163°
ABGELAUFEN
[Plus] MEDION LIFE P85025 (MD 86955) 2.1 Wireless LAN Internet Radio (DAB+, UKW, 2.1 Sound, DLNA, 20 Watt, WLAN, RJ45, USB, MP3, WMA) schwarz

[Plus] MEDION LIFE P85025 (MD 86955) 2.1 Wireless LAN Internet Radio (DAB+, UKW, 2.1 Sound, DLNA, 20 Watt, WLAN, RJ45, USB, MP3, WMA) schwarz

TV & HiFiPlus.de Angebote

[Plus] MEDION LIFE P85025 (MD 86955) 2.1 Wireless LAN Internet Radio (DAB+, UKW, 2.1 Sound, DLNA, 20 Watt, WLAN, RJ45, USB, MP3, WMA) schwarz

Preis:Preis:Preis:99,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Plus gibt es nur noch heute bis 24.00 Uhr das MEDION LIFE P85025 (MD 86955) 2.1 Wireless LAN Internet Radio in schwarz im Tagesdeal.
PVG liegt bei € 129,- was eine Ersparnis von 29€ oder 22% ausmacht.
qipu mitnehmen.
Bei Amazon gibtz es 3,9/5 Sterne bei 18 Bewertungen.

Empfangen Sie mehrere tausend Internet-Radiostationen aus aller Welt
Besonderheiten: DAB+, UKW, 2.1 Sound Basslautsprecher
Line-Out, Line-In, MP3, WMA, AAC, WAV, FLAC, MP11, UPnP, DLNA DMR
Lieferumfang:WLAN Internet-Radio, Fernbedienung,Audiokabel, Netzteil

Empfang von ca.13.000 Internet-Radiosendern, DAB+ und UKW Radioempfänger, 2.1 Soundsystem 20 Watt, DLNA kompatibel, Internet-Radio hören ohne den PC einzuschalten, MP3 Wiedergabe über USB, 2,4"/6,10cm Farbdisplay

Ausstattung:

Allgemeines:

Großes 6,10 cm/2,4" TFT-Farbdisplay
Kompatible Dateiformate Internet Radio Stream: MP3, WMA, AAC
Stereo Lautsprecher: 2 x 4 Watt RMS Ausgangsleistung
Bass Lautsprecher: 1 x 12 Watt RMS Ausgangsleistung
RJ45 LAN Anschluss
USB 2.0 Anschluss
Kopfhöreranschluss (3,5mm Klinkebuchse)
Stereo Line-Out
Stereo Line-In
Ein/Ausschalter
Netzteilanschluss (DC IN)

Uhrzeit/Weckfunktion:

Uhrzeitanzeige - Automatische Uhrzeiteinstellung via Internet
Alarmfunktion - Wecken über Internet-Radio, UKW-Radio oder per Signalton
Snooze-Funktion
Sleep-Funktion

Wireless LAN/LAN Spezifikation:

Frequenzbereich: 2,4GHz/5GHz
Standard: IEEE 802.11 b/g/n
Verschlüsselung: WEP & WPA
RJ45 LAN Anschluss

Anschlüsse:

RJ45 LAN Anschluss
USB 2.0 Anschluss
Kopfhöreranschluss (3,5mm Klinkebuchse)
Stereo Line-Out
Stereo Line-In
Netzteilanschluss (DC IN)
LAN: RJ45 LAN Anschluss
WLAN: Frequenzbereich: 2,4GHz/5GHz
Standard: IEEE 802.11 b/g/
Verschlüsselung: WEP & WPA

Lieferumfang:

WLAN Internet-Radio
Fernbedienung
Audiokabel
Netzteil
Handbuch

Abmessungen:
235 x 129 x 130 mm

Gewicht:
1,8 kg

17 Kommentare

nur als Tipp: sehr ähnliches Modell bei eBay von SilverCrest (Lidl) in weiß als Auktion zwischen 75-80€ inkl. Versand... Bin ich sehr zufrieden mit

Hätte noch einen 10 % Gutschein abzugeben ---> PN.
EDIT: Hatte einen er ist vergeben

harvocker

nur als Tipp: sehr ähnliches Modell bei eBay von SilverCrest (Lidl) in weiß als Auktion zwischen 75-80€ inkl. Versand... Bin ich sehr zufrieden mit



Hat aber keinen Basslautsprecher

Qipu nicht vergessen.

Kommentar

Nietzsche

Qipu nicht vergessen.


Steht oben schon drin !

Nietzsche

Qipu nicht vergessen.


Stimmt. oO
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Was für mich völlig unverständlich ist: Warum hat ein Radio heute keine Stationstasten mehr? Also zumindest so ein paar? Am Gerät findet man das fast gar nicht mehr, an der Fernbedienung ist es wenigstens noch halbwegs üblich (selbst da gibt es Geräte ohne!).

Was will ich denn bei einem Radio? Meine paar Lieblingssender einmal programmieren und dann will ich 1/2/3/4/5/6/7/8/9 drücken und egal ob der Sender über UKW, DAB oder WLAN kommt, spielt das Teil den Sender (und zeigt den Namen im Display an). Ende aus.

