Pioneer VSX-932-B | 7.2 AV Receiver für 299,- Euro | 4K, AirPlay, DLNA, WiFi, Dolby Atmos, dts Neo:X etc...
1058°Abgelaufen

Pioneer VSX-932-B | 7.2 AV Receiver für 299,- Euro | 4K, AirPlay, DLNA, WiFi, Dolby Atmos, dts Neo:X etc...

299€358€ -16% Cyberport Angebote
54
eingestellt am 7. Dez
Bei Cyberport gibts gerade den Pioneer VSX-932-B für n sehr guten Preis!

Vergleichspreis: 358€


Technische Daten

Typ / Leistung
7.2 AV Receiver
7 Kanäle
2 Subwoofer
Sinusleistung je Kanal: 130W
Impedanz(1%Klirr. ,1KHz): 6Ω Ohm
Signal/ Rauschabstand: 98dB

Unterstützte Audioformate
Dolby TrueHD
Dolby Digital Plus
Dolby Atmos
DTS 96/24
DTS-HD Master

Video
4K / Ultra HD kompatibel via HDMI
unterstützt das Abspielen von 3D Medien und 3D Inhalten
x.v. Color
Deep Color

Netzwerk/ Kommunikation
Airplay integriert
Spotify Connect integriert
iOS Direct Steuerung bei Anschluss eines Apple-Gerätes via USB
Komfortable Steuerung via App: ja (Android+IOS)
Bereit für weitere Musikstreaming-Dienste
Ethernet / LAN Anschluss möglich
DLNA

Tuner
integrierter FM/AM Radio-Tuner
RDS Funktion
integrierter Tuner für Webradio

Wiedergabeformate
MP3, WMA, FLAC, ALAC, WAV, DSD, AIFF, AAC

Anschlüsse
4x HDMI IN
HDMI-ARC
HDMI 2.0
kein davon frontseitig
1x HDMI OUT
1x Digital Audio IN Optisch
1x Digital Audio IN Coax.
3x Analoger Audio-Eingang
2x Vorverstärkerausgang
1x Komponenten-Anschluss
1x Composite Video Anschluss
2x USB-Anschluss
1x USB Frontseite
7x Lautsprecheranschluss
2x Subwoofer Pre-Out
Kopfhöreranschluss
Bluetooth
Ethernet/LAN Anschluss integriert
WLAN /WiFi integriert

Bedienung/Anzeigen
App-Steuerung
GUI/OSD-Menü (On Screen)
lernfähige Fernbedienung

Besonderheiten
automatische Lautsprechereinmessung
Zukunftssicher: Vorbereitet zur Unterstützung von Multiroom Systemen / -Installationen
MHL kompatibel
ECO-Mode
Auto Power Standby

Abmessungen (B x H x T)
Breite: 435 mm
Höhe: 168 mm
Tiefe: 362 mm

Gewicht
ca. 9,7kg

Farbe
schwarz

Herstellergarantie
24 Monate ab Rechnungsdatum

Weitere Daten gibts beim Hersteller >>


Video




Bilder

1090413.jpg

1090413.jpg

Beste Kommentare

Timothee77vor 24 m

Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr …Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen... Da bekommt man für das gleiche Geld bei Yamaha und Denon deutlich bessere Geräte.


Wo bleiben dann deine Deals? Her damit

Timothee77vor 23 m

Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr …Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen... Da bekommt man für das gleiche Geld bei Yamaha und Denon deutlich bessere Geräte.


das will ich sehen ... die Ausstattung für den Preis????

Timothee77vor 24 m

Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr …Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen... Da bekommt man für das gleiche Geld bei Yamaha und Denon deutlich bessere Geräte.


hau mal ein paar raus für unter 300€

bigfakervor 15 m

Für Anlagen welcher Preisklasse ist der hier empfehlenswert?Danke schonmal



Zu keine, da du wahrscheinlich selber nicht weißt, was du da eigentlich schreibst.
54 Kommentare

hoho, du haust momentan ordentlich Deals raus, Hot.^^

Verfasser

novervevor 1 m

hoho, du haust momentan ordentlich Deals raus, Hot.^^


Es ist fast Weihnachten. Man muss auch etwas geben um zu bekommen .
Bearbeitet von: "turbofinger" 7. Dez

Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen... Da bekommt man für das gleiche Geld bei Yamaha und Denon deutlich bessere Geräte.

Timothee77vor 23 m

Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr …Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen... Da bekommt man für das gleiche Geld bei Yamaha und Denon deutlich bessere Geräte.


das will ich sehen ... die Ausstattung für den Preis????

Timothee77vor 24 m

Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr …Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen... Da bekommt man für das gleiche Geld bei Yamaha und Denon deutlich bessere Geräte.


