PlayStation VR Brillen ab 274,32€ (amazon WHD - sehr gut)
1576°Abgelaufen

PlayStation VR Brillen ab 274,32€ (amazon WHD - sehr gut)

132
eingestellt am 22. Jun 2017
Moin!
Ich denke bei der Anzahl nehme ich es mir einfach heraus nicht nur hier: mydealz.de/dea…454 einen Hinweis zu posten sondern auch noch einen Deal aufzumachen.

Amazon haut momentan massenweise PlayStation VR Brillen ab 274,32€ (Gebraucht - Sehr gut) bis 280,16€ (Gebraucht - Wie neu) raus.

Wer Amazon und im speziellen die WHD kennt weiß, dass es sich bei dieser Masse auch oft um Neuwertige bzw. sogar Neuware handeln kann. Die Zustandsbeschreibungen bei Amazon sind übrigens nicht immer zutreffend

idealo: 316,79€ - allerdings für Neuware

Wichtig ist, dass ihr zumindest noch eine PS4 Cam dazu benötigt (und natürlich eine PS4 Konsole an sich).

Hier aus den FAQ zur PSVR aus dem PlayStation Blog:

Was benötige ich, um PS VR nutzen zu können?

PlayStation VR ermöglicht es dir, die Zukunft des Gaming innerhalb der virtuellen Realität selbst zu erleben. Alles, was ihr dafür benötigt, sind ein PS VR-System, ein PS4-System und eine PlayStation Camera. Die meisten Spiele verwenden den DUALSHOCK 4 Wireless-Controller. Bei vielen PS VR-Spielen lässt sich sich die Spielerfahrung durch die Verwendung von zwei PlayStation Move-Motion-Controllern sogar noch intensiver gestalten. Es gibt auch eine Reihe von Spielen, die nur mit zwei dieser Controller gespielt werden können. Das exklusiv für PS VR erscheinende Sci-Fi-FPS-Spiel Farpoint nutzt den PS VR-Ziel-Controller, um eine noch realistischere und genauere Steuerung des Spiels zu ermöglichen.


1013856.jpg1013856.jpg
Technische Daten

  • Auflösung: 1x 1920x1080 (960x1080 pro Auge)
  • Sichtfeld: 100°
  • Bildwiederholfrequenz: 120Hz
  • Pixeldichte: 386ppi
  • Diagonale: 1x 5.7"
  • Panel: OLED
  • Tracking (intern): Gyroskop, Beschleunigungssensor
  • Tracking (extern): optisch
  • Schnittstellen: HDMI, USB
  • Abmessungen: 277x187x185mm
  • Gewicht: 610g (ohne Kabel)
  • Besonderheiten: 3D-fähig, integriertes Mikrofon
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Melde22. Jun 2017

    VR....vielleicht für professionelle Anwendungen. Sonst bereits am Sterben.



    da hat ein Experte gesprochen..
    Melde22. Jun 2017

    VR....vielleicht für professionelle Anwendungen. Sonst bereits am Sterben.


    Und Pornos
    mazyx22. Jun 2017

    Guter Preis, aber ich finde es frech, dass die zwingend benötigte Kamera …Guter Preis, aber ich finde es frech, dass die zwingend benötigte Kamera nicht dabei ist.Außerdem gibts leider wirklích wenig interessante Software



    wieso frech??
    Viele haben bereits eine Kamera und so wäre das "Set" dann teurer.
    Ophilon22. Jun 2017

    In drei Jahren gibts die Dinger mit 8k und für 200€, zudem mehr und mehr ge …In drei Jahren gibts die Dinger mit 8k und für 200€, zudem mehr und mehr geeignete Spiele. Ich denke VR ist erst im Kommen.



