PlayStation 4 Pro Weiß für 345€
-522°Abgelaufen

PlayStation 4 Pro Weiß für 345€

345€383,37€-10%Amazon Angebote
41
eingestellt am 18. JulBearbeitet von:"Chris_Goebel1"
Auf Amazon.de verkauft der Verkäufer Turbado Deutschland momentan eine weiße PS4 Pro für 345€. Das entspricht einer Ersparnis von 10%. Das ist Auf jeden Fall nicht der Tiefstpreis, aber dafür dass es kein Ablaufsdatum gibt ganz ordentlich. Der Beschreibung nach handelt es sich bei der Playstation um die Revision Cuh 7116. Der niedrigste Vergleichspreis dazu beträgt 383,37€. Es ist noch nicht ersichtlich, ob oder wann der Preis (wieder) steigen wird. Premium Versand ist , obwohl die Playstation nicht von Amazon Versand wird, vorhanden.
Das heißt, keine Versandkosten für Prime Mitglieder.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Erster Deal von Chris Goebel...

Wäre ich ein ausländischer Betrüger und müsste mir einen deutschen Scheinnamen ausdenken, dann wäre es Chris Goebel.
Ne lass mal

Turbado.eu Ltd
77A Shenley Road
Suite 2, First Floor, Kenwood House
Borehamwood WD6 1AG
Großbritannien

amazon.de/sp?…ID=
Bearbeitet von: "Nureindeal" 18. Jul
41 Kommentare
Ne lass mal

Turbado.eu Ltd
77A Shenley Road
Suite 2, First Floor, Kenwood House
Borehamwood WD6 1AG
Großbritannien

amazon.de/sp?…ID=
Bearbeitet von: "Nureindeal" 18. Jul
Ich weiß, gibts im Moment gerade nicht günstiger, aber ich finde es trotzdem zu teuer für die nackte Konsole.
86% klingt nicht gerade vertrauensvoll
Erster Deal von Chris Goebel...

Wäre ich ein ausländischer Betrüger und müsste mir einen deutschen Scheinnamen ausdenken, dann wäre es Chris Goebel.
Zu teuer. Hab sie vor 6 Monaten oder do für 279€ bekommen.
marantzvor 3 m

86% klingt nicht gerade vertrauensvoll



Aber wenn sie nicht vertrauensvoll wären, würde Amazon die doch nicht auf die Startseite packen? Ich habe den Deal nämlich nicht über den Marketplace gefunden, sondern auf der Startseite wenn man auf die Playstation draufklickt.
Chris_Goebel1vor 5 m

Aber wenn sie nicht vertrauensvoll wären, würde Amazon die doch nicht auf d …Aber wenn sie nicht vertrauensvoll wären, würde Amazon die doch nicht auf die Startseite packen? Ich habe den Deal nämlich nicht über den Marketplace gefunden, sondern auf der Startseite wenn man auf die Playstation draufklickt.



Das wird nur dir angezeigt
Chris_Goebel1vor 8 m

Aber wenn sie nicht vertrauensvoll wären, würde Amazon die doch nicht auf d …Aber wenn sie nicht vertrauensvoll wären, würde Amazon die doch nicht auf die Startseite packen? Ich habe den Deal nämlich nicht über den Marketplace gefunden, sondern auf der Startseite wenn man auf die Playstation draufklickt.



Wird nur dir angezeigt, weil du wohl in letzter Zeit schon nach PS4 Pro gesucht hast.
#Eigenwerbung
Nureindealvor 17 m

Das wird nur dir angezeigt



Nein. Gebe mal bei Amazon "Playstation 4 Pro Weiß" ein und klicke auf "PlayStation 4 Pro - Konsole (1TB, weiß)" drauf. Dann wirst du sehen, dass es nicht nur mir angezeigt wird. Ich habe es jetzt schon bei 3 verschiedenen Browsern getestet. Selbst als ich nicht mit meinem Amazon Account angemeldet war. Das Angebot vonTurbado wird auf jeden Fall auf der Startseite der Playstation angezeigt. Außerdem ist sogar kostenloser Premiumversand für Prime Mitglieder möglich. Auch das habe ich getestet.
Bearbeitet von: "Chris_Goebel1" 18. Jul
Coooll...ddd.d.d.d
BananenbrotProductionvor 39 m

Erster Deal von Chris Goebel...Wäre ich ein ausländischer Betrüger und mü …Erster Deal von Chris Goebel...Wäre ich ein ausländischer Betrüger und müsste mir einen deutschen Scheinnamen ausdenken, dann wäre es Chris Goebel.


