Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Pioneer VSX-LX303 Netzwerk-AV-Receiver (9.2, 170W/Kanal, 7x HDMI 2.0-In & 2x -Out, HDR/Dolby Vision, Dolby Atmos,WLAN) für 299€ [MediaMarkt]
1254° Abgelaufen

Pioneer VSX-LX303 Netzwerk-AV-Receiver (9.2, 170W/Kanal, 7x HDMI 2.0-In & 2x -Out, HDR/Dolby Vision, Dolby Atmos,WLAN) für 299€ [MediaMarkt]

299€379€-21%Media Markt Angebote
70
aktualisiert 24. Aug (eingestellt 17. Aug)Bearbeitet von:"Goboo"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Jetzt wieder verfügbar!
Bei MediaMarkt bekommt ihr den Pioneer VSX-LX303 Netzwerk-AV-Receiver (9.2, 170W/Kanal, 7x HDMI 2.0-In & 2x -Out, HDR/Dolby Vision, Dolby Atmos, WLAN, Inet-Radio, AirPlay, Google Cast) in silber für 299€.

Preisvergleich ab 379€

  • Kanäle 9.2
  • Leistung 6Ω 170W/Kanal
  • Tuner UKW, MW, Internetradio
  • Audio-Decoder Dolby Atmos, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS:X, DTS Neural:X, DTS ES, DTS 96/24, DTS-HD Master Audio
  • Audioformate MP3, WMA, AAC, FLAC, ALAC, WAV, AIFF, PCM, DSD128
  • Video-Anschlüsse 7x HDMI 2.0 In, 2x HDMI 2.0 Out, 1x Komponenten In, 2x Composite Video In
  • Audio-Anschlüsse 3x Digital Audio In (1x koaxial, 2x optisch), 4x Stereo Line In (RCA), 1x Stereo Line Out (RCA), 1x Phono In (RCA), 2x Sub Out (RCA), AUX In (3.5mm), Kopfhörer (6.35mm)
  • Weitere Anschlüsse 2x USB 2.0 (Typ A), LAN, WLAN (integriert), Bluetooth (integriert)
  • Einmess-System MCACC
  • Stromverbrauch 770W (max), 0.15W (Standby)
  • Farbe schwarz
  • Abmessungen (BxHxT) 435x173x371mm
  • Gewicht 10.80kg
  • Besonderheiten 3D-Ready, 4K-Upscaling, 4K-Pass-Through, HDMI Pass-Through, HDCP 2.2, HDR, HDR10, Dolby Vision, BT.2020, Deep Color, x.v.Color, AirPlay, Google Cast, DTS Play-Fi, Frontanschlüsse (HDMI/MHL, USB, AUX In, Kopfhörer), Multi-Zone, Spotify Connect, FireConnect

1421487-sD4Pt.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wieso nur in silber? Schwarz wäre für mich viel interessanter ...
brainisonfire17.08.2019 20:51

Super, da hatte ich drauf gewartet. Noch 1% Shoop mitgenommen und 11,- EUR …Super, da hatte ich drauf gewartet. Noch 1% Shoop mitgenommen und 11,- EUR über 11x MediaMarkt Gutscheine über Shoop Guthaben. Effektiv so 285,49 EUR. Nicht ganz so gut wie vor einem Monat mit dem 20fach Payback Gutschein über ebay. Aber ich bin zufrieden. Jetzt benötige ich nur noch ein gutes 7.1 Boxen-System. Jemand einen Tipp oder eine Empfehlung mich ?


Da Boxen so ziemlich das Subjektivste sind, was du dir für Zuhause kaufen kannst helfen dir Tipps in der Regel nicht weiter. Sicherlich gibt es Marken/Serien die der breiten Masse gut gefallen, jedoch muss das auf dich nicht zutreffen. Jeder hört anders. Als Beispiel: Ich gucke gerne Filme mit Krawumms, Spiele auch solche Spiele auf der Xbox/Playsi, aber hauptsächlich höre ich gerne Musik über meinen Plattenspieler. Und da kommt es eben für mich persönlich auf saubere Höhen und Mitten an, die klar differenziert dargestellt werden. Deshalb habe ich mich nach einigem Probehören für die Canton Chrono Reihe entschieden. Wumms können die nicht wirklich, dafür klingt es nach oben hin sehr sauber und super dargestellt. Für den Wumms hab ich noch einen optionalen Subwoofer, der aber wirklich nur bei Filmen an gemacht wird.

