379°
ABGELAUFEN
Plex Pass Lebenslang 20% billiger statt 150€ für 119,99€
Plex Pass Lebenslang 20% billiger statt 150€ für 119,99€
Apps & SoftwarePlex Angebote

Plex Pass Lebenslang 20% billiger statt 150€ für 119,99€

Preis:Preis:Preis:119,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

den Lebenslangen Plex Pass gibt es im Moment unter dem Link 20% günstiger.

Das Jahresabonnement gibt es 33% günstiger für 39,99€.

Meines wissens nach ist das der erste Deal dieser Art von Plex.

Plex ist das Schweizer Messer unter den Video Playern und läuft auf so ziemlich allen Geräten. Anbei ein Video.



Damit lässt sich jedes Video oder Foto der eigenen Mediathek auf jedem Gerät (Android, iOS, viele TVs, PS4, etc) abspielen und lokal auf dem Gerät für unterwegs speichern. Es ist der beste Softwareplayer für jede Plattform und wird seit Jahren ständig gepflegt und erweitert.

Das Angebot ist sicherlich eher was für Leute, die Plex schon kennen und darauf gewartet haben. Alle anderen können sich auch in Ruhe erst mal die verschiedensten Kostenlosen Versionen anschauen und testen.


Viel Spaß

Beste Kommentare

bvbboy09vor 1 m

was ist das?



Kennst du nicht, brauchst Du nicht.

was ist das?

63 Kommentare

was ist das?

was ist euro?

bvbboy09vor 1 m

was ist das?



Kennst du nicht, brauchst Du nicht.

bvbboy09vor 3 m

was ist das?


Und warum wartet der Dealersteller sein Leben lang auf so ein Angebot?
Genauer: welcher konkrete Nutzen ist so begehrenswert und woanders nicht erhältlich?

EDIT: Ach, kack drauf, hot gevotet. Das lebenslange Warten hat mich überzeugt
Bearbeitet von: "black.dot" 2. Feb

Ich würd ja gerne ein lifetime pass kaufen, aber nicht zu dem Preis. Selbst reduziert ist das extremer Wucher.
Ich brauch das nur für die Lyrics Funktion.

Oder kennt hier einer eine Möglichkeit Lyrics anzeigen zu lassen mit einem Plugin oder so?

Kenn ich nicht. Ergo bin ich nicht jeder. Hat auch was.

Kenn ich auch nicht.

Doppelt.

Verfasser

Hab noch eine Erklärung dazu gehängt. Sorry, dass die erste Version etwas kurz war. Ich kenne viele Leute, die auf so einen Deal warten. Jedem, der es nicht kennt und einen guten Player für Handy oder TV sucht, rate ich die kostenlose Plex-App zu testen. Insbesondere Interessant für Serien oder Video Junkies. Man muss dazu zu Hause einen Server aufsetzen. Läuft auf Mac, Windows, Linux, Synology, etc. und geht Kinderleicht.

felix11kvor 14 m

Kenn ich auch nicht.



wer plex nicht kennt, hat die letzten jahre hinter dem mond gelebt... aber dafür bezahlen würde ich nicht.

Ich benutze Plex seit Jahren auf allen möglichen Devices, sei es für Musik, Fotos oder Videos, es funktioniert einfach, auf dem Heim- oder Onlineserver, seine Daten ablegen und mit so gut wie allen Devices bequem drauf zugreifen. Bilder mal eben aufs Tablet syncen zum Mitnehmen und Leuten zeigen? - kein Problem. Musik oder Videos für Unterwegs syncen, auch kein Problem. Besonders Fotos hat mich immer genervt, keine Lust die auf irgendwelchen Cloud Diensten abzulegen, habe lieber selber die Kontrolle drüber und so kann ich die einfach zeigen und hin und her schieben.

Habe immer die Kostenlose Plex Version benutzt seit Jahren und eigentlich reicht die einem auch, allerdings gab es dann zu Weihnachten für langjährige Benutzer den Lifetime Pass für 79€ und hatte dort dann zu geschlagen, einfach weil ich es gut finde.

Unterstützt zum Beispiel mittlerweile auch Alexa von Amazon zur Steuerung.

Dazu devices auf denen ich es benutze, Android, iOS, Samsung TV, LG TV, Xbox, Fire TV, Browser und es funktionieren alle gut bis sehr gut.

