Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Pioneer VSX-LX503 7.2.4 AV Receiver - alte Generation
253° Abgelaufen

Pioneer VSX-LX503 7.2.4 AV Receiver - alte Generation

449€579€-22%Cyberport Angebote
16
eingestellt am 24. MaiVerfügbar: BundesweitBearbeitet von:"HeldvonStuttgart"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das aktuelle Modell ist der LX504 - der LX503 ist aber ebenfalls auf der Höhe der Zeit und hat m.E. ausreichend Ausstattung. VGP ist ein Vorführmodell für 499,-EUR (siehe anderer Deal) - aber hier kann er VK-frei in den Shops abgeholt werden. Finde ich persönlich besser als wenn irgendein Paketfahrer mein HIFI-Gerät durch die Gegend wirft...

Ich verdiene nichts am Deal im Gegensatz zu anderen - ich freue mich aber über Eure Meinung dazu.

Update: 30.05. nun sogar für 449,-EUR auf Cyberport Ebay mit 10% Gutschein!
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Soll ja ganz gut sein. Habe noch einen alten VSX 923 und der muss dringend abgelöst werden. Der Preiszerfall seit Vorstellung des 504 ist enorm. Hat jemand sonst noch ne gute Alternative zum Lx503? LS sind die Dali Zensor 7 als Front, Vokal als Center und hinten Zensor 1. Als Sub ist es noch mein alter Canton AS 85.2
Ist es möglich gleichzeitig 5.1.4 + Zone 2 nutzen?
Avatar
GelöschterUser768090
Wolkenhaus24.05.2019 13:02

Ist es möglich gleichzeitig 5.1.4 + Zone 2 nutzen?


google dir die rückansicht raus, wenn ein klemmenpaar doppelt beschriftet ist, dann nicht.
also es würde dann bei einem paar srb-l/zone2-l und srb-r/zone2-r stehen... oder so ähnlich, je nach verschaltung.
Wolkenhaus24.05.2019 13:02

Ist es möglich gleichzeitig 5.1.4 + Zone 2 nutzen?


Ja. Zone 2 hat eigenständige Ausgänge.
korrekter PVG = 579€
21801927-4MuqJ.jpg
Xdiavel24.05.2019 13:53

korrekter PVG = 579€



Habs geändert, danke.
Der hier oder ein Denon X3500h?
Wolkenhaus24.05.2019 13:02

Ist es möglich gleichzeitig 5.1.4 + Zone 2 nutzen?


Das kann doch ohne zusätzliche Endstufe unmöglich funktionieren, wenn der AVR 9 eingebaute Endstufen hat...

Es ist nicht mal sicher ob es möglich ist das ABWECHSELND zu nutzen, denn dummerweise haben die wenigsten AVR eine "dynamische" Endstufenzuordnung die je nach aktueller Nutzung die verfügbaren Endstufen den LSP Buchsen zuordnet.
Meistens muss man das im Setup für die LSP fix einstellen - schnelles umschalten ist da nicht, schon gar nicht automatisch...
Habe mir das Gerät grade geholt - Frontverarbeitung ist sehr gut, Fernbedienung sehr einfach - aber gut übersichtlich.13kg Gewicht! Setup ist per IP-Zugriff vom PC aus möglich und die iOS App schnell installiert. Die Homepage von Pioneer ist auch "übersichtlich" - man muss z.B. nach dem APP Link im 1000 Seiten (!) PDF suchen. Die im Appstore gefundene App ist nämlich nicht die richtige....
daandy24.05.2019 18:32

Das kann doch ohne zusätzliche Endstufe unmöglich funktionieren, wenn der A …Das kann doch ohne zusätzliche Endstufe unmöglich funktionieren, wenn der AVR 9 eingebaute Endstufen hat...Es ist nicht mal sicher ob es möglich ist das ABWECHSELND zu nutzen, denn dummerweise haben die wenigsten AVR eine "dynamische" Endstufenzuordnung die je nach aktueller Nutzung die verfügbaren Endstufen den LSP Buchsen zuordnet.Meistens muss man das im Setup für die LSP fix einstellen - schnelles umschalten ist da nicht, schon gar nicht automatisch...