Ein Kumpel von mir wiederum steht auf Krawall in der Bude, dem gefallen meine Boxen gar nicht, der hat eine Serie von Teufel, weiß grade nicht genau welche. Ich finde seine Boxen auch nicht wirklich gut, aber das ist eben meinem Gehör geschuldet, welches einfach andere Interessen hat.

Deshalb der immer wiederkehrende Tipp: Probehören!
Such dir ein paar nahmhafte Hersteller raus, fahre zu den Verkäufern und lass dir das Teil mal vorspielen. Auch wenn die Optik selbstverständlich mit in deine Entscheidung fließen wird, die darf nicht das Hauptaugenmerk sein.
Viel Erfolg
70 Kommentare
Wieso nur in silber? Schwarz wäre für mich viel interessanter ...
Sehr guter Preis. Habe beim letzten Mal zugeschlagen für 299€ -20€ Gutschein über Media Markt eBay. Bin vom Onkyo TX-NR 545 7.2 Receiver gewechselt und bin sehr zufrieden damit. Läuft bei mir jetzt am OLED TV von Philips mit Dolby Atmos 7.1.2.
Wie sieht es aktuell mit den Einmess-Systemen aus?

Habe mir vor einigen Jahren aus diesem Grund einen Denon Receiver gekauft, gibt es dort immer noch ausschlaggebende Unterschiede? Bin leider nicht mehr auf dem aktuellen Stand
Bearbeitet von: "Croshk" 17. Aug
Croshk17.08.2019 20:00

Wie sieht es aktuell mit den Einmess-Systemen aus?Habe mir vor einigen …Wie sieht es aktuell mit den Einmess-Systemen aus?Habe mir vor einigen Jahren aus diesem Grund einen Denon Receiver gekauft, gibt es dort immer noch ausschlaggebende Unterschiede? Bin leider nicht mehr auf dem aktuellen Stand


XT32, was es bei Denon ab der 3.000er-Reihe gibt, gilt als besser. Kann man aber sicher nicht verallgemeinern.
Bislang nur Pech gehabt mit AV-Receivern. Ersten Pioneer vor etwa 6 Jahren gekauft, in der Zeit sind locker drei kaputt gegangen, kurz nach den zwei Jahren. Bei Denon nun das selbe. 🤮
Wie schlägt der sich im Vergleich zu einem Denon X2500H
Im Vergleich zum vsx-932?
Hi, ich steige gerade erst in die av Receiver Thematik ein. Wofür haben einige zwei mal HDMI Out? Für zwei Fernseher?
Bearbeitet von: "Gee858eeG" 17. Aug
Gee858eeG17.08.2019 20:43

Hi, ich steige gerade erst in die av Receiver Thematik ein. Wofür haben …Hi, ich steige gerade erst in die av Receiver Thematik ein. Wofür haben einige zwei mal HDMI Out? Für zwei Fernseher?


Eher Beamer und TV. Manche Leute haben ja beides.
Gee858eeG17.08.2019 20:43

Hi, ich steige gerade erst in die av Receiver Thematik ein. Wofür haben …Hi, ich steige gerade erst in die av Receiver Thematik ein. Wofür haben einige zwei mal HDMI Out? Für zwei Fernseher?


Bspw. Oder in einen Monitor zum zocken oder zum aufnehmen etc.
Super, da hatte ich drauf gewartet. Noch 1% Shoop mitgenommen und 11,- EUR über 11x MediaMarkt Gutscheine über Shoop Guthaben. Effektiv so 285,49 EUR. Nicht ganz so gut wie vor einem Monat mit dem 20fach Payback Gutschein über ebay. Aber ich bin zufrieden. Jetzt benötige ich nur noch ein gutes 7.1 Boxen-System. Jemand einen Tipp oder eine Empfehlung mich ?
brainisonfire17.08.2019 20:51

Jetzt benötige ich nur noch ein gutes 7.1 Boxen-System. Jemand einen Tipp …Jetzt benötige ich nur noch ein gutes 7.1 Boxen-System. Jemand einen Tipp oder eine Empfehlung mich ?


"Nur" noch
Ein Low end bis Mittelklasse System wird in der 7.1 Konfiguration vermutlich weit über 1000 Euro kosten.

