Pioneer VSX-824-K 5.2 AV-Receiver + Jamo S 626 HCS 3 Heimkinosystem für 549€ @Redcoon.de
542°Abgelaufen

Pioneer VSX-824-K 5.2 AV-Receiver + Jamo S 626 HCS 3 Heimkinosystem für 549€ @Redcoon.de

Deal-Jäger 50
Deal-Jäger
eingestellt am 4. Mai 2015heiß seit 4. Mai 2015
Das Bundle gibt es nun zum bisherigen Bestpreis von 549€.

Vergleichspreise
VSX-824-K = 278,95 €
Jamo S 626 HCS 3 = 469,90 €
Gesamt = 748,85€

idealo
idealo.de/pre…tml
idealo.de/pre…tml

Testberichte fallen sehr gut aus.
testberichte.de/p/j…tml
lite-magazin.de/201…rk/
areadvd.de/tes…-3/

Amazon Kundenrezensionen 4.9 Sterne
amazon.de/pro…MO/

Jamo S 626 HCS 3 Heimkinosystem:
- Seitlich abstrahlender Tieftöner
- Bassreflex-Design mit ausgestelltem, nach hinten gerichtetem Port, für verbesserte Systemeffizienz und Basswiedergabe
- Perfektes Danish Design
- Wave-Guide: Gleichmäßige Dispersion im kritischen Frequenzbereich von 2-10 kHz, Dynamik und Klarheit werden erhöht, während Verzerrungen deutlich reduziert werden
- Aluminumbeschichtete Treiber bieten eine bessere Steifigkeit und eine zusätzliche Kühlung
- Schlankeres Gehäuse-Design und Bassoptimierung durch den seitlich eingebauten Basslautsprecher, für unterschiedliche Raumakustik bestens geeignet
- Dual 5-Way Binding Posts mit vielfältigen Anschlussmglichkeiten bi-wiring/bi-amping

Pioneer VSX-824-K 5.2 AV-Receiver:
- Steuern Sie wichtigsten Funktionen über Ihr Smartphone über die iControlAV5-App
- Über Spotify Connect wählen Sie Lieder direkt aus und spielen diese auf dem Receiver ab
- Das integrierte Bluetooth-Modul unterstützt das aptX-Format für Daten-Komprimierung ohne Qualitätsverlust
- Hochauflösende Audiodateien: FLAC, WAV, ALAC oder AIFF übertragen Sie über USB oder DLNA
- Erleben Sie Internet-Radio mit dem vTuner
- Musik-Streamen mit DLNA, MHL oder HTC direkt

Beste Kommentare

Bei areadvd von einem Testbericht zu sprechen, ist ja mindestens so euphemistisch wie die Seite selbst.

50 Kommentare

Bei areadvd von einem Testbericht zu sprechen, ist ja mindestens so euphemistisch wie die Seite selbst.

Verfasser Deal-Jäger

delpiero223

Bei areadvd von einem Testbericht zu sprechen, ist ja mindestens so euphemistisch wie die Seite selbst.

Dann schau dir einfach die anderen Testberichte an, überall bekommen die Lautsprecher Bestnoten.
Hifi Test TV/Audio 1,2; Mittelklasse
Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

Heimkino - „ausgezeichnet“ (1,2); Mittelklasse
Preis/Leistung: „hervorragend“

Bitte den Vergleichspreis zum VSX-824-K korrigieren.

Redcoon selbst bietet diesen für 246,99 € an:

Klick...

Hat aber sonst keinen weiteren Einfluss auf meine HOT-Bewertung... (_;)

Admin

immer wieder ein nettes Bundle

delpiero223

Bei areadvd von einem Testbericht zu sprechen, ist ja mindestens so euphemistisch wie die Seite selbst.


Ich habe auch nichts gegen die Lautsprecher gesagt, mögen für die Klasse gut sein. AreaDVD als Testbericht zu erwähnen, ist aber murks, denn die loben jedes Produkt in den Himmel.

