht, was ihr habt?Das ist ein absolutes Top-Gerät.Hat exzellente Bewertungen und ist eins der wenigen Geräten, das Dolby Atmos und Dolby X für den kleinen Preis anbieten.Es gibt kaum welche Receiver, die diese Watt Anzahl + Dolby Atmos + WLAN für den Preis von 400 Euro vereinen.Es sei denn, man möchte sich mit dem Müll von Onkyo einlassen.Da bleiben nur:Yamaha RX-V581und AVR-X1300WHaben aber beide deutlich weniger Watt - schreien also nicht so laut wie der Pioneer VSK 1131Pioneer VSK 1131 - Test - Daten - Bewertungen

​Diese Wattangaben sind zum größten Teil eh nur Marketinggeblubber. Selbst bei 25 Watt pro Kanal fliegen einem die Ohren weg. Hab hier nen alten Stereoverstärker rum fliegen mit 2x25 Watt und bei 1/4 ist das schon über Zimmerlautstärke, ab 1/2 kaum noch zu ertragen.... Man sollte sich von solchen Angaben nicht beeindrucken lassen...

Hat der 1131 auch schon eine Alufront?

Moon777vor 4 h, 23 m

Drück mal auf die Info Taste. Müsste die rechts oberhalb des "Bedienkreuzes" sein.


Jo, ist aber leider nur temporär -.-

ginwodkavor 4 m

Jo, ist aber leider nur temporär -.-


Was zeigt das Display an? Radio den Sender? Beim Streamen von Nas Titel usw oder einfach nix nur die Quelle

Unterschiedlich. Meist die Quelle... Bei Spotify und co sieht man den Titel.
Eigtl schon nervig🙈

Und wer Spotify benutzen will braucht einen Premium Account.... vllt auch wichtig zu wissen

ralf321vor 9 h, 29 m

Was zeigt das Display an? Radio den Sender? Beim Streamen von Nas Titel usw oder einfach nix nur die Quelle

Eine kurze Frage. Ich habe zwei TVs die ich gerne an den Receiver hängen würde. Kann ich zwei verschiedene HDMI Quellen gleichzeitig an die beiden TVs weitergeben. Einer von denen soll den Sound auch über den Receiver wiedergeben, der andere über HDMI an den tv weiterschliefen.

ridestar27. Dezember

Eine kurze Frage. Ich habe zwei TVs die ich gerne an den Receiver hängen würde. Kann ich zwei verschiedene HDMI Quellen gleichzeitig an die beiden TVs weitergeben. Einer von denen soll den Sound auch über den Receiver wiedergeben, der andere über HDMI an den tv weiterschliefen.


Habe den reifer noch nicht kann somit nichts dazu sagen ggf jemand anderes hier.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Shathra. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text