Leider ist dieses Angebot vor 3 Minuten abgelaufen.
1323° Abgelaufen
240
Gepostet 20 November 2022

[plex pass] Premium Lifetime für 90€ (statt 120€) oder für 67€ via Kolumbien (ohne VPN)

89,99€119,99€-25%
Avatar
Geteilt von Cybertom Editor assistant
Mitglied seit 2015
2.689
11.805

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,
aktuell bekommt Ihr den Plex Pass Lifetime für 89,99€ statt 119,99€.

Nutzt den Code FANFRIDAY22 um auf den Preis zu kommen. Wenn Ihr als Zahlungsland Kolumbien auswählt und eine Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühren (z.B. Revolut oder Curve) benutzt, reduziert sich der Preis auf ca. 67€. Dank an @kalle_99 für den Tipp Türkei mit 33€ klappt nicht bei jedem.

Wer 1 Monat gratis probieren möchte, nutzt diesen Deal.

Plex Pass - Wieso? Weshalb? Warum?

Welche Vorteile bietet der Plex Pass?
Der Plex Pass gewährt Zugriff auf erweiterte Einstellungen, etwa eine zusätzliche Zugriffsbeschränkung und Premium-Funktionen für einzelne Mitnutzer. Plex unterstützt dann das Streamen von 4K-Inhalten und die maximale Upload-Geschwindigkeit ist erhöht. Für Nutzer mit Plex Pass gibt es einen besseren Videodecoder, mit dem Sie HD- und 4K-Inhalte noch besser auf allen mobilen Endgeräten abspielen. Das Synchronisieren und die Offline-Bereitstellung von Inhalten ist mit dem Plex Pass ebenfalls möglich. Es gibt kleine Features wie das Überspringen von Serienintros und die Möglichkeit, sich die Liedtexte zu seiner Musik anzeigen zu lassen, falls diese vorhanden sind. Mit einem digitalen Tuner und einer Antenne schauen Sie digitale HDTV-Sender und nehmen sie bei Bedarf auf, sofern die in Ihrem Gebiet verfügbar sind (der Zugang zu den Sendern hängt vom Standort und der Antenne ab).

2077618_1.jpg
Was ist Plex?
Plex ist eine nutzerfreundliche kostenlose Software, die in erster Linie hilft, die eigene Mediathek zu ordnen. Mit dem Gratis-Programm "Plex Media Server" verwalten Sie ganz leicht Ihre Musik, Fotos und Videos und teilen die Medien per WLAN im Heimnetzwerk oder mobil per Internet mit all Ihren anderen Geräten. So haben Sie im Urlaub zum Beispiel per Smartphone Zugriff auf Ihre komplette Musiksammlung, Ihre Lieblingsfilme und Fotogalerien. Sämtlich Dateien lassen sich auch einfach mit Ihren Freunden teilen. Die Software hilft, Ihre Dateien zu ordnen und fügt auf Wunsch passende Metadaten und Cover aus dem Internet hinzu. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und intuitiv gestaltet, verspricht der Anbieter. Mit Plex betreiben Sie quasi Ihre eigenen persönlichen Netflix-, Disney-Plus-, Spotify- und YouTube-Server auf Ihrem Computer.

Was bietet Plex noch?
Plex entwickelt sich stetig weiter und offeriert inzwischen rund um den Globus Live-TV. Je nachdem, wo Sie sich gerade befinden, haben Sie Zugriff auf mehr als 130 TV-Kanäle – zum Nulltarif. Auch die Plex-Streaming-Plattform wächst stets weiter. Mehr als 20.000 Filme, Serien und auch Podcasts stehen gratis – ohne versteckte Gebühren – zum Abruf bereit. Nur die regelmäßigen Werbeunterbrechungen trüben den kostenlosen Spaß.
Zahlreiche zusätzliche Erweiterungen komplettieren das Angebot. Auf Wunsch integrieren Sie weitere Online-Mediatheken und -Dienste in Plex. Damit ist die Anwendung endgültig auf dem Weg zu einer allumfassenden Medienzentrale – sofern es so etwas tatsächlich gibt.

