Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Pizzaofen Peppo in Schwarz für 49,90€ | mit Emaille-Bratpfanne (Ø 26 cm) für andere Speisen
1296° Abgelaufen

Pizzaofen Peppo in Schwarz für 49,90€ | mit Emaille-Bratpfanne (Ø 26 cm) für andere Speisen

49,90€79,90€-38%eBay Angebote
142
aktualisiert 5. Aug (eingestellt 23. Mai)
Update 3
Jetzt über ebay von Springlange noch mal günstiger zu haben - nämlich für 49,90€
Bei Springlane bekommt ihr gerade den Pizzaofen Peppo im Angebot für 69,90€ inkl Versand. Normalpreis sind 90€. Mit der emaillierten Pfanne lassen sich aber auch andere Sachen außer Pizza zubereiten.

Das Dealbild zeigt den Ofen in rot, er ist aber schwarz, jedoch konnte ich dieses komplette Bild mit allem Zubehör nur in der Farbe finden.

  • Gewicht: 4,5 kg
  • Leistung: 230 V, 50 Hz, 1200 Watt
  • Materialdetails: Stahl
  • Maße: 33 x 37 x 17 cm
  • Farbe: schwarz
  • Leistung in Watt: 1200
  • Material: Stahl

1383181.jpg
  • 3 Heizstufen (170 °C, 280 °C, bis zu 400 °C)
  • Timer mit akustischem Signal
  • Sichtfenster im Deckel
  • seitliche Kunststoffgriffe

1383181.jpg
  • PIZZA PERFETTA - Der Ofen macht in kürzester Zeit knusprige Pizza wie beim Pizzabäcker und spart Energie durch eine kurze Backzeit im Vergleich zu herkömmlichen Backöfen.
  • VIELSEITIG - Peppo ist nicht nur ideal für Pizza, Calzone, Flammkuchen, sondern auch für Brot, Gebäck, Hähnchenschenkel und Überbackenes. Mit der herausnehmbaren Pfanne lassen sich weitere Speisen anbraten.
  • LEISTUNGSSTARK - Der leistungsstarke 1200 Watt Pizzaofen heizt in nur wenigen Minuten auf über 350° auf, sodass die selbstgemachte Pizza innerhalb von 6-8 Minuten fertig ist.
  • EINFACHE HANDHABUNG - Durch das praktische Sichtfenster im Deckel lässt sich der Gargrad der Pizza einfach überprüfen. Die 2 seitlichen Kunststoffgriffe sorgen für ein sicheres Öffnen.
  • LIEFERUMFANG - Enthalten ist der aus beschichtetem Stahl gefertigte Pizzaofen, ein Pizzastein aus Keramik, eine Emaille Pfanne und 2 Edelstahl Pizzaheber.
Zusätzliche Info
Update 2
Mit Code MAMMAMIA bekommt ihr den Pizzaofen wieder für 69,90€ und jetzt auch in der neuen Farbe: Anthrazit, lecker!

38271-klooL.jpg
Update 1
Jetzt alternativ auch in rot verfügbar mit Gutschein "PEPPODEAL".
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Das stell ich mir gleich neben meine Zuckerwatte- und Popcorn-Maschinen. Dann muss ich aber den Entsafter beiseitestellen...mmmh
Mrouzo66625.05.2019 11:32

Ich hab ihn bestellt und ist auch grad schon gekommen. Wir machen oft …Ich hab ihn bestellt und ist auch grad schon gekommen. Wir machen oft Pizza auf nem Stein im Ofen. Ich werde den Peppo jetzt mal ordentlich testen bis ich keine Pizza mehr sehen kann und schreib dann mal meine Meinung zum Vergleich mit der Pizza aus dem Ofen...


Erster Versuch war ernüchternd. Mach 3 Minuten Aufheizen gabs nen Kurzschluß im Gerät und nun ist Peppo tot. Mal sehen was der Kundendienst dazu sagt
Dachte erst "Komisches Zubehör für den Staubsauger-Roboter"
chrisstar124.05.2019 19:44

Kann den jemand mit dem guten alten Pizza Alfredo DLD 9016 vergleichen?



