PlayStation 4 Slim (1TB) Limited Star Wars Battlefront 2 Design inkl. Star Wars Battlefront II Elite Trooper Deluxe Edition für 299€ (Amazon)
428°

PlayStation 4 Slim (1TB) Limited Star Wars Battlefront 2 Design inkl. Star Wars Battlefront II Elite Trooper Deluxe Edition für 299€ (Amazon)

299€383,98€ -22% Amazon Angebote
56
eingestellt am 14. Nov
Moin,
bei Amazon bekommt ihr derzeit die exklusive bei Amazon PlayStation 4 Slim (1TB) Limited in Star Wars Battlefront 2 Design inkl. Star Wars Battlefront II Elite Trooper Deluxe Edition für 299€ inkl. Versandkosten.

Metacritic: 77%
Preisvergleich: 295,99€ (Konsole)
Preisvergleich: 87,99€

  • Die Elite Trooper Deluxe Edition bietet:
  • 3 Tage Vorabzugang zu Star Wars Battlefront II ab dem 14. November
  • Verbesserte Versionen aller 4 Trupplerklassen (Offizier, Sturm, Schwer und Spezialist)
  • 4 epische Fähigkeitsverbesserungen – eine für jede Trupplerklasse
  • Exklusive Star Wars : Die letzten Jedi-Outfits für Kylo Ren und Rey
  • Sofortiger Zugriff auf sechs epische Helden- und Sternenjäger-Sternkarten und den Millenium Falken

1071436.jpg

1071436.jpg
1071436.jpg
Erleben Sie ein neues Battlefront-Erlebnis aus der erfolgreichsten Star Wars-HD-Spielereihe aller Zeiten.

Kämpfen Sie sich in der Starkiller-Basis durch Wellen von Gegnern und zwingen Sie diese mit Ihrem Lichtschwert in die Knie. Stürmen Sie mit Ihren Kameraden und der Feuerkraft Ihrer AT-ATs im dichten Dschungel von Yavin 4 eine versteckte Rebellenbasis. Attackieren Sie im Weltraum mit einer X-Flügler-Staffel einen riesigen Sternenzerstörer der Ersten Ordnung. Oder schlüpfen Sie in die Rolle eines neuen Star Wars-Helden – der imperialen Elitesoldatin Iden – und entdecken Sie eine emotionale und packende, 30 Jahre umspannende, Singleplayer-Story.

Erleben Sie opulente und lebendige Star Wars Multiplayer-Schlachtfelder aus drei Epochen: der Prequel-, der Original- und der neuen Trilogie. Individualisieren Sie und verbessern Sie Ihre Helden, Raumjäger oder Truppler mit einzigartigen Fähigkeiten, die Sie im Kampf einsetzen können. Reiten Sie auf Tauntauns oder übernehmen Sie Panzer und Speeder. Vernichten Sie gigantische Sternenzerstörer und setzen Sie die Macht ein, um gegen legendäre Charaktere wie Kylo Ren, Darth Maul oder Han Solo zu bestehen, während Sie Ihre Rolle in einem Spielerlebnis einnehmen, das von zeitlosen Star Wars-Filmen aus 40 Jahren inspiriert ist. Bestimmen Sie die Reise Ihres eigenen Star Wars-Helden.

Ein neuer Held, eine unerzählte Geschichte1071436.jpgSchlüpfen Sie im Rahmen einer neuen, emotionalen und packenden Star Wars-Kampagne in die Stiefel einer Soldatin der Elite-Spezialeinheiten, die am Boden und im Weltraum gleichermaßen tödlich ist. Die Geschichte umspannt mehr als 30 Jahre und ist die Brücke zwischen den Ereignissen von Die Rückkehr der Jedi Ritter und Star Wars: Das Erwachen der Macht.

Die ultimative Star Wars-Fantasi1071436.jpg
Bis zu 40 Spieler kämpfen in variantenreichen Star Wars Multiplayer-Schlachten. Spielen Sie mit legendären Helden, der Epoche entsprechenden Soldaten und zahlreichen Land- und Luftfahrzeugen, um einen galaxisweiten Krieg zu überleben.

Galaktische Raumkämpfe1071436.jpg
Die Raumkämpfe wurden für Star Wars Battlefront II völlig neugestaltet und überzeugen durch ein besseres Handling sowie zahlreiche Waffen- und Anpassungsoptionen. Navigieren Sie mit Ihrer Staffel durch Asteroidenfelder, fliegen Sie durch imperiale Schiffswerften und zerstören Sie riesige Großkampfschiffe, während Sie sich mit bis zu 24 Spielern und 40 KI-Schiffen in atemberaubende Luftkämpfe stürzen.