Ist Plex legal?
Natürlich: Die Nutzung der Software ist legal. Die Kernaufgaben, das Ordnen und Bereitstellen eigener Mediatheken, die Streaming-Inhalte und das Live-TV sind legitime Funktionen. Allerdings gibt es Nutzer, die Plex absichtlich missbrauchen, indem sie urheberrechtlich geschützte Filme auf ihren privaten Servern speichern und sie unerlaubt für andere Nutzer bereitstellen, und das, obwohl es den Nutzungsbedingungen widerspricht! Keine gute Idee: Wer die Regeln verletzt, dem droht Plex mit der Sperrung des Accounts.

2077618_1.jpg
Auf welchen Geräten läuft Plex?
Die "Plex Media Server"-Software zum Verwalten und Bereitstellen Ihrer Sammlungen funktioniert auf allen gängigen Betriebssystemen wie macOS, Windows und Linux. Wie es sich für eine gute Medienserver-Anwendung gehört, unterstützt Plex eine Vielzahl von Formaten. Plex läuft auch unter Android und iOS auf etlichen aktuellen Smartphones und Tablets. Auch Smart TVs, Fire TVs, Chromecasts und Spielkonsolen wie Xbox und PlayStation unterstützen Plex.
Plex Mehr Details unter Plex
Zusätzliche Info
Avatar
Bei Zahlung Kolumbien aussuchen (kein VPN) benötigt und für knapp 67€ via KK (Curve, Barclays bestätigt) buchen. Danke @kalle_99 fürs ausprobieren und teilen.
Avatar
33€ über die Türkei, funktioniert nicht mit Revolut.
Sag was dazu

Auch interessant

240 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Lieber Jellyfin.
    Avatar
    lieber Plex
  2. Avatar
    Jellyfin ist günstiger.
    Avatar
    Jellyfin ist einfach klasse, kein premium Mist, mehrere Profile, Plugins, Windows Client etc.

    Ist zwar in der UI etwas langsamer aber vielleicht liegt es daran das es im docker container läuft und nicht nativ auf dem NAS, wäre noch schön wenn man es einfach als Paket installieren könnte.

    Aber trotzdem um Welten besser als Plex und emby, die ihren premium Quark immer weiter pushen wollen.(fierce)
  3. Avatar
    Über Kolumbien gehen via Kreditkarte 66,38 Euro. Habe Curve genutzt.
    Avatar
    Hat mit meiner Barclays Visa auch geklappt
  4. Avatar
    Wofür ist das und welchen Vorteil bringt das? Ich war auf der Website und bin irgendwie nicht schlauer geworden
    Avatar
    Hostest deine eigenen Inhalte und kannst es auf jedem Gerät abspielen, egal wie alt oder wie schlecht deine Leitung ist, Plex rechnet die Inhalte in einen passenden Format und Resolution um (in Echtzeit) (bearbeitet)
  5. Avatar
    Hab jetzt auch für 65,48 eur via Kolumbien zugeschlagen
    Avatar
    VPN auf Kolumbien gestellt und dann über den Link bezahlen

    Kolumbien! Paypal geht nicht aber ne deutsche Kreditkarte reicht (bearbeitet)
  6. Avatar
    Eventuell über andere Länder günstiger? (Brasilien?)

    Hab ein Lifetime Account bei Plex und bin zufrieden. Bis auf Downloads auf Android Tablet/Smartphone läuft alles sehr gut (geht nur bis zu einer gewissen Version der Plex App, keine Ahnung was Plex gemacht hat...).

