472°
ABGELAUFEN
Pitu Cachaca 40% 0,7l + Pitu caipirinha Glas - Netto 5,99
Pitu Cachaca 40% 0,7l + Pitu caipirinha Glas - Netto 5,99

Pitu Cachaca 40% 0,7l + Pitu caipirinha Glas - Netto 5,99

Preis:Preis:Preis:5,99€
Heute bei Netto für 5,99 Euro entdeckt und mitgenommen:

  • 1 x Pitu Cachaca 40 % vol.0,7l
  • inkl. 1 x Pitu Glas

Stand vor der Kasse bei runtergesetzten Artikeln.

(Filiale Mönchengladbach Wickrath)

996515.jpg

Beste Kommentare

Das ist die allerletzte Plörre. Wer so einen Cachaca konsumiert, hält auch Bacardi für einen spitzen Rum.

Pitu und Mett, was braucht der Mensch mehr?
20 Kommentare

Knallt gut

lokal uninteressant, wahrscheinlich sogar Einzelstück... :-)

Das ist die allerletzte Plörre. Wer so einen Cachaca konsumiert, hält auch Bacardi für einen spitzen Rum.

Pitu und Mett, was braucht der Mensch mehr?

polarbearvor 22 m

Das ist die allerletzte Plörre. Wer so einen Cachaca konsumiert, hält auch …Das ist die allerletzte Plörre. Wer so einen Cachaca konsumiert, hält auch Bacardi für einen spitzen Rum.


Hast du gute Empfehlungen für einen Caipirinha?

Barreiro Gold

gnimakvor 3 m

Hast du gute Empfehlungen für einen Caipirinha?


Wodka

gnimakvor 11 m

Hast du gute Empfehlungen für einen Caipirinha?

Nega Fulo wenn es nicht so teuer sein soll...

@ Xellaxell


Wie viele waren den noch da?

polarbearvor 46 m

Das ist die allerletzte Plörre. Wer so einen Cachaca konsumiert, hält auch …Das ist die allerletzte Plörre. Wer so einen Cachaca konsumiert, hält auch Bacardi für einen spitzen Rum.


Kann ich nur unterstreichen, Pitu ist wirklich der allerletzte Dreck. Ein Wunder, dass sich das immer noch nicht mehr herum gesprochen hat. Aber daran sieht man gut was Werbung alles bewirken kann.

Eine sehr leckere Alternative für Caipirinha (die ich übrigens hier aus dem Forum habe) ist der Velho Barreiro Gold 3 Jahre -> amazon.de/gp/…c=1


Da liegen geschmacklich Welten dazwischen.

gnimakvor 31 m

Hast du gute Empfehlungen für einen Caipirinha?


Mit dem Velho Barreiro Gold macht man nichts falsch. Und in der Preisklasse bis 20€ finde ich den Delicana Silver sehr gut.
Bearbeitet von: "polarbear" 6. Mai

Ab dem 4. Merkt man eh keine neue Unterschied mehr 😁

Lokal

Habe mich eh schon gewundert warum der "Cachacha" inzwischen auf ~8,99€-12,99€ gestiegen ist. Haben wohl ein gutes Marketing. Gibt bessere für günstiger.
Für 5,99€ mit Glas kann man allerdings nichts sagen.

Zu dem Kurs ist Pitu definitiv Hot !

P.S. 1975 kostete Pitu in Brasilien im Supermarkt weniger als 1 DM für die Literflasche.

Und nein, Pitu ist nicht der allerletzte Dreck.
Ich habe schon Cachaca, auch in Brasilien, getrunken, von der ich am nächsten Tag Kopfschmerzen hatte. Das war bei Pitu nie der Fall!
Zum mixen durchaus brauchbar.

Natürlich gibt es besseren Zuckerrohrschnaps. Insbesondere merkt man das, wenn man ihn pur trinkt. Wobei es da m. E. ohnehin attraktivere "Schnäpse", z. B. Rums oder Tequila gibt.

Wer mit Nega Fulo oder Velho Barreiro Mixt, macht natürlich keinen Fehler.
Bearbeitet von: "voyager_2000" 7. Mai

voyager_2000vor 5 h, 19 m

Und nein, Pitu ist nicht der allerletzte Dreck. Ich habe schon Cachaca, …Und nein, Pitu ist nicht der allerletzte Dreck. Ich habe schon Cachaca, auch in Brasilien, getrunken, von der ich am nächsten Tag Kopfschmerzen hatte. Das war bei Pitu nie der Fall! Zum mixen durchaus brauchbar.


