Plex Lifetime Pass um 20% reduziert (119,9€ statt 149,9€)
455°Abgelaufen

Plex Lifetime Pass um 20% reduziert (119,9€ statt 149,9€)

119,99€
35
eingestellt am 14. Dez 2016heiß seit 14. Dez 2016
Guten Morgen!

Für alle Plex Nutzer gibt es gute Nachrichten. Plex hat den Preis für die Lifetime Option des Plex Pass für kurze Zeit um 20% auf 119,99€ reduziert.

Mit dem Plex Pass könnt ihr bspw. eure Medienbibliothek fürs Offline schauen auf andere Geräte syncen, Benutzer verwalten und habt ohne weitere kosten Zugriff auf die Premium Features der Android bzw. iOS Apps.

Mehr Infos findet ihr unter dem Deal Link.

  1. Plex Angebote
  2. Software
Gruppen
  1. Software
Beste Kommentare

Es geht ja auch ein wenig um die Unterstützung der Entwickler und das war es mir wert schon vor einiger Zeit das Lifetime Abo zu holen. Finde gut was die hier auf die Beine gestellt haben...
35 Kommentare

Das Angebot ist preislich hot seit im vergangenen Jahr der Preis angezogen wurde, aber ich sehe den Mehrwert aktuell so gar nicht.





Ich habe Plex schon ewig laufen und ohne ginge es gar nicht mehr, aber ich würde wohl keine Funktion von Plex nutzen. Maximal den Cloud Server, wenn denn Amazon Drive unlimited noch mal günstiger würde.





Dennoch kann ich das System nur empfehlen, wenn man denn Filme selbst digitalisiert. Wesentlich einfacher und praktischer als Kodi.

Die Deal Beschreibung ist im Übrigen ziemlich dürftig...
Bearbeitet von: "dannydoowop" 14. Dez 2016

Verfasser

dannydoowopvor 3 m

Das Angebot ist preislich hot seit im vergangenen Jahr der Preis angezogen wurde, aber ich sehe den Mehrwert aktuell so gar nicht. Ich habe Plex schon ewig laufen und ohne ginge es gar nicht mehr, aber ich würde wohl keine Funktion von Plex nutzen. Maximal den Cloud Server, wenn denn Amazon Drive unlimited noch mal günstiger würde. Dennoch kann ich das System nur empfehlen, wenn man denn Filme selbst digitalisiert. Wesentlich einfacher und praktischer als Kodi. Die Deal Beschreibung ist im Übrigen ziemlich dürftig...

Jo sorry, bin grad auf dem Weg zur Arbeit. Werde das ganze gleich erweitern

Ich bin da ganz bei @dannydoowop

Ich hab Plex seit 5 Jahren aufm NAS laufen. Es ist wirklich umfangreich und einfach zu verwalten. Die Bedieung läuft seit meinem FireTV total einfach. Davor nutzte ich ein Plex-Plugin auf meiner Vu+ Solo2, was bisschen frickelig war wegen der Mappings usw.

Grundsätzlich eine Tolle sache, allerdings vermisse auch ich keine Funktionen, welche mir so viel Geld wert wären, aber das ist ja bekanntlich geschmackssache.

Beim Deallink sieht man dann ganz Unten auf der Plex-Seite einen Vergleich zwischen Premium und Free Version, welche zusätzlichen Funktionen einem dann freigeschaltet werden.

Das für mich einzig interessante wäre ein Benutzerverwaltung mit Hinblick auf Kinder und Jugendschutz. Das wars dann aber auch schon.

Preis ist trotzdem hot!

dannydoowopvor 20 m

Das Angebot ist preislich hot seit im vergangenen Jahr der Preis angezogen wurde, aber ich sehe den Mehrwert aktuell so gar nicht. .


Das ist falsch. Der Preis wurde vor über 2 Jahren angezogen auf 149,99€ (jetzt auch nach Währungsregion €, $ usw.) und seitdem nie reduziert! Vormals waren es immer 75$, was damals noch knapp 59€ waren. Ich habe den Preis über 2 Jahre beobachtet und mal auf ein Angebot gewartet, was leider nie kam.