Da dieser Ofen immer mal wieder im Angebot erscheint, hier meine Bewertung aus einem anderen Angebot kopiert:

Kurz meine Pro´s und Con´s zu meinen bisherigen 2 Pizzaöfen einmal den hier und einmal den Alfredo mit Tuningset.
Ich würde sagen ich bin Pizzajunkie und brate mit den Teilen rund 200 Pizzen / Jahr, wenn nicht mehr. Zu beiden: Sie erfüllen Ihren Zweck, ordentlich Pizza zu Hause zu machen. Viel besser als im Backofen.

Alfredo:
+ Ober-/Unterhitze getrennt regelbar
+ hohe Temperatur
- Preislich mehr als doppelt so teuer wie der von Springlane
-- Tuning Set ist ein kleiner PC Lüfter, total mies. Wird dann auch zu heiß. 350 Grad reichen locker für Pizza
Vielleicht kennt noch jemand diese kleinen PC Lüfter aus den 90er, da war es mal ein CPU Kühler. Jetzt hier benutzt
- Jedes Jahr steht eine Reparatur an. Erst ging oben keine Hitze mehr, beim zweiten Mal hatte ich quasi "Funkenflug".
Reparatur ist möglich, der Herr Verkäufer möchte aber einen "sauberen" Ofen sehen. Sieht mich nicht wieder als Kunden.

Gilt für beide: Durch die unsaubere Verarbeitung von beiden Öfen krümmelt es jedoch in jede Öffnung unten rein. Lässt sich m. M. nach auch nicht vermeiden. Ausser die Teile werden 2 x im Jahr benutzt und gestriegelt. Wenn die Hersteller meinen, man holt sich so ein Teil und darf es nicht oft benutzen weil dann defekt, das ist doch scheisse. Mal ehrlich, wer benutzt die elektrische Saftpresse 1x die Woche ? Würde die dann auch 20 Jahre halten ? Wahrscheinlich nein.


Springlane:
+ Kostet ziemlich wenig
+ erfüllt seinen Zweck, Temperatur auch ok
+ hat einen wechselbaren Einsatz drin, anstatt Pizza kann man auch mal schnell was anderes backen / überbacken. Pommes, Kroketten etc gehen ziemlich schnell
- keine getrennte Regelung Ober- /Unterhitze
- Wer zum Teufel kommt auf die Idee da eine Zeitschaltuhr als Regler einzubauen
-- diese Zeitschaltuhr ging nach nur einem Monat kaputt. "Rutscht" durch. Ist jetzt mit Panzertape fixiert. Kein Bock wieder zurückzuschicken.

Letztendlich ist der Springlane zu dem Preis deutlich besser als der Alfredo mit Tuning Set.
Edit: Sehe gerade der Alfredo kostet auch nur noch so knapp über 100 €. Trotzdem ist der Springlane besser
142 Kommentare
Baugleich zu Pizza Express Napoli?
Dachte erst "Komisches Zubehör für den Staubsauger-Roboter"
hot
Habe ich selbst, Top Gerät!!
FliegendeRaupe23.05.2019 13:24

Kommentar gelöscht


Soweit ich weiß, darf man doch hier keine Verkaufsangebote einstellen oder?
jonas311223.05.2019 14:03

Soweit ich weiß, darf man doch hier keine Verkaufsangebote einstellen oder?


wurde schon entfernt.
Ich kann ihn nur empfehlen. Die Pizzen werden wirklich Klasse und die beiden 🍕 Heber sind sehr praktisch.
Wie groß ist denn der Mehrwert gegenüber einen Ofen mit dickem Pizzastein?
Alpha_Kevin24.05.2019 13:28

Wie groß ist denn der Mehrwert gegenüber einen Ofen mit dickem Pizzastein?


Heißer und energiesparender (wobei man aber erstmal die 70€ in Strom verbraten müsste... )
Bearbeitet von: "kennyrocks" 24. Mai
Alpha_Kevin24.05.2019 13:28

Wie groß ist denn der Mehrwert gegenüber einen Ofen mit dickem Pizzastein?


Heizt schneller auf, hat auch Pfanne für Aufläufe.
Hat jemand eigentlich diese Pfanne schon mal getestet?
JanChristianGast24.05.2019 14:28

Heizt schneller auf, hat auch Pfanne für Aufläufe.