Der ist safe brudi bestellt mal alle
Turbado.eu Ltd ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

So Beiträge müsste Es öfter geben. So 1-2x die Woche. Dann kann sich so mancher MyDealzer abreagieren und richtig austoben.
In den Bewertungen steht, dass sie gerne mal gebrauchte Smartphones als Neu verkaufen. Würde die Finger von lassen.
Chester_LPvor 4 m

So Beiträge müsste Es öfter geben. So 1-2x die Woche. Dann kann sich so ma …So Beiträge müsste Es öfter geben. So 1-2x die Woche. Dann kann sich so mancher MyDealzer abreagieren und richtig austoben.


Selbst wenn unser Chrissy es hier ernst meint: Sein erster Deal ist einfach nur schlecht.
Wetalvor 1 m

In den Bewertungen steht, dass sie gerne mal gebrauchte Smartphones als …In den Bewertungen steht, dass sie gerne mal gebrauchte Smartphones als Neu verkaufen. Würde die Finger von lassen.


Wenn es keine Handys wären, würde ich sagen Gamestop steckt dahinter.
SteveBrickmanvor 1 m

Selbst wenn unser Chrissy es hier ernst meint: Sein erster Deal ist …Selbst wenn unser Chrissy es hier ernst meint: Sein erster Deal ist einfach nur schlecht.


Vielleicht wird Er mal zur Ikone von mydealz oder sogar das Maskottchen selbst.
Okay leute, weiß nicht genau, warum der Deal hier so kalt wird. Mir wurde die Konsole beim Prime day auch angezeigt. Habe bestellt und gerade die Information bekommen, dass die Lieferung morgen erfolgt. Für die Tatsache, dass es sich derzeit um das preiswerteste Angebot für eine weiße Playstation pro handelt, und die Ersparnis über 10% beträgt, sollte es nicht unbedingt ein cold geben.
DerUeberzahlervor 10 m

Okay leute, weiß nicht genau, warum der Deal hier so kalt wird. Mir wurde …Okay leute, weiß nicht genau, warum der Deal hier so kalt wird. Mir wurde die Konsole beim Prime day auch angezeigt. Habe bestellt und gerade die Information bekommen, dass die Lieferung morgen erfolgt. Für die Tatsache, dass es sich derzeit um das preiswerteste Angebot für eine weiße Playstation pro handelt, und die Ersparnis über 10% beträgt, sollte es nicht unbedingt ein cold geben.


Weil es eine riesige Auswahl an Anbietern gibt und die Leute, jedenfalls die cleveren, kaufen nicht dort wo es nicht 100% seriös erscheint.

Es gibt auch eine für 335€ im Warehouse-Deal. Da kauf ich doch lieber die und bring den klassischen "Hallo Kundenservice, da sind 2 Kratzer auf der Unterseite, ich bitte um 85€ Rabatt"-Klassiker.
Bearbeitet von: "BananenbrotProduction" 19. Jul
86% Bewertung und negative Kommentare.

Viel Spaß damit.

Auf der realen Händlerseite steht in den AGB etwas von einem Mietvertrag. Hier zum selbstlesen: turbado.de/agb

Und hier: telespiegel.de/new…ag/

Also Finger weg!
Bearbeitet von: "TPontheRun" 19. Jul
BananenbrotProductionvor 2 h, 11 m

Erster Deal von Chris Goebel...Wäre ich ein ausländischer Betrüger und mü …Erster Deal von Chris Goebel...Wäre ich ein ausländischer Betrüger und müsste mir einen deutschen Scheinnamen ausdenken, dann wäre es Chris Goebel.


Oder max mustermann
BananenbrotProductionvor 1 h, 56 m

Weil es eine riesige Auswahl an Anbietern gibt und die Leute, jedenfalls …Weil es eine riesige Auswahl an Anbietern gibt und die Leute, jedenfalls die cleveren, kaufen nicht dort wo es nicht 100% seriös erscheint. Es gibt auch eine für 335€ im Warehouse-Deal. Da kauf ich doch lieber die und bring den klassischen "Hallo Kundenservice, da sind 2 Kratzer auf der Unterseite, ich bitte um 85€ Rabatt"-Klassiker.