    Das ist aber kein Grund es nicht heute schon zu kaufen. Wenn alle so denken, würde es nie voran gehen. Ich sehe die 400 Euro für die Brille 50/50... 200 Euro für die Brille, 200 Euro Spende für die Entwicklung zukünftiger VR-Brillen.
    132 Kommentare
    Guter Preis , wenn auch es gebraucht ist , was wie oft erwähnt oft nur heißen kann "einmal getestet und zurückgesendet".
    Hätte ich das geld über , würde ich es mir wohl kaufen.
    Guter Preis, für mich persönlich aber immer noch zu teuer, bei 200 Euro schlage ich direkt zu!
    Guter Preis, aber ich finde es frech, dass die zwingend benötigte Kamera nicht dabei ist.

    Außerdem gibts leider wirklích wenig interessante Software
    Kein Wunder, die liegen wie Blei in den Regalen bei den WHDs. Irgendwann habe ich da mal über 300 Stück gesehen.
    Bin seit 2 Tagen am überlegen gewesen, Preis war anfang der Woche noch bei 298 für wie neu, seit 2 Tagen nun auf 280..
    Hab mal eine mitgenommen, "Verpackung kann geringe Schäden aufweisen. Artikel ist in ausgezeichnetem Zustand" mal sehen was das bedeutet
    mazyx22. Jun 2017

    Guter Preis, aber ich finde es frech, dass die zwingend benötigte Kamera …Guter Preis, aber ich finde es frech, dass die zwingend benötigte Kamera nicht dabei ist.Außerdem gibts leider wirklích wenig interessante Software



    wieso frech??
    Viele haben bereits eine Kamera und so wäre das "Set" dann teurer.
    Gebannt
    VR....vielleicht für professionelle Anwendungen. Sonst bereits am Sterben.
    Kann man die PS VR auch zum 3D Filme gucken missbrauchen?
    Melde22. Jun 2017

    VR....vielleicht für professionelle Anwendungen. Sonst bereits am Sterben.


    Und Pornos
    Melde22. Jun 2017

    VR....vielleicht für professionelle Anwendungen. Sonst bereits am Sterben.



    da hat ein Experte gesprochen..
    Momoko22. Jun 2017

    Kann man die PS VR auch zum 3D Filme gucken missbrauchen?



    Ja seit diesem Jahr.
    VR Brillen fallen leider unter die Produkte, die häufig zurückgeschickt werden nach einem "Testwochenende". Die Person wird einmal Resident Evil gezockt haben plus 1-2 andere Spiele und schon wird das zurückgeschickt. Man kann also auch bedenkenlos bei den WHD Artikeln zuschlagen, denn die werden kaum genutzt sein und die Leute, die sie eh zum Zurückschicken bestellen, werden damit etwas sorgsamer umgehen.
    PS: Da ist es sehr verständlich, dass Amazon eine Rücksendestatistik führt
    Mokdak22. Jun 2017

    jahttps://vrodo.de/playstation-vr-update-macht-die-vr-brille-zu-einem-3d-tv-fuer-blurays/


    Geil, dann gönn ich mir mal eine.
    Mir wäre das als gebraucht nix, erst mal schön vollgeschwitzt das Teil und dann wieder retour. 🤢🤢🤢
    Zigasi22. Jun 2017

    Mir wäre das als gebraucht nix, erst mal schön vollgeschwitzt das Teil und …Mir wäre das als gebraucht nix, erst mal schön vollgeschwitzt das Teil und dann wieder retour. 🤢🤢🤢



    hab sie damals für 280 bei WHD geholt und sie war komplett neu.
    Der Karton sollte beschädigt gewesen sein, aber auch dieser hatte keine Gebrauchsspuren.

    Selbst die Folien waren noch auf der Brille und sogar auf den Gläsern.


