Playstation VR Brille V1+ Kamera + Worlds Voucher Bundle
389°Abgelaufen

Playstation VR Brille V1+ Kamera + Worlds Voucher Bundle

288€349€-17%real Angebote
31
eingestellt am 4. Mär

Wieder verfügbar...

Im Real Onlindshop gibt es gerade die Playstation VR Brille + Kamera + Worlds Voucher für 289€.

Dazu könnt ihr noch 144 Payback Punkte mitnehmen.

Versandkosten fallen auch keine an.

VGP: 349€


Produktbeschreibung:

Die Virtual Reality Brille für die Playstation 4 vermittelt den Spielern ein einzigartig realistisches Spielgefühl. Hiermit kann man Playstation 4 Spiele erleben. Die Brille ist mit einem OLED-Display mit ca. 5,7 Zoll ausgestattet und einer Bildauflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Durch die gestochen scharfe Grafik und die 3D-Audioeffekte befindet sich der Spieler mitten im Spielgeschehen. Das 360 Grad Sichtfeld sorgt auch bei Bewegungen mit dem Kopf für eine detailreiche Umgebung. Die Bildfrequenz beträgt ca. 120 Hertz. Das Gerät ist mit einem Beschleunigungssensor und einem Gyroskop ausgestattet. Es hat einen HDMI-Anschluss, einen USB-Anschluss und einen Netzanschluss. Im Lieferumfang sind die VR-Brille, ein VR-Headset, Stereo-Kopfhörer, eine Prozessoreinheit, ein HDMI-Kabel, ein USB-Kabel, ein Netzkabel, ein Anschlussadapter für das VR-Headset und eine Bedienungsanleitung enthalten. Die Virtual Reality Brille funktioniert nur mit einer Playstation 4 Camera. Diese trackt die neun LED-Lichter an der Brille zur optimalen Positionsbestimmung. 

− Einzigartiges Spielerlebnis
− Mit 360 Grad Sichtfeld
− Detailreiche Grafik
− 3D-Audioeffekte
− OLED-Display
+ PlayStation® VR Worlds Voucher

TECHNISCHE MERKMALE:
Produkttyp: VR-Brille
Blickfeld VR-Brille: 100 Grad
Display-Technologie: OLED
Bildschirmdiagonale in Zoll: ca. 5,7
Bildschirmdiagonale in cm: ca. 14,5
Auflösung Bildschirm: 1.920 x 1.080 Pixel
Bildfrequenz: 120 Hertz
Weitere Funktionen: Gyroskop, Beschleunigungssensor

KONNEKTIVITÄT:
Signalübertragung: kabelgebunden
HDMI-Anschluss: ja
USB-Anschluss: ja
Bluetooth: nein
WLAN: nein

ENERGIEVERSORGUNG:
Betriebsart: Netzbetrieb
Eingangsspannung: 220 - 240 Volt 
Netzfrequenz: 50 - 60 Hertz

ALLGEMEINE MERKMALE:
Breite: ca. 18,7 cm
Höhe: ca. 18,5 cm
Tiefe: ca. 27,7 cm
Gewicht: ca. 610 g
Farbe: schwarz, weiß
Lieferumfang: PS4 VR Brille, Kamera und PlayStation® VR Worlds Voucher
Hinweis: Nur in Verbindung mit der Playstation 4 Camera nutzbar
Zusätzliche Info

Gruppen

31 Kommentare
immer dazuschreiben ob v1 oder v2!
Hier handelt es sich um die Version 1 vllt mal drauf hinweisen !!
Ist aber Version 1

Die Version 2 gibt es bei Amazon für 325 Euro
amazon.de/Pla…+vr
tobiasxx4. Mär

Hier handelt es sich um die Version 1 vllt mal drauf hinweisen !!


