Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Playmobil 9137 - Wasserfee mit Pferd Aquarius (amazon prime oder Real) UPDATE PP AMAZON
311° Abgelaufen

Playmobil 9137 - Wasserfee mit Pferd Aquarius (amazon prime oder Real) UPDATE PP AMAZON

3,97€5,11€-22%Amazon Angebote
20
eingestellt am 11. AugBearbeitet von:"tom1985"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

UPDATE bei AMAZON nur noch PP, aber weiterhin bei REAL erhältlich ohne VSK

Und wieder ist Amazon mitgegangen... Gibt es derzeit bei REAL für den gleichen Preis ohne Versandkosten
Die enthaltene Fee kann ohne Sattel auf dem Pferd reiten
Eine Blüten-Standplatte ermöglicht der Figur einen sicheren Stand
Mit Otter und Libelle
Mit 1 Figur, 3 Tieren und viel Zubehör
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich finde es immer wieder lustig wie Angebote für Playmobil und Tonieboxen eine Grundsatzdiskussion über Erziehung sowie Sinn und Unsinn des Lebens hervorrufen.

Mögen doch bitte die Trolle, die das angebotene Spielzeug verteufeln, einfach nicht das Angebot aufrufen sondern sich weiter ihrem Müsli, Birkenstock, Freispiel etc. widmen. Auch hierfür gibts Deals. Und wenn ihr in 20 Jahren mal eure Kinder fragt, was falsch gelaufen ist: manchmal soll es halt die verf**** Barbie oder der Blinkstab oder das Kaugummi aus dem Automaten sein. Es muss nicht immer alles pädagogisch wertvoll oder von Stiftung Ökotest abgesegnet sein.
Oder verbietet ihr euren Kinder heute Cowboy und Indianer zu spielen weil Waffeneinsatz gegen Minderheiten/Randgruppen doppelt frevelhaft ist.

Dann ist die Welt echt nicht mehr zu retten.
Weblotse:

Meine würde sich über so ein Kitsch nicht freuen. Sie darf aber auch nicht derartige Sendungen anschauen.

22568652-6RVfb.jpg
20 Kommentare
Danke. Tochter freut sich.
Dehnenberger11.08.2019 20:25

Danke. Tochter freut sich.


Meine würde sich über so ein Kitsch nicht freuen. Sie darf aber auch nicht derartige Sendungen anschauen.
Weblotse11.08.2019 20:57

Meine würde sich über so ein Kitsch nicht freuen. Sie darf aber auch nicht …Meine würde sich über so ein Kitsch nicht freuen. Sie darf aber auch nicht derartige Sendungen anschauen.


jedem das seine... Meine liebt Feen und glaube ist alles gut
Wo steht, dass man dazu eine Sendung schauen muss? Mal davon abgesehen produziert Playmobil eher weniger Serien zu seinem Spielzeug. Das macht eher Lego.

Aber jedem das seine. Wenn so wenige Mädchen mit Feen, Prinzessinen und Co spielen würden, wäre das Thema sicher nicht so erfolgreich.

Und oh nein- Frozen ist der erfolgreichste Zeichentrickfilm. Aber Anna und Elsa darf deine Tochter sicher auch nicht kennen.
Weblotse:

Meine würde sich über so ein Kitsch nicht freuen. Sie darf aber auch nicht derartige Sendungen anschauen.

22568652-6RVfb.jpg
Weblotse11.08.2019 21:26

Sie kennt Feen, Prinzessinnen aus Büchern. Sendungen darf sie nicht …Sie kennt Feen, Prinzessinnen aus Büchern. Sendungen darf sie nicht schauen. Auch Barbies werden nicht gehypt. (Wir haben sogar eine. Wird aber kaum beachtet) Dafür werden alle anderen Aktivitäten unterstützt. Freies Spiel. Jeden Tag draußen. Sport. Tanzen. Musik. Bewegung.... aber wie gesagt...jeder sieht es anders. Phantasie kann man jedenfalls auch ohne Fabelwesen entwickeln.