Ich hatte allerdings vor 2 Wochen Glück, da habe ich von Plex ein personalisiertes Angebot bekommen über 75€, weil ich schon Mitglied zu Beta-Zeiten war und "geholfen habe", Plex zu der Community zu machen, die sie heute ist. Marketing blabla, aber der Preis war gut Das Angebot war aber an meinen Account gebunden und nur 3 Tage gültig.

Insofern ist der Deal hier absolut hot. Billiger wird's nicht mehr.

Heftig was mittlerweile aufgerufen wird.
Nutze Plex auch schon ewig auch mit dem Lifetime PlexPass aber 149€? Niemals! Da fehlt dann ein echter mehrwert zur Normalen Version

Ich kapere mal eben den Deal:
Meine Plex Version aktualisiert leider nicht mehr neu hinzugefügte Urlaubsfilme auf dem Synology.
Kann ich das irgendwo manuell anstossen?

MastaKillavor 1 h, 9 m

Das ist falsch. Der Preis wurde vor über 2 Jahren angezogen auf 149,99€ (jetzt auch nach Währungsregion €, $ usw.) und seitdem nie reduziert! Vormals waren es immer 75$, was damals noch knapp 59€ waren. Ich habe den Preis über 2 Jahre beobachtet und mal auf ein Angebot gewartet, was leider nie kam.Ich hatte allerdings vor 2 Wochen Glück, da habe ich von Plex ein personalisiertes Angebot bekommen über 75€, weil ich schon Mitglied zu Beta-Zeiten war und "geholfen habe", Plex zu der Community zu machen, die sie heute ist. Marketing blabla, aber der Preis war gut Das Angebot war aber an meinen Account gebunden und nur 3 Tage gültig. Insofern ist der Deal hier absolut hot. Billiger wird's nicht mehr.

Falsch nicht, aber zeitlich vertan. Beim Rest sind wir uns ja quasi einig. ​

Aber der Offline-Modus ist doch nur mit plexpass möglich oder?!

RubberDuckvor 21 m

Aber der Offline-Modus ist doch nur mit plexpass möglich oder?!


Ja, sync aufs Endgerät und damit offline geht nur mit PlexPass.

Ich finde auch die anderen Features klasse, neue Kinotrailer vorm einem Film, Zusatzinfos, Making of Clips usw.

Es geht ja auch ein wenig um die Unterstützung der Entwickler und das war es mir wert schon vor einiger Zeit das Lifetime Abo zu holen. Finde gut was die hier auf die Beine gestellt haben...

Sailor1981vor 1 h, 31 m

Ich kapere mal eben den Deal:Meine Plex Version aktualisiert leider nicht mehr neu hinzugefügte Urlaubsfilme auf dem Synology.Kann ich das irgendwo manuell anstossen?



Sprichst du davon die Mediathek auf dem Server zu aktualisieren? Wenn ja, dann im Browser die Mediathek mit den Urlaubvideos anklicken und oben rechts auf die kreisförmigen Pfeile klicken.
Wenn du das Synchronisieren vom Smartphone meinst, evtl. mal in die Einstellungen der Plex App gehen und Camera Upload aus und wieder an schalten.



Hab vor kurzem ein dickes Synology NAS gekauft und finde Plex echt toll. Premium hab ich bisher nicht und bin mir auch nicht sicher ob ich das unbedingt brauche - zumal mein iPhone nur die sehr knappe 16 GB Variante ist und es für Foto-Sync auch andere Apps auf dem NAS gibt. Für 75€ würde ich wohl nicht lange überlegen, aber 120€ ist immernoch ne Menge Holz. Entfällt denn wenigstens die Einmalzahlung der 4,99€ pro Android/iOS-Gerät mit Premium oder muss man die trotzdem noch zahlen?

Hallo, kann Plex mittlerweile mit Bildern umgehen und Diashows ablaufen lassen mit der Möglichkeit zu pausieren? Ich war von Plex begeistert, bis ich festgestellt habe, dass ich für Diashows immer noch Kodi brauche und dann macht Geld für Plex ausgeben keinen Sinn (für mich).

