297°
Pioneer™ - 7.2 AV-Receiver "VSX-1123-K" (3D-Ready,4K-Upscaling,Air-Play) für €399.- [@Redcoon.de]
Pioneer™ - 7.2 AV-Receiver "VSX-1123-K" (3D-Ready,4K-Upscaling,Air-Play) für €399.- [@Redcoon.de]
ElektronikRedcoon Angebote

Pioneer™ - 7.2 AV-Receiver "VSX-1123-K" (3D-Ready,4K-Upscaling,Air-Play) für €399.- [@Redcoon.de]

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €564.- (Ersparnis 29 Prozent bzw. €165.-).

Den Pioneer™ 7.2 AV-Receiver "VSX-1123-K" bekommt Ihr momentan bei Redcoon.de für €399.- (Versandkostenfrei).

Datenblatt:
Kanäle: 7.2 • Leistung 8Ω: keine Angabe • Leistung 6Ω: 150W/Kanal • Leistung 4Ω: keine Angabe • Audio-Decoder: Dolby Pro Logic II, Dolby Pro Logic IIz, Dolby Pro Logic IIx, Dolby Digital, Dolby Digital EX, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS, DTS NEO:6, DTS ES, DTS 96/24, DTS-HD • Anschlüsse: 10x HDMI (8x In/2x Out), USB 2.0, WLAN (optional) • Tuner: UKW/MW/RDS • Stromverbrauch: 550W (max), 0.1W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 435x168x362.5mm • Gewicht: 9.8kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, HDMI Pass-Through, LipSync, Deep Color, x.v.Color, LAN, AirPlay

Beste Kommentare

clonedown

nicht hot. Amazon.com für 450 Dollar = 330 Euro inkl Versand...http://www.amazon.com/Pioneer-Channel-Receiver-VSX-1123-Black/dp/B00BKXCKRC


marcus65

Dann hier:http://www.ebay.de/itm/New-PIONEER-VSX-1123-K-7-2-Channel-Multizone-Network-AV-Home-Theater-Receiver-/390722897606?pt=Receivers_Tuners&hash=item5af8e646c6



Wird so langsam mal Zeit für ein "Kein Durchblick aber immer was zu sagen" Abzeichen.

Verfasser

clonedown

nicht hot. Amazon.com für 450 Dollar = 330 Euro inkl Versand...http://www.amazon.com/Pioneer-Channel-Receiver-VSX-1123-Black/dp/B00BKXCKRC



Das meinst du hoffentlich nicht ernst... oO
9p4957lu.jpg

43 Kommentare

Verfasser

ggdg3uzh.jpg

Ich kann kein Unterschied zum VSX-923 finden.
Bin ich blind 8)?

Leistungsaufnahme im Ein Zustand 550W

Hammer deal. Solange auf einen pioneer av deal gewartet ubd dann doch beim 6008er zugeschlagen. Aber für 400 gibts nix besseres !

Speckbirne

Leistungsaufnahme im Ein Zustand 550W


Das ist Unsinn. Das ist die maximale, theoretische Leistungsaufnahme und wohl nur zu erreichen, wenn wirklich an allen Anschlüssen ein "fetter" Lautsprecher hängt und der Receiver auf maximaler Lautstärke läuft. Bei Stereo in Zimmerlautstärke dürfte der Verbrauch unter 100 Watt liegen.

Ist ein super Deal. Am Sonntag erst den Vsx-923 für 330€ bestellt..

Und was ist nun der Unterschied zum 923er?! Außer, daß der 1123er noch "DSD PC file playback (USB)" kann... was immer das sein mag... finde ich auch keinen Unterschied!?

Verfasser

clonedown

nicht hot. Amazon.com für 450 Dollar = 330 Euro inkl Versand...http://www.amazon.com/Pioneer-Channel-Receiver-VSX-1123-Black/dp/B00BKXCKRC



Das meinst du hoffentlich nicht ernst... oO
9p4957lu.jpg

pioneer.eu/de/…tml

hier sind die Receiver aufgeführt, allerdings finde ich da auch keine Unterschiede.