Dafür gibts auch Auflaufformen ab 3€ ;-)
Ich hab bei dem Ding hier kurz überlegt, weil ich auch gerne frische Pizza backe.. nur wäre mir das Teil meist zu klein und steht am Ende doch nur doof rum..
Ofen mit großem Pizzastein auf max, klappt super, 70€ gespart
eloy323.05.2019 11:45

hot


Ja hoffentlich. Ist ja schließlich ein Ofen.
Die Temperatur ist wichtig! Da bringt ein normaler Backofen nichts. Die Verteilung ist zwar etwas besser mit Stein, aber die Temperatur wird dadurch nicht höher.
Das stell ich mir gleich neben meine Zuckerwatte- und Popcorn-Maschinen. Dann muss ich aber den Entsafter beiseitestellen...mmmh
Kann den jemand mit dem guten alten Pizza Alfredo DLD 9016 vergleichen?
Habe Aleppo gelesen
Ich hab ihn bestellt und ist auch grad schon gekommen. Wir machen oft Pizza auf nem Stein im Ofen. Ich werde den Peppo jetzt mal ordentlich testen bis ich keine Pizza mehr sehen kann und schreib dann mal meine Meinung zum Vergleich mit der Pizza aus dem Ofen...
Mrouzo66625.05.2019 11:32

Ich hab ihn bestellt und ist auch grad schon gekommen. Wir machen oft …Ich hab ihn bestellt und ist auch grad schon gekommen. Wir machen oft Pizza auf nem Stein im Ofen. Ich werde den Peppo jetzt mal ordentlich testen bis ich keine Pizza mehr sehen kann und schreib dann mal meine Meinung zum Vergleich mit der Pizza aus dem Ofen...


Erster Versuch war ernüchternd. Mach 3 Minuten Aufheizen gabs nen Kurzschluß im Gerät und nun ist Peppo tot. Mal sehen was der Kundendienst dazu sagt
Mrouzo66627.05.2019 08:42

Erster Versuch war ernüchternd. Mach 3 Minuten Aufheizen gabs nen …Erster Versuch war ernüchternd. Mach 3 Minuten Aufheizen gabs nen Kurzschluß im Gerät und nun ist Peppo tot. Mal sehen was der Kundendienst dazu sagt


Harter Start... berichte mal weiter, dann bestelle ich vielleicht auch irgendwann mal
Tolles Gerät. Tipp von mir: Nehmt ein flaches Holzbrett (Laubsägeholz für wenige Euro), um die Pizza auf den Stein zu bringen. An den Blechhälften bleibt das alles kleben. Die sind gut, um die fertige Pizza herunterzunehmen.
Mrouzo66627.05.2019 08:42

Erster Versuch war ernüchternd. Mach 3 Minuten Aufheizen gabs nen …Erster Versuch war ernüchternd. Mach 3 Minuten Aufheizen gabs nen Kurzschluß im Gerät und nun ist Peppo tot. Mal sehen was der Kundendienst dazu sagt


Bei mir das Gleiche....Gerät ging zurück
Ich bleib lieber beim G3 Ferrari...
Einfach ne Bauknecht MW 49 SL Mikrowelle kaufen. Ich mach mit der Crisp Pfanne bessere Pizzen als mit dem Teil. Hab selbst so einen Ofen gehabt.
hw199124.05.2019 14:46

Dafür gibts auch Auflaufformen ab 3€ ;-)Ich hab bei dem Ding hier kurz üb …Dafür gibts auch Auflaufformen ab 3€ ;-)Ich hab bei dem Ding hier kurz überlegt, weil ich auch gerne frische Pizza backe.. nur wäre mir das Teil meist zu klein und steht am Ende doch nur doof rum.. Ofen mit großem Pizzastein auf max, klappt super, 70€ gespart


Wenn Dein Ofen 400 Grad packt, warum nicht.
Ansonsten ist Pizzastein im Ofen vs. Pizzaofen schon ein krasser geschmacklicher Unterschied.

