[Plus] Rex E-Bike Alu-Mtb 650B Bergsteiger 7.7 Elektrofahrrad, Schlamm Grau, 27.5 Zoll
176°Abgelaufen

[Plus] Rex E-Bike Alu-Mtb 650B Bergsteiger 7.7 Elektrofahrrad, Schlamm Grau, 27.5 Zoll

10
eingestellt am 7. Mär
Bei Plus bekommt ihr diese Woche das Rex E-Bike Alu-Mtb 650B Bergsteiger 7.7 Elektrofahrrad, Schlamm Grau, 27.5 Zoll zum guten Preis.

PVG 1098€

Nutzt einen Newsletter Gutschein

3% shoop noch mitnehmen


  • zuverlässiger 36V Trio Hinterradmotor, 38NM Drehmoment, Anfahrhilfe bis 6km/h
  • bedienfreundliches Trio Display mit LED Anzeige, 5 Unterstützungsstufen
  • wartungsfreier 10,4Ah AEG Downtube Akku mit Samsung Zellen, Reichweite ca 100km (je nach Fahrweise)
  • 24-Gang Shimano Altus Kettenschaltung, Promax hydraulische Scheibenbremsen
  • 27,5 Zoll Reifen, einstellbare Suntour Federgabel

10 Kommentare

Für das Geld bekommt man ein halbwegs anständiges MTB von einem Markenhersteller.

Sprich man kann sich zwischen diesem Schrottrad mit einem kleinen Motor welches absolut geländeuntauglich ist und einem MTB entscheiden. Selbst ein Cyclocross ist da geländetauglicher...

witzig, dachte der Hinterradantrieb wäre bereits ausgestorben...

"Ich habe ein Ebike! "

- welches?

"Themawechsel "

  • Schaltung: Laut Bild Altus, Laut Beschreibung auf der Seite: ACERA


Ressourcenverschwendung. Da werden billigste Komponenten verbaut, die nach kürzester Zeit defekt sind. Lieber ein Mountainbike ohne E-Antrieb mit besseren Komponenten kaufen. Da hat man auf Dauer mehr davon

Leute die so was kaufen, fahren wahrscheinlich nur Straße oder Wald/Feldwege damit...

halloele12vor 1 h, 46 m

witzig, dachte der Hinterradantrieb wäre bereits ausgestorben...



Gerade für Mountainbikes hat der Motor in der Nabe schon Vorteile. Weniger empfindlich(Wasser und Schmutz,aufsetzen im Gelände),weniger Verschleiß,weniger Verbrauch. Nachteil dafür,nicht ganz soviel Leistung bei niedrigen Geschwindigkeiten (feste Übersetzung) und Gewicht hinten,wird hier aber durch den Akku im Rahmen wieder ausgeglichen.

woosh.vor 1 h, 44 m

Schaltung: Laut Bild Altus, Laut Beschreibung auf der Seite: ACERA


Auf den zweiten Bild stimmt die Aufschrift wieder, ist wahrscheinlich nur ein Aufkleber...

Ansonsten bin ich bei den Bauteilen auch der Meinung, dass man die "E-Komponenten" lieber gegen bessere mechanische Komponenten tauschen sollte...

Fuer den Ritt zur Eisdiele mag das taugen, aber "MTB"??
Ok, vielleicht ist auch der Weg zur Oma ueber den Feldweg noch fahrbar, aber alles andere wuerde ich mir damit nicht antun.
Auch wenn eBikes/Pedelecs und Co gerade "in Mode" sind: ein vernuenftiger Motor, vernuenftiger Akku und einigermassen Ausstattung am Bike kosten nunmal noch einiges mehr.

Anekdote am Rande: in der aktuellen Mountainbike ist einer der Redakteure mit einem "nicht E"Bergsteiger von Rex einen Marathon gefahren. Er ist angekommen, aber fuer solche Ambitionen taugen "Baumarkt bikes" mal absolut gar nicht.

Leutz such normales Trecking 28
gab´s ein Prophet von Mediamarkt vor 2 Wochen
777€ mit Versand das Teil ist gut brauch ein 2.tes
zu dem Preis ...
Ob der Osterhase bald ein Angebot raushaut....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text