Wie armseelig ist das denn, sowas wie dir wünsch ich einen Defekt direkt nach der garantie zeit. Karma bitch !
Chester_LPvor 3 m

So Beiträge müsste Es öfter geben. So 1-2x die Woche. Dann kann sich so ma …So Beiträge müsste Es öfter geben. So 1-2x die Woche. Dann kann sich so mancher MyDealzer abreagieren und richtig austoben.



Versuche ich hinzubekommen.
DerUeberzahler19. Jul

Okay leute, weiß nicht genau, warum der Deal hier so kalt wird. Mir wurde …Okay leute, weiß nicht genau, warum der Deal hier so kalt wird. Mir wurde die Konsole beim Prime day auch angezeigt. Habe bestellt und gerade die Information bekommen, dass die Lieferung morgen erfolgt. Für die Tatsache, dass es sich derzeit um das preiswerteste Angebot für eine weiße Playstation pro handelt, und die Ersparnis über 10% beträgt, sollte es nicht unbedingt ein cold geben.



Ich danke dir.
HOLLERIDUDOEDLDIvor 5 h, 52 m

Ich weiß, gibts im Moment gerade nicht günstiger, aber ich finde es t …Ich weiß, gibts im Moment gerade nicht günstiger, aber ich finde es trotzdem zu teuer für die nackte Konsole.


Wenn der Preis historisch schlecht ist und auch allgemein im technischen Vergleich, dann dürfen und sollten auch aktuelle Bestpreise cold gevotet werden. Ansonsten könnte man jeden Schrott einstellen, nur weil es den im Augenblick nicht günstiger gibt.

Und eine nackte Ps4 Pro kommt da schon fast dran. Gerade nach den Prime deals vor 2 Tagen, lol...
Habe auch mit dem Laden schlechte Erfahrungen gemacht beim Kauf einer Konsole über ebay. Der Karton war an einer Stelle eingerissen und das Siegel schonmal geöffnet und neu überklebt. Außerdem war es die Version für den slowakischen Markt.
Rückabwicklung war indes gut. Die versuchen halt die selbe Masche wie Gamestop...
Bearbeitet von: "ameisenmann" 19. Jul
Deutscher Kundendienst sitzt in Berlin mit entsprechender Vorwahl 030.
Weniger gut ist dieser Test:
giga.de/ext…es/
Sorry, das ist ein Betrüger, Du kaufst bei dem nicht, Du mietest.
Diesen AGB sind nicht über Amazon zu finden , da muss man Googlen.
Hatte diesbezüglich gestern Amazon angeschrieben, die hatten bestätigt das es nicht ok ist und wollten den Anbieter rausnehmen, leider bisher nix passiert.
Verlange bloss schnell von Amazon Dein Geld zurück. Als kleine Hilfe poste ich Amazons Antwort hier :
18016154-DUqve.jpg
284,- mehr sog i net
Chris_Goebel1vor 7 h, 49 m

Versuche ich hinzubekommen.


Der gleiche Händler hat ne Xbox One X häufig für 426€ im Angebot auch bei Amazon. Tu dir keinen Zwang an. Dann wird So manches Bananenbrot wieder Einiges in deine Richtung werfen. So Deals sind für manche hier immer ein gefundenes Fressen. Siehst Es ja selber

Sie erwähnen nicht worauf Du nächstes Mal achten sollst sondern zeigen Sich dann wieder von Ihrer besten Seite. Ist es bei -40/50c angekommen gerät der Shitstorm so richtig ins rollen und eine negative Aussage toppt die Andere
Its getting cold in here
Chester_LPvor 2 h, 29 m

Der gleiche Händler hat ne Xbox One X häufig für 426€ im Angebot auch bei A …Der gleiche Händler hat ne Xbox One X häufig für 426€ im Angebot auch bei Amazon. Tu dir keinen Zwang an. Dann wird So manches Bananenbrot wieder Einiges in deine Richtung werfen. So Deals sind für manche hier immer ein gefundenes Fressen. Siehst Es ja selber Sie erwähnen nicht worauf Du nächstes Mal achten sollst sondern zeigen Sich dann wieder von Ihrer besten Seite. Ist es bei -40/50c angekommen gerät der Shitstorm so richtig ins rollen und eine negative Aussage toppt die Andere