Vom Pioneer bin icht nicht so überzeugt (habe selber Yamaha 773 im Einsatz) - aber Preislich ist richtig hot hier.

clonedown

nicht hot. Amazon.com für 450 Dollar = 330 Euro inkl Versand...http://www.amazon.com/Pioneer-Channel-Receiver-VSX-1123-Black/dp/B00BKXCKRC



Kommt da nicht noch Mwst. drauf?

clonedown

nicht hot. Amazon.com für 450 Dollar = 330 Euro inkl Versand...http://www.amazon.com/Pioneer-Channel-Receiver-VSX-1123-Black/dp/B00BKXCKRC



So ein Käse, Shipping 55$, Steuer 180$

Verfasser

marcus65

Dann hier:http://www.ebay.de/itm/New-PIONEER-VSX-1123-K-7-2-Channel-Multizone-Network-AV-Home-Theater-Receiver-/390722897606?pt=Receivers_Tuners&hash=item5af8e646c6



Kannst du nicht rechnen? oO
$488,88 + $69,17 + $221,19

clonedown

nicht hot. Amazon.com für 450 Dollar = 330 Euro inkl Versand...http://www.amazon.com/Pioneer-Channel-Receiver-VSX-1123-Black/dp/B00BKXCKRC



und Zoll!

wann kommen endlich die ersten Yamaha Deals?

scheint irgendwie eine Zeit des Wechsels zu sein momentan.

wann werden neue Modelle vorgestellt? Ende Februar?

Gibt es eigentlich auch einen AV-Receiver, der Videos über USB oder LAN (UPnP) abspielen kann?

ein (!) vergleichspreis und m.E. keine (nennenswerte Unterschiede) zum 923: idealo.de/pre…tml

Auf der Pioneer Website steht ganz deutlich:

Dieser Receiver ist in Deutschland leider nicht verfügbar.

Ich habe mich mit den aktuellen Pioneer-Modellen zwar nicht im Detail auseinandergesetzt, aber ich mutmaße der 923 ist in anderen Ländern der 1123, so war das vor ein paar Jahren bereits bei den älteren Pioneer AVRs. Demnach absolut kein Deal, da baugleich mit der 923 und den gibt es billiger.

es gibt 3 minimale Unterschiede bei den meisten reicht der 923
pioneer.eu/de/…989

clonedown

nicht hot. Amazon.com für 450 Dollar = 330 Euro inkl Versand...http://www.amazon.com/Pioneer-Channel-Receiver-VSX-1123-Black/dp/B00BKXCKRC


marcus65

Dann hier:http://www.ebay.de/itm/New-PIONEER-VSX-1123-K-7-2-Channel-Multizone-Network-AV-Home-Theater-Receiver-/390722897606?pt=Receivers_Tuners&hash=item5af8e646c6



Wird so langsam mal Zeit für ein "Kein Durchblick aber immer was zu sagen" Abzeichen.

bumbum0190

Gibt es eigentlich auch einen AV-Receiver, der Videos über USB oder LAN (UPnP) abspielen kann?



Schön wärs

Selbst die habe ich nicht gefunden... nur 0,1 kg weniger Gewicht. *gg*

toytown

Vom Pioneer bin icht nicht so überzeugt (habe selber Yamaha 773 im Einsatz) - aber Preislich ist richtig hot hier.



... warum will man unbedingt Yamaha? Ist deren Einmesssystem nicht das Schwächste? Oder haben sie da heute aufgeholt?

Aber der 923 ist wohl ziemlich hot! 2x HDMI Out in dieser Preisklasse...

Was ich damals für den Onkyo 876 bezahlt hab! (Und den Beamer als Zweitgerät natürlich. :p)

Die Premiumfunktion Spotify Connect ermöglicht das Steuern und Abspielen von Spotify via Mobilgerät. Lassen Sie den auf dem Mobilgerät ausgewählten Titel über die Lautsprecher wiedergeben.