Beste Kommentare

Sollten es in
- Star Wars Battelfront Pay2Win Edition umbenennen.

Möge das Grinding mit euch sein.

Spiele von EA = auto-cold
Boykott wegen Spielerverarache!

sybertvor 49 m

~70€, kein Singleplayer und Inhalte die bezahlt werden müssen.;( Wer kauft …~70€, kein Singleplayer und Inhalte die bezahlt werden müssen.;( Wer kauft sowas?


Wer sowas kauft?

1. Star Wars Fans die eh alles mitmachen und kaufen sobald Star Wars drauf steht.
2. Unwissende Eltern deren Kiddies es zu Weihnachten geschenkt bekommen und Papi dann die Kreditkarte für Lootboxen zückt.
3. Spielsüchtige
4. Menschen die sonst kein anderes Leben haben.
5. Menschen die es gewohnt sind verarscht zu werden.
6. Die Mobile Games Generation die sowas bereits kennt und als "normal" erachten.


Früher hat mich sich über Cheater geärgert, weil die gegenüber einem einen Vorteil hatten. Heute wird das ganze durch Mikrotransaktionen legitimiert und erkauft und viele finden es wohl okay. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

Solche Geschäftspraktiken gehören boykottiert.

Die normale PS4 mit dem schlechten Spiel für 299€? Die Kuh wird bis zum Umfallen gemolken... Für mich cold
56 Kommentare

HOT

Ist das slim oder pro?

Warum gibt es eigentlich immer nur die Slim als limitiere Edition und (fast) nie die PS4 Pro?

Edit: Gibt es anscheinend doch. Nur für einen Preis jenseits von Gut und Böse
Bearbeitet von: "synemon" 14. Nov

es gibt auch die PS4 Pro im Battlefront 2 Design...

One X
One X
One X
One X

auf CB ist man wieder mal am jammern das man 40 std spielen muss um Darth Vader sein zu dürfen
auf reddit bekommen wohl die meisten eine kriese deswegen ...

ach man ich hoffe noch immer auf ne ps4 pro zu dem preis

TheKnucklesvor 2 m

ach man ich hoffe noch immer auf ne ps4 pro zu dem preis



wenn die abwärtzkompatibel wäre - würde die schon hier stehen...
Bearbeitet von: "B-e-F" 14. Nov

B-e-Fvor 1 m

wenn die abwärtzkompatibel wäre - würde die schon hier stehen...


erzähl mir mehr?

Linkamkvor 9 m

Ist das slim oder pro?

Die Slim. Die Pro hat doch eine Ebene mehr.

Ir0nhidevor 1 m

Die Slim. Die Pro hat doch eine Ebene mehr.

Stimmt dann finde ich den deal net so dolle

Sollten es in
- Star Wars Battelfront Pay2Win Edition umbenennen.

Möge das Grinding mit euch sein.

god of war wird nächstes jahr wahrscheinlich die vorzüge der pro ausnutzen können oder? muss stark bleiben :-)

Spiele von EA = auto-cold
Boykott wegen Spielerverarache!

Die normale PS4 mit dem schlechten Spiel für 299€? Die Kuh wird bis zum Umfallen gemolken... Für mich cold

Die Pro mit Star Wars kommt zu Daddy - warten können andere

caYenne_tMovor 43 m

Die normale PS4 mit dem schlechten Spiel für 299€? Die Kuh wird bis zum Um …Die normale PS4 mit dem schlechten Spiel für 299€? Die Kuh wird bis zum Umfallen gemolken... Für mich cold


Richtig aber nicht zu vergessen des is ne Limited Edition jaja is Quatsch aber egal zu welchem Spiel es jene gab die waren auch net billiger eher teurer.

