62°
ABGELAUFEN
[Plus.de] Hoover ATL 30 GS Athen Akkuhandstaubsauger (PVG 117,90€)
[Plus.de]  Hoover ATL 30 GS Athen Akkuhandstaubsauger (PVG 117,90€)
ElektronikPlus.de Angebote

[Plus.de] Hoover ATL 30 GS Athen Akkuhandstaubsauger (PVG 117,90€)

Preis:Preis:Preis:89,96€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf den Preis kommt ihr mit dem Gutschein PLUS-Ostern10 (-10% Rabatt).

idealo 117,90€ bei eBay (rotcom-onlineshop)

Der Hoover ATL 30 GS Athen Akkuhandstaubsauger Kabel- und beutellos vereint Leistung und Flexibilität mit einem tollen Design. Dank der drei Leistungsregulierungen ist der Sauger perfekt für die tägliche Reinigung geeignet. Die abschaltbare, motorbetriebene Bodendüse mit Doppelgelenk macht den Hoover ATL 30 GS Athen extrem wendig, die Bodendüse ist zudem um 180 Grad drehbar sowie mit gummierten Laufrädern und Möbelschutz ausgestattet. Der flexible Hoover ATL 30 GS Athen Akkuhandstaubsauger ist die ideale Unterstützung in Ihrem Haushalt.

  • Bis zu 60 Minuten Laufzeit
  • 3-Stufen Leistungsregulierung
  • Bürstwalze
  • Freistehfunktion
  • Einfache Staubbehälterentleerung
  • Gummierte Laufräder und Möbelschutz an der Bodendüse
  • Cyclean Technology

Technische Daten
  • Spannung: 30 V
  • Kabel- und beutellos
  • Einsatzzeit: Bis zu 60min
  • Erstladezeit: 24 Stunden
  • Akkuladezeit: 12 Stunden
  • Staubbehälterkapazität: ca. 1,0 Liter
  • Akkutyp: NiMh (SC)
  • Filter: EPA 10
  • Gewicht ca.: 3,8kg

5 Kommentare

Der Preis ist sicherlich gut, ich würde aber nen täglichen Gebrauchsgegenstand mit NiMh Akkus nicht mehr kaufen.

Die Akkus gehen doch bei den Geräten ständig kaputt oder?

.Sven.vor 4 h, 31 m

Die Akkus gehen doch bei den Geräten ständig kaputt oder?



Nö... man muss nur wissen, wie man NiMH Akkus nutzt: Stichwort Lademanagement.

Idiotensicher ist es halt nicht.

Logikervor 5 h, 11 m

Nö... man muss nur wissen, wie man NiMH Akkus nutzt: Stichwort …Nö... man muss nur wissen, wie man NiMH Akkus nutzt: Stichwort Lademanagement. Idiotensicher ist es halt nicht.

Ok, klär uns mal auf. Praktisch wäre so ein Teil schon.

.Sven.vor 16 m

Ok, klär uns mal auf. Praktisch wäre so ein Teil schon.



Bei NiMH Akkus gibt's den sog. Memory-Effekt.
Lädt man zu früh, sinkt beharrlich die Kapazität; deswegen entladen zB "intelligente" Ladegeräte erstmal komplett und beginnen erst dann mit dem eigentlichen Ladevorgang.

Das ist schon mal ein großer Grund, wieso so mancher Akku bei Leuten, die das nicht wissen bzw. ein billiges Ladegerät nutzen, nach nem halben Jahr die Hufe schwingt.

Ich nutze Eneloops seit bestimmt 6-7 Jahren und bis jetzt habe ich immer noch meine "Erstausstattung" von 20 Mignons.Mit nen Sanyo Ladegerät, dass ich damals mitgekauft hab. Ich kann mich über die Qulität nicht beschweren - wobei ich natürlich sagen muss, dass bestimmt noch keine 1000 Ladezyklen pro Batterie drauf sind.
Bearbeitet von: "Logiker" 16. Apr

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text