Also ohne App geht da wohl garnix mehr ?

also könnte man genauso gut den 923er nehmen.

bloß doof dass die weißen Jama jetzt weg sind

hätte ja lange genug zuschlagen können...

yamaha av-r... ich habe sie im Tevi angefummelt und wirken wertig

bei Pioneer... wirkt irgendwie billig

täusche ich mich da?


wieviel Strom verbraucht der Pioneer überhaupt im Standby?
bei yamaha wird das genau aufgeschlüsselt.

sodummkannmangarnichtsein

also könnte man genauso gut den 923er nehmen.bloß doof dass die weißen Jama jetzt weg sindhätte ja lange genug zuschlagen können...yamaha av-r... ich habe sie im Tevi angefummelt und wirken wertigbei Pioneer... wirkt irgendwie billigtäusche ich mich da?




Wie jetzt , weiße Yamaha Receiver ?
Meinst du das ernst ?
Weiß ist als Blickfang absolut top.

sodummkannmangarnichtsein

bloß doof dass die weißen Jama jetzt weg sind



Jama sollte wohl Jamo heissen und nicht Yamaha

sodummkannmangarnichtsein

bloß doof dass die weißen Jama jetzt weg sind



Schade

entschuldigung, da habe ich was vertauscht.

ich habe wirklich die Jamo Boxen gemeint.

weißer Receiver hätte aber auch mal etwas :-)

toytown

Vom Pioneer bin icht nicht so überzeugt (habe selber Yamaha 773 im Einsatz) - aber Preislich ist richtig hot hier.



Tja, man muss genau wissen, welches Feature wann und wie oft verwendet wird. Die Einmessung macht man am Anfang, und vielleicht alle paar Jahre. Bei Yamaha, auch wenn das System YPAO nicht besonders genau ist, funktioniert's einigermassen, und zu Not kann man auch händisch nachjustieren. Aber was man regelmässig mit dem Gerät macht - Musik hören und Filme gucken - hier ist Yamaha absolut zuverlässig. Meinen Yamaha 773 hat mir Eur 378,- (inkl. Versand) gekostet, und ich behaupte einfach mal (ohne mir das Pioneer-Gerät näher angeschaut zu haben), dass mein Yamaha die bessere Haptik, besseren Sound, bessere Funktionalität und einfach das bessere P/L-Verhältnis aufweist.

toytown

Tja, man muss genau wissen, welches Feature wann und wie oft verwendet wird. Die Einmessung macht man am Anfang, und vielleicht alle paar Jahre. Bei Yamaha, auch wenn das System YPAO nicht besonders genau ist, funktioniert's einigermassen, und zu Not kann man auch händisch nachjustieren. Aber was man regelmässig mit dem Gerät macht - Musik hören und Filme gucken - hier ist Yamaha absolut zuverlässig. Meinen Yamaha 773 hat mir Eur 378,- (inkl. Versand) gekostet, und ich behaupte einfach mal (ohne mir das Pioneer-Gerät näher angeschaut zu haben), dass mein Yamaha die bessere Haptik, besseren Sound, bessere Funktionalität und einfach das bessere P/L-Verhältnis aufweist.



Da ich so ziemlich alle Geräte in dieser Preisklasse zuhause hatte, kann ich sagen, dass der Yamaha 773 klanglich der schwächste von allen ist(hat dafür andere Vorzüge). Ich selbst habe nach dem X4000(und Yamaha 1073,773, Onkyo 818, 515, HK 370) nun den X2000(leider mit HDMI Splitter) zuhause stehen, würde diesen als klangliche Referenz der 400€ Klasse einstufen, zusätzlich bringt er das beste (automatische) Einmesssystem mit.

wie vergleicht sich der Receiver mit dem SR5007 von marantz der kürzlich für knapp 400 Euro zu haben war? der Pionier scheint mehr power zu haben, aber marantz scheint mir qualitativ wertiger zu sein. ein weiterer Vorteil ist das audissey bei marantz. Was meint ihr?

Nicolai

wie vergleicht sich der Receiver mit dem SR5007 von marantz der kürzlich für knapp 400 Euro zu haben war? der Pionier scheint mehr power zu haben, aber marantz scheint mir qualitativ wertiger zu sein. ein weiterer Vorteil ist das audissey bei marantz. Was meint ihr?



