Pioneer VSX-1130-K AV Receiver mit schwarzr Alu-Front für schnieke 399€ bei Cyberport
582°Abgelaufen

Pioneer VSX-1130-K AV Receiver mit schwarzr Alu-Front für schnieke 399€ bei Cyberport

41
eingestellt am 10. Mai 2016heiß seit 10. Mai 2016
Hallo Freunde des guten Tons,

Cyberport bietet derzeit den AV-Receiver VSX-1130 für glatte 399€ (versandkostenfrei) an und ist damit nochmal 100€ günstiger als der zweitbeste Preis.

Der nächstniedrigste Anbieter bei idealo.de ist Beamershop 24 für 499€:

idealo.de/pre…tpb


Der VSX-1130-K hat bei Amazon nur 3,5 Sterne (bei 3 Bewertungen). Einmal 5, einmal 4, einmal 1, wobei ich die 1 Sterne Bewertung nicht bewerten mag. Die darunter befindlichen Kommentare sind hier ausreichend.

amazon.de/Pio…130


Nun zu den Specs:

Der VSX-1130 ist die leistungsstarke Schaltzentrale, mit der Sie Ihr Unterhaltungssystem perfekt abrunden. Er leistet satte 150 Watt kristallklarer Audioreproduktion an allen 7 Kanälen und verfügt zusätzlich über 2 Subwoofer-Vorverstärkerausgänge für eine optimale Basswiedergabe.

Dieser AV-Receiver ist mit der neuesten Mehrkanal-Raumklangtechnologie ausgestattet: Dolby Atmos. Mit zusätzlichen Deckenlautsprechern – oder den neuen Dolby-Atmos-Lautsprechern von Pioneer – erhalten Sie einen vielschichtigen, dynamischen und dreidimensionalen Raumklang, der Sie dank seiner noch nie dagewesenen Ortungseigenschaften tief ins Filmgeschehen eintauchen lässt.

Der VSX-1130 vereint in sich die aktuellsten Anschlusstechnologien und Internetfähigkeiten. Er unterstützt AirPlay, MHL, HTC Connect & DLNA. Schließen Sie Ihr Smartphone,Tablet oder Laptop ganz einfach und unkompliziert an – per Ethernet, USB oder kabellos per Dual Band WiFi/WLAN oder Bluetooth.

Genießen Sie Hi-Res Audio mit bis zu 192 kHz/24 Bit und sogar DSD-Dateien mit 2,8 oder 5,6 MHz. Und streamen Sie Musik direkt aus dem Internet über Spotify Connect und vTuner Internetradio.

Überdies leitet dieser AV-Receiver 4K-UltraHD Videosignale in voller Qualität an ein kompatibles Display weiter. Er skaliert sogar geringer aufgelöste Signale auf 4K-UltraHD (bis zu 60p) hinauf, damit Sie alle Ihre Filme in der bestmöglichen Bildqualität genießen können.


Und hier noch ein paar Bullets:

- Apple Airplay, DLNA 1.5 / WIN 8 Streaming Client, vTuner Internetradio, Spotify Connect, HTC Connect, Wiedergabe & Suche über Netzwerk/USB: AIFF, ALAC, WAV, FLAC, DSD, Gapless Playback:AIFF, ALAC, WAV, FLAC, AAC, MP3, Mehrkanal Wiedergabe

- Aluminium-Front, 7 x 165 Watt, ESS SABRE Premium D/A-Wandler für alle 7 Kanäle, Dolby Atmos, Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio, Advanced MCACC mit Subwoofer EQ, Auto Level Control, Auto Phase Control, Multi Zone

- 4K Uktra HD Video Scaler mit Super Resolution & HDCP 2.2, HDMI 2.0 unterstützt 3D, ARC, CEC (7 Eingänge / 2 Ausgänge), HDMI Standby Through mit Input Switching & Power Save Funktion

- iConrtrolAV5 (kostenlose App. Für Apple iOS & Android), WiFi&Bluetooth integriert, ECO Mode, MHL 2.0, Front-HDMI- & Front-USB-Anschluss (iPhone/iPod Digital Unterstützung mit Ladefunktion), AV Navigator (integrierter Konfigurationsassistent)

Es ist sicherlich gerade nicht Receiver-Hochsaison, aber das Angebot ist fresh!
Viel Spaß mit der Soundmaschine!