Edit - habe gerade aus Interesse das Plex Forum durchsucht - es scheint mir als würden die Bilder und Diashow Funktionen noch immer extrem stiefmütterlich behandelt. Die letzten Beiträge sind von Mitte 2016. Wirklich schade, das Produkt hat echt potential, aber wenn es nicht mal Basis Funktionen für Bilder bietet, kann man es echt vergessen.
Bearbeitet von: "Vibsi" 14. Dez 2016

Verfasser

scout1337vor 2 m

Hab vor kurzem ein dickes Synology NAS gekauft und finde Plex echt toll. Premium hab ich bisher nicht und bin mir auch nicht sicher ob ich das unbedingt brauche - zumal mein iPhone nur die sehr knappe 16 GB Variante ist und es für Foto-Sync auch andere Apps auf dem NAS gibt. Für 75€ würde ich wohl nicht lange überlegen, aber 120€ ist immernoch ne Menge Holz. Entfällt denn wenigstens die Einmalzahlung der 4,99€ pro Android/iOS-Gerät mit Premium oder muss man die trotzdem noch zahlen?


Die Zahlung für die Apps entfällt komplett, auch für andere Benutzer die du einrichtest.

Die Login-Daten kannst du erst eingeben, wenn die iOS-App auf dem Gerät ist. Einen Gutschein für den App-Kauf gibt es meines Wissens nicht (hab Plex Lifetime seit Einführung).

Verfasser

89TENvor 1 m

Die Login-Daten kannst du erst eingeben, wenn die iOS-App auf dem Gerät ist. Einen Gutschein für den App-Kauf gibt es meines Wissens nicht (hab Plex Lifetime seit Einführung).


Die Apps gibt es kostenlos. Nach Login werden dann auch die Premium-Features freigeschaltet.

murgoliciousvor 1 m

Die Apps gibt es kostenlos. Nach Login werden dann auch die Premium-Features freigeschaltet.


Okay, dann wurde da das Modell geändert. Ich hatte noch die 4,99 € im Kopf.

MastaKillavor 3 h, 31 m

Das Angebot war aber an meinen Account gebunden und nur 3 Tage gültig.


Direkt mal dazu geschrieben da sonst hier wieder alle angekommen wären wo denn der Deal dazu war
Bearbeitet von: "gatnom" 14. Dez 2016

Mal davon ausgehend, dass alle hier ihre Filme legal und außerhalb von Online-Plattformen wie iTunes und Co erwerben: So knorke ich das Konzept hinter Plex auch finde, müsste ich jede meiner Blu-Rays digitalisieren. Dauert das nicht ewig? Ansonsten reizt mich Plex ja schon...

Ich habe Plex seit Jahren und den Lifetime Pass seit Tag 1.
Braucht man den? Nein... ich habe gefühlt bis auf die Beta Versionen noch keinen Nutzen dadrin gesehen... seit Jahren....
Habs damals nur gekauft um die Entwickler zu unterstützen

So ganz verstehe ich das eh nicht. Auf meinem LG TV 6608 habe ich Plex und playz oder so ähnlich, was eigentlich Plex ist.
Das hatte mich als App 5,- gekostet und läuft soweit. Die Plex App, die es erst später gab, hat einen Login und wenn man da drauf klickt kommt immer ein Link, den ich am PC zügig eingeben muss. Wenn dies geschehen ist funktioniert Plex am LG TV, beim nächsten Start muss ich mich wieder einloggen. Ich kann mich dort nicht anders einloggen. Kennt da jemand eine bessere Lösung ?

Falls jemand noch Restlaufzeit hat, die wird im letzten Bestellschritt automatisch angerechnet.

no_aimvor 23 m

Mal davon ausgehend, dass alle hier ihre Filme legal und außerhalb von Online-Plattformen wie iTunes und Co erwerben: So knorke ich das Konzept hinter Plex auch finde, müsste ich jede meiner Blu-Rays digitalisieren. Dauert das nicht ewig? Ansonsten reizt mich Plex ja schon...


