Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Pioneer VSX-934-B AV Receiver
201° Abgelaufen

Pioneer VSX-934-B AV Receiver

333€362€-8%eBay Angebote
43
eingestellt am 2. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gerade bei ebay gefunden, über computeruniverse, wer gerade auf der Suche nach einem Einstiegs AV Receiver ist (wie ich).
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

43 Kommentare
Taugt der was?
Kommt drauf an, für welche Ansprüche bzw. auf was man Wert legt.. Habe mir bereits einige Tests durchgelesen, in denen er recht gut abschneidet, von durchschnittlich bis gut/sehr gut.
Bin auch am überlegen tendiere aber zum Onkyo TX Nr 686. Mehr Anschlüsse und 24€ weniger
train202.01.2020 13:41

Bin auch am überlegen tendiere aber zum Onkyo TX Nr 686. Mehr Anschlüsse u …Bin auch am überlegen tendiere aber zum Onkyo TX Nr 686. Mehr Anschlüsse und 24€ weniger


...und 1 Jahr ältere Serie. Müsste dann ja eher der 696 zum Vergleich herhalten, oder?
Habe 933 hier
Kann man einen der Chinch-Eingaenge auch zum Ausgang bzw. als Monitor nutzen?
Fr3ddy8502.01.2020 13:40

Kommt drauf an, für welche Ansprüche bzw. auf was man Wert legt.. Habe mir …Kommt drauf an, für welche Ansprüche bzw. auf was man Wert legt.. Habe mir bereits einige Tests durchgelesen, in denen er recht gut abschneidet, von durchschnittlich bis gut/sehr gut.


Ich bin am überlegen, ob es ein Teufel Kombo 40 werden soll oder die Ultima 40 und einen anderen Receiver.
Bearbeitet von: "Duradonis" 2. Jan
Besser den 933 nehmen.
Kostet 259,- bin sehr zufrieden und habe kein Brummen.
HDR und der Sound sind wirklich gut für dieser Preisklasse.
Aber sollte jeder selbst entscheiden.
Was kann denn der 934 besser als der 933 ?
Ich würde ja immer versuchen nen Denon 3500 zu bekommen, kostet ne kleine Ecke mehr, aber da hat man wieder ne Weile Ruhe.
train202.01.2020 13:41

Bin auch am überlegen tendiere aber zum Onkyo TX Nr 686. Mehr Anschlüsse u …Bin auch am überlegen tendiere aber zum Onkyo TX Nr 686. Mehr Anschlüsse und 24€ weniger


Den hatte ich auch schon im Fokus...
Ich erkenne bei den Nachfolgemodellen Ty Nr 698 bzw vsx 934 keine nennenswerten Vorteile. Hab beim Pioneer nicht zugeschlagen, da er nur einen toslink Anschluss hat, wie die aktuellen Modelle auch. 2 sollten es schon sein.
Googelt mal und sucht mal Beiträge zu Pioneer Receivern, der letzte große 'Consumer'-Pioneer ist der VSX-930 - dann erfolgte die Kooperation mit Onkyo, die negativen Aspekte (googeln!) sind für mich der Anlass meinen 930 (altersbedingt, da nur HDR8) gegen Yamaha o.ä. einzutauschen und nicht auf den 933/ 934 zu gehen. Und da Sound United (Denon, Marantz) Onkyo / Pioneer nun doch nicht übernommen hat kommt mir kein Pioneer mehr in die Hütte. Ach ja, die Pioneer-App funktioniert nur noch unter IOS. Seit Android 9.1 geht die App nicht mehr, auch unter 10 bleibt es so. Ätzend!
Hab mir den Onkyo TX-NR686 vor 2 Monaten gekauft und mittlerweile enorme Probleme mit dem ARC-Anschluss! Andauernd wird der nicht erkannt...ziemlich nervtötend! Das ist zumindest meine Erfahrung
Bearbeitet von: "Jack.Hammer" 2. Jan
Oh ja, da kann ich ein Lied von singen. Da mein 930 kein hdr10 kann habe ich alle Anschlüße im Sommer, nach Kauf von 4k LG-TV und PS4Pro ändern müssen. Was bisher immer über den Receiver lief musste ich nur per ARC zurück an den Pioneer geben, habe das auch mit dem SKY Q Receiver so gemacht. Egal wie man startet, permanent verliert sich nach Neustart die Kopplung, Sound ist dann intern auf dem TV, dauert dann einige Versuche bis der 930 dann akzeptiert. Aber seit ich ARC nutze stimmen die angezeigten bzw erkannten Tonformate nicht mehr, egal ob per HDMI oder optisches Kabel. Bin echt genervt, denn erkläre mal den Damen des Hauses wie das funktioniert....
Scorched02.01.2020 16:41

