216°
ABGELAUFEN
PKW-Anhänger Globus Baumarkt Bundesweit
13 Kommentare

Bundesweit....

Wenn man paar Details (zb. automatisches Stützrad, Stützen, 2. Bodenplatte zb. Sperrholz rein) nachrüstet und verbessert wirklich gut nutzbar...

Die qualität ist auch gut wir haben den vorgänger seit 8 jahren keine Probleme

Standardpreis bei Hela/Globus. Ich hatte damals 333€ bezahlt und bin zufrieden.

larson

Wenn man paar Details (zb. automatisches Stützrad, Stützen, 2. Bodenplatte zb. Sperrholz rein) nachrüstet und verbessert wirklich gut nutzbar...



Man könnte auch 399 EUR + die Aufrüstkosten nehmen und direkt einen richten Anhänger kaufen.

larson

Wenn man paar Details (zb. automatisches Stützrad, Stützen, 2. Bodenplatte zb. Sperrholz rein) nachrüstet und verbessert wirklich gut nutzbar...



Also ich hatte noch die Bordwanderhöhung dazugekauft. In dieser Preisklasse bekommste nix besseres.

als Mausehänger genau richtig

ElNuntius

Man könnte auch 399 EUR + die Aufrüstkosten nehmen und direkt einen richten Anhänger kaufen.



Ja für 399+100 aufrüsten Euro bekommst du bloß sonst bei niemand was gescheites...im Sommer gibts den sogar öfters für 360-380 Euro in der Werbung.

Ich persönlich würde ganz ehrlich die 30,- mehr in die Hand nehmen und den Humbaur Steely für 429,- ohne, oder 529,- mit Plane und Spriegel bei Hornbach holen...

Warum kauft man einen Hänger ohne Plane?

marne

Warum kauft man einen Hänger ohne Plane?


Warum kauft man einen mit? Brauch ich net. Ich transportiere brennholz damit. Da Brauch ich keine plane. Zum Transport von Brennholz würde ich ein derartiges Spielzeug allerdings auch nicht hernehmen wollen. Lieber ein mal war vernünftiges kaufen, der hält dann ein leben lang (z. B. Ein hirth)

Der Humbaur Steely hat nur 2 Profile unter der Bodenplatte der von Globus ein TPV (slowenische Böckmanntochterfirma) 3 siehe auch Werbungsbild. Ausserdem ist die Bordwand höher 300 zu 345mm.

Die Plane mit der geringen Höhe ist ja nur für den Ars...Beladen zb. mit Möbeln eine Katastrophe und der Auf und Abbau nervend. 70 cm hohe ineinander gesteckte Sperrholzplatten ringsum bringen dagegen bei Nutzung für Bau und Garten richtig was.

Hat auch schon öfters 800-900 kg auf kurzen Strecken mit den Verbesserungen problemlos vertragen.

Der Steely hat aber eine stabilere Platte, darum braucht er nur zwei, mal abgesehen davon, dass ich mich nicht auf Werbebilder einer Agentur verlassen würde. Meine Ex ist Mediendesignerin, was die da an Bildmaterial verwursten muss, ist nicht unbedingt immer das, was später tatsächlich im Laden liegt. Und nur weil es eine Tochterfirma ist, heisst das nicht, dass es sich um die Qualität handelt. Darum ist es ja nur eine ausgelagerte Tochter und nicht der hier produzierende Betrieb. TPV & Böckmann ist vergleichbar mit Stema, die auch eine dedizierte, billiger produzierte Baumarkt-Linien haben (etwa die BlueLine bei Praktiker und die Obi-Versionen), Humbaur aber immer nur die Fachhandelsqualität auch bei Hornbach anbietet.
Ich kenne den TPV vom Globus, hatte ich mir neben dem Steely auch angeschaut. Letztendlich habe ich aber den Humbaur Startrailer geholt, da der Aufpreis zu TPV und Steely durch die Hornbach "Preisgarantie -10%" auf ein Sommer-Aktions-Angebot eines Gartenbaubetriebes irgendwo bei München nur minimal war.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text