Normalpreis hier 379 für das Teil
Wenn ich mich an die Uncharted PS4 erinnere die hat über 400 gekostet im Vergleich
Star Wars Battlefront 1 - nix Slim 399

Und hier der Humpen scheint wohl Amazon only zu sein, sprich auch net an jeder Ecke zu erhalten wie andere in Anführungsstrichen Limited Editions
Bearbeitet von: "Barneymaus" 14. Nov

reddit.com/r/g…_2/

Deal hot, aber das Game würde ich so wie es ist nicht unterstützen! 80$ zusätzlich für DarthVader ist eine bodenlose Frechheit

liegt bestimmt alles nur an den lizenzkosten für disney die müssen schließlich gerade ein content delivery network aufbauen

shanksvor 8 m

https://www.reddit.com/r/gaming/comments/7cog1u/can_we_please_boycott_star_wars_battlefront_2/Deal hot, aber das Game würde ich so wie es ist nicht unterstützen! 80$ zusätzlich für DarthVader ist eine bodenlose Frechheit



Man kann ihn doch Freispielen (ca. 40 Stunden). Wo ist das Problem?

Möge die Macht (in Form von $) mit Euch sein.

Echt jetzt?

~70€, kein Singleplayer und Inhalte die bezahlt werden müssen.;(
Wer kauft sowas?

Scyencevor 6 h, 28 m

Spiele von EA = auto-coldBoykott wegen Spielerverarache!

VerArche Noah?

mydealzfan1212vor 4 m

da kommen sie die nerds, die wegen einem sticker einem ps4 Slim für 299 …da kommen sie die nerds, die wegen einem sticker einem ps4 Slim für 299 kaufen würden.

Nerd als Beleidigung in 2017. lol.

sybertvor 49 m

~70€, kein Singleplayer und Inhalte die bezahlt werden müssen.;( Wer kauft …~70€, kein Singleplayer und Inhalte die bezahlt werden müssen.;( Wer kauft sowas?


Wer sowas kauft?

1. Star Wars Fans die eh alles mitmachen und kaufen sobald Star Wars drauf steht.
2. Unwissende Eltern deren Kiddies es zu Weihnachten geschenkt bekommen und Papi dann die Kreditkarte für Lootboxen zückt.
3. Spielsüchtige
4. Menschen die sonst kein anderes Leben haben.
5. Menschen die es gewohnt sind verarscht zu werden.
6. Die Mobile Games Generation die sowas bereits kennt und als "normal" erachten.


Früher hat mich sich über Cheater geärgert, weil die gegenüber einem einen Vorteil hatten. Heute wird das ganze durch Mikrotransaktionen legitimiert und erkauft und viele finden es wohl okay. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

Solche Geschäftspraktiken gehören boykottiert.

Leider wahr!

Schlecht , würde mir niemals ne normale holen statt ne Pro. Aber versuche kann man es ja

Respekt! Klasse MyDealz wenn ich mir einige USER-Kommentare durchlese dann fallen mir die Augen raus. Keine drei Haare am Sack aber im P... drängeln, keine Ahnung von nichts hier.

Vor ab, ich bin ich kein Fan von EA und deren Systeme aber wenn man sich nicht mal vernünftig Informiert sollte man die Finger still halten.

-> 300€ Für eine Ps4 Slim ist zu viel! Selbst als Limited Edition, ich bin jedenfalls kein Fan von so etwas.

So nun zum Rest, ich hoffe das sich wenigstens einige angesprochen fühlen um am Ende des Tages nicht dumm sterben zu müssen.

-> Die Lootboxen wurden stark generft EA ist auf das FEEDBACK der Fans von der Beta eingegangen und bemüht sich um ein Balancing. Natürlich sind Lootboxen allgemein scheiße, aber es ist kein Pay2Win mehr. Und ja, Leute mit 1000 Stunden Spielzeit werden wohl mehr haben als Leute mit 100 Stunden Spielzeit. Man muss im Rang erst aufsteigen damit man gewisse Sachen aus Lootboxen bekommt.

-> Es gibt eine Singleplayer Kampagne die nach angaben 5-7h dauert und um ehrlich zu sein, es ist ein Shooter! Keine Shooter Kampagne geht mehr als 10h -> Ausnahme Far Cry. Oder wollt ihr Monoton 100h Kampagnen Futter haben, obwohl Battlefront sowieso ein Koop/Multiplayer lastiges Spiel ist?!

-> Und ja, das EA nicht wirklich super ist weiß ich selbst, ich bin selbst kein FAN von DLC/Season Pass/ und Lootboxen!