Greez AudioPro


qipu sollte 1,5% geben
- dinoo

Beste Kommentare

Verfasser

Pioneer VSX-1130-K AV Receiver mit schwarzr Alu-Front für chice 399€ bei Cyberport



Einigen wir uns auf "schnieke".
41 Kommentare

Uaaah.. Am 1.4 für 444,- im Cybersale gekauft.. Klasse Receiver mit sehr gutem Klang. Die I-Control-App ist auch super!

Pioneer VSX-1130-K AV Receiver mit schwarzr Alu-Front für chice 399€ bei Cyberport



"Schicke", nicht "chice" (sprich: Scheiße)

Verfasser

Pioneer VSX-1130-K AV Receiver mit schwarzr Alu-Front für chice 399€ bei Cyberport



Einigen wir uns auf "schnieke".

Hmm nicht schlecht. Weiß jemand wie der Bestpreis beim 930er war/ist? Danke!

Verfasser

lordzahl

Hmm nicht schlecht. Weiß jemand wie der Bestpreis beim 930er war/ist? Danke!



Sporadisch 349€ als Angebot in MM/Saturn Vorort!
395€ online! Akutueller BP!

Cold für den Dealtitel

Verfasser

NonLiquet

Cold für den Dealtitel



Verstehe ich nicht! Der Dealtitel sagt AV Receiver kostet 399€. Wie kann der Deal für den Titel kalt sein?

Top deal.

Die Miesmacher hier haben zu wenig Spaß im Leben. Sowas nennt man ausgleichende Gerechtigkeit

Finger weg von den pioneer receivern wer mal mit yamaha oder anderen guten hantiert hat wird mit pioneer nicht glücklich. Nur der klang ist echt ok der rest unter aller kanone. Das sage ich weil ich mich jeden tag ärgere mir den noch größeren gekauft zu haben da ich dachte pioneer kann nach jahrzenten von yamaha ja nicht verkehrt sein.
Presets verbleiben nicht. Netzwerk absolut´unterste kanone. Update politik die hölle. Bedienung nur schlecht vor allem in der ganzen internetgeschichte(media server/inetradio etc)..
Der preis mag gut sein die pioneer av receiver sind es in meinen augen aber nicht.

Carp

Nur der klang ist echt ok ...

Und genau das dürfte für die meisten das wichtigste sein.

Deal-Jäger

Top!

Hat jemand eine Empfehlung für einen Receiver der mehr analoge Anschlüsse hat?
Mein alter Receiver kommt in die Jahre und dort hängen noch CD, Plattenspieler,neben TV usw dran. Ich würde mir ungern 2 Kisten hinstellen für TV/Blue ray und Musik. Gibt's da etwas welches beides gut abdeckt? Danke.

ralf321

Hat jemand eine Empfehlung für einen Receiver der mehr analoge Anschlüsse hat?Mein alter Receiver kommt in die Jahre und dort hängen noch CD, Plattenspieler,neben TV usw dran. Ich würde mir ungern 2 Kisten hinstellen für TV/Blue ray und Musik. Gibt's da etwas welches beides gut abdeckt? Danke.



ebay.de/itm…906?hash=item2ee9c4de4a:g:aJ4AAOSwiwVWRY6r

Beim Chinesen evtl.billiger:

de.aliexpress.com/w/w…p=y

wie ist denn pioneer so?
Überlege zwischen einem Denon AVR-X2200 oder dem Yamaha RX-V679, bzw bei beiden die Nachfolger. Hat da jemand einen Rat?

Hier habe ich einen Deal mit passendem Surround Set:

Der zuverlinkende Text

Hi,
kann mir jemand ad hoc den Unterschied zum VSX-930 sagen?
Danke!

ralf321

Hat jemand eine Empfehlung für einen Receiver der mehr analoge Anschlüsse hat?Mein alter Receiver kommt in die Jahre und dort hängen noch CD, Plattenspieler,neben TV usw dran. Ich würde mir ungern 2 Kisten hinstellen für TV/Blue ray und Musik. Gibt's da etwas welches beides gut abdeckt? Danke.



Ohje nein :-) dann habe ich ja schonwieder so eine Adapter Flut. ;-)
Aber gut muss ich mal zählen auf was ich dann komme. Meine macht sich sowas mit einem Plattenspieler?