Und die Fantasie eines Kindes stirbt auch nicht sofort ab, wenn es mal einen Film sieht.
Aber manche sind ja der Überzeugung, dass ihre Art der Kindererziehung die einzig wahre ist und jede Abweichung davon führt zu missratenen Kindern.
Du bist schon der beste Papa der Welt und Dein Kind ist hochbegabt und wird ganz sicher der nächste Einstein oder Marie Curie...
Bearbeitet von: "MrChronos" 11. Aug
Weblotse11.08.2019 21:32

Kommentar gelöscht


Oha, da sitzt aber das ganz große Genie vor Deinem Bildschirm, wenn man gleich derartig ausfallend wird... Insbesondere wenn man Deine Rechtschreibung und Grammatik so liest.
Als ich klein war gab es im Fernsehen gar kein Programm vor das man mich hätte parken können.
Bearbeitet von: "MrChronos" 11. Aug
Weblotse11.08.2019 21:43

Gähn. Hat man nichts zu sagen werden Rechtschreibfehler etc gesucht und …Gähn. Hat man nichts zu sagen werden Rechtschreibfehler etc gesucht und sich daran ergötzt. Armselig. Noch nie was von Aurokorrektur gehört? Assikinder durften früher Rambo sehen. ZB.


Womit belegst du deine Aussagen?
Weblotse11.08.2019 21:43

Gähn. Hat man nichts zu sagen werden Rechtschreibfehler etc gesucht und …Gähn. Hat man nichts zu sagen werden Rechtschreibfehler etc gesucht und sich daran ergötzt. Armselig. Noch nie was von Aurokorrektur gehört? Assikinder durften früher Rambo sehen. ZB.


Ich suche nicht, die springen mir bei Dir leider geradezu entgegen. Und seit wann macht Autokorrektur etwas richtiges falsch und ändert die Grammatik?
Und ich habe das auch nur angesichts Deiner außergewöhnlichen Überheblichkeit angebracht. Und es ging oben um Kinderfilme wie Frozen, nicht um Rambo...
Und ganz ehrlich wer nen Spruch raus haut wie "Leute deren Kinder mit Frozen Sachen rum rennen, sind meistens Leute mit finanziellen Problemen", der hat einen gewaltigen Sockenschuss.
Weblotse11.08.2019 20:57

Meine würde sich über so ein Kitsch nicht freuen. Sie darf aber auch nicht …Meine würde sich über so ein Kitsch nicht freuen. Sie darf aber auch nicht derartige Sendungen anschauen.


Aber ne Burg mit Troll?
Tom696911.08.2019 22:00

Aber ne Burg mit Troll?


Der Troll liegt bereits in der Tonne. Ich wollte nur die Burg als Ergänzung.
Ich finde es immer wieder lustig wie Angebote für Playmobil und Tonieboxen eine Grundsatzdiskussion über Erziehung sowie Sinn und Unsinn des Lebens hervorrufen.

Mögen doch bitte die Trolle, die das angebotene Spielzeug verteufeln, einfach nicht das Angebot aufrufen sondern sich weiter ihrem Müsli, Birkenstock, Freispiel etc. widmen. Auch hierfür gibts Deals. Und wenn ihr in 20 Jahren mal eure Kinder fragt, was falsch gelaufen ist: manchmal soll es halt die verf**** Barbie oder der Blinkstab oder das Kaugummi aus dem Automaten sein. Es muss nicht immer alles pädagogisch wertvoll oder von Stiftung Ökotest abgesegnet sein.
Oder verbietet ihr euren Kinder heute Cowboy und Indianer zu spielen weil Waffeneinsatz gegen Minderheiten/Randgruppen doppelt frevelhaft ist.

Dann ist die Welt echt nicht mehr zu retten.
MrChronos11.08.2019 21:51

Ich suche nicht, die springen mir bei Dir leider geradezu entgegen. Und …Ich suche nicht, die springen mir bei Dir leider geradezu entgegen. Und seit wann macht Autokorrektur etwas richtiges falsch und ändert die Grammatik? Und ich habe das auch nur angesichts Deiner außergewöhnlichen Überheblichkeit angebracht. Und es ging oben um Kinderfilme wie Frozen, nicht um Rambo...Und ganz ehrlich wer nen Spruch raus haut wie "Leute deren Kinder mit Frozen Sachen rum rennen, sind meistens Leute mit finanziellen Problemen", der hat einen gewaltigen Sockenschuss.