sorry habe es ergänzt
OliverSc4. Mär

Ist aber Version 1Die Version 2 gibt es bei Amazon für 325 …Ist aber Version 1Die Version 2 gibt es bei Amazon für 325 Eurohttps://www.amazon.de/PlayStation-Camera-Worlds-Voucher-Version/dp/B0789FVNHT/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1520157399&sr=8-3&keywords=playstation+vr


Soweit ich das gelesen habe fällt der Unterschied recht gering aus. Gerade wenn man HDR nicht nutzt.
Also sicherlich dennoch für einige interessant.
Bruchi4. Mär

sorry habe es ergänzt


Thanks my friend
Also bei dem Preis würde ich eher die 30€ drauflegen und die V2 mit Headset, weniger Kabeln und HDR holen. Finde ich nicht Hot, da sollte schon eine größere Preisdifferenz zustande kommen
Worin ist genau der unterschied zu Version 1 und 2
Ben_L4. Mär

Worin ist genau der unterschied zu Version 1 und 2


gibts einige Infos in älteren Deals. Einfach da mal Kommentare durch lesen oder Google befragen. laut älterem Deal:

Vorteile bzw. Änderung gegenüber V1:

dünnere glattere Kabel und feine Änderung am Design + HDR Unterstützung, nun ist kein umstecken mehr nötig! 
Bearbeitet von: "Bruchi" 4. Mär
Ich hab es jetzt insgesamt schon 3 mal mit der Brille versucht, aber hab sie dann doch jedes Mal wieder verkauft. Die ersten 2-3 Stunden war ich auch jedes Mal von neuem begeistert, aber sobald der erste „WOW“ Effekt weg ist und man sich dann mehr auf die Grafik konzentriert, ist das leider noch einfach viel zu wenig.
Die Idee ist sicherlich Mega und auch die Umsetzung. Die Bewegungen sind sehr exakt umgesetzt und hätten die spiele jetzt noch ein wirklich gute Grafik und wäre der Kabelsalat nicht, dann hätte ich die Brille auch nie abgegeben.
Hätte mich so auf Skyrim, fallout und Doom in VR gefreut, aber leider schlimmer als PlayStation 1 die Grafik
Playstation VR oder ne Oculus für den PC. Hat da jemand Erfahrung / Tipps?
peete234. Mär

Playstation VR oder ne Oculus für den PC. Hat da jemand Erfahrung / Tipps?


bin da nicht der Experte aber denke vergleichst am Ende Äpfel mit Birnen. Preislich liegt beim PC die Hardware sicherlich in einer anderen Preisliga dafür bestimmt auch deutlich besser.

hier mal ein Link falls gestattet zu einem YouTube Video. Vergleich Ps4 zu Ps4VR:

Bruchi4. Mär

[Video] hier mal ein Link falls gestattet zu einem YouTube Video. …[Video] hier mal ein Link falls gestattet zu einem YouTube Video. Vergleich Ps4 zu Ps4VR:[Video]


Finde die Grafik jetzt eigentlich gar nicht so viel schlechter!Super Video.Danke!
peete234. Mär

Playstation VR oder ne Oculus für den PC. Hat da jemand Erfahrung / Tipps?


Für Oculus brauchst du eine GTX1070.
Sonst ist Oculus natürlich besser und es gibt dafür mehr bzw. überhaupt Spiele.
Was die Grafik angeht gehe ich mal davon aus, dass es wie bei allen Konsolenspielen sein wird und mit der Zeit Spiele mit weit besserer Grafik erscheinen werden. Schaut man sich beispielsweise die ersten PS3 Spiele an und vergleicht die mit Spielen zum Ende der PS3 Zeiten, dann kann man fast schon glauben, es handelt sich um eine andere Generation (siehe z.B. The Last of Us). Bei der PS4 ist’s ja auch ähnlich. Die ersten PS4 Spiele sind ebenfalls optisch nicht so schön, wie die aktuellen (Ausnahmen mal außen vor gelassen).