Als Empfehlung würde ich dir gebrauchte alte Lautsprecher empfehlen. Fang an mit Stereo und rüste nach und nach auf.
Bearbeitet von: "m_joe" 17. Aug
brainisonfire17.08.2019 20:51

Super, da hatte ich drauf gewartet. Noch 1% Shoop mitgenommen und 11,- EUR …Super, da hatte ich drauf gewartet. Noch 1% Shoop mitgenommen und 11,- EUR über 11x MediaMarkt Gutscheine über Shoop Guthaben. Effektiv so 285,49 EUR. Nicht ganz so gut wie vor einem Monat mit dem 20fach Payback Gutschein über ebay. Aber ich bin zufrieden. Jetzt benötige ich nur noch ein gutes 7.1 Boxen-System. Jemand einen Tipp oder eine Empfehlung mich ?


Ich habe ein System von JBL, das ich hinsichtlich Preis/Leistung empfehlen kann. Man muss sich überlegen, worauf es einen ankommt und ob es zB. in Mietwohnungen überhaupt möglich ist, seine teure Anlage aufzudrehen.
Schon witzig, dass das einzige was wirklich für einen Denon X4500 spricht, gegenüber den Pioneer hier, das Audyssey ist.
Der Pioneer hat deutlich mehr Gesamtausgangsleistung (Class D Vs Class A, + stärkeres Netzteil, 770W vs 710W) und auch sonst eine Top Ausstattung.
Und kostet nur 1/3 des Denon. Schon heftig eigentlich.
Oh man, soll ich vom Denon 4100 umsteigen bezüglich 4k-Durchreichung, oder nicht......? Für ein 2.1 bzw. 3.1-Setup sollte der Pioneer doch auch reichen, oder?
xXTHMXx17.08.2019 22:51

Schon witzig, dass das einzige was wirklich für einen Denon X4500 spricht, …Schon witzig, dass das einzige was wirklich für einen Denon X4500 spricht, gegenüber den Pioneer hier, das Audyssey ist. Der Pioneer hat deutlich mehr Gesamtausgangsleistung (Class D Vs Class A, + stärkeres Netzteil, 770W vs 710W) und auch sonst eine Top Ausstattung.Und kostet nur 1/3 des Denon. Schon heftig eigentlich.


Ich würde den Denon 3500 als direkten Konkurrenten sehen.

Der Pioneer hat hauseigene "Direct Energy" Endstufen.

Der Denon ersetzt durch sein Einmesssystem eine Antimode im Wert von über 300 euro. Die Raumkorrektur ist phänomenal und Pioneer, Onkyo oder Yamaha bieten sowas nicht. Durch das Einmessen (xt32) werden Raummoden ausgelöscht.

Verstärkerleistung ist ziemlich irrelevant.
Bearbeitet von: "m_joe" 18. Aug
stubi_lm17.08.2019 23:06

Oh man, soll ich vom Denon 4100 umsteigen bezüglich 4k-Durchreichung, oder …Oh man, soll ich vom Denon 4100 umsteigen bezüglich 4k-Durchreichung, oder nicht......? Für ein 2.1 bzw. 3.1-Setup sollte der Pioneer doch auch reichen, oder?


Wenn du einen Subwoofer hast, bleib beim Denon 4100 oder hol dir einen 3400 bzw 3500er. Das Einmesssystem ist viel wert.
Gee858eeG17.08.2019 20:43

Hi, ich steige gerade erst in die av Receiver Thematik ein. Wofür haben …Hi, ich steige gerade erst in die av Receiver Thematik ein. Wofür haben einige zwei mal HDMI Out? Für zwei Fernseher?


Man kann auch einen Raspberry über Umwege an den zweiten HDMI out anschließen um so ambilight im ganzen Raum zu genießen
brainisonfire17.08.2019 20:51

Super, da hatte ich drauf gewartet. Noch 1% Shoop mitgenommen und 11,- EUR …Super, da hatte ich drauf gewartet. Noch 1% Shoop mitgenommen und 11,- EUR über 11x MediaMarkt Gutscheine über Shoop Guthaben. Effektiv so 285,49 EUR. Nicht ganz so gut wie vor einem Monat mit dem 20fach Payback Gutschein über ebay. Aber ich bin zufrieden. Jetzt benötige ich nur noch ein gutes 7.1 Boxen-System. Jemand einen Tipp oder eine Empfehlung mich ?