Verfasser Deal-Jäger

delpiero223

Ich habe auch nichts gegen die Lautsprecher gesagt, mögen für die Klasse gut sein. AreaDVD als Testbericht zu erwähnen, ist aber murks, denn die loben jedes Produkt in den Himmel.

Naja, solange sie die Geräte wirklich testen sehe ich keinen Grund zur beunruhigung. Jeder schreibt halt anders über Produkte, manche loben sie in den Himmel und manche halt dezent. Für mich ist das aber kein Grund, Testberichte von AreaDVD nicht zu verlinken.

delpiero223

Ich habe auch nichts gegen die Lautsprecher gesagt, mögen für die Klasse gut sein. AreaDVD als Testbericht zu erwähnen, ist aber murks, denn die loben jedes Produkt in den Himmel.


Also ich erwarte von einem Testbericht schon eine halbwegs differenzierte Auseinandersetzung mit dem Produkt, habe dort noch nie eine schlechte Bewertung zu irgendetwas gesehen. Aber haben wir wohl andere Anforderungen dran.

Zum Deal: Will irgendjemand nur den Receiver? X)

Ey ihr Moderatoren. Schließt Frieden!

Verfasser Deal-Jäger

delpiero223

Also ich erwarte von einem Testbericht schon eine halbwegs differenzierte Auseinandersetzung mit dem Produkt, habe dort noch nie eine schlechte Bewertung zu irgendetwas gesehen. Aber haben wir wohl andere Anforderungen dran. Zum Deal: Will irgendjemand nur den Receiver? X)

Mehrere Testberichte können sich nicht irren also hat AreaDVD wohl gewonnen. Ich persönlich vergleiche mit mehreren Testberichten und schaue nicht nur auf einen einzigen.

Verfasser Deal-Jäger

JulsG

Ey ihr Moderatoren. Schließt Frieden!


Du meinst Moderator und Assistent.

JulsG

Ey ihr Moderatoren. Schließt Frieden!


bin kein Moderator.

JulsG

Ey ihr Moderatoren. Schließt Frieden!


Dann sollte der General mal den Oberst ruhig stellen

Zum Deal: Bei dem Preis-/Leistungsverhältnis schlage ich wohl mal zu...

Also ich finde die Ersparnis super.Um ehrlich zu sein....Von Daten bei Heimkinosystemen habe ich nicht wirklich Ahnung. Mein5.1 System hat 15 Euronen bei Ebaykleinanzeigen gekostet. Mir reicht es (vorallem weil meine Freundin eh nicht laut schaut) X)

Also von daher ein Hot von mir

sehr nettes bundle.
allerdings ist der 92x dem 82x imho deutlich vorzuziehen
alleine wegen der besseren lautstärke regelung von +12db bis -90 in 0,5er schritten


oder wurde dies mit der neuen serie geändert? ich weiß nur, dass es noch bei dem 923 und 823 der fall war

JulsG

Ey ihr Moderatoren. Schließt Frieden!


Zum Glück dürfen sich Moderatoren hier auch nicht alles erlauben.

Verfasser Deal-Jäger

JulsG

Ey ihr Moderatoren. Schließt Frieden!


Jeder darf seine Meinung sagen deswegen gibt es keinen Maulkorb wenn es ein normaler kommentar ist. Ich empfand es als unnötig weil die Lautsprecher überall sehr gute Bewertungen bekommen haben.

Ach ja, im Hifi-Forum noch aufgeschnappt: Wer nicht genug Platz für die Frontlautsprecher seitlich hat (dort werden 2m empfohlen), sollte wohl besser auf die 526 ausweichen.

Für den Preis ist das Set wirklich gut. Aber bitte beachten, dass die großen Frontlautsprecher relativ viel Freiraum benötigen. Andernfalls klingen sie eher suboptimal und dröhnen stark.

Top Preis für das Set !