Marantz ist von der Qualität und Verarbeitung klar besser, finde ich.
Die richtig guten Pios sind in dieser Preisklasse nicht zu finden.
( LX Serie )

Pioneer VSX-923 hat eine üble Einmessung und die App ist für' Ar...!
Der Preis ist Einstiegsklasse- eben mehr nicht!
Habe den VSX-923 schon für 293,00 € gesehen-
guter Preis !

it's getting hot in here...

Also

Ich habe den Pioneer 923 und die Einmessung mit beiliegenden Mikro ist echt bei mir mehr als bescheiden, denke da sind Defekte Mikros teilweise dabei, mit anderen auch Pioneer ist sie Top !
Was ist den jetzt an den Apps auszusetzen ? Gerade da sind sie besser als die anderen , ok am iphone hat man avcontrol2013 aber am ipad mit den beiden Apps ist fast optimal. Spotify und AirPlay funktionieren auch Top .
Verstärkerklang in der Klasse kommt gleich nach Kabelvoodoo, ok
Yamaha mit seiner Hochtonauslegung höhrt man raus.
Beim Stromverbrauch sind die Pioneer momentan die besten , HDMI passtrough 1Watt .
PS: Wattangaben sind Schall und Rauch! Realleistung ist max. Leistungsaufnahme Minus ~20Watt verstärkereletronik / Kanäle . OK Onkyo -50 Watt extra die sie zum Hdmiboardgrillen verwenden .

Hi,

also ich war die ganze Zeit auf den Sony STR-DN840 versteift. Mit diesem Deal hier bin ich Besitzer eines Pioneer

Ich meine wer auch mal laut hören will ist mit einem Pioneer gut bedient.
Stiftung Warentest hat im Heft 11/2013 AV-Receiver getestet. Demnach war von der Ausgangsleistung im Surroundbetrieb bei Marantz, Yamaha, Onkyo nicht mehr viel übrig nämlich (pro Kanal):
lächerliche 3 Watt beim Sony STR-DN1040
und 2 Watt beim Sony STR-DN840
grade mal 16 Watt beim Marantz NR 1604
25 Watt beim Yamaha RX-V675
26 Watt beim Onkyo TX-NR626
79 Watt Pioneer VSX-923

grummel77

AlsoIch habe den Pioneer 923 und die Einmessung mit beiliegenden Mikro ist echt bei mir mehr als bescheiden, denke da sind Defekte Mikros teilweise dabei, mit anderen auch Pioneer ist sie Top !Was ist den jetzt an den Apps auszusetzen ? Gerade da sind sie besser als die anderen , ok am iphone hat man avcontrol2013 aber am ipad mit den beiden Apps ist fast optimal. Spotify und AirPlay funktionieren auch Top .Verstärkerklang in der Klasse kommt gleich nach Kabelvoodoo, ok Yamaha mit seiner Hochtonauslegung höhrt man raus.Beim Stromverbrauch sind die Pioneer momentan die besten , HDMI passtrough 1Watt .PS: Wattangaben sind Schall und Rauch! Realleistung ist max. Leistungsaufnahme Minus ~20Watt verstärkereletronik / Kanäle . OK Onkyo -50 Watt extra die sie zum Hdmiboardgrillen verwenden .



Man sollte eigentlich schon darauf achten, dass man das originale Mikro nutzt, denn dieses ist genau für das Gerät optimiert.

Zu Yamaha: Hör dir mal den 773er an, oder nein, es reicht die Suche im Hifi Forum, der ist nämlich das Gegenteil von Hochtonlastig, eher dumpf, man muss schon extrem am Par. EQ drehen, damit es gut klingt. Der Hochtonbetonte/spitze Yamaha Charakter ist schon längst Geschichte.

Zum Stomverbrauch: Hier sehe ich Yamaha ganz weit vorne, man fühlt es auch im Betrieb, dass die Yamaha Geräte vergleichsweise kühl bleiben, der X4000 war hingegen eine Heizung, wie der Onkyo 515, der Onkyo 818 hingegen bleibt ebefalls erstaunlich kühl.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text