Ich weiß genau was du meinst und der klang ist bei einem receiver das a und o aber was bringt es dir wenn du auf deinem media server wahnsinnig wirst mit der fb weil du nur jeden ordner scrollen kannst oder die verbindung bei inet radio immer abbricht obwohl du 100 mbit hast und alles auf allen anderen geräten funzt. Oder blauzahn immer spinnt ...
Oder deine presets nicht gespeichert bleiben und sowas ist für mich als musiker standard bei meinen midi geräten etc...
Und dann stundenlang mit pioneer telenierst weil du 800 euronen hingelegt hast und die helfen einem nicht ....
Deshalb die warnung natürlich klang ist nummer 1 aber ich will auch die sachen nutzen sonst gebe ich doch keine 800 aus und so ist das mit meinem pioneer jetzt. Das hatte ich mit yamaha nie!!!
Bitte bestätige das du auch nen hals hättest bei den angegebenen sachen bei fast 1k euronen....
Natürlich ist es was anderes bei menschen die nur alles ankorken und es kommt ton aber das muss bei mir alles funzen von full hd durchgeschleift vom desktop bis zur box bis zum bd player usw...
P.S.: ich kann dir gerne sogar bilder mailen wie er dann das full hd bild plötzlich zerschiesst oder ich mich mit ausfällen im netzwerk rumärger hab alle logs etc die hat auch pioneer und sagt nix oder blöde aussagen und ich kenne mich echt nicht nur einwenig damit aus leider muss man wohl fast sagen


Carp

Nur der klang ist echt ok ...






Carp

Bitte bestätige das du auch nen hals hättest bei den angegebenen sachen bei fast 1k euronen....

Stimmt, das wäre wohl so. Allerdings würde mir wohl auch nicht einfallen, so viel Geld für einen AV-Receiver auszugeben.

Wenn der dts:x per Update bekommen würde, dann würde ich sofort zuschlagen.

***Carp vor 4h und 7m : Finger weg von den pioneer receivern ***

Habe "nur" den 920er (360 €) und kann nichts schlechtes sagen, alles funktioniert seit Jahren. Irgendwann tauchte aus dem Nichts ein Mensch bei mir auf der seit 30 Jahren audiophil veranlagt ist ( ....) seitdem klingt alles noch besser. Hat 5.1 in 2 x 2 plus Center geändert, mir gefällt es. Internetradio funktioniert einwandfrei, Videos vom PC zum TV (Servio zu Enigma2 Box), Musik streamen vom PC funktioniert gleich zwei Mal (No 23 Live und StreamWhatYouHear), Bild vom PC auf TV über HDMI usw..... für den Hausgebrauch eigentlich schon überdimensioniert.

PS: Halt ja nix von solchen Deal Foren ....aber Versuch macht kluch. Habe zwei Mal was getestet, problemlos das Geld zurück bekommen und dank eines Tipps auf Vorabstreams von verschiedenen CDs jetzt eine weitere im Regal. Danke.

Gibt es eigentlich irgendeinen Receiver der nativ auf Google Play Music zurückgreifen kann?

Will mir zwei Boxen ins Wohnzimmer stellen und Plattenspieler dran hängen. Reicht das Teil da oder ist es vllt schon Überdimensioniert?
USB für MP3 und Spotify will ich auch haben.

Uiuiui eigentlich hatte ich ja mit dem geliebäugelt.
Aber ich glaub diesmal gehe ich auf Nummer sicher und kaufe doch Yamaha. Allerdings kostet der RX-781 mal eben 750€ und ich bin schon seit Wochen ohne AVR... Schwierig schwierig

ABGELAUFEN (anscheinend)

nur noch, als B-Ware dort zu bekommen

Carp

Nur der klang ist echt ok ...



Also ich bin mit meinem Denon AXR-X2100 auch ziemlich unglücklich was Netzwerk/Konnektivtät angeht. Unendlich träge, furchbare Navigation, Internetradio geht nach Ausfall der Verbindung nicht mehr bis man die Einstellungen erneut bestätigt und er seine Internetverbindung neu konfiguriert (?). Das Ding wirft bei in vielerlei Hinsicht Fragen auf. Die App ist übrigens auch grottig, sodass viele Leute lieber auf die App eines Drittanbieters ausweichen- die aber auch durch die Geschwindigkeit des Geräts limitiert ist. Die interne 4K-Bildskalierung bringt das Bild zum Ruckeln.Das Internetradio lässt sich ohne Fernbedienung nicht aufrufen. Soll ich euch mehr komische Dinge von dem Gerät erzählen? Mir kommt es vor als hätte man an ein solides AV-Receiver-Gerüst die Internettechnologie herangeklatscht - und das mit wenig Liebe zum Detail. Denn solang der Klang gut ist, ist alles gut. Oder doch nicht? Was hat man nun also von seiner Wunderkiste für ein paar hundert Euro außer gutem Klang? Nichts als Ärger!