Lautsprecher und receiver werden separat geliefert (auch separate Rechnungen). Receiver konnte ich für 190€ zurück schicken...falls jemand nur die Lautsprecher möchte wäre das ebenfalls n guter deal

delpiero223

Zum Deal: Will irgendjemand nur den Receiver? X)


taurus84

Lautsprecher und receiver werden separat geliefert (auch separate Rechnungen). Receiver konnte ich für 190€ zurück schicken...falls jemand nur die Lautsprecher möchte wäre das ebenfalls n guter deal



Machs doch so

Jamo = gute Höhen, Rest Schrott. IMO

Kabel hmmmmm, eigentlich will ich immer noch das sony n9100

bnu

sony n9100


Sieht aus wie Brüllwürfel. Nicht, dass die Jamo nicht auch genau die gleiche Klangcharakteristik aufweisen, aber im Hifi-Forum ist man der Meinung, dass Brüllwürfel dogmatisch und kategorisch abzulehnen seien. #JustSayin

Geht mir da auch um design/leistung MM hatte es damals einfach so mal storniert

Edit: Die amazon Bewertungen gefallen mir für den av receiver nicht wirklich. Aber für 100 € mehr einen zu bekommen, wenn man die boxen sowieso geholt hätte ist in Ordnung. Ach mensch ich weiss nicht hmmm ^^

Ich habe nur die Frontlautsprecher. Ich kann das nicht zu 100% bestätigen, dass diese viel Platz brauchen. Meiner Meinung nach, machen die auch bei wenig Platz schon eine gute Figur. Wo man allerdings drauf achten sollte, ob man LS so aufstellt, dass die Tieftöner zueinander gerichtet sind oder voneinander weg. Das macht im Tieftonbereich viel aus.

Ich hab ein Vsx 923 mit dem Jamo 628 seit und bin super zufrieden, nur das Menü des Pioneers ist ein bisschen hässchlich, aber man kann auch die App benutzen und die ist ganz gut.

Philipp1234

Jamo = gute Höhen, Rest Schrott. IMO



Ich fand den Bass der Standlautsprecher extrem oO

Die Lautsprecher sind auf jeden fall ihr geld wert. Würde sie mir jederzeit wieder kaufen (Jamo 626 für 380€)

MarvinW

Ich fand den Bass der Standlautsprecher extrem oO



Gehen relativ tief. Das mag wohl sein. Gerade wenn die Verstärkerleistung stimmt (Passiv-Subwoofer halt). Dafür aber nicht sehr ausgewogen. Und die Mitten sind die größte Schwäche. Ich fand sie für gitarrenlastigen Rock ungeeignet. Fürs Kino war mir die Stimmwiedergabe zu nasal. Konnte da nichtmal den Kompromiss eingehen.

Für das Geld sicher okay, aber nicht günstig. Hatte die 606er sogar noch günstiger bekommen, aber nicht behalten. Sicher sehr chick und alles, aber klanglich nicht nach meinem Geschmack. Jedenfalls wollte ich damals meine Brüllwürfel loswerden (Harman Kardon HKTS 11) und klanglich waren beide absolut ebenbürtig (und leider nicht das versprochene Upgrade...)

Ach verdammt, ich warte bis morgen und hoffe es ist weg ^^

Die Jamo Boxen kann ich nur wärmstens empfehlen.
Ich habe das Set 2 mal bei Redcoon gekauft.
Das erste war damals noch mit dem mächtigen 250 Subwoofer. Zusätzlich habe ich mir einen Teac Receiver (Baugleich mit Onkyo) dazu geholt. Letztes Jahr habe ich dann genau dieses hier angebotenen Set gekauft. Die Boxen sind für den Preis einfach spitzenklasse! Super Verarbeitung, tolle Optik und der Klang einfach nur traumhaft Den zusätzlichen Subwoofer kann ich sehr empfehlen, er ist aber kein muss, da die Boxen auch ohne schon guten Tiefgang haben. Außerdem braucht man Lärm ressistente Nachbarn für diesen Subwoofer :P Der Pioneer Receiver ist auch in Ordnung, kann aber eher meinen Teac AG-D500 bzw. Okyo empfehlen, bei denen kann man nämlich wesentlich genauer und einfacher einstellen, wie was ausgegeben werden soll. Auch Redcoon kann ich sehr empfehlen! Lieferung hat beides mal perfekt per Sepedition geklappt und war komplett kostenlos!

in weiß hätte ich auch zugeschlagen

delpiero223

Bei areadvd von einem Testbericht zu sprechen, ist ja mindestens so euphemistisch wie die Seite selbst.



