68°
ABGELAUFEN
#PLAY.COM# 825€ Apple MacBook Air 13" MD760B/A 1.3GHz, 4GB RAM, 128GB Flash Storage

#PLAY.COM# 825€ Apple MacBook Air 13" MD760B/A 1.3GHz, 4GB RAM, 128GB Flash Storage

ElektronikRakuten.co.uk Angebote

#PLAY.COM# 825€ Apple MacBook Air 13" MD760B/A 1.3GHz, 4GB RAM, 128GB Flash Storage

Preis:Preis:Preis:825€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Play.com gibts heute den neusten MBA für ca. 825€, wenn man die Währung auf Pfund stellt.

Intel Core i5 processor
Intel HD Graphics 5000 processor
Thunderbolt I/O lightning-fast data transfer
128GB flash storage for fast data access and start up time
Backlit full size keyboard
Multi-Touch trackpad
13.3-inch (diagonal) high-resolution LED-backlit glossy widescreen display
Weight: 1.35 kg
1.3GHz dual-core Intel Core i5 (Turbo Boost up to 2.6GHz) with 3MB shared L3 cache
4GB of 1600MHz LPDDR3 onboard memory - Two USB 3 ports (up to 5 Gbps)
SDXC card slot
OS X Mountain Lion
720p FaceTime HD camera
Stereo Speakers
Long lasting battery - Up to 12 hours wireless web
802.11ac Wi-Fi networking
3 IEEE 802.11a/b/g/n compatible and Bluetooth 4.0 wireless technology

19 Kommentare

Verschicken die mittlerweile nach Deutschland?

Englische Tastatur...

TimSK

Englische Tastatur...



Egal, zum Posen wirds reichen...

Wie sieht das mit Zoll aus?

Zoll aus England ? ....wat?

13 Zoll steht in der Überschrift :-P just trolling

Play verschickt nicht direkt aus England also Zollgefahr!

Play verschickt Elektronik gar nicht außerhalb Englands, daher kein Deal.

Englische Tastatur, Versand aus Jersey = Zoll ... cold

Bis morgen gibt es bei Saturn noch 150 EUR Gutschein beim Kauf ab 999,– EUR, was genau der Preis für eben diese MBA, allerdings mit deutschem Tastaturlayout ist.

Ich wollt mich schon fast ärgern, weil ich eben jenes Angebot letzte Woche wahrgenommen hab. Der einzige Haken, was kauf ich für die 150 EUR?

Interessanterweise gibt es mittlerweile auch Macbook/Apple Dealz, die sind also auch in der Normalität angekommen.

basinga88

Interessanterweise gibt es mittlerweile auch Macbook/Apple Dealz, die sind also auch in der Normalität angekommen.



Unglaublich aber wahr

basinga88

Interessanterweise gibt es mittlerweile auch Macbook/Apple Dealz, die sind also auch in der Normalität angekommen.



Dealz gabs schon immer, aber waren die, was die Ersparnis angeht weit davon entfernt, was bei der Konkurrenz möglich ist.

ICh find 850 jetzt nicht das Superschnäppchen, aber manchmal ist man beruflich darauf angewiesen, dass es ein MAC ist (Grafik) und ist das hier schon günstig.

btw. Die aktuelle MBA-Generation wurde ja geradezu auf Preis und Ausdauer hin optimiert.

SrRaven

Zoll aus England ? ....wat?



Wird nicht aus England verschickt

basinga88

Interessanterweise gibt es mittlerweile auch Macbook/Apple Dealz, die sind also auch in der Normalität angekommen.



Es gibt kaum einen Unterschied zwischen dem 2012er und dem 2013er Modell. Ja, die Akkulaufzeit wurde von 10h auf 12h verbessert, aber auf Kosten der CPU Taktung, die von 1,8GHz auf 1,3 GHz gesenkt wurde. Dass da die Akkulaufzeit steigen wird klingt irgendwie logisch, nicht?

Das 2012er hält keine 10h durch.

Dazu hat sich die integrierte Grafikkarte vebessert (4000er zur 5000er).
Die CPU ist ungefähr gleich schnell, trotz Taktsenkung (neue Technologie: Haswell zu Ivy)

... und die SSD ist dank direkter Anbindung via PCIe auch schneller als alles, was an SATA hängt.

basinga88

Interessanterweise gibt es mittlerweile auch Macbook/Apple Dealz, die sind also auch in der Normalität angekommen.



Es ist ne ganz andere Prozessor-Architektur mit neuer Grafikeinheit. Und dass weniger Takt auch gleichbedeutent ist mit weniger Leistungsaufnahme ist auch nur eine grobe Regel, die nicht immer Bestand hat, kommt es doch vor allem auf die Stromsparalgorithemen an, die integriert sind.

Der Takt bewirkt nicht nur dass der Akku länger hält, sondern dass das aktuelle MBA sogar minimal langsamer ist, als das letztjährige. Dafür kann die Grafik-Lösung mehr reißen. Und für Prozessorintesive Berechnungen über Stunden am Anschlag ist so ein MBA a) zu teuer und b) zu mobil ausgelegt.
Da bleibt die Ersparnis ein netter Nebeneffekt.

Das letztjährige MAB kostest ähnlich viel. Man kann also entscheiden, ob man eher das Quentchen Mehrleistung braucht oder lieber genügsamer, leiser und länger unterwegs sein möchte. Ich hab mcih für letzteres entschieden. Dass der Preis für das 2012 knapp unter der magischen 999EUR-Grenze war (Gutschein) hat da entscheidend bei geholfen. Für mich reicht auch das "schwache" 2013er.

SrRaven

Zoll aus England ? ....wat?



Sondern?

Gar nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text