Aber nein. Geräte ganz ohne Funktionstasten. Oder mit Rädern, mit denen ich mich durch Menüs hangeln muss. Arg. Eine Minute Senderwahl statt 2 Sekunden. Arrrggggh.

Der Preis ist trotzdem ganz gut, auch wenn wir vor ein paar Wochen schon 89,99 bei Plus.de hatten.

egghat

Was für mich völlig unverständlich ist: Warum hat ein Radio heute keine Stationstasten mehr? Also zumindest so ein paar? Am Gerät findet man das fast gar nicht mehr, an der Fernbedienung ist es wenigstens noch halbwegs üblich (selbst da gibt es Geräte ohne!). Was will ich denn bei einem Radio? Meine paar Lieblingssender einmal programmieren und dann will ich 1/2/3/4/5/6/7/8/9 drücken und egal ob der Sender über UKW, DAB oder WLAN kommt, spielt das Teil den Sender (und zeigt den Namen im Display an). Ende aus. Aber nein. Geräte ganz ohne Funktionstasten. Oder mit Rädern, mit denen ich mich durch Menüs hangeln muss. Arg. Eine Minute Senderwahl statt 2 Sekunden. Arrrggggh.



Gibts von Philips - AW2000 - 5 Stationstasten. Leider, wie so oft, kein durchdachtes, ausgereiftes Bedienkonzept.

Kann auch das Silvercrest sehr empfehlen. Guter Klang, sehr durchdachte Bedienung und es funktioniert ausgezeichnet. Lediglich der Stereoton ist wegen des Netzteils leicht gestört - für mich nicht wichtig, da ich DAB und Internet nutze. Das Medion-Gerät sieht dem Silvercrest sehr ähnlich.

Ihr meint wohl dieses lidl.de/de/…587

egghat

Was für mich völlig unverständlich ist: Warum hat ein Radio heute keine Stationstasten mehr? Also zumindest so ein paar? Am Gerät findet man das fast gar nicht mehr, an der Fernbedienung ist es wenigstens noch halbwegs üblich (selbst da gibt es Geräte ohne!). Was will ich denn bei einem Radio? Meine paar Lieblingssender einmal programmieren und dann will ich 1/2/3/4/5/6/7/8/9 drücken und egal ob der Sender über UKW, DAB oder WLAN kommt, spielt das Teil den Sender (und zeigt den Namen im Display an). Ende aus. Aber nein. Geräte ganz ohne Funktionstasten. Oder mit Rädern, mit denen ich mich durch Menüs hangeln muss. Arg. Eine Minute Senderwahl statt 2 Sekunden. Arrrggggh.



21 1-Sterne-Kritiken bei Amazon … Abstürze, instabil, …

Bedenkt, dass das Lidl-Gerät KEINEN Extra-Bass-Lautsprecher hat. Das 2.1 Gerät von Medion sollte deutlich mehr Bass haben.

Ja, die Software dahinter (man schaue sich die Menüs an) sollte ziemlich gleich sein. Wahrscheinlich ein Referenzdesign aus Asien. Geht mal die anderen Geräte durch (z.B. von Auna), das ist auch sehr ähnlich (zwei Drehregler, Design,...). Unterscheide gibt es dann bei den Lautsprechern (und damit beim Klang). Und ziemlich sicher auch beim Support der Software. Bei Auna kann man sich tatsächlich neue Firmwares runterladen; bei Medion habe ich in den Kommentaren gelesen, dass es da nichts geben soll. Silvercrest bei Lidl dürfte auch keine Updates liefern. Das (mit Sicherheit) herauszufinden, ist aber quasi unmöglich. Man kauft immer irgendwie die Katze im Sack.

Warum gibt's da kein WPA2? Geht das trotzdem im Wlan anzumelden?

egghat

Was für mich völlig unverständlich ist: Warum hat ein Radio heute keine Stationstasten mehr? Also zumindest so ein paar? Am Gerät findet man das fast gar nicht mehr, an der Fernbedienung ist es wenigstens noch halbwegs üblich (selbst da gibt es Geräte ohne!). Was will ich denn bei einem Radio? Meine paar Lieblingssender einmal programmieren und dann will ich 1/2/3/4/5/6/7/8/9 drücken und egal ob der Sender über UKW, DAB oder WLAN kommt, spielt das Teil den Sender (und zeigt den Namen im Display an). Ende aus. Aber nein. Geräte ganz ohne Funktionstasten. Oder mit Rädern, mit denen ich mich durch Menüs hangeln muss. Arg. Eine Minute Senderwahl statt 2 Sekunden. Arrrggggh.


mit nem Raspi selber bauen, hat genug GPIOs

Ist doch der Normalpreis bei Plus
plus.de/2.1…000

Xer0

mit nem Raspi selber bauen, hat genug GPIOs



Gar keine so doofe Idee. Leider fehlt mir die Zeit für sowas …

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text