Immer besser Google nach Erfahrungen zu Anbieter XY fragen, ich wäre auch fast reingefallen, ist auch vollkommen Scheissegal wie cold das wird und wer alles Schimpft, man muss erst die Möglichkeit bekommen was zu lernen um etwas besser zu machen.
Oscar_RomoRuiz19. Jul

Immer besser Google nach Erfahrungen zu Anbieter XY fragen, ich wäre auch …Immer besser Google nach Erfahrungen zu Anbieter XY fragen, ich wäre auch fast reingefallen, ist auch vollkommen Scheissegal wie cold das wird und wer alles Schimpft, man muss erst die Möglichkeit bekommen was zu lernen um etwas besser zu machen.


Kurzes Update: Konsole wurde nach Bestellung am Montagabend gestern geliefert. Neuware, originalverpackt, keine Probleme.
DerUeberzahlervor 11 m

Kurzes Update: Konsole wurde nach Bestellung am Montagabend gestern …Kurzes Update: Konsole wurde nach Bestellung am Montagabend gestern geliefert. Neuware, originalverpackt, keine Probleme.


Und die AGB's von deren Website scheint's Du getrost zu ignorieren....dazu das Statement von Amazon....
Dann kann man Dir nicht helfen
Oscar_RomoRuizvor 25 m

Und die AGB's von deren Website scheint's Du getrost zu ignorieren....dazu …Und die AGB's von deren Website scheint's Du getrost zu ignorieren....dazu das Statement von Amazon....Dann kann man Dir nicht helfen


Jup, die ignoriere ich getrost.

Bei einem Verkauf über den Amazon Marketplace gelten nicht die AGB eines etwa bestehenden Online-Shops des Händlers. Die ABG des Online-Shops können aufgrund der rechtlichen Unterschiede beim Vertragsschluss über Amazon nicht zur Anwendung kommen. Dies hat das LG Wiesbaden 2011 eindeutig festgestellt (Az.: 11 O 65/11). Möchte ein Händler eigene AGB für seine Verkäufe über Amazon Marketplace zur Anwendung bringen, muss er diese in seinem Händlerprofil einstellen. Dies ist beim Händler Turbado bislang nicht erfolgt - die Reiterkarte "Geschäftsbedingungen" ist leer. Somit kann Turbado Deutschland seine eigenen Geschäftsbedingungen aus dem Online-Shop für Verkäufe per Marketplace nicht geltend machen. Das Mietmodell des Online-Shops ist für Marketplace unerheblich.
DerUeberzahlervor 1 h, 24 m

Jup, die ignoriere ich getrost.Bei einem Verkauf über den Amazon …Jup, die ignoriere ich getrost.Bei einem Verkauf über den Amazon Marketplace gelten nicht die AGB eines etwa bestehenden Online-Shops des Händlers. Die ABG des Online-Shops können aufgrund der rechtlichen Unterschiede beim Vertragsschluss über Amazon nicht zur Anwendung kommen. Dies hat das LG Wiesbaden 2011 eindeutig festgestellt (Az.: 11 O 65/11). Möchte ein Händler eigene AGB für seine Verkäufe über Amazon Marketplace zur Anwendung bringen, muss er diese in seinem Händlerprofil einstellen. Dies ist beim Händler Turbado bislang nicht erfolgt - die Reiterkarte "Geschäftsbedingungen" ist leer. Somit kann Turbado Deutschland seine eigenen Geschäftsbedingungen aus dem Online-Shop für Verkäufe per Marketplace nicht geltend machen. Das Mietmodell des Online-Shops ist für Marketplace unerheblich.