(Zweiter Versuch) ***Carp vor 4h und 7m : Finger weg von den pioneer receivern ***

Habe "nur" den 920er (360 €) und kann nichts schlechtes sagen, alles funktioniert seit Jahren. Irgendwann tauchte aus dem Nichts ein Mensch bei mir auf der seit 30 Jahren audiophil veranlagt ist ( ....) seitdem klingt alles noch besser. Hat 5.1 in 2 x 2 plus Center geändert, mir gefällt es. Internetradio funktioniert einwandfrei, Videos vom PC zum TV (Servio zu Enigma2 Box), Musik streamen vom PC funktioniert gleich zwei Mal (No 23 Live und StreamWhatYouHear), Bild vom PC auf TV über HDMI usw..... für den Hausgebrauch eigentlich schon überdimensioniert.

PS: Halt ja nix von solchen Deal Foren ....aber Versuch macht kluch. Habe zwei Mal was getestet, problemlos das Geld zurück bekommen und dank eines Tipps auf Vorabstreams von verschiedenen CDs jetzt eine weitere im Regal. Danke.

Nie nie nie wieder pioneer.
Hatte(habe) einen Receiver 922 von denen. Genau nach 2 Jahre und einen Monat. Nichts mehr. Rote Lampe an und nichts tut sich mehr. Reparatur knapp 200 Euro.Sorry. Hatte extra Pioneer gekauft und dachte gibst du bisschen mehr aus, ist ja Qualität. Ja ein großer Sch.... war das. Ne ne, lieber auf einen anderen Hersteller zugreifen.

Rennfahrer666

Nie nie nie wieder pioneer.Hatte(habe) einen Receiver 922 von denen. Genau nach 2 Jahre und einen Monat. Nichts mehr. Rote Lampe an und nichts tut sich mehr. Reparatur knapp 200 Euro.Sorry. Hatte extra Pioneer gekauft und dachte gibst du bisschen mehr aus, ist ja Qualität. Ja ein großer Sch.... war das. Ne ne, lieber auf einen anderen Hersteller zugreifen.


Ist bei Denon mit Pech aber genau das selbe.
Meine letzten 2 bzw. 3 Denons sind auch durchgebraten.
Elko vom Netzteil durchgeknallt nach 2 Monaten, bei nächsten Gerät (AVRX1200) Display defekt nach 8 Monaten und bei einem weiteren Denon ging ein Elko bei nem Ausgang defekt, allerdings erst nach einigen Jahren (war ein Gebrauchtkauf aus Pre-HDMI-Zeiten und kein neues Modell).
Derzeit bin ich bei Marantz und eine Preisklasse höher (600€) gelandet... mal schauen wie lange der hält.

Rennfahrer666

Nie nie nie wieder pioneer.Hatte(habe) einen Receiver 922 von denen. Genau nach 2 Jahre und einen Monat. Nichts mehr. Rote Lampe an und nichts tut sich mehr. Reparatur knapp 200 Euro.Sorry. Hatte extra Pioneer gekauft und dachte gibst du bisschen mehr aus, ist ja Qualität. Ja ein großer Sch.... war das. Ne ne, lieber auf einen anderen Hersteller zugreifen.