Ich habe es zuerst auch nicht geglaubt, jetzt gibts jeden zweiten Tag Pizza. Einfach, schnell und besser als jeder Italiener.
Mrouzo66627.05.2019 08:42

Erster Versuch war ernüchternd. Mach 3 Minuten Aufheizen gabs nen …Erster Versuch war ernüchternd. Mach 3 Minuten Aufheizen gabs nen Kurzschluß im Gerät und nun ist Peppo tot. Mal sehen was der Kundendienst dazu sagt


Bei mir wurde der FI-Schalter schon beim Aufheizen ausgelöst. Mehrere Versuche, jedes Mal nach wenigen Minuten das Gleiche. Die Recherche danach hat dann ergeben, dass es scheinbar kein Einzelfall ist.
Hab ihn dann zurückgeschickt, die Kosten wurden jetzt nach gut zwei Wochen anstandslos erstattet.
RexHammer18.06.2019 16:55

Bei mir wurde der FI-Schalter schon beim Aufheizen ausgelöst. Mehrere …Bei mir wurde der FI-Schalter schon beim Aufheizen ausgelöst. Mehrere Versuche, jedes Mal nach wenigen Minuten das Gleiche. Die Recherche danach hat dann ergeben, dass es scheinbar kein Einzelfall ist.Hab ihn dann zurückgeschickt, die Kosten wurden jetzt nach gut zwei Wochen anstandslos erstattet.


Fi-Schalter? Kochst du im Bad? :-)
stafic18.06.2019 15:40

Einfach ne Bauknecht MW 49 SL Mikrowelle kaufen. Ich mach mit der Crisp …Einfach ne Bauknecht MW 49 SL Mikrowelle kaufen. Ich mach mit der Crisp Pfanne bessere Pizzen als mit dem Teil. Hab selbst so einen Ofen gehabt.


Machst du Frische Pizzen mit??
Wenn ja, welche Einstellung nimmst du??
Werberman18.06.2019 17:50

Fi-Schalter? Kochst du im Bad? :-)


Natürlich nicht, gut gesicherte Küche
Werberman18.06.2019 17:50

Fi-Schalter? Kochst du im Bad? :-)


Ein FI ist mittlerweile Pflicht bei allen laienbedienbaren Dosen nur mal so
xslangx24.05.2019 14:34

Hat jemand eigentlich diese Pfanne schon mal getestet?



Ja habe ich. z.b. für Kroketten oder so. Problem ist halt dass der untere Heizkörper meiner Meinung nach viel mehr aufheizt als der obere. Es geht, aber man muss aufpassen und öfters wenden
chrisstar124.05.2019 19:44

Kann den jemand mit dem guten alten Pizza Alfredo DLD 9016 vergleichen?



Da dieser Ofen immer mal wieder im Angebot erscheint, hier meine Bewertung aus einem anderen Angebot kopiert:

Kurz meine Pro´s und Con´s zu meinen bisherigen 2 Pizzaöfen einmal den hier und einmal den Alfredo mit Tuningset.
Ich würde sagen ich bin Pizzajunkie und brate mit den Teilen rund 200 Pizzen / Jahr, wenn nicht mehr. Zu beiden: Sie erfüllen Ihren Zweck, ordentlich Pizza zu Hause zu machen. Viel besser als im Backofen.

Alfredo:
+ Ober-/Unterhitze getrennt regelbar
+ hohe Temperatur
- Preislich mehr als doppelt so teuer wie der von Springlane
-- Tuning Set ist ein kleiner PC Lüfter, total mies. Wird dann auch zu heiß. 350 Grad reichen locker für Pizza
Vielleicht kennt noch jemand diese kleinen PC Lüfter aus den 90er, da war es mal ein CPU Kühler. Jetzt hier benutzt
- Jedes Jahr steht eine Reparatur an. Erst ging oben keine Hitze mehr, beim zweiten Mal hatte ich quasi "Funkenflug".
Reparatur ist möglich, der Herr Verkäufer möchte aber einen "sauberen" Ofen sehen. Sieht mich nicht wieder als Kunden.

Gilt für beide: Durch die unsaubere Verarbeitung von beiden Öfen krümmelt es jedoch in jede Öffnung unten rein. Lässt sich m. M. nach auch nicht vermeiden. Ausser die Teile werden 2 x im Jahr benutzt und gestriegelt. Wenn die Hersteller meinen, man holt sich so ein Teil und darf es nicht oft benutzen weil dann defekt, das ist doch scheisse. Mal ehrlich, wer benutzt die elektrische Saftpresse 1x die Woche ? Würde die dann auch 20 Jahre halten ? Wahrscheinlich nein.