Wer keine MP3 Alben kauft, nicht viel Fotografiert und auch keine Videoaufnahmen hat, der braucht Plex sicher nicht, aber alle anderen sollten es sich ruhig mal anschauen.

Sorry, ich versuche wirklich zu verstehen, welchen Mehrwert mir das Ganze bietet.



Um meine aktuelle Situation zu erläutern: externe FP (gefüllt mit Videos/Musik) hängt an ner Fritzbox. Auf dieses Laufwerk kann ich von allen Klienten (also Smartphone, Tablet und vor allem Raspi mit Kodi) zugreifen/streamen. Falls ich für unterwegs was auf einem Gerät lokal speichern möchte, kann ich das per diverser Dateimanager rüber kopieren. (kommt eher selten vor, da ich unterwegs eigtl nur Musik konsumiere und dafür Spotify habe)



Würde mir in irgendeiner Form Plex dabei helfen? Also das Ganze einheitlicher gestalten? Klärt einen Unwissenden auf.

Edit: thx an Vorposter. Dein Post klärt ein wenig auf.
Bearbeitet von: "mattes1000" 3. Feb

mattes1000vor 10 m

Sorry, ich versuche wirklich zu verstehen, welchen Mehrwert mir das Ganze …Sorry, ich versuche wirklich zu verstehen, welchen Mehrwert mir das Ganze bietet. Um meine aktuelle Situation zu erläutern: externe FP (gefüllt mit Videos/Musik) hängt an ner Fritzbox. Auf dieses Laufwerk kann ich von allen Klienten (also Smartphone, Tablet und vor allem Raspi mit Kodi) zugreifen/streamen. Falls ich für unterwegs was auf einem Gerät lokal speichern möchte, kann ich das per diverser Dateimanager rüber kopieren. (kommt eher selten vor, da ich unterwegs eigtl nur Musik konsumiere und dafür Spotify habe) Würde mir in irgendeiner Form Plex dabei helfen? Also das Ganze einheitlicher gestalten? Klärt einen Unwissenden auf. Edit: thx an Vorposter. Dein Post klärt ein wenig auf.


Du kannst dir für jeden tv den Raspi sparen. Bei 4 Geräten machst Gewinn. Ich bin in kodi nicht ganz drin, aber ich glaub multiseat geht... ansonsten halt multiseat. Der screaper ist besser, find ich zumindest.

oder anders gesagt: wenn deine Frau drei Fernbedienungen und 4 Geräte bedienen muss um nen Film zugucken, ließt sie lieber nen Buch. Plex ist halt bei fast allen neuen tv verfügbar

Es gab schon mal 50% Rabatt im Dezember irgendwann.. Finde die Vorteile durch den Plex Pass lohnen sich nciht so richtig.

Richtig, finde auch Plex Pass lohnt nicht.
Wenn du mal für einen Monat Plex Pass hast, wirst du wahrscheinlich nach ein paar Monaten angeschrieben, ob du den Lifetime nicht für 70€ haben willst.. Aber auch das sah ich nicht ein..
Klar, gute Software, wäre verdient.. aber kaum mehr nutzen..

​Okay, im Moment haben wir sowieso nur einen einzigen TV. (kein Smart TV) Und naja, der Raspi lässt sich mit der normalen Fernbedienung vom Fernseher steuern. (HDMI regelt hier)
Also bis jetzt schafft es meine Frau den Raspi zu bedienen und auf diese Weise auf die Festplatte an der Fritzbox zu zugreifen.
Und ich schaff es auch per Copy/Paste Dateien von der Externen auf das jew. Gerät zu kopieren.

Versteh mich nicht falsch. Ich bin immer offen für neues und versuch gerade zu eruieren, ob Plex was für mich ist.
Wo drauf lässt du denn den Plex Media Server laufen? Auf nem NAS?

Verfasser

Das Angebot ist eher für Leute, die es schon kennen und darauf gewartet haben. Aber für diese Zielgruppe ist es schon gut. Alle Neulinge sollten erst mal in Ruhe die kostenlosen Versionen testen.

Nutzt das schon jemand mit Alexa? Finde keinen Skill dazu...

Dein ernst?