    Wer aber Geld sparen will und dafür ein bisschen Hand anlegen bei der ersten Konfiguration, sollte zu Jellyfin greifen.
    Läuft ebenfalls sehr gut, Downloads gehen und kostenlos
    Avatar
    Hi, da ich letzte Woche vor dem selben Problem stand. Je nach Router/DNS Server muss man ein Rebind für plex.direct machen bzw. es erlauben sonst funktionieren die Downloads via Android App bei mir nicht
  7. Avatar
    Ich verstehe nicht, was mir das für Vorteile gegenüber der kostenlosen Version bietet?
    Avatar
    Transcoding.

    Z.B: bist im Urlaub und hast nur dein Laptop dabei, dass nicht alle Formate unterstützt (Atmos/DTS:X, DV, HDR, was auch immer). Die Leitung im Hotel ist auch schlecht.

    Um trotzdem deine FHD Filme anschauen zu können wandelt Plex deine FHD Filme in Echtzeit in 720p oder gar 360p um, damit du deine Filme anschauen kannst. (bearbeitet)
  8. Avatar
    Eine Anmerkung: Habe selbst vor 1 Jahr zugeschlagen, allerdings binich vor kurzem zu EMBY (hoffe da kommt auch noch was) gewechselt, denn PLEX unterstützt nativ leider keine nfo Dateien die von Scrapern wie z.B. TinyMediaManager.
    Avatar
    Ist ein Scraper den man vielseitig konfigurieren kann:

    Mehrere Quellen (NW-Ordner), Artwork, Subtitle.
    Daraus erstellt TMM eigene Eigene DB (winzige 5MB bei mir) und schreibt die Dateien (nfo,artwork etc.) in den Filmordner.
    Emby kann diese Daten verarbeiten.
    Es gibt Kodi bis 17 und ab 17, Jellyfin, Emby usw.

    38594371-NNZYc.jpg


    38594371-1ZmxN.jpg

    es gibt auch einen PLEX-Schalter, aber der ist tot).
  9. Avatar
    Ich finde die Apps von allen 3 Kandidaten auf Android und IOS suboptimal. Wenn man nur mal an die fehlenden Funktionen für Audiobooks denkt, oder an die miserable Umsetzung von Downloads. Auf IOS gibt es eine geniale Hörbuch-App, Proloque, die auch mit der Freeversion von Plex zusammenarbeitet, und Infuse als universeller Mediamanager, der mit Plex, Emby und Co zusammenarbeitet, aber deutlich komfortabler ist.

    Meine Tendenz geht aktuell dazu, die Clients gesondert zu wählen (habe Emby Premium), auf der shield ist zB Kodi das System der Wahl.

    Für mich unbegreiflich, dass die es nicht hinbekommen, moderne Client-Apps zu liefern. Da wird lieber jede Menge (für mich) Unsinn programmiert, anstatt die Grundfunktionen auf die Reihe zu bekommen.
    Avatar
    Den Player nutze ich von Emby auch nur auf den FireTV-Sticks, am HTPC läuft Kodi mit madvr.
  10. Avatar
    Hauptgrund für mich, Jellyfin und nicht Plex zu nutzen ist, dass Plex die lokalen Bibliotheken ausliest...
    reddit.com/r/P…ry/
  11. Avatar
    Bei der Zahlung meckert er, dass selected country doesnt Match Credit card country. Nutze revolut. Gibt's was zu beachten, um über türkei zu zahlen?
    Avatar
    Geht nur mit einer türkischen Kreditkarte. Revolut ist keine aus der Türkei. Darum geht es nicht.
  12. Avatar
    Mega Deal. Hatte schon zuvor mal von Plex gehört und mal gelesen, aber nie realisiert. Ich bin so dumm... das hätte mien Leben schon seit Jahren bereichern können. Meine 1000+ Film-Library freuts extrem.
    Jetzt bin ich nur noch auf der Suche nach einem passenden Thinclient als Server, wird wohl auf Intel NUC o.ä. rauslaufen.
    Avatar
    Hast du schon ein NAS oder externe Festplatten?

