315°
[Planzen Kölle] [lokal? Wiesbaden] große Olivenbäume
[Planzen Kölle] [lokal? Wiesbaden] große Olivenbäume
Kategorien
  1. Dies & Das

[Planzen Kölle] [lokal? Wiesbaden] große Olivenbäume

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

mal etwas anderes, wenn auch eventl. nur lokal im Pflanzen-Kölle Wiesbaden.

Dort gibt es derzeit gut 2 Meter hohe Olivenbäume mit großen Stamm für 199€. Sehr schöne Exemplare wie auf dem Bild.

Hätte ich einen Garten, hätte ich mir direkt einen ergattert

Es standen heute noch ca. 7 Stück da.

Vergleichspreis ist etwas schwierig herauszufinden, aber normalerweise >500€ mindestens.


Viel Spaß bei der Olivenöl Produktion!

Beste Kommentare

Es gibt schon Gründe, warum bei uns Buchen- und keine Ölivenwälder sind. Wer nicht gerade an der Bergstraße wohnt, muss einen solchen Baum im Winter aufwändig schützen. Mein Nachbar hat sich einen alten Olivenbaum für über 2000,- gekauft, ein Winter bei -20° und jetzt dient er als teuerster (toter) Lichterkettenhalter der Stadt.

23 Kommentare

Verfasser

Hier das Bild nochmal in größer als Beispiel: pflanzen-koelle.de/med…jpg

Für diese Größe ein super Preis.

Verfasser

Ps. Daneben standen ebenfalls so große Zitronenbäume für 299€ falls jemand auch sowas sucht

Leider zu groß für mein Gästeklo. Guter Preis, Olivenbäume sind die einzigen Bäume die man auch als nicht-Walldorf-Absolvent umarmen möchte

Sind die winterhart oder muss man die jeden Winter komplett einwickeln oder ausgraben und nach drinnen bringen?!

peffy

Sind die winterhart oder muss man die jeden Winter komplett einwickeln oder ausgraben und nach drinnen bringen?!



Nee, die musst du im Winter schützen, ausgraben, geht bei der Grösse nicht. Hatte mir so ein Teil vor 3-4 Jahren gekauft, nie wieder. Ganz nett, aber aufwendig

Fehlt nur noch ein Deal für einen geräumigen Wintergarten

Hat Vapiano die Eröffnung neuer Filialen gecancelt?

Ich greife dann doch lieber auf Oliven(öl) aus Griechenland zurück, da bekommen sie etwas mehr Wärme und Sonne ab :P

Es gibt schon Gründe, warum bei uns Buchen- und keine Ölivenwälder sind. Wer nicht gerade an der Bergstraße wohnt, muss einen solchen Baum im Winter aufwändig schützen. Mein Nachbar hat sich einen alten Olivenbaum für über 2000,- gekauft, ein Winter bei -20° und jetzt dient er als teuerster (toter) Lichterkettenhalter der Stadt.

Einen kleinen Olivenhain, wie geil ist das denn?
Dann kann ich endlich lecker selbst gemachtes Olivenöl produzieren!

Her mit den Bäumen.

Top Preis

Für die Größe legt man sonst mindestens 400€ auf den Tisch

Vergleichspreis

smersh

Es gibt schon Gründe, warum bei uns Buchen- und keine Ölivenwälder sind. Wer nicht gerade an der Bergstraße wohnt, muss einen solchen Baum im Winter aufwändig schützen. Mein Nachbar hat sich einen alten Olivenbaum für über 2000,- gekauft, ein Winter bei -20° und jetzt dient er als teuerster (toter) Lichterkettenhalter der Stadt.


An der Weinstrasse geht aber auch

Super Preis!! Wegen eines solchen Olivenbaum wird der Garten sehr schön sein

Bitte mehr pflanzendealz

Sehr guter Preis. Wie schon erwähnt wurde aber nichts für den Spontankauf. Im Normallfall eine Kübelpflanze, die im Winter (unter den richtigen Bedingungen) eingelagert werden muss. Das hintert mich leider seit über nem Jahr daran eine Olivenbaum zu kaufen.

200 Euro für nen Baum? Kerne aufheben, selber Pflanzen.

NonLiquet

200 Euro für nen Baum? Kerne aufheben, selber Pflanzen.


+ X-Jahre warten. Dauert dann schon etwas, bis der Baum so groß ist.

NonLiquet

200 Euro für nen Baum? Kerne aufheben, selber Pflanzen.



...und in 30 Jahren dran erfreuen.

Kommentar

NonLiquet

200 Euro für nen Baum? Kerne aufheben, selber Pflanzen.


Naja in der Größe wie auf dem Bild muss der Baum aber locker 50 Jahre wachsen. Vom Kern auf wird das eh nix den selber so groß zu ziehen
Die gedeihen hier bei uns net so prächtig

200 Euro ist echt ein Schnäppchen, wenn er wirklich die Größe hat wie auf dem Foto. Die Frage ist, wie groß ist der Kübel.
Ich habe einige, allerdings um einiges kleinere, Olivenbäume in Kübeln von dem Palmenmann. Die haben die letzten 3 Winter gut überstanden draußen, allerdings war es da nicht so wirklich kalt. Die sind aber auch von der Größe her so, dass ich sie gerade noch zu zweit und mit Sackkarre in den Keller bekomme falls es wirklich mal richtig kalt wird.
Auspflanzen würde ich die nicht, nur im Kübel. Und dann müssten die auch irgendwie noch zu bewegen sein um sie ggf. bei einem richtig kalten Winter zu schützen.

Verfasser

Kommentar

marpre

200 Euro ist echt ein Schnäppchen, wenn er wirklich die Größe hat wie auf dem Foto. Die Frage ist, wie groß ist der Kübel. Ich habe einige, allerdings um einiges kleinere, Olivenbäume in Kübeln von dem Palmenmann. Die haben die letzten 3 Winter gut überstanden draußen, allerdings war es da nicht so wirklich kalt. Die sind aber auch von der Größe her so, dass ich sie gerade noch zu zweit und mit Sackkarre in den Keller bekomme falls es wirklich mal richtig kalt wird. Auspflanzen würde ich die nicht, nur im Kübel. Und dann müssten die auch irgendwie noch zu bewegen sein um sie ggf. bei einem richtig kalten Winter zu schützen.



Habe jetzt nicht gemessen aber der Kübel war schon groß mit zwei Griffen damit man ihn vermutlich zu zweit tragen kann.

peffy

Sind die winterhart oder muss man die jeden Winter komplett einwickeln oder ausgraben und nach drinnen bringen?!



Denke bei dem Preis nicht. Max. -5C. Gibt welche bis -15C, kosten aber auch mehr und eine Garantie gibt es nicht. Besser auf einen Wintergartendeal warten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text