-> Achja, Battlefront 2 kriegt kein Season Pass oder sonstiges, die DLC´s werden kostenlos kommen was sehr wahrscheinlich den hohen Preis zurzeit beträgt & zum Weihnachtsangebot wird das Spiel auch billiger, was EA auch schon gesagt hat. Was natürlich eine ganz normale Verkaufsstrategie ist.
Bearbeitet von: "ReisMitPute3000" 14. Nov

ReisMitPute3000vor 5 m

Respekt! Klasse MyDealz wenn ich mir einige USER-Kommentare durchlese dann …Respekt! Klasse MyDealz wenn ich mir einige USER-Kommentare durchlese dann fallen mir die Augen raus. Keine drei Haare am Sack aber im P... drängeln, keine Ahnung von nichts hier. Vor ab, ich bin ich kein Fan von EA und deren Systeme aber wenn man sich nicht mal vernünftig Informiert sollte man die Finger still halten. -> 300€ Für eine Ps4 Slim ist zu viel! Selbst als Limited Edition, ich bin jedenfalls kein Fan von so etwas. So nun zum Rest, ich hoffe das sich wenigstens einige angesprochen fühlen um am Ende des Tages nicht dumm sterben zu müssen. -> Die Lootboxen wurden stark generft EA ist auf das FEEDBACK der Fans von der Beta eingegangen und bemüht sich um ein Balancing. Natürlich sind Lootboxen allgemein scheiße, aber es ist kein Pay2Win mehr. Und ja, Leute mit 1000 Stunden Spielzeit werden wohl mehr haben als Leute mit 100 Stunden Spielzeit. Man muss im Rang erst aufsteigen damit man gewisse Sachen aus Lootboxen bekommt. -> Es gibt eine Singleplayer Kampagne die nach angaben 5-7h dauert und um ehrlich zu sein, es ist ein Shooter! Keine Shooter Kampagne geht mehr als 10h -> Ausnahme Far Cry. Oder wollt ihr Monoton 100h Kampagnen Futter haben, obwohl Battlefront sowieso ein Koop/Multiplayer lastiges Spiel ist?! -> Und ja, das EA nicht wirklich super ist weiß ich selbst, ich bin selbst kein FAN von DLC/Season Pass/ und Lootboxen! -> Achja, Battlefront 2 kriegt kein Season Pass oder sonstiges, die DLC´s werden kostenlos kommen was sehr wahrscheinlich den hohen Preis zurzeit beträgt & zum Weihnachtsangebot wird das Spiel auch billiger, was EA auch schon gesagt hat. Was natürlich eine ganz normale Verkaufsstrategie ist.

Hm. Ich arbeite in der Gamingbranche als Programmierer.
Star wars ist eine Cashcow die perfekt getimet ist und gemolken wird bis zum geht nicht mehr. Die 10 Prozent an Nutzern die verloren gehen sind EA sowas von egal. Das ist eh keine Zielgruppe.

"Limited Star Wars Battlefront 2 Edition"

Muss man da auch 40 Stunden spielen um da Laufwerk aufmachen zu können? hihi

sybertvor 1 h, 37 m

~70€, kein Singleplayer und Inhalte die bezahlt werden müssen.;( Wer kauft …~70€, kein Singleplayer und Inhalte die bezahlt werden müssen.;( Wer kauft sowas?


Es hat sehr wohl Single Player der sogar ab 13.12. eine kostenlose Erweiterung erhält. Und man kann sich alles ingame freispielen, nix mit bezahlen, zumal die Kosten für die Helden die man freispielen muss um 75% reduziert wurden und die 40h sind auch bereits widerlegt worden, es hat jemand bereits in der 10h free trial geschafft sich Darth Vader (ohne "Echtgeld" einzusetzen) freizuspielen und da hat es die 75% Reduktion noch nicht gegeben.

jan10vor 30 m

Hm. Ich arbeite in der Gamingbranche als Programmierer. Star wars ist eine …Hm. Ich arbeite in der Gamingbranche als Programmierer. Star wars ist eine Cashcow die perfekt getimet ist und gemolken wird bis zum geht nicht mehr. Die 10 Prozent an Nutzern die verloren gehen sind EA sowas von egal. Das ist eh keine Zielgruppe.



Natürlich ist es das, und natürlich ist EA völlig egal wer verloren geht und wer nicht, gewinne fahren die trotzdem irgendwie... Ändert zumindest nicht, dass Sie es wenigstens versuchen auf die "Fans" einzugehen.

ReisMitPute3000vor 47 m

-> Die Lootboxen wurden stark generft EA ist auf das FEEDBACK der Fans von …-> Die Lootboxen wurden stark generft EA ist auf das FEEDBACK der Fans von der Beta eingegangen und bemüht sich um ein Balancing. Natürlich sind Lootboxen allgemein scheiße, aber es ist kein Pay2Win mehr.