Also ich beschäftige mich schon seit über einem Jahrzehnt mit HiFi und lese regelmäßig alle möglichen Hifi-Zeitschriften. Die unglaubwürdigsten dieser Zeitschriften sind definitiv Hifi-Test und Heimkino. Beide gehören übrigens dem selben Verlag an: Michael E. Brieden Verlag GmbH. Bei denen ist alles 1.0 oder 1.1 oder 1.2. Es gibt keine Tests mit Befriedigend oder dergleichen. Die Note "Sehr Gut" wird immer vergeben, der einzige Unterschied ist dann der Hinweis "Mittelklasse" und "Spitzenklasse" etc. Die Zeitschriften sind sowas mit Werbung überfrachtet uns die Testberichte sind derart kurz, dass das Ganze alles andere als seriös ist.
Die Kritik an areaDVD teile ich ebenfalls, aber wenn man manche Berichte liest, dann kann man zwischen den Zeilen auch die Kritik lesen. Außerdem finde ich, dass sie sehr gute Bilder über die Produkte machen, so dass man einen besseren Eindruck bekommt. Nichtsdestotrotz muss man es immer kritisch betrachten, so wie alle anderen Tests auch.
Die seriöseren Berichte sind meiner Meinung nach bei stereoplay, Audio und STEREO zu finden. Auch wenn dort die Testberichte mit den amazon-Rezis manchmal weit auseinanderdriften, sind sie die fundierteren Berichte. Ist aber nur meine bescheidene Meinung!

Sind da kabel dabei zum anschließen oder muss ich die extra ordern.... wo bekomme ich dann die passenden ?

Tolles Set. Klare Kaufempfehlung. Auch der Receiver ist vollkommen ausreichend, auch wenn man dadurch nicht alles rausholt. Für Räume kleiner 30 m² reicht er.

Ich habe viel Spaß mit dem Set.....

Ich glaube was den Bass angeht verwechseln einige Raummoden mit "echtem" Bass.

Tefid

Sind da kabel dabei zum anschließen oder muss ich die extra ordern.... wo bekomme ich dann die passenden ?


Zum Thema Kabel: Einfach im Baumarkt oder im Netz 2,5mm² OFC (sauerstofffreies Kupfer) kaufen.

Gibt es eine P/L Empfehlung bis 200€ für ein zusätzlichen subwoofer mit ordentlich power?

jan1606

Ich habe nur die Frontlautsprecher. Ich kann das nicht zu 100% bestätigen, dass diese viel Platz brauchen. Meiner Meinung nach, machen die auch bei wenig Platz schon eine gute Figur. Wo man allerdings drauf achten sollte, ob man LS so aufstellt, dass die Tieftöner zueinander gerichtet sind oder voneinander weg. Das macht im Tieftonbereich viel aus.



Und wie ist es nun zu empfehlen? Meine sind zueinenander gerichtet...finde den Bass schon manchmal (bei Netflix) zu dröhnig, aber habe sicher auch noch nicht die perfekte Posi.

mx34

Gibt es eine P/L Empfehlung bis 200€ für ein zusätzlichen subwoofer mit ordentlich power?


Wenn es zu diesem Set sein soll, kann man auch kleine Jamo Subwoofer nehmen.
Jamo Sub 210 oder besser noch den Jamo Sub 260.

mx34

Gibt es eine P/L Empfehlung bis 200€ für ein zusätzlichen subwoofer mit ordentlich power?



Klipsch R-10SW oder Jamo J 10 sind in dem Bereich brauchbar. Beide Subwoofer haben identische Maße und technische Daten, daher liegt es nahe, dass es identische Subs sind, welcher unter anderem Namen verkauft werden. Aber angucken lohnt sich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text