Wer auf PSVR Bock hat und wen nur die Grafik stört, der wird mit der Zeit bestimmt auch bedient werden 😊

Der Preis ist übrigens Hot, hoffe jedoch noch immer auf irgendwas im Bereich von 200-250€
daniel_13894. Mär

Ich hab es jetzt insgesamt schon 3 mal mit der Brille versucht, aber hab …Ich hab es jetzt insgesamt schon 3 mal mit der Brille versucht, aber hab sie dann doch jedes Mal wieder verkauft. Die ersten 2-3 Stunden war ich auch jedes Mal von neuem begeistert, aber sobald der erste „WOW“ Effekt weg ist und man sich dann mehr auf die Grafik konzentriert, ist das leider noch einfach viel zu wenig. Die Idee ist sicherlich Mega und auch die Umsetzung. Die Bewegungen sind sehr exakt umgesetzt und hätten die spiele jetzt noch ein wirklich gute Grafik und wäre der Kabelsalat nicht, dann hätte ich die Brille auch nie abgegeben. Hätte mich so auf Skyrim, fallout und Doom in VR gefreut, aber leider schlimmer als PlayStation 1 die Grafik


Du hast sie dir echt schon 3 mal gekauft und dann wieder verkauft oO Wieso? Was dachtest du hat sich geändert?
Bearbeitet von: "sethline" 4. Mär
kevin.lpkes4. Mär

Was die Grafik angeht gehe ich mal davon aus, dass es wie bei allen …Was die Grafik angeht gehe ich mal davon aus, dass es wie bei allen Konsolenspielen sein wird und mit der Zeit Spiele mit weit besserer Grafik erscheinen werden. Schaut man sich beispielsweise die ersten PS3 Spiele an und vergleicht die mit Spielen zum Ende der PS3 Zeiten, dann kann man fast schon glauben, es handelt sich um eine andere Generation (siehe z.B. The Last of Us). Bei der PS4 ist’s ja auch ähnlich. Die ersten PS4 Spiele sind ebenfalls optisch nicht so schön, wie die aktuellen (Ausnahmen mal außen vor gelassen). Wer auf PSVR Bock hat und wen nur die Grafik stört, der wird mit der Zeit bestimmt auch bedient werden 😊Der Preis ist übrigens Hot, hoffe jedoch noch immer auf irgendwas im Bereich von 200-250€


Das ist bei PSVR aber eine andere Nummer, da die Hardware limitiert ist. Mit besserer Konsole und besseren Linsen wäre mehr drin, das ist nicht wirklich eine Sache der Software Optimierung/Entwicklung. Von daher, kannst du frühestens mit PS5 und deren VR Brille auf bessere Grafik hoffen
sethline4. Mär

Du hast sie dir echt schon 3 mal gekauft und dann wieder verkauft oO … Du hast sie dir echt schon 3 mal gekauft und dann wieder verkauft oO Wieso? Was dachtest du hat sich geändert?


Ja immer wenn ein gutes Angebot kam hab ich zugeschlagen und konnte dann immer mit +-0 verkaufen. Am Anfang hab ich noch 400€ bezahlt und das letzte mal nur noch für 200€ von einem Kumpel abgekauft... dachte für den Preis kann ich nicht viel falsch machen, aber wie gesagt als die erste Euphorie wieder weg war hab ich sie doch wieder abgegeben. Hab sie nur mal aus dem Schrank geholt wenn Besuch kam und dafür sind mir auch 200€ zu viel. Leider. Für 100€ werde ich aber wahrscheinlich auch ein viertes mal zuschlagen
giu_19924. Mär

Das ist bei PSVR aber eine andere Nummer, da die Hardware limitiert ist. …Das ist bei PSVR aber eine andere Nummer, da die Hardware limitiert ist. Mit besserer Konsole und besseren Linsen wäre mehr drin, das ist nicht wirklich eine Sache der Software Optimierung/Entwicklung. Von daher, kannst du frühestens mit PS5 und deren VR Brille auf bessere Grafik hoffen