Oh ja, da kann ich ein Lied von singen. Da mein 930 kein hdr10 kann habe …Oh ja, da kann ich ein Lied von singen. Da mein 930 kein hdr10 kann habe ich alle Anschlüße im Sommer, nach Kauf von 4k LG-TV und PS4Pro ändern müssen. Was bisher immer über den Receiver lief musste ich nur per ARC zurück an den Pioneer geben, habe das auch mit dem SKY Q Receiver so gemacht. Egal wie man startet, permanent verliert sich nach Neustart die Kopplung, Sound ist dann intern auf dem TV, dauert dann einige Versuche bis der 930 dann akzeptiert. Aber seit ich ARC nutze stimmen die angezeigten bzw erkannten Tonformate nicht mehr, egal ob per HDMI oder optisches Kabel. Bin echt genervt, denn erkläre mal den Damen des Hauses wie das funktioniert....


Der VSX 930 kann doch HDR10? Gab damals doch extra ein Firmware Update und hier steht's auch:
pioneer-audiovisual.eu/sit…pdf (S.6). BT.2020 ist ja 10 oder 12 Bit. BT.2020 mit 10 Bit ist HDR10.

Habe auch den VSX 930 aber würde keinen Pioneer empfehlen. Der Sound ist zwar toll, aber die Software grausig. Die Netzwerkverbindung bricht dauernd weg, dann funktioniert weder die Steuerung per App noch streaming. Helfen tut dann nur ein Reset über den Netzstecker. HDMI CEC hnd ARC ist auch häufig ein Glücksspiel und manchmal hat er Probleme bei 4k eine stabile Bildverbindung zwischen Fernseher und Zuspieler aufzubauen - da hilft dann auch nur alles nochmal neu zu starten.
Das machen die Denons alle deutlich besser - und ob nun MCACC pro oder audyssey ist wahrscheinlich auch eher eine Glaubensfrage.
Habe noch den Pio 922 und Probleme mit dem Netzwerkanschluss...
Die Onkyos sollen massive Qualitätsprobleme haben (irgend etwas raucht da kurz nach Garantieablauf ab).
Bin derzeit auf Suche nach einem Denon, blicke aber bei deren Modellpolitik noch nicht so richtig durch
Coky02.01.2020 19:12

Habe noch den Pio 922 und Probleme mit dem Netzwerkanschluss...Die Onkyos …Habe noch den Pio 922 und Probleme mit dem Netzwerkanschluss...Die Onkyos sollen massive Qualitätsprobleme haben (irgend etwas raucht da kurz nach Garantieablauf ab).Bin derzeit auf Suche nach einem Denon, blicke aber bei deren Modellpolitik noch nicht so richtig durch


Das hat der bei mir auch gehabt.
Hab jetzt auch Denon
Die x1000er sind 7.2 mit 1 HDMI out
Die x2000er sind 7.2 mit 2 HDMI out
Die x3000er sind dann 9.2 mit mehren hdmi out
Unterschied von 1000 auf 2000 ist wirklich nur 1hdmi out mehr und 5watt pro Kanal das ist aber nix. Dafür 100€ mehr lohnt sich nur wenn man beide hdmi out braucht
Coky02.01.2020 19:12