Das ist immer dasselbe. Alsob das insgesamt kein Kalkül wäre. Die großen Publisher versuchen erstmal das für sie beste Szenario durchzusetzen und wenn das auf negative Kritik stößt wird so weit zurückgerudert, bis es für eine gewisse Anzahl von Kunden die sich beschweren akzeptabel ist.

Irgendwann gewöhnen sich die Kunden daran und dann gibts den nächsten Step in Richtung Cashcow. Aus Publisher und Unternehmenssicht ist das völlig nachvollziehbar. Dass diese "Machenschaften" aus mobile Games auch im PC & Konsolen Mainstream auf dem Vormarsch sind ist damit zu erklären, dass es funktioniert und riesige Gewinne abwirft. Dabei bewegt man sich natürlich immer am Rand zum Glücksspiel ohne die Grenze zu übertreten, das ist alles abgesichert.

Der einzige Weg das zu stoppen ist nunmal das Geld in der Tasche zu lassen. Wenn aber 50% der Leute das Geld in der Tasche lassen, die verbleibenden 50% aber mehr für Mikrotransaktionen ausgeben, als der Publisher ohne Mikrotansaktionen mit 100% der Kunden verdient hätte, bleibt es dennoch ein Gewinn.

Manche Leute geben 1000de Euros für Mikrotransaktionen aus.

ReisMitPute3000vor 52 m

-> Die Lootboxen wurden stark generft EA ist auf das FEEDBACK der Fans von …-> Die Lootboxen wurden stark generft EA ist auf das FEEDBACK der Fans von der Beta eingegangen und bemüht sich um ein Balancing. Natürlich sind Lootboxen allgemein scheiße, aber es ist kein Pay2Win mehr. Und ja, Leute mit 1000 Stunden Spielzeit werden wohl mehr haben als Leute mit 100 Stunden Spielzeit. Man muss im Rang erst aufsteigen damit man gewisse Sachen aus Lootboxen bekommt. -> Es gibt eine Singleplayer Kampagne die nach angaben 5-7h dauert und um ehrlich zu sein, es ist ein Shooter! Keine Shooter Kampagne geht mehr als 10h -> Ausnahme Far Cry. Oder wollt ihr Monoton 100h Kampagnen Futter haben, obwohl Battlefront sowieso ein Koop/Multiplayer lastiges Spiel ist?! -> Und ja, das EA nicht wirklich super ist weiß ich selbst, ich bin selbst kein FAN von DLC/Season Pass/ und Lootboxen! -> Achja, Battlefront 2 kriegt kein Season Pass oder sonstiges, die DLC´s werden kostenlos kommen was sehr wahrscheinlich den hohen Preis zurzeit beträgt & zum Weihnachtsangebot wird das Spiel auch billiger, was EA auch schon gesagt hat. Was natürlich eine ganz normale Verkaufsstrategie ist.


Hast du gerade ernsthaft EA für den scheiß verteidigt? Ganz ehrlich, da ziehe ich meinen Hut vor
Bearbeitet von: "JannyBunny" 14. Nov

ReisMitPute3000vor 1 h, 5 m

Respekt! Klasse MyDealz wenn ich mir einige USER-Kommentare durchlese dann …Respekt! Klasse MyDealz wenn ich mir einige USER-Kommentare durchlese dann fallen mir die Augen raus. Keine drei Haare am Sack aber im P... drängeln, keine Ahnung von nichts hier. Vor ab, ich bin ich kein Fan von EA und deren Systeme aber wenn man sich nicht mal vernünftig Informiert sollte man die Finger still halten. -> 300€ Für eine Ps4 Slim ist zu viel! Selbst als Limited Edition, ich bin jedenfalls kein Fan von so etwas. So nun zum Rest, ich hoffe das sich wenigstens einige angesprochen fühlen um am Ende des Tages nicht dumm sterben zu müssen. -> Die Lootboxen wurden stark generft EA ist auf das FEEDBACK der Fans von der Beta eingegangen und bemüht sich um ein Balancing. Natürlich sind Lootboxen allgemein scheiße, aber es ist kein Pay2Win mehr. Und ja, Leute mit 1000 Stunden Spielzeit werden wohl mehr haben als Leute mit 100 Stunden Spielzeit. Man muss im Rang erst aufsteigen damit man gewisse Sachen aus Lootboxen bekommt. -> Es gibt eine Singleplayer Kampagne die nach angaben 5-7h dauert und um ehrlich zu sein, es ist ein Shooter! Keine Shooter Kampagne geht mehr als 10h -> Ausnahme Far Cry. Oder wollt ihr Monoton 100h Kampagnen Futter haben, obwohl Battlefront sowieso ein Koop/Multiplayer lastiges Spiel ist?! -> Und ja, das EA nicht wirklich super ist weiß ich selbst, ich bin selbst kein FAN von DLC/Season Pass/ und Lootboxen! -> Achja, Battlefront 2 kriegt kein Season Pass oder sonstiges, die DLC´s werden kostenlos kommen was sehr wahrscheinlich den hohen Preis zurzeit beträgt & zum Weihnachtsangebot wird das Spiel auch billiger, was EA auch schon gesagt hat. Was natürlich eine ganz normale Verkaufsstrategie ist.