Ich muss zugeben, dass ich deine Gedankengänge da nicht nachvollziehen kann. Wenn ich z.B. die PS3 Spiele anfangs und zum Ende der Generation vergleiche, ist die Hardware ebenfalls limitiert und zwar eben auf die PS3.
Bin da natürlich kein Profi, aber in meinen Augen ist das schon vergleichbar.
kevin.lpkes4. Mär

Ich muss zugeben, dass ich deine Gedankengänge da nicht nachvollziehen …Ich muss zugeben, dass ich deine Gedankengänge da nicht nachvollziehen kann. Wenn ich z.B. die PS3 Spiele anfangs und zum Ende der Generation vergleiche, ist die Hardware ebenfalls limitiert und zwar eben auf die PS3. Bin da natürlich kein Profi, aber in meinen Augen ist das schon vergleichbar.


Nein, da fehlt dir leider die Kenntnis der Hardware der Grund, warum gerade bei der PS3 die Spiele später besser aussahen, ist dem komplizierten und unglaublich leistungsfähigem Cell Prozessor geschuldet, den grade zu Beginn der PS3 Ära kein einziger Entwickler im Griff hatte. Der Grund, warum die Spiele hinterher besser aussehen, ist der, dass die Entwickler sich daran gewöhnen mit der Konsolen Architektur zu arbeiten. Bei der PSVR hingegen ist Hardwaretechnisch kaum Raum um an der Grafik zu schrauben, weil die PS4 einfach nicht mehr hergibt, was daran liegt, dass wir mittlerweile am Ende der PS4 Ära angekommen sind. Die Entwickler haben alles rausgeholt und den Zyklus grade noch mit einem kleinen Pro Update verlängern können. Aber technisch gesehen, hinkt Sony da natürlich dem, was möglich ist schon länger hinterher. Du kannst davon ausgehen, dass spätestens 2020 eine neue Sony Konsole kommt und dann werden Sie auch die VR Brille auf ein neues Level heben müssen um Konkurrenzfähig zu bleiben, denn das sind sie aktuell nur durch die Exklusivtitel. Was bei VR möglich ist, kannst du am PC durch etliche Hersteller beobachten, aber auch das, ist lange nicht ausgereift
Bearbeitet von: "giu_1992" 4. Mär
giu_19924. Mär

Nein, da fehlt dir leider die Kenntnis der Hardware der Grund, warum …Nein, da fehlt dir leider die Kenntnis der Hardware der Grund, warum gerade bei der PS3 die Spiele später besser aussahen, ist dem komplizierten und unglaublich leistungsfähigem Cell Prozessor geschuldet, den grade zu Beginn der PS3 Ära kein einziger Entwickler im Griff hatte. Der Grund, warum die Spiele hinterher besser aussehen, ist der, dass die Entwickler sich daran gewöhnen mit der Konsolen Architektur zu arbeiten. Bei der PSVR hingegen ist Hardwaretechnisch kaum Raum um an der Grafik zu schrauben, weil die PS4 einfach nicht mehr hergibt, was daran liegt, dass wir mittlerweile am Ende der PS4 Ära angekommen sind. Die Entwickler haben alles rausgeholt und den Zyklus grade noch mit einem kleinen Pro Update verlängern können. Aber technisch gesehen, hinkt Sony da natürlich dem, was möglich ist schon länger hinterher. Du kannst davon ausgehen, dass spätestens 2020 eine neue Sony Konsole kommt und dann werden Sie auch die VR Brille auf ein neues Level heben müssen um Konkurrenzfähig zu bleiben, denn das sind sie aktuell nur durch die Exklusivtitel. Was bei VR möglich ist, kannst du am PC durch etliche Hersteller beobachten, aber auch das, ist lange nicht ausgereift


Ok, jetzt passts. War mir nicht ganz klar, dass du die Limitierung bei der PS4 meinst.
daniel_13894. Mär