Auch ich habe schon durchaus noch bescheideneren Cachaca in Brasilien getrunken. Das macht aber den Pitu kein Stück besser, und wir sind hier in Deutschland. Kopfschmerzen am nächsten Tag waren da bei mir durchaus vorprogrammiert. Dazu kommt, daß Pitu total sprittig schmeckt. Gleiches gilt auch für eine mit Pitu zubereitete Caipirinha.
Und dadurch, daß das Zeugs hier nur 5,99€ kostet, wird es doch nicht besser.
Bearbeitet von: "polarbear" 7. Mai

​Wo auf der Welt ich Kopfschmerzen bekomme, ist mir eigentlich ziemlich egal. Tatsache bleibt, dass Pitu kein "Fusel" ist. Der Eindruck wird hier erweckt.

Auch lässt sich über Geschmack trefflich streiten. Der bei uns vertriebene Canario schmeckt z.B. meiner Meinung nach wesentlich schlechter, obwohl teurer und milder. In Brasilien wird Caipirinha mit Wodka als Caipiroska oder mit Bacardi als Caipirissima zubereitet, es bieten sich dem "Mixologen" viele Variationsmoeglichkeiten. Persoenlich bevorzuge ich brasilianische über mexikanische Limetten. Braunen Zucker andererseits halte ich für eine Unsitte, den benutzt in Brasilien kein Mensch. Dort verwendet man weißen Rohrzucker. Selbiger schmeckt etwas andere anders als Rübenzucker. der Unterschied ist für mich aber nicht gravierend. Toedlich fuer den Geschmack ist der bei uns gelegentlich verwendete Rose's lime juice.
Bearbeitet von: "voyager_2000" 7. Mai

voyager_2000vor 3 h, 39 m

​Wo auf der Welt ich Kopfschmerzen bekomme, ist mir eigentlich ziemlich e …​Wo auf der Welt ich Kopfschmerzen bekomme, ist mir eigentlich ziemlich egal. Tatsache bleibt, dass Pitu kein "Fusel" ist. Der Eindruck wird hier erweckt. Auch lässt sich über Geschmack trefflich streiten. Der bei uns vertriebene Canario schmeckt z.B. meiner Meinung nach wesentlich schlechter, obwohl teurer und milder. In Brasilien wird Caipirinha mit Wodka als Caipiroska oder mit Bacardi als Caipirissima zubereitet, es bieten sich dem "Mixologen" viele Variationsmoeglichkeiten. Persoenlich bevorzuge ich brasilianische über mexikanische Limetten. Braunen Zucker andererseits halte ich für eine Unsitte, den benutzt in Brasilien kein Mensch. Dort verwendet man weißen Rohrzucker. Selbiger schmeckt etwas andere anders als Rübenzucker. der Unterschied ist für mich aber nicht gravierend. Toedlich fuer den Geschmack ist der bei uns gelegentlich verwendete Rose's lime juice.


Deine ganzen Weisheiten sind mir durchaus bekannt. Und stimmt, braunen Rohrzucker benutzt in Brasilien kein Mensch für eine Caipirinha, weil der weiße feinkörniger ist und sich somit besser auflöst. Auch das ist mir bekannt. Es kauft aber auch kaum jemand Pitu dort, weil es halt Fusel ist.

Verfasser

@ sporn2000

2 Flaschen standen noch da. ( Regal ist ausgechildert ).

polarbearvor 9 h, 43 m

Deine ganzen Weisheiten sind mir durchaus bekannt. Und stimmt, braunen …Deine ganzen Weisheiten sind mir durchaus bekannt. Und stimmt, braunen Rohrzucker benutzt in Brasilien kein Mensch für eine Caipirinha, weil der weiße feinkörniger ist und sich somit besser auflöst. Auch das ist mir bekannt. Es kauft aber auch kaum jemand Pitu dort, weil es halt Fusel ist.


Die Bemerkungen galten weniger Dir, der Du ja offensichtlich viel Erfahrung hast, als anderen Mitlesern hier.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text