    Wie einige schon sagten: Gebraucht bei WHD kann nagelneu sein.

    mazyx22. Jun 2017

    Und Pornos


    Leider ohne 360° View
    Mokdak22. Jun 2017

    hab sie damals für 280 bei WHD geholt und sie war komplett neu.Der Karton …hab sie damals für 280 bei WHD geholt und sie war komplett neu.Der Karton sollte beschädigt gewesen sein, aber auch dieser hatte keine Gebrauchsspuren.Selbst die Folien waren noch auf der Brille und sogar auf den Gläsern.Wie einige schon sagten: Gebraucht bei WHD kann nagelneu sein.


    Ja man muss da halt Glück haben, hatte auch schon unberührte Ware aber auch total verdreckte. Zum Glück kann man das ja auch wieder zurückschicken.
    Extrem guter Preis kann sie jedem nur empfehlen! Und lasst euch nicht von "zuwenig" Software verunsichern mMn ist das eh nichts was man mehrere Stunden am Stück machen kann von daher reicht es (mir) vollkommen aus was es bisher gibt.
    "Kann Spuren von Kaffeepulver enthalten" - Was machen manche damit?!
    Melde22. Jun 2017

    VR....vielleicht für professionelle Anwendungen. Sonst bereits am Sterben.

    In drei Jahren gibts die Dinger mit 8k und für 200€, zudem mehr und mehr geeignete Spiele. Ich denke VR ist erst im Kommen.
    Oder es wird umgekehrt ein Schuh draus. Ich hatte leider bisher nie eine VR Brille auf, bin aber sicher es ist ein tolles Spiel- u. Filmerlebnis.
    Mich stören nur all die Kabel
    Ich denke einerseits immer, ich möchte damit erstmal warten und vielleicht auf eine nächste Generation hoffen, ohne all die Kabel und mit mehr Content, aber wer weiß ob VR in drei Jahren noch Thema ist :|.
    Andererseits , für 200€ A WHD "wie neu" würde ich es doch ganz gerne mal probieren
    Kann jemand was zu Erfahrungen schreiben wenn man die PSVR am PC anschließt?

    Geht wohl relativ simpel für Spiele bei denen man das Fadenkreuz mit der Maus bewegt einzurichten...
    VR ist doch tot oder? Ähnlich wie Move kommen einfach keine Spiele für den Massenmarkt etc.
    Vorbild:
    MoveController
    Kinect
    3D

    nuwanda22. Jun 2017

    Kann jemand was zu Erfahrungen schreiben wenn man die PSVR am PC …Kann jemand was zu Erfahrungen schreiben wenn man die PSVR am PC anschließt? Geht wohl relativ simpel für Spiele bei denen man das Fadenkreuz mit der Maus bewegt einzurichten...


    Habe es nur kurz probiert und es funktioniert schon ganz gut allerdings würde ich sie nicht kaufen wenn du keine ps4 hast
    n8f4LL122. Jun 2017

    VR ist doch tot oder? Ähnlich wie Move kommen einfach keine Spiele für den …VR ist doch tot oder? Ähnlich wie Move kommen einfach keine Spiele für den Massenmarkt etc.Vorbild: MoveControllerKinect3D

    Hast du schon gesehen was dieses Jahr noch so alles kommt?! Auf der E3 gabs doch mehrere Ankündigungen
    Zigasi22. Jun 2017

    Ja man muss da halt Glück haben, hatte auch schon unberührte Ware aber a …Ja man muss da halt Glück haben, hatte auch schon unberührte Ware aber auch total verdreckte. Zum Glück kann man das ja auch wieder zurückschicken.



    um sich beim xten zurückschicken von all seinen Rechnungen und gekauften digitalen Inhalten zu verabschieden (Stichwort Kontosperre?)? Nein danke. WHD ist für mich gestorben, speziell bei dem Müll den ich da bereits erhalten habe. Zustand wie neu, dann fehlen einfach Teile etc. (Die Krönung war ein Lego Set, in dem sich ein Kunde ein ihm fehlendes Teil entnommen hat und einen Zettel in die Packung gelegt hat: Teil xy fehlt; anstatt es sich direkt bei Lego kostenlos nachzubestellen). Zustand der Retouren wird einfach 0 überprüft.
    crckmc22. Jun 2017