Uhhhhhhhh

Das hört sich ja noch bescheidener an. Es ist echt eine Frechheit wie wir mit qualitativ minderwertigen Elektrogeräten von den Hersteller über den Tisch gezogen werden. Aber wenn ich persoenlich einmal mit einem Hersteller so schlechte Erfahrungen gemacht habe, werde ich nie wieder nur den kleinsten Artikel von diesem kaufen. Wahrscheinlich wird es zur Folge haben, dass ich bald wieder in der Steinzeit lebe:-(

lordzahl

Hmm nicht schlecht. Weiß jemand wie der Bestpreis beim 930er war/ist? Danke!


den 923k (also vorgänger) gab es mal für 222 euro
Rennfahrer666

Nie nie nie wieder pioneer.Hatte(habe) einen Receiver 922 von denen. Genau nach 2 Jahre und einen Monat. Nichts mehr. Rote Lampe an und nichts tut sich mehr. Reparatur knapp 200 Euro.Sorry. Hatte extra Pioneer gekauft und dachte gibst du bisschen mehr aus, ist ja Qualität. Ja ein großer Sch.... war das. Ne ne, lieber auf einen anderen Hersteller zugreifen.



mein 923 zum glück in der garantie zeit
konnte aber auch von einem blitzschlag gekommen sein.

Ich habe den Pioneer 828k und hatte bisher keinerlei Probleme. Internetradio, Zugriff auf Netzwerk, keine Abstürze beim durchschleifen. Die Bedienung ist trotzdem ein Horror, da die Menüführung unter aller sau ist und man wirklich elendig viel zu drücken hat. Nehme daher immer die App, da kommt man schneller ans Ziel.
Klanglich ein Daumen hoch

DOlby Atmos Leider keine Kohle und leider (zum Glück) werkelt mein 12 Jahre alter Kenwood Receiver immer noch fleißig wie am ersten Tag

Mein 922 hat leider auch nach einigen Jahren einen Defekt bekommen. Habe nun den 923. Ich bin mit den Dingern ansonsten sehr zufrieden, nutze als Media-Player aber auch eine RasPi mit Openelec da selbst der teuerste Receiver nie im Leben so einen genialen und vielseitigen Media-Player bieten kann.
Ach ja und das Einmessen mit MCACC versaut den Klang meiner Elac Boxen total. am besten klingt es wenn man den ganzen Mist aus macht Bei günstigeren Boxen ist das aber auf jeden Fall zu empfehlen, da war es umgekehrt.

aus und auslaufmodell, der 1131 steht in den startlöchern

Hmmm, die Erfahrungen hier sind sicher nicht repräsentativ, aber es hört sich so an als wären die Yamaha-Receiver nicht nur klanglich empfehlenswert.

Mein Tipp:
Diesen ganzen Ausstattungskram in TV's und Receivern mit externen Lösungen umgehen (amazon fire tv, kodi, chromecast, android tv, apple tv).

Bei mir werkelt derzeit ein kleiner, schicker (fühlt sich aber etwas billig an, weil sehr leicht) PHILIPS FIDELIO A2.
Wem ein klanglich guter Stereo-Verstärker reicht, ist mit dem teil bestens bedient. Man muss natürlich erst die Erfahrung machen, dass sauberer Stereoklang nicht wirklich viel schlechter als 5.1 sein muss.


Rennfahrer666

Nie nie nie wieder pioneer.Hatte(habe) einen Receiver 922 von denen. Genau nach 2 Jahre und einen Monat. Nichts mehr. Rote Lampe an und nichts tut sich mehr. Reparatur knapp 200 Euro.Sorry. Hatte extra Pioneer gekauft und dachte gibst du bisschen mehr aus, ist ja Qualität. Ja ein großer Sch.... war das. Ne ne, lieber auf einen anderen Hersteller zugreifen.



Hier bei mir das genaue Gegenteil... Hab den VSX-922 Pio jetzt seit 2012 2-3 mal in der Woche laufen, alles gut. Na klar die Bedienung ist eine Frechheit und auch, dass die App nie weiter eintwickelt wird für die alten AV Geräte bei Pio, aber der Klang ist noch immer 1A. Ich hab den damals für glaube 350,- hier über mD erstanden und mir ging es primär um die beiden Subwooferausgänge, da ich ich auch beide nutze - 3.2 läuft sozusagen bei mir.

Dito... nie wieder Denon. Hab knapp 1k für nen AVR ausgegeben, Schrott nach 2 Jahren und 2 Monaten. Nie wieder

wbLL

aus und auslaufmodell, der 1131 steht in den startlöchern



Und kann nichts mehr außer dts:x per Update, oder irre ich mich?

wbLL

aus und auslaufmodell, der 1131 steht in den startlöchern




interessiert mich ehrlich gesagt nicht, ich kann dem tonspurhype rein garnichts abverlangen.
2.1 oder 2.2 und gut ist
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text