Da Boxen so ziemlich das Subjektivste sind, was du dir für Zuhause kaufen kannst helfen dir Tipps in der Regel nicht weiter. Sicherlich gibt es Marken/Serien die der breiten Masse gut gefallen, jedoch muss das auf dich nicht zutreffen. Jeder hört anders. Als Beispiel: Ich gucke gerne Filme mit Krawumms, Spiele auch solche Spiele auf der Xbox/Playsi, aber hauptsächlich höre ich gerne Musik über meinen Plattenspieler. Und da kommt es eben für mich persönlich auf saubere Höhen und Mitten an, die klar differenziert dargestellt werden. Deshalb habe ich mich nach einigem Probehören für die Canton Chrono Reihe entschieden. Wumms können die nicht wirklich, dafür klingt es nach oben hin sehr sauber und super dargestellt. Für den Wumms hab ich noch einen optionalen Subwoofer, der aber wirklich nur bei Filmen an gemacht wird.

Ein Kumpel von mir wiederum steht auf Krawall in der Bude, dem gefallen meine Boxen gar nicht, der hat eine Serie von Teufel, weiß grade nicht genau welche. Ich finde seine Boxen auch nicht wirklich gut, aber das ist eben meinem Gehör geschuldet, welches einfach andere Interessen hat.

Deshalb der immer wiederkehrende Tipp: Probehören!
Such dir ein paar nahmhafte Hersteller raus, fahre zu den Verkäufern und lass dir das Teil mal vorspielen. Auch wenn die Optik selbstverständlich mit in deine Entscheidung fließen wird, die darf nicht das Hauptaugenmerk sein.
Viel Erfolg
Wie ist der im Vergleich zum Onkyo 676 ? Lohnt sich ein Umstieg?
John199618.08.2019 09:04

Man kann auch einen Raspberry über Umwege an den zweiten HDMI out …Man kann auch einen Raspberry über Umwege an den zweiten HDMI out anschließen um so ambilight im ganzen Raum zu genießen


Die Frage hab ich mir gestern auch gestellt. Allerdings beim sr6013.
GeldHai18.08.2019 10:06

Wie ist der im Vergleich zum Onkyo 676 ? Lohnt sich ein Umstieg?


Was erhoffst du dir denn? Der 676 ist nicht alt und unterstützt alle gängigen Formate.
m_joe18.08.2019 11:57

Was erhoffst du dir denn? Der 676 ist nicht alt und unterstützt alle …Was erhoffst du dir denn? Der 676 ist nicht alt und unterstützt alle gängigen Formate.


Mehr Leistung pro Kanal und 9.2. Ist allerdings die Frage ob man beides überhaupt braucht.
Der Preis ist halt verlockend und in der Bucht kriegt man für den Onkyo immer noch 220-250. Mit Pioneer habe ich bislang im AVR Bereich allerdings keinerlei Erfahrungswerte.
GeldHai18.08.2019 12:07

Mehr Leistung pro Kanal und 9.2. Ist allerdings die Frage ob man beides …Mehr Leistung pro Kanal und 9.2. Ist allerdings die Frage ob man beides überhaupt braucht. Der Preis ist halt verlockend und in der Bucht kriegt man für den Onkyo immer noch 220-250. Mit Pioneer habe ich bislang im AVR Bereich allerdings keinerlei Erfahrungswerte.



Was hast du denn für Lautsprecher und in welcher Konfiguration betreibst du sie?
Mehr Leistung ist meist eine Bauernfängerei.
9.2 ist nur dann interessant, wenn du wirklich vorhast das auszureizen.
m_joe18.08.2019 12:13

Was hast du denn für Lautsprecher und in welcher Konfiguration betreibst …Was hast du denn für Lautsprecher und in welcher Konfiguration betreibst du sie?Mehr Leistung ist meist eine Bauernfängerei.9.2 ist nur dann interessant, wenn du wirklich vorhast das auszureizen.


Hab bisher ein 5.1 Set Ultima von Teufel. Bin eigentlich kein Teufel Fan, hab das Set aber für glatte 800€ neu vom Hersteller in der Bucht geschossen. Für den Preis mehr als ok.
Der Onkyo hat noch 4 Monate Garantie. Daher die Überlegung auf den Pioneer umzusteigen und den Onkyo zu verscherbeln. So hätte man für einen geringen Aufpreis wieder ein neues Gerät.

Btw den AVR gibt es mit dem Gutschein PREISVORTEIL5
Bei MM in eBay in der Farbe Silber jetzt für 294€ !
GeldHai18.08.2019 12:18

Hab bisher ein 5.1 Set Ultima von Teufel. Bin eigentlich kein Teufel Fan, …Hab bisher ein 5.1 Set Ultima von Teufel. Bin eigentlich kein Teufel Fan, hab das Set aber für glatte 800€ neu vom Hersteller in der Bucht geschossen. Für den Preis mehr als ok. Der Onkyo hat noch 4 Monate Garantie. Daher die Überlegung auf den Pioneer umzusteigen und den Onkyo zu verscherbeln. So hätte man für einen geringen Aufpreis wieder ein neues Gerät.Btw den AVR gibt es mit dem Gutschein PREISVORTEIL5Bei MM in eBay in der Farbe Silber jetzt für 294€ !



Das wäre einfach nur ein sidegrade und hätte überhaupt keine hörbaren Vorteile für dich ausser eine Garantieverlängerung für vielleicht 100 Euro. Zudem wurde Pioneer von Onkyo aufgekauft, sie unterscheiden sich vermutlich kaum.

Wenn du generell zu einem neuen AVR tendierst, dann würde ich dir einen Denon 3500 empfehlen. Er ersetzt durch seine xt32 Einmessung eine Antimode => Basslöcher werden so gut es geht ausgelöscht, das kann kein anderes Einmesssystem und wird vermutlich den Sound deiner Anlage verbessern. Kostet zwar mehr, aber durch seine raumkorrigierenden Eigenschaften sein Geld absoult wert.
Nabend zusammen, ich hab einen Pioneer 920-K mit Teufel Ultima 60 5.1, lohnt sich das Upgrade?!
Bearbeitet von: "DocBo" 18. Aug
Hey Leute habe mir einen Denon x2400h gekauft sollte ich den wieder zurück schicken und den hier kaufen um 79 Euro zu sparen ?
Habe auch eine Frage, ich habe noch eine alte analog Anlage mit Chromecast audio dran. Bekomme ich die Pioneer oder eine andere neumodische anlage irgendwie dazu, dass ich zb. über Blauzahn, von meinem Rechner aus Musik/Ton hören kann, ohne dass er direkt angeschlossen ist?
Mit dem Chromecast audio habe ich es nur über VLC hinbekommen.
@Goboo@team wieder für 299€ in silber zu haben!
Auch für Stereo/Musik geeignet, oder macht da nur ein Vollverstärker Sinn?
Bearbeitet von: "shifty" 24. Aug
shifty24.08.2019 20:50

Auch für Stereo/Musik geeignet, oder macht da nur ein Vollverstärker Sinn?


Klar kannst den auch für Stereo benutzen.
Bearbeitet von: "Godvater" 24. Aug
ich bräuchte mal einen neuen hab noch ein yamaha rx v861
Fucks.17.08.2019 20:30

Bislang nur Pech gehabt mit AV-Receivern. Ersten Pioneer vor etwa 6 Jahren …Bislang nur Pech gehabt mit AV-Receivern. Ersten Pioneer vor etwa 6 Jahren gekauft, in der Zeit sind locker drei kaputt gegangen, kurz nach den zwei Jahren. Bei Denon nun das selbe. 🤮


Mein onkyo 604 läuft seit 13 Jahren. Ich glaube ich bleibe der Marke treu.
Läuft bei mir im 5.2.4 Betrieb, bin im allgemeinen sehr angetan.

Was mich stört ist der upmixer, egal ob dolby surround oder virtual:x, irgendwie produzieren die einen Hall Effekt. Merkt man vor allem wenn man mal Pause drückt oder umschaltet.

Daher betreibe ich den nur noch ohne upmix. Mein onkyo hatte das Problem nicht daher wäre mal interessant wie eure Erfahrungen so sind.
Wie gut klappt denn das streamen von Musik über die pioneer remote app mit spotify oder Amazon? Danke..
TM7624.08.2019 21:07

Klar kannst den auch für Stereo benutzen.


Benutzen schon klar, die Frage wäre wie „gut“ sich das anhört.
Habe einen älteren Marantz AV, da ist Normale Musik eher mau
TheReader17.08.2019 20:35

Im Vergleich zum vsx-932?


Da ich den auch betreibe, wäre ich ebenfalls an einer kompetenten Meinung interessiert...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text