Habe noch den Pio 922 und Probleme mit dem Netzwerkanschluss...Die Onkyos …Habe noch den Pio 922 und Probleme mit dem Netzwerkanschluss...Die Onkyos sollen massive Qualitätsprobleme haben (irgend etwas raucht da kurz nach Garantieablauf ab).Bin derzeit auf Suche nach einem Denon, blicke aber bei deren Modellpolitik noch nicht so richtig durch


Habe den gleichen. Bisher keine Probleme. Einzig die Bedienung ist ein Graus. was mich von Pionier abhalten wird ist die schwache Betonung der tiefen
lennartc02.01.2020 19:04

Der VSX 930 kann doch HDR10? Gab damals doch extra ein Firmware Update und …Der VSX 930 kann doch HDR10? Gab damals doch extra ein Firmware Update und hier steht's auch:http://www.pioneer-audiovisual.eu/sites/default/files/brochures/de/pioneer_home-entertainment_2015-2016_de.pdf (S.6). BT.2020 ist ja 10 oder 12 Bit. BT.2020 mit 10 Bit ist HDR10.Habe auch den VSX 930 aber würde keinen Pioneer empfehlen. Der Sound ist zwar toll, aber die Software grausig. Die Netzwerkverbindung bricht dauernd weg, dann funktioniert weder die Steuerung per App noch streaming. Helfen tut dann nur ein Reset über den Netzstecker. HDMI CEC hnd ARC ist auch häufig ein Glücksspiel und manchmal hat er Probleme bei 4k eine stabile Bildverbindung zwischen Fernseher und Zuspieler aufzubauen - da hilft dann auch nur alles nochmal neu zu starten.Das machen die Denons alle deutlich besser - und ob nun MCACC pro oder audyssey ist wahrscheinlich auch eher eine Glaubensfrage.


Das Update war auch meine Hoffnung - aber in meinem Setup (mit 2.0 Kabeln, die Direktverbindung klappt ja auch) meckert die PS4Pro beim Verbindungstest das kein HDR10 fähiger 4k TV erkannt werden konnte. Ich habe auch das Setup des Pioneer komplett neu ausgeführt (und es ist grausig zudem die Ersteinrichtung über das Webinterface so komplett anders funktioniert UND andere Optionen bereit stellt als über das OSD, das ist echt unfassbar). Keine Chance. Das, dazu die ARC Probleme und das über ARC/ optisch die Soundformate nicht erkannt werden sind mir zu lästig. Kein Pioneer mehr.
Ach und das alle 6Wochen Spotify nicht mehr gestreamt wird (Netzwerk, per LAN) kenne ich -> da hilft wie Du schon sagst nur der Killswitch
Hab den Vsx 923, irgendwann wurde Spotify wegen neuer Api deaktiviert und die Smartphone App läuft nur bis Android 8.

Updates Fehlanzeige..
Ich kann nur abraten.

Der Klang meiner 40 Jahre alten Thorens-Anlage ist deutlich besser.
markus-maximus02.01.2020 14:08

Ich würde ja immer versuchen nen Denon 3500 zu bekommen, kostet ne kleine …Ich würde ja immer versuchen nen Denon 3500 zu bekommen, kostet ne kleine Ecke mehr, aber da hat man wieder ne Weile Ruhe.


Hab gerade einen Denon. Und leider zu oft Ruhe.
eMCiKey02.01.2020 13:54

Habe 933 hier


Geht bei dir 4k Hdr 60hz bei der ps4 durch?
Scorched02.01.2020 21:25

Das Update war auch meine Hoffnung - aber in meinem Setup (mit 2.0 Kabeln, …Das Update war auch meine Hoffnung - aber in meinem Setup (mit 2.0 Kabeln, die Direktverbindung klappt ja auch) meckert die PS4Pro beim Verbindungstest das kein HDR10 fähiger 4k TV erkannt werden konnte. Ich habe auch das Setup des Pioneer komplett neu ausgeführt (und es ist grausig zudem die Ersteinrichtung über das Webinterface so komplett anders funktioniert UND andere Optionen bereit stellt als über das OSD, das ist echt unfassbar). Keine Chance. Das, dazu die ARC Probleme und das über ARC/ optisch die Soundformate nicht erkannt werden sind mir zu lästig. Kein Pioneer mehr.Ach und das alle 6Wochen Spotify nicht mehr gestreamt wird (Netzwerk, per LAN) kenne ich -> da hilft wie Du schon sagst nur der Killswitch