    Hast du schon gesehen was dieses Jahr noch so alles kommt?! Auf der E3 …Hast du schon gesehen was dieses Jahr noch so alles kommt?! Auf der E3 gabs doch mehrere Ankündigungen



    ja habe ich, die paar "kompletten" Spiele waren Grafiktechnisch wesentlich schlechter als "normale" Spiele. Was nützt mir VR wenn die Grafikqualität mies ist? Ergo Spielerei für wenige -> wenig Umsatz -> mangelnde Unterstützung in 1-x Jahren.

    Für ne kleine Spielerei zwischendurch ganz nett, aber dessen sollte man sich bewusst sein. (imho)
    Bearbeitet von: "n8f4LL1" 22. Jun 2017
    n8f4LL122. Jun 2017

    um sich beim xten zurückschicken von all seinen Rechnungen und gekauften …um sich beim xten zurückschicken von all seinen Rechnungen und gekauften digitalen Inhalten zu verabschieden (Stichwort Kontosperre?)? Nein danke. WHD ist für mich gestorben, speziell bei dem Müll den ich da bereits erhalten habe. Zustand wie neu, dann fehlen einfach Teile etc. (Die Krönung war ein Lego Set, in dem sich ein Kunde ein ihm fehlendes Teil entnommen hat und einen Zettel in die Packung gelegt hat: Teil xy fehlt; anstatt es sich direkt bei Lego kostenlos nachzubestellen). Zustand der Retouren wird einfach 0 überprüft.




    Leider keine Seltenheit,

    hatte mehrere Bluray Box Sets bestellt und dort fehlten tatsächlich mehrere Bluray Discs.

    Irgendwie sind die glaube ich zu gross um alles einzeln überprüfen zu können

    spain200822. Jun 2017

    Leider keine Seltenheit, hatte mehrere Bluray Box Sets bestellt und dort …Leider keine Seltenheit, hatte mehrere Bluray Box Sets bestellt und dort fehlten tatsächlich mehrere Bluray Discs.Irgendwie sind die glaube ich zu gross um alles einzeln überprüfen zu können



    Dann sollten Sie Mitarbeiter einstellen und es nicht einfach den nächsten Kunden übernehmen lassen. (Und wenn (Stichwort Kundenarbeit), sollten Sie die Kunden nicht mit Kontensperrungen bestrafen!) Beides zusammen ist eine Frechheit.
    Habe mir jetzt eine im Zustand "gut" für 259,xx€ schießen können
    Braucht man eigentlich die PS4 Kamera fürs erste einrichten?
    Mich würde momentan nur der Cinematic Mode sowie weitere Videos (aus dem PSN Store und YT) interessieren, wofür ja eigentlich die nackte PSVR reichen würde.
    n8f4LL122. Jun 2017

    ja habe ich, die paar "kompletten" Spiele waren Grafiktechnisch wesentlich …ja habe ich, die paar "kompletten" Spiele waren Grafiktechnisch wesentlich schlechter als "normale" Spiele. Was nützt mir VR wenn die Grafikqualität mies ist? Ergo Spielerei für wenige -> wenig Umsatz -> mangelnde Unterstützung in 1-x Jahren.Für ne kleine Spielerei zwischendurch ganz nett, aber dessen sollte man sich bewusst sein. (imho)


    Okay das grafikargument kenne ich eigentlich nur von Leuten die es noch nie gezockt haben. Stimmt schon das es nicht vergleichbar ist mit aktuellen 2d spielen aber man vergisst nach 2 Minuten darüber nachzudenken weil das gameplay einfach übernext-level ist
    Ophilon22. Jun 2017

    In drei Jahren gibts die Dinger mit 8k und für 200€, zudem mehr und mehr ge …In drei Jahren gibts die Dinger mit 8k und für 200€, zudem mehr und mehr geeignete Spiele. Ich denke VR ist erst im Kommen.