    Auf vielen NAS Systemen lässt sich ein Plex Server installieren. Sonst kann ich kleine selbstgebaute Server empfehlen.
    Hier ein paar Ideen:





    Ich selbst habe einen größeren Server mit TrueNAS und günstigen gebrauchten SAS Festplatten (RaidZ2, also genug Sicherheit, falls mal eine Platte schlapp macht) und noch einen kleinen Server im Wohnzimmer. Alles gebrauchte Teile und relativ günstig und Stromsparend
  13. Avatar
    Eines der wenigen Programme, bei denen ich den Lifetime-Lizenzkauf zu keinem Zeitpunkt bereut habe.
    Avatar
    Magst du uns kurz erzählen, was dir daran so wichtig ist?
  14. Avatar
    32€ mit türkischer Kreditkarte
    Avatar
    Der ware MyDealzer
  15. Avatar
    Ist Plex zwingend erforderlich wenn ich von meiner NAS Zuhause filme streamen will am TV oder iPad?
    Avatar
    Du kannst dir auch mal Jellyfin angucken, finde ich deutlich besser als plex.
    Ist open source, komplett kostenlos, kannst mehrere Profile erstellen, hat einen anständigen Windows Client etc.

    Plex pusht mir persönlich auch zu viel den überteuerten premium Mist
  16. Avatar
    Ich weiß immer noch nicht genau, was ich davon haben soll. (bearbeitet)
    Avatar
    Dann spar dir das Geld
  17. Avatar
    Ich verstehe auch nicht warum hier mit 33€ Türkei geworben wird, wenn das gar nicht funktioniert??
    Avatar
    Funktioniert nur mit türkischer Kreditkarte. Mit deutscher KK geht es via Kolumbien zu ca. 68 Euro.
  18. Avatar
    weiß jemand den preis in indien//argentinien zufällig? bzw ob es da überhaupt klappt?
  19. Avatar
    Das würde dann folgendes Problem lösen oder?

    - mein Schwager konnte gestern kein Video abspielen, da es immer innerhalb von 2 Minuten abbricht. Da das Video wahrscheinlich nicht umgewandelt werden kann.
    Avatar
    Ja, oder Upload/DL nicht schnell genug (bearbeitet)
  20. Avatar
    Nice, danke.
    Hab's über Kolumbien mit Curve für 66,38€ gekauft. (bearbeitet)
  21. Avatar
    nice hat mit dkb cc geklappt. 66.99€
  22. Avatar
    Emby > Jelly > Plex

    kommt klar Leute das lohnt sich net.
    Avatar
    Kommt immer auf die Situation an, wer ein nvidia shield und damit sowieso schon einen fertigen Server hat, für den kann es sich eher lohnen als extra Geld für ein anderes Gerät in die Hand zu nehmen und dort alles einrichten zu müssen.

    Erst recht, wenn jemand nicht ganz so große Technik Affinität hat, aber trotzdem gern auch ein paar Filme beisteuern will.

    Bin selbst zb in einen großen plex Netzwerk aus 9 Leuten. Da "lohnt" es sich für mich eher auch plex zu verwenden, weil dort alles ist und alle Server auf einmal durchsucht werden können.
    Der Aufwand das ganze umzuziehen ist wesentlich größer wir hätten zumindest nicht einen einzigen Vorteil und primär eher Nachteile beim Wechsel. (bearbeitet)
  23. Avatar
    Was ich mit Plex bisher nicht hingekriegt habe:
    - Meine iTunes Playlists 1:1 in Plex übernehmen. Das übernimmt tausende Songs, und die sind dann völlig ungeordnet.
    - Nen iTunes Server zu installieren. Irgendwie... gibts den nicht mehr? Ich finde den nirgendwo mehr. Aber das ist eher ein QNAP - bzw. Server-Problem als ein Plex-Problem.
  24. Avatar
    Wer z.B. einen Plex Pass für ein Jahr hat, bei dem wird das Restguthaben mit angerechnet.
    Ich nutze Plex schon seit vier Jahren davon zwei mit Plex Pass und ich Ärger mich wirklich das ich nicht gleich von Anfang an das Lifetime Abo genommen habe.
  25. Avatar
    Gerade mit VPN und Revolut mastercard für 339.045,75 COP (67,27 EUR) zugeschlagen, danke!
  26. Avatar
    Auch für 67 zugeschlagen! Schon ewig drauf gewartet
    Danke @kalle_99
  27. Avatar
    "Bei Zahlung Kolumbien aussuchen (kein VPN) benötigt und für knapp 67€ via KK (Curve, Barclays bestätigt) buchen. Danke @kalle_99 fürs ausprobieren und teilen."