Springlane:
+ Kostet ziemlich wenig
+ erfüllt seinen Zweck, Temperatur auch ok
+ hat einen wechselbaren Einsatz drin, anstatt Pizza kann man auch mal schnell was anderes backen / überbacken. Pommes, Kroketten etc gehen ziemlich schnell
- keine getrennte Regelung Ober- /Unterhitze
- Wer zum Teufel kommt auf die Idee da eine Zeitschaltuhr als Regler einzubauen
-- diese Zeitschaltuhr ging nach nur einem Monat kaputt. "Rutscht" durch. Ist jetzt mit Panzertape fixiert. Kein Bock wieder zurückzuschicken.

Letztendlich ist der Springlane zu dem Preis deutlich besser als der Alfredo mit Tuning Set.
Edit: Sehe gerade der Alfredo kostet auch nur noch so knapp über 100 €. Trotzdem ist der Springlane besser
Avatar
GelöschterUser932511
DerMatti18.06.2019 15:38

Ich bleib lieber beim G3 Ferrari...



Geht nichts über den G3 Ferrari der wird auch in Italien am meisten verkauft (hat fast jede familie einen) die Italiener Wissen wie man Pizza macht.
Mrouzo66627.05.2019 08:42

Erster Versuch war ernüchternd. Mach 3 Minuten Aufheizen gabs nen …Erster Versuch war ernüchternd. Mach 3 Minuten Aufheizen gabs nen Kurzschluß im Gerät und nun ist Peppo tot. Mal sehen was der Kundendienst dazu sagt



Ich warte noch auf mein Austauschgerät, eine zweite Chance wollte ich ihnen noch geben. Ist allerdings mittlerweile schon ne ganze Weile her dass ich ihn zurückgeschickt habe...
depecheden18.06.2019 23:16

Da dieser Ofen immer mal wieder im Angebot erscheint, hier meine Bewertung …Da dieser Ofen immer mal wieder im Angebot erscheint, hier meine Bewertung aus einem anderen Angebot kopiert: Kurz meine Pro´s und Con´s zu meinen bisherigen 2 Pizzaöfen einmal den hier und einmal den Alfredo mit Tuningset.Ich würde sagen ich bin Pizzajunkie und brate mit den Teilen rund 200 Pizzen / Jahr, wenn nicht mehr. Zu beiden: Sie erfüllen Ihren Zweck, ordentlich Pizza zu Hause zu machen. Viel besser als im Backofen.Alfredo:+ Ober-/Unterhitze getrennt regelbar+ hohe Temperatur- Preislich mehr als doppelt so teuer wie der von Springlane-- Tuning Set ist ein kleiner PC Lüfter, total mies. Wird dann auch zu heiß. 350 Grad reichen locker für Pizza Vielleicht kennt noch jemand diese kleinen PC Lüfter aus den 90er, da war es mal ein CPU Kühler. Jetzt hier benutzt- Jedes Jahr steht eine Reparatur an. Erst ging oben keine Hitze mehr, beim zweiten Mal hatte ich quasi "Funkenflug". Reparatur ist möglich, der Herr Verkäufer möchte aber einen "sauberen" Ofen sehen. Sieht mich nicht wieder als Kunden.Gilt für beide: Durch die unsaubere Verarbeitung von beiden Öfen krümmelt es jedoch in jede Öffnung unten rein. Lässt sich m. M. nach auch nicht vermeiden. Ausser die Teile werden 2 x im Jahr benutzt und gestriegelt. Wenn die Hersteller meinen, man holt sich so ein Teil und darf es nicht oft benutzen weil dann defekt, das ist doch scheisse. Mal ehrlich, wer benutzt die elektrische Saftpresse 1x die Woche ? Würde die dann auch 20 Jahre halten ? Wahrscheinlich nein.Springlane:+ Kostet ziemlich wenig+ erfüllt seinen Zweck, Temperatur auch ok+ hat einen wechselbaren Einsatz drin, anstatt Pizza kann man auch mal schnell was anderes backen / überbacken. Pommes, Kroketten etc gehen ziemlich schnell- keine getrennte Regelung Ober- /Unterhitze- Wer zum Teufel kommt auf die Idee da eine Zeitschaltuhr als Regler einzubauen -- diese Zeitschaltuhr ging nach nur einem Monat kaputt. "Rutscht" durch. Ist jetzt mit Panzertape fixiert. Kein Bock wieder zurückzuschicken.Letztendlich ist der Springlane zu dem Preis deutlich besser als der Alfredo mit Tuning Set.Edit: Sehe gerade der Alfredo kostet auch nur noch so knapp über 100 €. Trotzdem ist der Springlane besser