Also ich habe auch erst vor kurzen mein Plex pass wieder abbestellt .. keine Ahnung was man da alles mehr hat ?!
Obwohl eine einzige Sache war gut , dass man mehrere Konten erstellen konnte .. ich finde es auch Wucher

Ich kann Jam total falsch liegen aber irgendwie kann ich das auch mit meinem EntertainTV inkl. Entertain mobil. Musste nur eine Festplatte an mein WLAN anschließen und kann auch mobil überall drauf zurückgreifen. Halte es auch als Wucher. Es passiert derzeit viel in der Richtung, dann lieber warten, bis sowas günstigere zu haben ist

Um euch mal ein zum Beispiel zu geben: Ich hab Plex aufm Debian Server installiert, lade über JDownloader-Remote-Web auf dem Server legale Dokumentationen und Plex fügt es automatisch zu seiner Bibliothek hinzu.

Abrufen kann ich die Media per App jeglichen Devices (Smartphone, Konsole, TV) und ab geht die Post.

Viele haben das per Raps Pi realisiert. Google spuckt da viel aus

Mehrwert von Plex? Es macht aus einer grauen Medien Sammlung das private Netflix..

Es werden z.b. Cover, Titelmusik und Bewertungen etc. gezogen und hinterlegt.

Kann aber auch alles die free Version.

Die Bezahlvariante gibt einem doch noch Zugriff auf neues Material m.W.

Es nicht zu kennen ist aber schon ein wenig 1986.

Für 119,- € ist das jetzt kein Deal. Das gibt es immer wieder. 50% Rabatt wäre bei Plex ein Deal

Roko79vor 4 h, 53 m

Nutzt das schon jemand mit Alexa? Finde keinen Skill dazu...


Gibt es in den USA, in Deutschland noch nicht.

na toll und warum hab ich 150€ bezahlt?

Besser als VLC?

Gibt es noch ein Cloudanbieter der von Plex unterstützt wird? Amazon ist da ja leider ausgestiegen

Kann ich damit einen Server aufsetzen und verschiedene Accounts vergeben, sodass verschiedene Leute Zugriff auf meine Bibliothek haben, ohne dass die jeweiligen Personen einen Plex Pass kaufen müssten?

Übrigens, für die Nörgler, sieht mein Anwendungsfall so aus: Mit der Plex App schiebe ich meine Medien an den am Beamer hängenden Chromecast. So habe ich lediglich ein einziges Kabel am Beamer, nämlich das Kaltgerätekabel zur Stromversorgung.
Bearbeitet von: "KingElektro" 3. Feb

KingElektrovor 9 m

Kann ich damit einen Server aufsetzen und verschiedene Accounts vergeben, …Kann ich damit einen Server aufsetzen und verschiedene Accounts vergeben, sodass verschiedene Leute Zugriff auf meine Bibliothek haben, ohne dass die jeweiligen Personen einen Plex Pass kaufen müssten?Übrigens, für die Nörgler, sieht mein Anwendungsfall so aus: Mit der Plex App schiebe ich meine Medien an den am Beamer hängenden Chromecast. So habe ich lediglich ein einziges Kabel am Beamer, nämlich das Kaltgerätekabel zur Stromversorgung.

​Ja, das geht. Die Freunde müssen sich bei Plex anmelden und du deren Benutzernamen im Backend hinterlegen und Bibliotheken freigeben.

KingElektrovor 10 m

Kann ich damit einen Server aufsetzen und verschiedene Accounts vergeben, …Kann ich damit einen Server aufsetzen und verschiedene Accounts vergeben, sodass verschiedene Leute Zugriff auf meine Bibliothek haben, ohne dass die jeweiligen Personen einen Plex Pass kaufen müssten?


Ja und dafür bräuchtest du selbst nicht einmal ein Plex Pass. Du kannst Freunde und Bekannte aus deinem Account heraus, per Email einladen auf deine Medienbibliothek/-en zuzugreifen.

Das Abo ist letztendlich dafür da, um den Entwicklern was gutes zu tun. Wenn man mit Ihren Produkt zufrieden ist.

Und neuerdings gibts auch die Möglichkeit, von Plex unterstützten Cloudanbietern seine Urlaubsvideos hochzuladen um dann von überall aus diese Anschauen zu können, ohne einen eigenen Server zu besitzen.

Kodi in kostenpflichtig?

Unchippedvor 2 m

Kodi in kostenpflichtig?


Kann Kodi die Videodateien in Echtzeit konvertieren, in ein Format mit niedrigerer Auflösung und Bitrate ?

