37°
PITSTOP Ölwechsel lohnenswert bei großer Ölmenge

PITSTOP Ölwechsel lohnenswert bei großer Ölmenge

Dies & DasPitstop Angebote

PITSTOP Ölwechsel lohnenswert bei großer Ölmenge

Preis:Preis:Preis:79€
Zum DealZum DealZum Deal
Pitstop bietet pauschale Preise für den KfZ-Ölwechsel (inkl. Ölfilter) an, ohne dabei die Ölmenge zu beschränken.
10w-40...39,-€
5w-40....59,-€
0w-40....79,-€
5w-30....99,-€
Lohnenswert besonders bei großen Einfüllmengen, da keine Literbegrenzung auf 4,5l, wie sonst üblich. In meinem Fall 9 Liter 5w-30 (mit Herstellerfreigabe) nur 79,-€, weil der Pitstop-Online-Konfigurator das falsche Öl ausspuckte (DPF nicht berücksichtigt - Preis bleibt, weg. Preisgarantie). Für Hannover der momentan günstigste Preis. Öl ist CASTROL EDGE und kostet im Preisvergleich ca. 35,-€/5 Liter zzgl. Porto, Filter ca. 12,-€. Da wären auch die 99,- noch okay.
Leider nur mit Termin-dann aber Expresstermin.
Scheibenreiniger wurde auch noch gratis nachgefüllt.

10 Kommentare

Danke für den Tip, für meinen LT mit 7,8l Öl lohnt das auch!

Bevor ich Pitstop an einem Auto fummeln lasse müsste man mich Bewusstlos schlagen.
Da wuerd ich nicht mal einen Duftbaum montieren lassen.

Nach PITSTOP dann bitte noch zwei weitere Termine:

1. Bei A.T.U, um auch den Rest des Fahrzeugs nachhaltig zerstören zu lassen
2. Probefahrt beim Autohändler vereinbaren und beten, dass man für die alte Schrottlaube noch mehr als 1000 Euro erhält

Preis hot, Anbieter eiskalt!

Seit Pitstop nicht mehr zu so ner Heuschrecke gehört, habe ich dort eigentlich gute Erfahrungen gemacht. Alle Teile in Erstausrüsterqualität, zu besseren Preisen als im Autohaus. Kein Vergleich zu ATU.

Floppi hat einen neuen Account erstellt (_;)

Alle nicht-Marken-spezifische Werkstätten versuchen momentan, einem etwas anzudrehen....
ATU, Pit stop und sogar BOSCH!!!
Allgemeinern sollte man das aber nicht!
Z
z.B. Die eine ATU Filiale ist vielleicht eine Verbrecher zentrale, dafür kann die andere Filiale eine Service-Oase sein....
Naja, in der heutigen zeit kann man das einem auch kaum übel nehmen...

Stets gute Erfahrungen habe ich bisher nur mit Reifenhelm und größtenteils mit reifenquick gemacht.

Würde auch definitiv nicht zu Pitstop gehen. Kommt gleich nach ATU und dem ADAC für mich. Habe allen eine Chance gegeben und lernen müssen dass ich mit der Hersteller Werkstatt doch am besten fahre.

chriscross007

Würde auch definitiv nicht zu Pitstop gehen. Kommt gleich nach ATU und dem ADAC für mich. Habe allen eine Chance gegeben und lernen müssen dass ich mit der Hersteller Werkstatt doch am besten fahre.


Pitstop und ATU verstehe ich zwar, nicht jedoch ADAC.

Egal wie sehr in den Medien der Club in den Dreck gezogen wird, bei der Pannenhilfe gibt es nichts zu meckern. Und das dürfte die Meinung der grossen Mehrheit der Mitglieder wiedergeben.

chriscross007

Würde auch definitiv nicht zu Pitstop gehen. Kommt gleich nach ATU und dem ADAC für mich. Habe allen eine Chance gegeben und lernen müssen dass ich mit der Hersteller Werkstatt doch am besten fahre.



Dann lass doch mal Autos beim Gebrauchtwagen Check vom ADAC prüfen. Hatte da mehrmals dicke Patzer bei die in einer Herstellerwerkstatt sofort gesehen wurden und mir dort auch vom Kauf abgeraten wurde.

chriscross007

Würde auch definitiv nicht zu Pitstop gehen. Kommt gleich nach ATU und dem ADAC für mich. Habe allen eine Chance gegeben und lernen müssen dass ich mit der Hersteller Werkstatt doch am besten fahre.


Gebrauchtwagen-Check habe ich leider keine Erfahrungen.

Wobei ich ein Gebrauchtfahrzeug grundsätzlich bei der Hersteller-Niederlassung prüfen lassen würde.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text