Ausnahme->FarCry

Alles klar.Du kennst dich aus oder?
Hast du 4 Haare am Sack und bist stolz drauf oder?

JannyBunnyvor 18 m

Hast du gerade ernsthaft EA für den scheiß verteidigt? Ganz ehrlich, da z …Hast du gerade ernsthaft EA für den scheiß verteidigt? Ganz ehrlich, da ziehe ich meinen Hut vor



So ich muss mich wohl mal entschuldigen, ich habe über Nacht nicht mitbekommen, dass EA Vader und Luke gesperrt haben. Dann ist der hate natürlich Gerechtfertigt, dass die aber den pay2win entgegenkommen bleibt dennoch stehen.
Trotzdem blöd, wenn man 80h spielen muss um seine Lieblingscharaktere zu spielen..

ReisMitPute3000vor 11 m

So ich muss mich wohl mal entschuldigen, ich habe über Nacht nicht …So ich muss mich wohl mal entschuldigen, ich habe über Nacht nicht mitbekommen, dass EA Vader und Luke gesperrt haben. Dann ist der hate natürlich Gerechtfertigt, dass die aber den pay2win entgegenkommen bleibt dennoch stehen.Trotzdem blöd, wenn man 80h spielen muss um seine Lieblingscharaktere zu spielen..

Luke und Vader kosten nur noch 15k credits, also 25% dessen was der eine reddit Typ ausgerechnet hat. Und selbst die 40h waren Quatsch, da es bereits jemand in den 10h Trial geschafft hat ohne Echtgeld Vader freizuschalten

15326371-8NVXB.jpg

ReisMitPute3000vor 2 h, 5 m

So ich muss mich wohl mal entschuldigen, ich habe über Nacht nicht …So ich muss mich wohl mal entschuldigen, ich habe über Nacht nicht mitbekommen, dass EA Vader und Luke gesperrt haben. Dann ist der hate natürlich Gerechtfertigt, dass die aber den pay2win entgegenkommen bleibt dennoch stehen.Trotzdem blöd, wenn man 80h spielen muss um seine Lieblingscharaktere zu spielen..



Natürlich betreibt EA jetzt Schadenbegrenzung und kommt den Gamern "entgegen", gab gerade auch ein Update des durchaus kritischen, mMn. aber lesenswerten Artikels von Computerbase.de
Von da zitiere ich auch mal: "An der Kernproblematik, dem langen Grind für zufällige Fähigkeitskarten, deren höhere Level merkliche spielerische Vorteile verschaffen, ändert sich aber nichts." und genauso ist es auch. Solange man die Teile noch immer käuflich erwerben kann bzw. sich allgemein Vorteile erkaufen lassen, ist jeglicher Shitstorm gerechtfertigt. Und da interessiert es mich auch nicht mehr, ob das 0,50€ Cent kostet oder 20€ - solange du dir deine Vorteile einfach "erkaufen" kannst, kann EA mich super gerne kreuzweise.

//EDIT: Nur zur Klarstellung, deine Meinung dazu kann ich vollumfänglich akzeptieren und ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem Game. Ich werde aus o. g. Gründen aber definitv verzichten.
Bearbeitet von: "JannyBunny" 14. Nov

PS4 Pro war im August/September schon bei 299€. Hätte eigentlich gehofft die Pro kommt nochmal für unter 300€ im Bundle.... aber bei diesem Preis mit der Slim, wars das wohl mit der PS4 Pro für mich 2017.
Da werden wohl nurnoch 360€ Pro-Bundle Angebote kommen fürs Weihnachtsgeschäft.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text