hab den 933 das gleiche, bekomme kein 4K RGB und HDR 60hz durch...
Kann Das überhaupt ein AVR?
Wenn ja empfehlungen bis 500 Euro.
Danke
Bearbeitet von: "Rockyiron88" 4. Jan
GruenesTelefon04.01.2020 18:54

Hab gerade einen Denon. Und leider zu oft Ruhe.


Welchen, wenn ich fragen darf? Bin auch gerade drauf und dran, mir einen zu holen (1600 oder 2600)
Rockyiron8804.01.2020 19:34

Geht bei dir 4k Hdr 60hz bei der ps4 durch?


Xbox läuft auf 4k. Hz ka
eMCiKey04.01.2020 19:46

Xbox läuft auf 4k. Hz ka



Bei mir auch aber ohne HDR
eMCiKey04.01.2020 19:46

Xbox läuft auf 4k. Hz ka


Nie Probleme gehabt damit. Arc einwandfrei. Samsung tv
eMCiKey04.01.2020 19:49

Wie merkst du das?


Guck unter Bildschirm Einstellung da steht dann alles ob es funktioniert oder nicht.
Rockyiron8804.01.2020 19:54

Guck unter Bildschirm Einstellung da steht dann alles ob es funktioniert …Guck unter Bildschirm Einstellung da steht dann alles ob es funktioniert oder nicht.


Du meinst an Fernseher selbst? HDR läuft. Kann es auch abwählen. Samsung von 2018 oder 2017 hier. MU...
Fr3ddy8504.01.2020 19:36

Welchen, wenn ich fragen darf? Bin auch gerade drauf und dran, mir einen … Welchen, wenn ich fragen darf? Bin auch gerade drauf und dran, mir einen zu holen (1600 oder 2600)


Habe noch den 1100 und bin völlig unzufrieden mit der Software allgemein und auch mit der dazugehörigen App. Leider scheint auch die aktuelle Generation nicht besser zu sein. Schau dir einfach die Bewertungen der aktuellen App an. Leider habe ich auch keine Idee was ich kaufen (oder dir empfehlen) soll. Die anderen Hersteller scheinen was die App betrifft kaum besser zu sein, haben aber bei gleichem Preis schlechtere Einmesssysteme.
eMCiKey04.01.2020 20:00

Du meinst an Fernseher selbst? HDR läuft. Kann es auch abwählen. Samsung v …Du meinst an Fernseher selbst? HDR läuft. Kann es auch abwählen. Samsung von 2018 oder 2017 hier. MU...



Welchen AVR haste?
GruenesTelefon04.01.2020 20:17

Habe noch den 1100 und bin völlig unzufrieden mit der Software allgemein …Habe noch den 1100 und bin völlig unzufrieden mit der Software allgemein und auch mit der dazugehörigen App. Leider scheint auch die aktuelle Generation nicht besser zu sein. Schau dir einfach die Bewertungen der aktuellen App an. Leider habe ich auch keine Idee was ich kaufen (oder dir empfehlen) soll. Die anderen Hersteller scheinen was die App betrifft kaum besser zu sein, haben aber bei gleichem Preis schlechtere Einmesssysteme.