Das stimmt, einen Tod muss man sterben Man könnte den Homeserver so einrichten, dass er jede eingelegte DVD automatisch konvertiert (also mit anderen Tools, Plex macht das nicht). Aber in Zeiten von günstigen Netflix/Amazon-Abos wird das Konzept eh laufend uninteressanter.

frostixxlvor 37 m

So ganz verstehe ich das eh nicht. Auf meinem LG TV 6608 habe ich Plex und playz oder so ähnlich, was eigentlich Plex ist.Das hatte mich als App 5,- gekostet und läuft soweit. Die Plex App, die es erst später gab, hat einen Login und wenn man da drauf klickt kommt immer ein Link, den ich am PC zügig eingeben muss. Wenn dies geschehen ist funktioniert Plex am LG TV, beim nächsten Start muss ich mich wieder einloggen. Ich kann mich dort nicht anders einloggen. Kennt da jemand eine bessere Lösung ?



Komisch. Sollte eigentlich gespeichert bleiben. Wir sind hier aber vermutlich das falsche Forum für derartigen Support.

Hab mir auch vor einiger Zeit einen Plex Server aufgesetzt, mit dem ich meine Filme verwalte.
Ist wirklich eine feine Sache.

Den PlexPass hab ich mir mal für einen Monat geholt, aber nicht wirklich genutzt.
Höchstens eben mal einen Trailer abgespielt oder für die Android App, um eben über die App was an den Chromecast zu streamen.

no_aimvor 1 h, 58 m

Mal davon ausgehend, dass alle hier ihre Filme legal und außerhalb von Online-Plattformen wie iTunes und Co erwerben: So knorke ich das Konzept hinter Plex auch finde, müsste ich jede meiner Blu-Rays digitalisieren. Dauert das nicht ewig? Ansonsten reizt mich Plex ja schon...


Also ich habe angefangen meine gekauften Serienboxen zu digitalisieren. Schon mit Kodi kann man bei einer richtigen Benennung eine sehr ansprechende Präsentation hinbekommen. Gerade bei Serien nervt der ständige Wechsel der Medien und viele besitze ich auch "nur" auf DVD. Mit Handbrake bekommt man 20-30 Minuten Serienfolgen auf 300-400 MB klein mit einer Bildqualität, die auch gerade noch am 50" TV mit 1.5m Sitzabstand tolerierbar ist. Dann noch Kodi an eine Datenbank auf dem NAS angebunden und man kann an jedem Endgerät nahtlos weiterschauen.
Plex fällt bei mir (wie geschrieben) wegen der indiskutablen Funktionen im Bilder/Diashow Segment raus.

Ich habe Plex auf meiner Synology installiert und aktiviert und auf dem Apple TV die App geladen. Wenn ich aber jetzt einen Urlaubsfilm starten will, startet er erst garnicht, sondern sagt sofort, ich solle Premium kaufen.

Ist das normal oder mache ich etwas falsch?

matte1987vor 6 h, 35 m

Ich bin da ganz bei @dannydoowop Ich hab Plex seit 5 Jahren aufm NAS laufen. Es ist wirklich umfangreich und einfach zu verwalten. Die Bedieung läuft seit meinem FireTV total einfach. Davor nutzte ich ein Plex-Plugin auf meiner Vu+ Solo2, was bisschen frickelig war wegen der Mappings usw. Grundsätzlich eine Tolle sache, allerdings vermisse auch ich keine Funktionen, welche mir so viel Geld wert wären, aber das ist ja bekanntlich geschmackssache. Beim Deallink sieht man dann ganz Unten auf der Plex-Seite einen Vergleich zwischen Premium und Free Version, welche zusätzlichen Funktionen einem dann freigeschaltet werden.Das für mich einzig interessante wäre ein Benutzerverwaltung mit Hinblick auf Kinder und Jugendschutz. Das wars dann aber auch schon.Preis ist trotzdem hot!

Dann hab mal Kinder, die selbst auf Filme oder Serien zugreifen dürfen sollen ohne gleich die Filme mit FSK 16/18 in die Hand zu bekommen.

Dann ist die Benutzerverwaltung das Geld sofort Wert! Meine sind noch klein aber ich glaube auf ein besseres Angebot in den nächsten Jahren zu hoffen ist nicht ratsam.

Für mein Beispiel täte es auch ein 2. parallel laufender Server. Aber das ist langfristig wahrscheinlich auch nicht sparsamer oder weniger Aufwendig als einmalig 120€ zu zahlen.