    Sorry, PayPal is not yet available on the selected country.
    Please use another payment method.
    Vielleicht dazu schreiben, dass dies nur via Kreditkarte geht und nicht Paypal
    Avatar
    Steht ja auch da kk und nicht mit PayPal zahlen. Ging einwandfrei
  28. Avatar
    Wie gut funktioniert das Serien Intro überspringen? Wäre das Haupt Feature, was mir aktuell fehlt.
    Avatar
    Keine Probleme hier
  29. Avatar
    Was kann man denn mit Plex machen, was man nicht auch anderweitig mit Kodi und Raspi hinbekommt?
    Avatar
    Plex ist ein Server Media Manager. Kodi ist ein Client media Player.
  30. Avatar
    Infuse Free
  31. Avatar
    mit kk für 67€ hat bei mir nicht hingehauen. habe nun 90€ via pp gezahlt. finde ich auch noch okay. vielen Dank! (bearbeitet)
  32. Avatar
    "Selected country (BRA) does not match Credit Card country (DEU)
    Please correct and try again."
    Mit Revolut, was habt ihr anders gemacht?

    Update: Land auf Kolumbien geändert, nun hat es funktioniert ^^ (bearbeitet)
  33. Avatar
    Vielen Dank. Habe auch in Kolumbien geshoppt. Hoffentlich wird er nicht gesperrt
  34. Avatar
    Danke für den Deal! 65,xx€ mit der DKB!
  35. Avatar
    Vielen Dank, mit Kolumbien und Curve hat geklappt!
  36. Avatar
    Habe mit bestehender PayPal Monats Mitgliedschaft gerade zu schnell auf Livetime geklickt und ohne PW Abfrage in PayPal oder ähnliches wurde direkt der volle Betrag abgebuchtt, ohne dass ich den Gutschein eingeben konnte... Habe dem Support schon geschrieben. In der Oberfläche kann man das nicht irgendwie innerhalb eines gewissen Zeitfensters kündigen wieder, oder? ... Würde gerne auch über Kolumbien bezahlen. Jetzt sind es die vollen 120 Euro gewesen. Wäre sehr ärgerlich.... (bearbeitet)
    Avatar
    Plex support hat reagiert und zurück gestellt
  37. Avatar
    emby ist besser für große datenbank, halte nix von plex wenn schlechter dann mit jellyfin (bearbeitet)
  38. Avatar
    Bei Kolumbien als Land zeigt er mir 452.061 COP an, das wären lt. Google ca. 87 EUR. Wie kommt ihr da auf 67?
    Avatar
    Hast du den Code benutzt?
  39. Avatar
    Bei mir kommt:

    Selected country (TUR) does not match Credit Card country (DEU)


    kann man das umgehen? Habe nur Visa und Amex. Amex geht gar nicht.
    Avatar
    Türkei geht mit deutscher Kreditkarte nicht.
  40. Avatar
    Beim Versuch mit einer türkischen KK kommt immer „Your selected country does not match your current location
    Please correct and try again.“

    Wie umgeht man die
    Meldung ?
    Avatar
    Gar nicht. Das Land der Kreditkarte wird beim Kauf in der Türkei geprüft. Musste auch meine türkische Kreditkarte nutzen
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler