Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
«Plötzlich Papa» – Bewegende Komödie mit Omar Sy kostenlos im Stream (ARD)
721° Abgelaufen

«Plötzlich Papa» – Bewegende Komödie mit Omar Sy kostenlos im Stream (ARD)

KOSTENLOS3,99€
Deal-Jäger15
Deal-Jäger
721° Abgelaufen
«Plötzlich Papa» – Bewegende Komödie mit Omar Sy kostenlos im Stream (ARD)
eingestellt am 14. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen, aktuell könnt ihr euch den Film Plötzlich Papa, eine Bewegende Komödie mit Omar Sy kostenlos im Stream anschauen und downloaden.Viel Spaß

Preisvergleich 3,99€
IMDb7,4/10

Streaming Links:


Samuel ist ein Schürzenjäger. Er führt ein wildes Leben ohne Verpflichtungen in Südfrankreich mit Sonne, Strand und Spaß. Bis eine verflossene Liebschaft, Kristin, bei ihm auftaucht, ein Baby abgibt und wieder verschwindet. Bei der Kleinen handelt es sich um Samuels Tochter Gloria. Fest entschlossen, das Mädchen zu ihrer Mutter zurückzubringen, reist Samuel nach London, um Kristin ausfindig zu machen – ohne Erfolg. Acht Jahre später ist aus Gloria und Samuel eine unzertrennliche Familie geworden. Mithilfe seiner Tochter ist Samuel erwachsen geworden und macht als Stuntman Karriere. Doch da taucht Glorias Mutter erneut auf… In PLÖTZLICH PAPA! ist Omar Sy endlich wieder in einer warmherzigen und zugleich turbulenten Tragik-Komödie zu sehen. Völlig unerwartet wird er darin als Lebemann mit den Herausforderungen des Vaterseins und der Kindererziehung konfrontiert – undmeistert sie bravourös. Mit viel Humor und Gefühl spielen sich die kesse Gloria Colston, mit ihren jungen Jahren bereits als Miss DJ Glo unterwegs, und Sy, der 2012 den César als Bester Hauptdarsteller erhielt, als Vater-Tochter-Gespann in die Herzen der Zuschauer.


Zusätzliche Info
15 Kommentare
Plötzlich Papa? Dann Wechselmodell und Doppelresidenz fördern.
Auch bei NETFLIX... für alle die ein Abo dort haben!
Wie oft denn noch?!!!!!!!!
Ist ein Netflix-Film auch ein Deal? Ich frage ja nur, da die monatlichen GEZ-Gebühren höher sind als das Netflix-Abo... Und nein, ich habe rein gar nichts gegen die GEZ. Nur zahle ich es halt.
Kuhler Film übrigens!
Das Original aus Mexico „Plötzlich Vater“ ist besser.

imdb.com/tit…81/
Ich bin nicht nah am Wasser gebaut, aber das Ende haut mich um. Das können nur Eltern verstehen, die ein super Verhältnis zu ihren Kindern haben und diese über alles lieben.
Bearbeitet von: "Hotzenplotz" 14. Aug
Schmalzkacke. Ich erinnere mich, dass die Kleine den ganzen Film über vom Papa heftig belogen wird, weit mehr, als mit ihrem geistigen, seelischen Entwicklungsstand zu begründen wäre ("das kann sie noch nicht verstehen, das würde sie überlasten"). Belogene Leute leben logischerweise zumindest partiell in einer Scheinwelt und entwickeln weniger Kompetenzen. Kann man natürlich in der Plotte des Filmes rechtfertigen mit "Warum soll die Kleine kompetent werden, die beisst doch eh ins Gras?". Genau so eine Rechtfertigung ist aber im Kern zynisch und hochgradig autoritär, und deshalb finde ich diesen hier einen recht ekligen Kitschfilm.
Bearbeitet von: "loel" 14. Aug
Dauergratis
DrMehrkorn14.08.2020 14:08

Ist ein Netflix-Film auch ein Deal? Ich frage ja nur, da die monatlichen …Ist ein Netflix-Film auch ein Deal? Ich frage ja nur, da die monatlichen GEZ-Gebühren höher sind als das Netflix-Abo... Und nein, ich habe rein gar nichts gegen die GEZ. Nur zahle ich es halt.


Ich zahle es UND habe absolut was dagegen!
loel14.08.2020 16:37

Schmalzkacke. Ich erinnere mich, dass die Kleine den ganzen Film über vom …Schmalzkacke. Ich erinnere mich, dass die Kleine den ganzen Film über vom Papa heftig belogen wird, weit mehr, als mit ihrem geistigen, seelischen Entwicklungsstand zu begründen wäre ("das kann sie noch nicht verstehen, das würde sie überlasten"). Belogene Leute leben logischerweise zumindest partiell in einer Scheinwelt und entwickeln weniger Kompetenzen. Kann man natürlich in der Plotte des Filmes rechtfertigen mit "Warum soll die Kleine kompetent werden, die beisst doch eh ins Gras?". Genau so eine Rechtfertigung ist aber im Kern zynisch und hochgradig autoritär, und deshalb finde ich diesen hier einen recht ekligen Kitschfilm.


Was ist daran verkehrt, wenn er einem Sterbenden Kind nicht alle Hoffnungen und Träume zerstören will? Gab es in deiner Kindheit nur harte Realität? Wusstest du schon in frühen Jahren, dass es den Weihnachtsmann und Osterhasen nicht gibt !?
Bearbeitet von: "cef" 14. Aug
Es geht doch darum das der Vater seine Tochter in Bezug auf seine Mutter belügt. Der Film war nicht schlecht aber die Alterssprünge gefielen mir nicht. Eben noch vor der Tür mit Baby gesessen und zack war das Kind in der Schule..... Alles etwas zu unrealistisch alles
Probiert mal den Film in echt aus. Besser als 4K und man hat 18 Jahre lang was davon.
Dzeko3815.08.2020 07:47

Es geht doch darum das der Vater seine Tochter in Bezug auf seine Mutter …Es geht doch darum das der Vater seine Tochter in Bezug auf seine Mutter belügt. Der Film war nicht schlecht aber die Alterssprünge gefielen mir nicht. Eben noch vor der Tür mit Baby gesessen und zack war das Kind in der Schule..... Alles etwas zu unrealistisch alles


Sind die in neu Zeitmaschine gesprungen oder warum ist das unrealistisch?? Außerdem zeigen die auch Szenen wo das Baby zum ersten Mal Papa sagt etc..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text