    So wie 3D, nicht wahr!?
    nuwanda22. Jun 2017

    Kann jemand was zu Erfahrungen schreiben wenn man die PSVR am PC …Kann jemand was zu Erfahrungen schreiben wenn man die PSVR am PC anschließt? Geht wohl relativ simpel für Spiele bei denen man das Fadenkreuz mit der Maus bewegt einzurichten...


    es gibt einen Trick bei der Verkabelung, der es erlaubt 3D (Side by Side) Darstellungen am PC mit der PSVR in 3D zu betrachten.
    Man zieht hinten den schwarzen, zur Brille führenden Stecker raus. Dieser muss mit dem PC verbunden werden.
    In die nun freie Buchse kommt ein HDMI Kabel, welches am anderen Ende vorne in die Box gesteckt wird, dort wo normalerweise das HDMI Kabel der PS4 reinkommt.
    Durch das Kabel wird die Box in den VR Modus geschaltet. Ohne das Kabel läuft die in 2D, im Cinemamodus.

    Ich habe das mal mit Fallout New Vegas probiert. Die SBS darstellung wurde dabei über Tridef oder Vireio Perception erledigt, ich erinnere mich nicht mehr genau. War glaubich Vireio.
    Das Problem dabei ist zweierlei: Die Elemente des HUD sind am Rand nicht sichtbar, und vor allem ist das Bild in der Breite um die Hälfte gestaucht. Es soll wohl Shader geben, die das beheben, sie legen sich dann wie eine verzerrende Linse über das Bild und gleichen so die Fehler aus. Ich hatte keine leichtverständliche Anleitung dafür gefunden, und es daher nicht probiert.


    Hier wird auch eine Lösung fürs Headtracking beschrieben, auch das habe ich noch nicht probiert:
    vrnerds.de/pla…en/

    Momentan bin ich mit anderem beschäftigt, vielleicht gibt es inzwischen einfachere Lösungen/Anleitungen.
    Der Effekt plötzlich in Goodsprings in der Wüste Nevadas IN der Kneipe zu stehen, und den großen Tresen vor sich zu sehen, und die großen Fenster wo die Sonne reinknallt, war trotz Verzerrung schon sehr eindrucksvoll. Zum Spielen finde ich aber den Monitor praktischer. Das wird sich erst ändern mit Entzerrung, Headtracking, und Game-Controller anstatt Tastatur und Maus (weil man ja "blind" ist bei den Eingabegeräten).
    Bearbeitet von: "markulrich" 22. Jun 2017
    crckmc22. Jun 2017

    Okay das grafikargument kenne ich eigentlich nur von Leuten die es noch …Okay das grafikargument kenne ich eigentlich nur von Leuten die es noch nie gezockt haben. Stimmt schon das es nicht vergleichbar ist mit aktuellen 2d spielen aber man vergisst nach 2 Minuten darüber nachzudenken weil das gameplay einfach übernext-level ist


    Muss wohl sehr auf den Spieler ankommen, ich wollte mich hypen, hab aber selbst bei Oculus VR mit Project Cars im Demo Truck vor Media Markt die ganze Zeit nur Pixel gesehen.

    Das Konzept ist klasse, aber ehe nicht wirklich "Retina-Status" erreicht ist, ist die Immersion sehr begrenzt und meiner Ansicht nach ist das alles viel zu früh auf dem Markt unter dem Gesichtspunkt, weil wenn die Grakas mal stark genug sind, wird Otto Normalo schon gar nicht mehr interessiert sein.