Wo bleiben dann deine Deals? Her damit

Timothee77vor 24 m

Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr …Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen... Da bekommt man für das gleiche Geld bei Yamaha und Denon deutlich bessere Geräte.


hau mal ein paar raus für unter 300€

möchte ich auch gerne wissen...suche händeringend nach einen brauchbaren

Verfasser

thunderbladevor 35 s

möchte ich auch gerne wissen...suche händeringend nach einen brauchbaren


Da kannste lange warten!

Timothee77vor 40 m

Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr …Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen... Da bekommt man für das gleiche Geld bei Yamaha und Denon deutlich bessere Geräte.


Etwas mehr muss man schon ausgeben, habe kurz die Preissuchmaschine meines Vertrauens befragt:

Denon AVR-X1300W schwarz 345,99
Yamaha RX-V581 schwarz 379,--

aber ohne Google Cast

Wer das will/braucht, greift zu Pioneer.

1,5% Shoop und PVG nicht vergessen

Für Anlagen welcher Preisklasse ist der hier empfehlenswert?
Danke schonmal

"Besonderheiten: automatische Lautsprechereinmessung"
ziemlich unpräzise... was heißt das jetzt?
Gerade Audyssey etc ist imho einer der wichtigsten Punkte beim AVR ggn Raummoden und für Klangqualität. Bei nem 300€ AVR will man wahrscheinlich nicht noch nen AntiMode oder Absorber kram etc kaufen
Bearbeitet von: "kuddlmuddl" 7. Dez

bigfakervor 15 m

Für Anlagen welcher Preisklasse ist der hier empfehlenswert?Danke schonmal



Zu keine, da du wahrscheinlich selber nicht weißt, was du da eigentlich schreibst.

Ich brauche nun noch einen jamo deal

Wenn ich denn irgendwann mal meinen Onkyo TX-SR507 in Rente schicke.. taugt der hier?
Bin mit meinem Onkyo eigentlich zufrieden, nur lese hier in letzter Zeit, dass wohl man wohl zu Denon greifen sollte.

Lautsprecher-Set ist ein Teufel Theater 1 von 2008.

Wer möchte kann meinem VSX-932 aus dem Black Friday Angebot haben! Inklusive Versand 280,-€! Bei Interesse PN! 8 Tage alt mit Rechnung allem dabei!

Bin mit den Bässen bei meinem vsx922 super unzufrieden. Ist das mittlerweile besser geworden? Hängt eine chonos SL Serie von canton mit großen Front LS dran bei mir

kuddlmuddlvor 25 m

"Besonderheiten: automatische Lautsprechereinmessung"ziemlich unpräzise... …"Besonderheiten: automatische Lautsprechereinmessung"ziemlich unpräzise... was heißt das jetzt?Gerade Audyssey etc ist imho einer der wichtigsten Punkte beim AVR ggn Raummoden und für Klangqualität. Bei nem 300€ AVR will man wahrscheinlich nicht noch nen AntiMode oder Absorber kram etc kaufen



Audyssey wirt oftmals erst ab XT32 interessant, darunter sind die Korrekturmöglichkeiten doch etwas eingeschränkt.

Für den Subwoofer kann man ja Geschichten ala Sure DSP verwenden, ein MiniDSP ist meiner Meinung nach dafür einfafch zu teuer. Nachdem ein Sure DSP 4 DAC und 2 ADC bietet kann man damit so für die beiden Subwooferkanäle Tiefbass und Kickbass trennen.

Wobei ich kein Fan teurer AV Receiver bin, die veralten eh alle zu schnell und sonderlich viel tut sich da technisch kaum, bis sich neue Tonformate weit verbreitet haben vergehen Jahre...

Frankfurteradler93vor 26 m

Wenn ich denn irgendwann mal meinen Onkyo TX-SR507 in Rente schicke.. …Wenn ich denn irgendwann mal meinen Onkyo TX-SR507 in Rente schicke.. taugt der hier?Bin mit meinem Onkyo eigentlich zufrieden, nur lese hier in letzter Zeit, dass wohl man wohl zu Denon greifen sollte. Lautsprecher-Set ist ein Teufel Theater 1 von 2008.



Wenn du damit zufrieden bist, warum solltest du nach was anderem greifen? Dein AVR funktioniert doch.

Verfasser

Phallus69vor 3 m

Wenn du damit zufrieden bist, warum solltest du nach was anderem greifen? …Wenn du damit zufrieden bist, warum solltest du nach was anderem greifen? Dein AVR funktioniert doch.