Bilde mir ein der Plex Pass schließt auch mehrere Familienmitglieder mit gratis Apps ein. Da momentan 5€ für iOS oder Android App fällig werden spart man da vielleicht auch noch ein bisschen.

burzlbaumvor 11 m

Dann hab mal Kinder, die selbst auf Filme oder Serien zugreifen dürfen sollen ohne gleich die Filme mit FSK 16/18 in die Hand zu bekommen. Dann ist die Benutzerverwaltung das Geld sofort Wert! Meine sind noch klein aber ich glaube auf ein besseres Angebot in den nächsten Jahren zu hoffen ist nicht ratsam. Für mein Beispiel täte es auch ein 2. parallel laufender Server. Aber das ist langfristig wahrscheinlich auch nicht sparsamer oder weniger Aufwendig als einmalig 120€ zu zahlen. Bilde mir ein der Plex Pass schließt auch mehrere Familienmitglieder mit gratis Apps ein. Da momentan 5€ für iOS oder Android App fällig werden spart man da vielleicht auch noch ein bisschen.




Sorry, aber hast du meinen Post eigentlich gelesen?

matte1987vor 55 m

Sorry, aber hast du meinen Post eigentlich gelesen?

Sorry wollte bei danny antworten und bin wohl verrutscht

burzlbaumvor 1 h, 24 m

Dann hab mal Kinder, die selbst auf Filme oder Serien zugreifen dürfen sollen ohne gleich die Filme mit FSK 16/18 in die Hand zu bekommen. Dann ist die Benutzerverwaltung das Geld sofort Wert!


Ahhhh, das war mir auch ein Dorn im Auge.
Ich kannte den Premium Service noch nicht, aber wenn das machbar ist, muss ich mir das mal eben überlegen. Ich hab mein NAS derzeit aus, damit ich es Kindersicher hab
Aber auch mit Plex Verwaltung habe ich noch das Problem, dass der TV die Filme per Medienanzeige darstellt und manch ein Film so auch laufen würde. Naja, bisher wohl zu faul gewesen nachzuschauen. Off Schalter ist einfach und sicher

Wow!
Es ist erschreckend zu sehen wieviele hier seit Jahren Plex nutzen und scheinbar hochauf damit zufrieden sind, aber dann aufgrund eines Mehrwert mangels kein Geld ausgeben möchten dass das Produkt, welches Sie seit Jahren benutzen auch weiterhin laufen wird?!
Ist mir unverständlich ...
Ihr kauft den Plex Pass nicht um irgendwelche Features freizuschalten, sondern um die Weiterentwicklung zu garantieren und die Entwickler finanziell zu unterstützen.

Wenn Ihr Plex schon seit 4 Jahren nutzt und weitere 2 Jahre nutzen werdet, sind das gerade einmal 20€ pro Jahr. Überlegt mal was Ihr zum Teil jährlich für eine Software zur Erstellung euer Steuererklärung ausgebt, die Ihr einmal verwendet und dann nächstes Jahr wieder neu kauft.

Persönlich war für mich die Investition in den Plex Pass bis heute die beste Investition in Software die ich je getan hab, immerhin wurden damit auch Features nun möglich wie DVR, Plex Sync, Plex Media Player und und und ...
Bearbeitet von: "Evils" 14. Dez 2016

Hab mir jetzt doch den Lifetime-Pass gegönnt!

könnt ihr mal aufhöre jeden mist hot zu voten? die notification wegen jeden Blödsinn geht tierisch aufn Sack.

rogerjacobivor 3 h, 20 m

könnt ihr mal aufhöre jeden mist hot zu voten? die notification wegen jeden Blödsinn geht tierisch aufn Sack.



Was ist dein Problem? Drück halt einfach auf "nicht mehr folgen"

Evils14. Dezember 2016

[...] Features nun möglich wie DVR, Plex Sync, Plex Media Player und und und ...




Hi,

hast du die DVR schon laufen? Mit einem gerät von "denen" oder mit was eigenen?
Aktuell nutze ich den MediaPortal TV-Server als Backend und Kodi als Frontend.
Jedoch baue ich in kürze ein OMV-NAS auf und werde somit von Windows weg gehen, also auch kein MP TV-Server mehr nutzen können. Eigentlich wollte ich auf tvheadend gehen, aber wenn Plex es evtl. auch mit einer TV-karte hinbekommt wäre es genial.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von murgolicious. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text