Wenn er nur 9 Endstufen hat, dann wäre er aber auch nicht für 7.2.4 geeignet, da er 11 bräuchte.
Ich habe einen AVR mit 7.2, bei dem ich (5.1) + (Zone 2 mit 2.0) gleichzeitig betreibe. Ich kann unabhängig verschiedene Eingänge wählen und Lautstärke einstellen. Genau dies hätte ich aber gerne mit Atmos, deswegen die Frage, also (5.1.4 + 2.0).



GelöschterUser76809024.05.2019 13:10

google dir die rückansicht raus, wenn ein klemmenpaar doppelt beschriftet …google dir die rückansicht raus, wenn ein klemmenpaar doppelt beschriftet ist, dann nicht.also es würde dann bei einem paar srb-l/zone2-l und srb-r/zone2-r stehen... oder so ähnlich, je nach verschaltung.


Gilt diese Fausregel für Pioneer? Denn ich habe einen Yamaha AVR, bei dem Kanal 6+7 mit Zone2/Presence beschriftet ist, und dort funktioniert das oben beschriebene Verhalten.


phx24.05.2019 13:52

Ja. Zone 2 hat eigenständige Ausgänge.


Aber auch eigene Endstufen?
Avatar
GelöschterUser768090
Wolkenhaus24.05.2019 19:10

Wenn er nur 9 Endstufen hat, dann wäre er aber auch nicht für 7.2.4 g …Wenn er nur 9 Endstufen hat, dann wäre er aber auch nicht für 7.2.4 geeignet, da er 11 bräuchte.Ich habe einen AVR mit 7.2, bei dem ich (5.1) + (Zone 2 mit 2.0) gleichzeitig betreibe. Ich kann unabhängig verschiedene Eingänge wählen und Lautstärke einstellen. Genau dies hätte ich aber gerne mit Atmos, deswegen die Frage, also (5.1.4 + 2.0).Gilt diese Fausregel für Pioneer? Denn ich habe einen Yamaha AVR, bei dem Kanal 6+7 mit Zone2/Presence beschriftet ist, und dort funktioniert das oben beschriebene Verhalten.Aber auch eigene Endstufen?


Hm, Du hast natürlich recht, eigener anschluss heißt noch nicht eigene endstufe...
dann ist meine herangehensweise ungeeignet, sorry, denkfehler
Update 2: Klappe ist schlecht verklebt, da steht ein Teil vor. Die Installation und FIrmware- Upgrade ist einfach. Dimmertaste fehlt auf der Fernbedienung. 4K hdmi funktioniert problemlos im hdr Modus, wenn auch mit 3sek Umschaltzeit.
Verarbeitung auf der Rückseite: Die Lautsprecheranschlüsse könnten etwas weiter auseinander liegen. Es sind wie bei Onkyo wohl üblich nur Lautsprecher zwischen 4-6 Ohm einstellbar.
Bearbeitet von: "HeldvonStuttgart" 25. Mai
HeldvonStuttgart24.05.2019 22:00

Update 2: Klappe ist schlecht verklebt, da steht ein Teil vor. Die …Update 2: Klappe ist schlecht verklebt, da steht ein Teil vor. Die Installation und FIrmware- Upgrade ist einfach. Dimmertaste fehlt auf der Fernbedienung. 4K hdmi funktioniert problemlos im hdr Modus, wenn auch mit 3sek Umschaltzeit. Verarbeitung auf der Rückseite: Die Lautsprecheranschlüsse könnten etwas weiter auseinander liegen. Es sind wie bei Onkyo wohl üblich nur Lautsprecher zwischen 4-6 Ohm einstellbar.


Und wie zufrieden bist du mit dem Rest? Bei Yamaha 585 gibt es eine Funktion um Dialoge in Filmen lauter zu machen. Geht sowas auch bei dem?
profitmaker31.05.2019 12:20

Und wie zufrieden bist du mit dem Rest? Bei Yamaha 585 gibt es eine …Und wie zufrieden bist du mit dem Rest? Bei Yamaha 585 gibt es eine Funktion um Dialoge in Filmen lauter zu machen. Geht sowas auch bei dem?



Sehr! Gegenüber dem 3 Jahre alten Onkyo THX deutlich besserer Sound (kann natürlich auch am Material liegen...). Du hast Recht, die Positionierung des centers macht viel aus für die Dialoge. Dialoganhebung - muss ich schauen.
Ist der Deal noch offen?
Ich lande immer auf Homepage für 579€.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text