Er hat das Haben-will-Syndrom. Das ist ne ganz schlimme Infektion die zuerst das Portmonee befällt.

kuddlmuddlvor 48 m

"Besonderheiten: automatische Lautsprechereinmessung"ziemlich unpräzise... …"Besonderheiten: automatische Lautsprechereinmessung"ziemlich unpräzise... was heißt das jetzt?Gerade Audyssey etc ist imho einer der wichtigsten Punkte beim AVR ggn Raummoden und für Klangqualität. Bei nem 300€ AVR will man wahrscheinlich nicht noch nen AntiMode oder Absorber kram etc kaufen


Bei nem 300EUR AVR bist du aber in der Einstiegsklasse. Selbst der LX502 hat nur das Standard MCACC an Bord. Und bei Pioneer braucht man selbst beim Pro noch n Antimode da das MCACC untenrum nicht mehr korrigiert...
Dann lieber die Kohlen fürs Antimode sparen und n Denon nehmen. Den 3400er gabs letztens für nen humanen Kurs. Der hat das XT32 an Bord...

Timothee77vor 3 h, 36 m

Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr …Pioneer nach dem Zusammenschluss mit Onkyo kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen... Da bekommt man für das gleiche Geld bei Yamaha und Denon deutlich bessere Geräte.


Deutlich „bessere“ Geräte... pauschaler ging es gerade nicht, ja?
Bearbeitet von: "zyph" 7. Dez

Sabietnicovor 10 h, 59 m

Bin mit den Bässen bei meinem vsx922 super unzufrieden. Ist das …Bin mit den Bässen bei meinem vsx922 super unzufrieden. Ist das mittlerweile besser geworden? Hängt eine chonos SL Serie von canton mit großen Front LS dran bei mir


Du hast die Einmessung genutzt, richtig?
Stell manuell den Bass nach deinen Wünschen im parametrischen EQ ein. Das ist „normal“.
Bearbeitet von: "zyph" 8. Dez

Gibts noch einen guten Deal für eine 5.1 Anlage? Meine Concept E Magnum (bzw. der Verstärker im Sub) ist im Pops und brauch was neues (nach 14 Jahren...)

Sabietnicovor 1 h, 10 m

Bin mit den Bässen bei meinem vsx922 super unzufrieden. Ist das …Bin mit den Bässen bei meinem vsx922 super unzufrieden. Ist das mittlerweile besser geworden? Hängt eine chonos SL Serie von canton mit großen Front LS dran bei mir


Hast du deine Einstellungsmöglichkeiten bereits erschöpft? Oder einfach alles auf "standard" gelassen und bist dann enttäuscht? Ich würds mal zuerst mitm Equalizer versuchen, das ist in der Regel die einfachste Variante den Ton nach seinen Wünschen anzupassen.

cro4kyvor 4 m

Gibts noch einen guten Deal für eine 5.1 Anlage? Meine Concept E Magnum …Gibts noch einen guten Deal für eine 5.1 Anlage? Meine Concept E Magnum (bzw. der Verstärker im Sub) ist im Pops und brauch was neues (nach 14 Jahren...)



Man muss nicht alle Lautsprecher-Anschlüsse belegen. Lass Surround Back weg und gut ist.

Amazon hat mit 299.- gerade mitgezogen.

kno1vor 9 h, 15 m

das will ich sehen ... die Ausstattung für den Preis????


Hm....hab meinen Denon x1300 für knappe 210€ geschossen.
War am Black Friday bei Amazon WHD

Frankfurteradler93vor 7 h, 26 m

Wenn ich denn irgendwann mal meinen Onkyo TX-SR507 in Rente schicke.. …Wenn ich denn irgendwann mal meinen Onkyo TX-SR507 in Rente schicke.. taugt der hier?Bin mit meinem Onkyo eigentlich zufrieden, nur lese hier in letzter Zeit, dass wohl man wohl zu Denon greifen sollte. Lautsprecher-Set ist ein Teufel Theater 1 von 2008.


Im Hifi-forum und bei Amazon, zumindest unter dem x-1400 wirst du etwas anderes lesen. Die Qualitätssicherung ist anscheinend nicht die beste bei Denon.

zyphvor 6 h, 52 m

Du hast die einmessung genutzt, richtig? Stell manuell den Bass nach …Du hast die einmessung genutzt, richtig? Stell manuell den Bass nach deinen Wünschen im parametrischen EQ ein. Das ist „normal“.


Ich muss einmessen, der Raum ist zu kompliziert. Habe manuell dann die Frequenzbänder bis 500 Hz angehoben. Leider nicht zufriedenstellend. Meine alte HiFi Anlage aus jugendzeiten hatte da mehr wums

Ist der besser als der Denon AVR-X1400H?

tsingtaovor 9 h, 52 m

Bei nem 300EUR AVR bist du aber in der Einstiegsklasse. Selbst der LX502 …Bei nem 300EUR AVR bist du aber in der Einstiegsklasse. Selbst der LX502 hat nur das Standard MCACC an Bord. Und bei Pioneer braucht man selbst beim Pro noch n Antimode da das MCACC untenrum nicht mehr korrigiert...Dann lieber die Kohlen fürs Antimode sparen und n Denon nehmen. Den 3400er gabs letztens für nen humanen Kurs. Der hat das XT32 an Bord...