Ich hab es jetzt insgesamt schon 3 mal mit der Brille versucht, aber hab …Ich hab es jetzt insgesamt schon 3 mal mit der Brille versucht, aber hab sie dann doch jedes Mal wieder verkauft. Die ersten 2-3 Stunden war ich auch jedes Mal von neuem begeistert, aber sobald der erste „WOW“ Effekt weg ist und man sich dann mehr auf die Grafik konzentriert, ist das leider noch einfach viel zu wenig. Die Idee ist sicherlich Mega und auch die Umsetzung. Die Bewegungen sind sehr exakt umgesetzt und hätten die spiele jetzt noch ein wirklich gute Grafik und wäre der Kabelsalat nicht, dann hätte ich die Brille auch nie abgegeben. Hätte mich so auf Skyrim, fallout und Doom in VR gefreut, aber leider schlimmer als PlayStation 1 die Grafik


Hattest du deinen IPD eingestellt ?

Skyrim Vr hat in etwa die gleiche Grafik wie es damals auf der Ps3 hatte, auf der pro ist es noch etwas besser.

Ansonsten haben spiele wie Robinson the journey, the London heist, the Inpatient, resident evil oder sparc durchaus eine gute Grafik
kevin.lpkes4. Mär

Was die Grafik angeht gehe ich mal davon aus, dass es wie bei allen …Was die Grafik angeht gehe ich mal davon aus, dass es wie bei allen Konsolenspielen sein wird und mit der Zeit Spiele mit weit besserer Grafik erscheinen werden. Schaut man sich beispielsweise die ersten PS3 Spiele an und vergleicht die mit Spielen zum Ende der PS3 Zeiten, dann kann man fast schon glauben, es handelt sich um eine andere Generation (siehe z.B. The Last of Us). Bei der PS4 ist’s ja auch ähnlich. Die ersten PS4 Spiele sind ebenfalls optisch nicht so schön, wie die aktuellen (Ausnahmen mal außen vor gelassen). Wer auf PSVR Bock hat und wen nur die Grafik stört, der wird mit der Zeit bestimmt auch bedient werden 😊Der Preis ist übrigens Hot, hoffe jedoch noch immer auf irgendwas im Bereich von 200-250€


Gibt doch jetzt schon spiele mit super Grafik, rigs, Robinson, farpoint, the London heist etc sehen alle Mega aus

Nur Open world spiele wie skyrim die eigentlich nie Für vr gedacht waren sehen eher nach ps3 Versionen aus, aber mit der pro kann man da auch Abhilfe schaffen
giu_19924. Mär

Nein, da fehlt dir leider die Kenntnis der Hardware der Grund, warum …Nein, da fehlt dir leider die Kenntnis der Hardware der Grund, warum gerade bei der PS3 die Spiele später besser aussahen, ist dem komplizierten und unglaublich leistungsfähigem Cell Prozessor geschuldet, den grade zu Beginn der PS3 Ära kein einziger Entwickler im Griff hatte. Der Grund, warum die Spiele hinterher besser aussehen, ist der, dass die Entwickler sich daran gewöhnen mit der Konsolen Architektur zu arbeiten. Bei der PSVR hingegen ist Hardwaretechnisch kaum Raum um an der Grafik zu schrauben, weil die PS4 einfach nicht mehr hergibt, was daran liegt, dass wir mittlerweile am Ende der PS4 Ära angekommen sind. Die Entwickler haben alles rausgeholt und den Zyklus grade noch mit einem kleinen Pro Update verlängern können. Aber technisch gesehen, hinkt Sony da natürlich dem, was möglich ist schon länger hinterher. Du kannst davon ausgehen, dass spätestens 2020 eine neue Sony Konsole kommt und dann werden Sie auch die VR Brille auf ein neues Level heben müssen um Konkurrenzfähig zu bleiben, denn das sind sie aktuell nur durch die Exklusivtitel. Was bei VR möglich ist, kannst du am PC durch etliche Hersteller beobachten, aber auch das, ist lange nicht ausgereift


Was hast du ab der Grafik von Titeln wie the London heist, Robinson the journey, rigs, call of duty jackal assault, farpoint etc auszusetzen ?
Nxxxn5. Mär

Was hast du ab der Grafik von Titeln wie the London heist, Robinson the …Was hast du ab der Grafik von Titeln wie the London heist, Robinson the journey, rigs, call of duty jackal assault, farpoint etc auszusetzen ?