    Ich persönlich hoffe, dass es noch so eine Brille mal geben wird, in Verbindung mit Simulatoren und Rennspielen ist das nämlich ein sehr vielversprechendes Konzept
    GlassedSilver22. Jun 2017

    Muss wohl sehr auf den Spieler ankommen, ich wollte mich hypen, hab aber …Muss wohl sehr auf den Spieler ankommen, ich wollte mich hypen, hab aber selbst bei Oculus VR mit Project Cars im Demo Truck vor Media Markt die ganze Zeit nur Pixel gesehen.Das Konzept ist klasse, aber ehe nicht wirklich "Retina-Status" erreicht ist, ist die Immersion sehr begrenzt und meiner Ansicht nach ist das alles viel zu früh auf dem Markt unter dem Gesichtspunkt, weil wenn die Grakas mal stark genug sind, wird Otto Normalo schon gar nicht mehr interessiert sein.Ich persönlich hoffe, dass es noch so eine Brille mal geben wird, in Verbindung mit Simulatoren und Rennspielen ist das nämlich ein sehr vielversprechendes Konzept




    ja, es hat vor allem etwas mit der Erwartungshaltung zu tun.
    Ich habe vorher google cardboard (Plastikbrille mit Smartphone) probiert, daher war mir bewußt, dass das Bild deutlich weniger aufgelöst wirkt als am Monitor.
    Trotzdem fand ich den 3D Effekt sehr beeindruckend. Die PSVR hat dann Nachteile von cardboard reduziert: mangelnde Auswahl guter Games, Problem der Steuerung, sehr anstrengend zu tragen.
    Das war nach einem Vorabtest beim saturn dann für mich der Grund, sie zu kaufen.
    Ich muss gestehen, dass ich sie eher selten nutze, aber wenn, dann mit Genuß. Das ist wie mit einem guten Tropfen: selten, aber dann etwas besonderes.
    Der Monitor ist dagegen Wasser: besser zum täglichen Gebrauch, aber weniger intensiv und überwältigend.

    Gegen ständige Nutzung spricht für mich: alles etwas unscharf, Gewicht des "Helms", kabelage, kann es nicht im liegen auf dem bett nutzen. Und: die Imersion ist in Gruselspielen wie "here they lie" so extrem, dass ich nach 1 Stunde nervlich am Ende bin und Pause brauche. Und das nach 30 Jahren 3D Shootern am PC...
    Das Thema VR ist für mich absolut in den Kinderschuhen. Hier gibt es durchaus noch einiges zu verbessern. Angefangen bei der Unschärfe hin zur Räum und Bewegungserkennung bis zu den Spielen selbst. Logischerweise hängt hier kein Entwickler soviel Geld wie beispielsweise in ein GTA o.ä, da eben der Breite Massenmarkt nicht erschlossen ist. Aber mal ehrlich, war das nicht schon immer so. Man bedenke die Anfänge der Konsolen oder gar die Änfänge des Consumer PC Marktes. Fast jeder der auf der PSVR mal Farpoint gespielt hat wird mir zustimmen, das hier tatsächlich Potenzial drinsteckt. Meiner Meinung nach ist das hier ein möglicher Weg für die Games der zukunft. Dass nicht alles mit Potenzial auch seinen Zukunftsweg geht ist auch klar, gibt es auch viele Beispiele (ala miniDisk, Video2000, HD DVD etc). Letztendlich ist es auch von den Spielern abhänig. Das in einem neuen Spielebereich erstmal "nur" Geld in eine bessere Techdemo investiert wird ist klar, Farpoint hat jetzt auch keine Mega Story.
    Ich persönlich bereue den VR Kauf nicht. Was ich allein schon Spaß an Star Trek Bridge Crew im MP hatte oder in Farpoint war mir das ganze schon zum Vollpreis Wert.
    Bearbeitet von: "Schbeik" 22. Jun 2017
    MSchaffrath22. Jun 2017

    Leider ohne 360° View

    äh und dann? Die Porno-Kulissen anschauen?
    Es ist mal wieder dringend Zeit für einen 20% WHD-GS
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text