Das Allheilmittel ist Audyssey mit Sicherheit nicht. Ich hatte einen AVR mit XT32...wenn du nicht zufrieden bist mit der Einmessung, dann ist das Pech. Nachjustieren ist nicht.
Sabietnicovor 2 h, 34 m

Ich muss einmessen, der Raum ist zu kompliziert. Habe manuell dann die …Ich muss einmessen, der Raum ist zu kompliziert. Habe manuell dann die Frequenzbänder bis 500 Hz angehoben. Leider nicht zufriedenstellend. Meine alte HiFi Anlage aus jugendzeiten hatte da mehr wums


Ja, war nicht so gemeint, dass du die Einmessung nicht machen sollst. Aber das ist bei Pioneer oft so, dass die Nutzer danach den Bass vermissen. Wüsste aber nicht, woran es scheitert, dass du den "Wums" dann wieder reindrehst, hast doch genügend Möglichkeiten dazu. EQ / "tone balance" / Subwoofer Lautstärke anheben, oder was ist genau das Problem?

Kann das Ding nun Zone 2 oder nicht? Lese unterschiedliche Äußerungen dazu. Habe zwei Lautsprecher in meinem Badezimmer, welche ich mit dem Ding ansteuern möchte

zorakuvor 4 h, 7 m

Ist der besser als der Denon AVR-X1400H?


Würde mich auch interessieren

AmitOvor 4 h, 9 m

Kann das Ding nun Zone 2 oder nicht? Lese unterschiedliche Äußerungen d …Kann das Ding nun Zone 2 oder nicht? Lese unterschiedliche Äußerungen dazu. Habe zwei Lautsprecher in meinem Badezimmer, welche ich mit dem Ding ansteuern möchte



pioneer-audiovisual.eu/de/…932
Schau doch einfach in die BDA:
pioneer-audiovisual.eu/sit…pdf

In Sachen MultiRoom gibts bei dem Teil in Zukunft irgendwann mal "Flare Connect"...
Von Zone 2 liest man nichts. (in dem fall gibts in der BDA den Punkt "Multizonenfunktionen")

Phallus69vor 15 h, 13 m

Zu keine, da du wahrscheinlich selber nicht weißt, was du da eigentlich …Zu keine, da du wahrscheinlich selber nicht weißt, was du da eigentlich schreibst.

Nein deshalb bat ich um kurzen Rat.
Bsp. 2000euro

Phallus69vor 14 h, 38 m

Wenn du damit zufrieden bist, warum solltest du nach was anderem greifen? …Wenn du damit zufrieden bist, warum solltest du nach was anderem greifen? Dein AVR funktioniert doch.


turbofingervor 14 h, 35 m

Er hat das Haben-will-Syndrom. Das ist ne ganz schlimme Infektion die …Er hat das Haben-will-Syndrom. Das ist ne ganz schlimme Infektion die zuerst das Portmonee befällt.



Se_bas_tianvor 7 h, 38 m

Im Hifi-forum und bei Amazon, zumindest unter dem x-1400 wirst du etwas …Im Hifi-forum und bei Amazon, zumindest unter dem x-1400 wirst du etwas anderes lesen. Die Qualitätssicherung ist anscheinend nicht die beste bei Denon.



Danke euch.
Geht eigentlich nur darum, mich mal wieder einzulesen. :P

Aber ich bleibe stark und warte wie beim TV auf was Gutes.

zyphvor 4 h, 56 m

Aber das ist bei Pioneer oft so, dass die Nutzer danach den Bass …Aber das ist bei Pioneer oft so, dass die Nutzer danach den Bass vermissen. Wüsste aber nicht, woran es scheitert, dass du den "Wums" dann wieder reindrehst, hast doch genügend Möglichkeiten dazu. EQ / "tone balance" / Subwoofer Lautstärke anheben, oder was ist genau das Problem?


Wobei "Wums" ja eher nach viel zuviel Bass und nicht ausgewogen klingt..
Wer das braucht, sollte mit einem Equalizer umgehen können, korrekt

Phono In? Top!

olivergrefevor 18 h, 54 m

Wer möchte kann meinem VSX-932 aus dem Black Friday Angebot haben! …Wer möchte kann meinem VSX-932 aus dem Black Friday Angebot haben! Inklusive Versand 280,-€! Bei Interesse PN! 8 Tage alt mit Rechnung allem dabei!



Aufschlussreich
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text