Absolut klasse Kommentar! Genau so etwas Ähnliches wollte ich auch schreiben, ich wusste aber nicht wie ich das formulieren soll. Danke, dass du mir das schon abgenommen hast. Besser kann man das nicht sagen.
Bearbeitet von: "Chris_Goebel1" 20. Jul
DerUeberzahlervor 1 h, 52 m

Jup, die ignoriere ich getrost.Bei einem Verkauf über den Amazon …Jup, die ignoriere ich getrost.Bei einem Verkauf über den Amazon Marketplace gelten nicht die AGB eines etwa bestehenden Online-Shops des Händlers. Die ABG des Online-Shops können aufgrund der rechtlichen Unterschiede beim Vertragsschluss über Amazon nicht zur Anwendung kommen. Dies hat das LG Wiesbaden 2011 eindeutig festgestellt (Az.: 11 O 65/11). Möchte ein Händler eigene AGB für seine Verkäufe über Amazon Marketplace zur Anwendung bringen, muss er diese in seinem Händlerprofil einstellen. Dies ist beim Händler Turbado bislang nicht erfolgt - die Reiterkarte "Geschäftsbedingungen" ist leer. Somit kann Turbado Deutschland seine eigenen Geschäftsbedingungen aus dem Online-Shop für Verkäufe per Marketplace nicht geltend machen. Das Mietmodell des Online-Shops ist für Marketplace unerheblich.



Hast du ne richtige Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bekommen?

Ein Zitat von den Kundenbewertungen:
"Man erhält keine Rechnung (in der die Mwst. ausgewiesen ist), auch nicht auf Anforderung, da frage ich mich als EU-Bürger, wo zahlt dieses Unternehmen die Steuer? Auf dem beigepackten Lieferschein, steht nur Kundenbeleg, es ist die Bestellnummer angeführt und der Preis angegeben, von Rechnung ist nicht die Rede. Zudem könnte dies auch Probleme bereiten, wenn man einen Garantiefall hat."
Oscar_RomoRuizvor 8 h, 22 m

Und die AGB's von deren Website scheint's Du getrost zu ignorieren....dazu …Und die AGB's von deren Website scheint's Du getrost zu ignorieren....dazu das Statement von Amazon....Dann kann man Dir nicht helfen


Es gibt in Deutschland darüber hinaus, also abgesehen von der Tatsache, dass wie @DerUeberzahler bereits erklärt hat, die AGB des Shops bei Amazon gar nicht erst einbezogen werden, weil nicht zur Verfügung gestellt und auch nicht zugestimmt, eine AGB-Kontrolle. Dass es sich bei einem Kauf auf Amazon - ja, bei der Bestellung steht auf der Schaltfläche "Jetzt kaufen" - über die AGB daraus ein Mietvertrag werden soll, ist spätestens als völlig überraschende Klausel absolut unwirksam.
Auzztin20. Jul

Ein Zitat von den Kundenbewertungen:"Man erhält keine Rechnung (in der …Ein Zitat von den Kundenbewertungen:"Man erhält keine Rechnung (in der die Mwst. ausgewiesen ist), auch nicht auf Anforderung [...]"


Das ist vollkommen korrekt. Turbado verwendet das Wort "Kundenbeleg". Das ist noch nicht schädlich, da eine Rechnung nicht zwingend das Wort "Rechnung" enthalten muss. Allerdings fehlen weitere Angaben, die gem. §4 UStG auf einer Rechnung genannt sein müssen. Die fehlenden Angaben der Turbado Belege sind:

  • Steuernummer oder Umsatzsteueridentifikationsnummer von Turbado
  • Nach Steuersätzen und -befreiungen aufgeschlüsseltes Entgelt
  • Steuersatz sowie Entgelt und hierauf entfallender Steuerbetrag oder Hinweis auf Steuerbefreiung

Insofern sind die Fragen völlig berechtigt, ob/wo Turbado eigentlich Steuern bezahlt und was im Gewährleistungsfalle passiert.

Nicht strittig aber ist die Frage, ob ein Kauf zustande gekommen ist. Ja, es handelt sich um einen Kauf, keinen Mietvertrag. Dass der Händler extrem shady ist, ist keine Frage. Es ging mir in meiner Antwort nur um das Argument, es gälten die AGB von der Turbado Shop-Homepage und somit komme nur ein Mietvertrag zustande. Das ist nicht der Fall. Bei Geschäften mit Turbado über den Amazon Marketplace kommt ein gültiger Kaufvertrag zustande - wenigstens zum aktuellen Zeitpunkt, wo Turbado keine eigenen AGBs nennt. Übrigens wäre Turbado wegen des Fehlens letzterer sogar abmahnbar.
Bearbeitet von: "DerUeberzahler" 21. Jul
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Chris_Goebel1. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text