Okay... Also Denon eigtl immer noch der “Bessere“ von allen, kommt wahrscheinlich auch wieder auf's Modell an. Apps sind ja bekanntlich oft nur sehr sparsam programmiert, wäre für mich jetzt eh kein Schwerpunkt Nach weiterem Recherchieren bin ich nun beim 2600er hängen geblieben und habe ihn mir bei Saturn gegönnt, die haben online noch bis zum 06.01. eine 10% Aktion, somit hat mich der jetzt 437 Euro gekostet. Für mich mit den Bewertungen, die ich so gefunden habe, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bei Denon.
GruenesTelefon04.01.2020 20:17

Habe noch den 1100 und bin völlig unzufrieden mit der Software allgemein …Habe noch den 1100 und bin völlig unzufrieden mit der Software allgemein und auch mit der dazugehörigen App. Leider scheint auch die aktuelle Generation nicht besser zu sein. Schau dir einfach die Bewertungen der aktuellen App an. Leider habe ich auch keine Idee was ich kaufen (oder dir empfehlen) soll. Die anderen Hersteller scheinen was die App betrifft kaum besser zu sein, haben aber bei gleichem Preis schlechtere Einmesssysteme.


Ich hatte über Jahre jetzt den Yamaha RX-A 1020...nie großartig Probleme und toller Sound. Habe ihn jetzt tauschen müssen da ich ihn als Schaltzentrale brauche und er kann leider kein Hdmi2.0.

Habe jetzt auf einen Arcam gewechselt.. Ganz andere Preisliga.

Über den Denon 3500 liest man nur positives, ich nehme lieber einmal ein paar Euro mehr in der Hand als am falschen Ecke zu sparen und dann nicht zufrieden zu sein.
Rockyiron8804.01.2020 19:35

hab den 933 das gleiche, bekomme kein 4K RGB und HDR 60hz durch...Kann Das …hab den 933 das gleiche, bekomme kein 4K RGB und HDR 60hz durch...Kann Das überhaupt ein AVR?Wenn ja empfehlungen bis 500 Euro. Danke


Ihr müsst die Einstellung in der ps4 ändern.
Ging bei mir zunächst auch nicht. Hab den 831
Scorched02.01.2020 15:41

Googelt mal und sucht mal Beiträge zu Pioneer Receivern, der letzte große ' …Googelt mal und sucht mal Beiträge zu Pioneer Receivern, der letzte große 'Consumer'-Pioneer ist der VSX-930 - dann erfolgte die Kooperation mit Onkyo, die negativen Aspekte (googeln!) sind für mich der Anlass meinen 930 (altersbedingt, da nur HDR8) gegen Yamaha o.ä. einzutauschen und nicht auf den 933/ 934 zu gehen. Und da Sound United (Denon, Marantz) Onkyo / Pioneer nun doch nicht übernommen hat kommt mir kein Pioneer mehr in die Hütte. Ach ja, die Pioneer-App funktioniert nur noch unter IOS. Seit Android 9.1 geht die App nicht mehr, auch unter 10 bleibt es so. Ätzend!


Siehst du Onkyo an sich auch so kritisch?
Eizdeale13.01.2020 16:06

Siehst du Onkyo an sich auch so kritisch?


Ist ja inzwischen kein Unterschied. Pioneers sind seit 2014 Onkyo Receiver, deswegen ja qualitativ nicht mehr "die alten Pioneer" (bis x30, war der letzte)
legendejin13.01.2020 14:20

Ihr müsst die Einstellung in der ps4 ändern.Ging bei mir zunächst auch ni …Ihr müsst die Einstellung in der ps4 ändern.Ging bei mir zunächst auch nicht. Hab den 831


Welche Einstellung konkret? Nicht 4k mit HDR10? Wäre sinnfrei, mein 930 macht es einfach nicht
Bearbeitet von: "Scorched" 13. Jan
Scorched13.01.2020 16:20

Ist ja inzwischen kein Unterschied. Pioneers sind seit 2014 Onkyo …Ist ja inzwischen kein Unterschied. Pioneers sind seit 2014 Onkyo Receiver, deswegen ja qualitativ nicht mehr "die alten Pioneer" (bis x30, war der letzte)


Ich hatte Onkyo aus meiner Zeit, den 90ern, eigentlich gar nicht als Ramsch in Erinnerung, daher wundere ich mich auch ein wenig...

Marantz und die teuren (?) Denon sind da eine andere Klasse, das mag sein.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Fr3ddy85. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text