Gar nichts, ich bin auf einen Kommentar eingegangen, siehe oben...
giu_19925. Mär

Gar nichts, ich bin auf einen Kommentar eingegangen, siehe oben...


Naja aber gerade solche Titel zeigen doch, dass es eben wohl doch möglich wäre ein skyrim oder ähnliches mit entsprechender Grafik auch auf der ps4 zu entwickeln.

Die Entwickler müssen evtl auch erstmal rausfinden welche Effekte/Grafiken etc in Vr gut rüberkommen und welche weniger gut, wie man die normale ps4 quasi perfekt ausreizt. Bei einem skyrim geht bestimmt viel Leistung/Grafik flöten weil das Spiel halt nie mit vr im Kopf entwickelt wurde und da ggf rechenleistung für Berechnungen draufgeht, die nur minimalen grafischen Effekt in Vr hat
Nxxxn5. Mär

Gibt doch jetzt schon spiele mit super Grafik, rigs, Robinson, farpoint, …Gibt doch jetzt schon spiele mit super Grafik, rigs, Robinson, farpoint, the London heist etc sehen alle Mega aus Nur Open world spiele wie skyrim die eigentlich nie Für vr gedacht waren sehen eher nach ps3 Versionen aus, aber mit der pro kann man da auch Abhilfe schaffen



Hab ebenfalls nichts an der Grafik auszusetzen, ging mir eher darum, dass falls es jmd gibt, der aufgrund der Grafik mit VR unzufrieden ist, dies sich in Zukunft ändern könnte.
Wie dem auch sei, Grafik ist ja letztendlich nicht alles, zumindest für mich nicht. Halte es für wichtiger eine spannende Story und/oder ansprechendes Gameplay zu haben. Ob man das mit der PS VR bekommt, muss wohl jeder für sich entscheiden.

Was für mich noch interessant klingt ist der Kino Modus. Wenn die Frau im Haus z.B. Shopping Queen schauen möchte, ich aber zocken will, ist das n ganz guter Kompromiss
kevin.lpkes5. Mär

Hab ebenfalls nichts an der Grafik auszusetzen, ging mir eher darum, dass …Hab ebenfalls nichts an der Grafik auszusetzen, ging mir eher darum, dass falls es jmd gibt, der aufgrund der Grafik mit VR unzufrieden ist, dies sich in Zukunft ändern könnte. Wie dem auch sei, Grafik ist ja letztendlich nicht alles, zumindest für mich nicht. Halte es für wichtiger eine spannende Story und/oder ansprechendes Gameplay zu haben. Ob man das mit der PS VR bekommt, muss wohl jeder für sich entscheiden. Was für mich noch interessant klingt ist der Kino Modus. Wenn die Frau im Haus z.B. Shopping Queen schauen möchte, ich aber zocken will, ist das n ganz guter Kompromiss


Naja ich finde es nur immer komisch das getan wird als würden vr spiele Mega hässlich sein.

Wie gesagt, die genannten Titel haben alle ne gute Grafik die selbst auf nem normalen tv gut wäre.

Wenn man sich überlegt dass die meisten Leute am pc spiele wie League of legends oder counter strike zocken, da hat die psvr jetzt schon deutlich mehr zu bieten an Grafik.

Also wenn ich mir jetzt zB the London heist angucke, da braucht ich ehrlich gesagt Gar keine bessere Grafik, ist doch mega gut. Das halt einfach als vollwertiges Spiel, aber kommt ja (Blood&Truth)
Bearbeitet von: "Nxxxn" 5. Mär
Heute erneut zum Preis von 289€ zu haben.
nu 378€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text