Hallo, da du ja ein wirklicher Pizza-Experte zu sein scheinst, wollte ich mal fragen, ob du deine Rezepte für Teig und Sauce mit uns Teilen würdest Liebe Grüße.
FlavusOP20.06.2019 16:35

Hallo, da du ja ein wirklicher Pizza-Experte zu sein scheinst, wollte ich …Hallo, da du ja ein wirklicher Pizza-Experte zu sein scheinst, wollte ich mal fragen, ob du deine Rezepte für Teig und Sauce mit uns Teilen würdest Liebe Grüße.



Hab da gar keine genauen Rezepte. Hab auch schonmal probiert nach Rezepten ala Chefkoch.de oder so zu gucken bzw zu kochen, aber ich finde je mehr man dann rumpanscht umso schlechter wirds.
Teig: Stinknormales Mehl, Trockenbackhefe, bisschen Zucker bisschen Salz und Olivenöl + Wasser
Sauce: 2fach konzentrietes Tomatenmark, Wasser drauf, Oregano rein. 2,5 Minuten Arbeit alles zusammen.
Obendrauf nicht mal geraspelten Käse, ich nehm einfach den in Scheiben. Ob Gouda, Edamer oder was weiß ich, ich schmeck nach dem Backen keinen Unterschied. Mozarella aus dem Supermarkt mag ich aber nicht, der ist mir zu "flüssig"
Mrouzo66619.06.2019 12:12

Ich warte noch auf mein Austauschgerät, eine zweite Chance wollte ich …Ich warte noch auf mein Austauschgerät, eine zweite Chance wollte ich ihnen noch geben. Ist allerdings mittlerweile schon ne ganze Weile her dass ich ihn zurückgeschickt habe...



Also nachdem am Wochenende mein Ersatz Peppo gekommen ist hab ich ihn gestern das erste mal ausprobiert. Und ich bin total begeistert. Die Pizzen werden tatsächlich noch mal ne ganze Stufe (oder auch drei Stufen) besser als auf nem Pizzastein im Backofen. Teig ist außen super knusprig und innen weich und geht mega gut auf. Nach ca. 6 Minuten waren sie für uns perfekt. Bei der ersten Pizza ist direkt ein wenig Soße auf den Stein geblubbert, da muss ich noch etwas üben. Aber mein Pizzastein sieht auch schon aus wie Sau.
Die beiden Schaufeln hab ich nur benutzt um die Pizza aus dem Peppo zu holen. zum reinschieben hab ich noch ne Pizzaschaufel aus Holz, da klebt dann nichts.
Das umtauschen und warten hat sich wirklich gelohnt. Jetzt hoffe ich nur dass er auch ne Weile funktioniert

22112264-bAsTu.jpg
22112264-52tsL.jpg
22112264-6TBAP.jpg
22112264-tG5v7.jpg
Code leider abgelaufen.. kommen oft solche 20€ codes oder ist das selten? Kenne die Seite nicht würde den Grill aber gerne kaufen
Chris2k24.05.2019 17:20

Das stell ich mir gleich neben meine Zuckerwatte- und Popcorn-Maschinen. …Das stell ich mir gleich neben meine Zuckerwatte- und Popcorn-Maschinen. Dann muss ich aber den Entsafter beiseitestellen...mmmh


Genau. Und ein Diätjoghurt in der Hand ...
jeder der gerne Pizza ist, egal ob TK oder DIY, so ein Teil ist einfach geil und jede Pizza wird darauf einfach mega lecker. Beim Pizzastein im Backofen gehen 1. die Backofen meist nur bis 250° und 2. brauchen die eeeeeeeewig bis die hochgeheizt sind (was entsprechend auch Strom kostet - wobei ich jetzt nicht die Relation zum 1200W Pizzaofen kenne)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text