CrispyBaconvor 6 m

Kann Kodi die Videodateien in Echtzeit konvertieren, in ein Format mit …Kann Kodi die Videodateien in Echtzeit konvertieren, in ein Format mit niedrigerer Auflösung und Bitrate ?



Weiß ich ehrlich gesagt nicht, da ich immer möglichst die beste Qualität will. Kann mich jetzt nicht zu lange mit der Suche danach aufhalten, aber Google sagt downscaling geht. Was du mit konvertierung genau meinst weiß ich gerade nicht.

Drizztvor 7 h, 45 m

wer plex nicht kennt, hat die letzten jahre hinter dem mond gelebt... aber …wer plex nicht kennt, hat die letzten jahre hinter dem mond gelebt... aber dafür bezahlen würde ich nicht.


Demnach musst du auf der dark side of the moon wohnen?

Unchippedvor 15 m

Weiß ich ehrlich gesagt nicht, da ich immer möglichst die beste Qualität wi …Weiß ich ehrlich gesagt nicht, da ich immer möglichst die beste Qualität will. Kann mich jetzt nicht zu lange mit der Suche danach aufhalten, aber Google sagt downscaling geht. Was du mit konvertierung genau meinst weiß ich gerade nicht.


Ich meine damit die Streaming Qualität. Diese ist im Heimnetzwerk sicherlich irrelevant aber das Streamen zu einem anderen Gerät über das Internet, da ist dann entscheidend wie hoch die Geschwindigkeit beim Upload der eigenen DSL- o. Kabel Leitung ist.

z.B. wenn ich im Zug sitze und mein mobiles Datenvolumen nicht so sehr beanspruchen möchte. Dann streame ich nur mit 1,5mbit in 480p aufs Tablet. Und bei Freunden im Wlan kann ich ausnutzen was die Leitung vom Server hergibt und streame mit 20Mbps in 1080p.

Naja, sicherlich ein schönes Stück Software.
Bis auf die Echtzeit-Konvertierung (die bei mir damals auch nicht richtig geklappt hat) kann das Ding aber nicht viel mehr als Kodi.

Danke für deinen Deal und vor allem die nachträgliche Dealpflege in Form einer Ergänzung. Wird hier leider eher selten gemacht.

Aber was Kommentare gleich wieder. Haben die Beschimpfer schon mal daran gedacht, dass mit "Kenn ich nicht" die Fragenden vielleicht nur den Plex Pass meinen und nicht Plex im Allgemeinen? Klar, blöde Fragestellung = Selbst schuld, aber die Art der Antworten sind hier mal wieder der Knaller. Ich kenne Plex, weiß aber nicht, was der Plex Pass ist und welchen Mehrwert er bietet.

Da steht Plex kann jedes Video auf jedem Gerät abspielen? Gilt das auch für Videos mit DRM die Lokal gespeichtert sind (z. B. von iTunes)? Dann wäre das ja wieder interessant.

Und den Lebenslang-Marketing-Quatsch glaube ich auch nicht. Gab schon genug, die aufeinmal sowas gesagt haben wie: Ist jetzt PleXX und kostet neu..

JohnnyBonjournovor 8 h, 14 m

Du kannst dir für jeden tv den Raspi sparen. Bei 4 Geräten machst Gewinn. I …Du kannst dir für jeden tv den Raspi sparen. Bei 4 Geräten machst Gewinn. Ich bin in kodi nicht ganz drin, aber ich glaub multiseat geht... ansonsten halt multiseat. Der screaper ist besser, find ich zumindest.oder anders gesagt: wenn deine Frau drei Fernbedienungen und 4 Geräte bedienen muss um nen Film zugucken, ließt sie lieber nen Buch. Plex ist halt bei fast allen neuen tv verfügbar



Beim TV nur dabei, wenn man ein paar hundert € drauf gelegt hat. Und ob der Client Updates erhält, sei auch dahin gestellt.
Der einzige für mich nenneswerte Vorteil von Plex gegenüber Kodi und einem Synology NAS ist die on-the-fly Transkodierung. Erstens braucht das aber nicht jeder (ich z.B. nicht), und zweitens reicht dann auch ein Standard-NAS nicht mehr aus, wegen notwendiger Prozessor-Power. Und dann kommt noch die Stromverbrauchsfrage dazu.
Fotos, Musik und Co. habe ich auch ohne Plex auf allen Geräten greifbar.
Ich habe übrigens nur eine Fernbedienung, steht Harmony drauf.

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Splatterling. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text