Als überheblich werden meist Leute empfunden denen man selbst das Wasser nicht reichen kann. Ich erwarte auch nicht das du mir folgen kannst oder möchtest. Sozioökonomisch wurde solche Sachverhalte schon oft untersucht. Es ist einfach Fakt das Menschen mit niedrigem Einkommen, meist auch einhergehend mit niedriger Bildung, für gewisse Dinge empfänglicher sind. Teures Fastfood, Cola, Fertigprodukte, Süsskram, Merchandising Produkte, überteuerte Möchtegernmarken, bestimmter Medienkosum... Aber was reden nur all diese überheblichen Wissenschafler?
Dehnenberger11.08.2019 22:39

Ich finde es immer wieder lustig wie Angebote für Playmobil und Tonieboxen …Ich finde es immer wieder lustig wie Angebote für Playmobil und Tonieboxen eine Grundsatzdiskussion über Erziehung sowie Sinn und Unsinn des Lebens hervorrufen. Mögen doch bitte die Trolle, die das angebotene Spielzeug verteufeln, einfach nicht das Angebot aufrufen sondern sich weiter ihrem Müsli, Birkenstock, Freispiel etc. widmen. Auch hierfür gibts Deals. Und wenn ihr in 20 Jahren mal eure Kinder fragt, was falsch gelaufen ist: manchmal soll es halt die verf**** Barbie oder der Blinkstab oder das Kaugummi aus dem Automaten sein. Es muss nicht immer alles pädagogisch wertvoll oder von Stiftung Ökotest abgesegnet sein. Oder verbietet ihr euren Kinder heute Cowboy und Indianer zu spielen weil Waffeneinsatz gegen Minderheiten/Randgruppen doppelt frevelhaft ist. Dann ist die Welt echt nicht mehr zu retten.


Ich gebe dir Recht. Bin ganz deiner Meinung. Bis auf deine Wortwahl in einem Absatz. Alles zu seiner Zeit und mit einer gesunden Dosis.
Die Welt ist nicht mehr zu retten, solange es Menschen gibt. Mit dieser Erkenntnis lebt es sich intensiver.
MrChronos11.08.2019 21:37

Oha, da sitzt aber das ganz große Genie vor Deinem Bildschirm, wenn man …Oha, da sitzt aber das ganz große Genie vor Deinem Bildschirm, wenn man gleich derartig ausfallend wird... Insbesondere wenn man Deine Rechtschreibung und Grammatik so liest.Als ich klein war gab es im Fernsehen gar kein Programm vor das man mich hätte parken können.


Selbstzensur um des Friedens Willen
Bearbeitet von: "Weblotse" 11. Aug
Dehnenberger11.08.2019 21:00

Wo steht, dass man dazu eine Sendung schauen muss? Mal davon abgesehen …Wo steht, dass man dazu eine Sendung schauen muss? Mal davon abgesehen produziert Playmobil eher weniger Serien zu seinem Spielzeug. Das macht eher Lego. Aber jedem das seine. Wenn so wenige Mädchen mit Feen, Prinzessinen und Co spielen würden, wäre das Thema sicher nicht so erfolgreich. Und oh nein- Frozen ist der erfolgreichste Zeichentrickfilm. Aber Anna und Elsa darf deine Tochter sicher auch nicht kennen.


Selbstzensur um des Friedens Willen
Bearbeitet von: "Weblotse" 11. Aug
MrChronos11.08.2019 21:31

Und die Fantasie eines Kindes stirbt auch nicht sofort ab, wenn es mal …Und die Fantasie eines Kindes stirbt auch nicht sofort ab, wenn es mal einen Film sieht.Aber manche sind ja der Überzeugung, dass ihre Art der Kindererziehung die einzig wahre ist und jede Abweichung davon führt zu missratenen Kindern.Du bist schon der beste Papa der Welt und Dein Kind ist hochbegabt und wird ganz sicher der nächste Einstein oder Marie Curie...


Selbstzensur um des Friedens Willen
Bearbeitet von: "Weblotse" 11. Aug
22569901-jKTEQ.jpg

Gleich das Set bestellt, vielen Dank für den Deal !
Playmobil ist von allen Systemspielzeugen noch das pädagogisch sinnvollste. Es gibt einige Forschungen im Vergleich zu zB Lego welches schlecht abschneidet. Playmobil fördert soziales Verhalten und Fantasie.

Ich spreche nicht unbedingt von den Feen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text